SWR2 Spezial

Literatur im Römer - Live

Literatur im Römer - Live Moderation: Insa Wilke und Gerwig Epkes (Bild)
Mittwoch, 20:03 Uhr auf SWR2
(Bild: SWR/Alexander Kluge)
Zum Programm

Tagestipp

Hörspiel

Shop at radio-today.de Ein Vormittag in der Freiheit oder Sie gestatten, Lehmann vorn mit L wie Lenin Von Lothar Trolle Regie: Karlheinz Liefers Mit: Kurt Böwe Ton: Wolfgang Masthoff Produktion: Funkhaus Berlin 1991 Länge: 48"37 Der arbeitslose Kombinatsdirektor Lehmann stürzt sich auf sein Leben, das eng mit dem untergegangenen Staat verknüpft war. Er ist wütend und trotzig, beschwört Thälmanns Martyrium, seine FDJ-Vergangenheit, sein angestrengtes Leben. Anschließend: Jetzt wird der Schluss gemacht Lothar Trolles Generationsstück "Ein Vormittag in der Freiheit oder Sie gestatten, Lehmann vorn mit L wie Lenin" Von Ines Geipel Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2019 Länge: ca. 7"30 Seit sechs Wochen ist Kombinatsdirektor Lehmann arbeitslos. Wie soll er die Zeit bis zum Mittag verbringen, außer zwischen Schrankwand, Tisch und Sesseln hin und her zu wandern? Lehmann stürzt sich auf sein Leben, das eng mit dem untergegangenen Staat verknüpft war. Er ist wütend und trotzig, beschwört Thälmanns Martyrium, seine FDJ-Vergangenheit, sein angestrengtes Leben, um in einem furiosen absurden Theater, das er sich selbst bereitet, vor den Nachbarn auf den Knien rutschend um Verzeihung für seinen Einsatz in der DDR zu winseln. Lothar Trolle, geboren 1944 in Brücken, schreibt Prosa, Theaterstücke und Hörspiele. Von 1994-1999 war er Hausautor am Berliner Ensemble. Zahlreiche Hörspiele: "Epitaph für Sally Epstein" (RBB/Deutschlandradio Kultur 2017), "Judith" (Dlf/HR 2013), "Stern über Marzahn" (Deutschlandfunk/HR 2007), "Sie zu dritt unter einem Apfelbaum", "Annas zweite Erschaffung der Welt oder Die 81 Minuten des Fräulein A." (SDR/DLR Berlin 1997, Hörspielpreis der Akademie der Künste 1998) und "Gott flaniert" (Deutschlandfunk/DRS 1997). Ein Vormittag in der Freiheit
Heute 22:03 Uhr auf Deutschlandfunk Kultur


Zum Programm Alle Tagestipps Termin

Reservieren

Konzerttipp des Tages

NDR Blue In Concert

Shop at radio-today.de Das tägliche Radiokonzert - Heute mit L.A. Salami Lookman Adekunle Salami alias L.A. Salami ist einer der spannendsten britischen Musiker der letzten Jahre: 2012 war der Londoner schon mit Lianne La Havas auf Tour, 2016 gab es das Debütalbum, 2018 folgte der großartige Nachfolger "The City Of Bootmakers". Folk, Rock, Blues - diese Genres vermischt er in seinem ganz eigenen Sound, garniert mit tiefgründigen Texten. Auch live ist der Mann sehr zu empfehlen: Wir haben für Sie das Konzert von L.A. Salami beim Puls Festival 2018.
Heute 21:05 Uhr auf NDR Blue


Zum Programm Alle Konzerttipps Termin

Reservieren

Hörspieltipp des Tages

Das zerbrochene Haus - Eine Jugend im Dritten Reich

Shop at radio-today.de Von Horst Krüger Die Generation derer, die Zuschauer, Mitspieler, Gegenspieler - auf jeden Fall Zeitgenossen Adolf Hitlers waren, beginnen sich zu lichten. Der Zeitpunkt ist absehbar, wo es authentische Zeugen jener zwölf Jahre kaum noch geben wird. Wie war das damals wirklich. Horst Krüger hat mit seiner Berlin-Erinnerung "Das zerbrochene Haus" eine mustergültige Antwort gegeben. Hier wird nicht, wie landesüblich, Vergangenheit "bewältigt". Nichts wird verharmlost, nichts nachträglich dämonisiert. Horst Krügers Rückblick auf seine Jugend in Deutschland ist im Sinne von Hannah Arendt ein Traktat über die Banalität des Bösen. Sein autobiographischer Roman ist zugleich Bekenntnis und scharfsichtige Analyse des verführten deutschen Kleinbürgertums. Horst Krüger, der sich selbst als "typischen Sohn jener harmlosen Deutschen, die niemals Nazis waren und ohne die die Nazis ihr Werk nie hätten tun können" charakterisiert, zieht Bilanz, weil er wissen möchte, "wie das damals war unter Hitler". Sein Roman ist ein zeitloses, ein gültiges Buch, das von ihm selbst gelesen einen ganz besonderen Sog entwickelt, dem man sich nicht entziehen kann. Horst Krüger geboren am 17. September 1919 in Magdeburg, war ein deutscher Kulturjournalist und Schriftsteller. Seine Texte trug er regelmäßig selbst im Rundfunk in dem nach ihm benannten Krüger-Sound vor: ein lyrisches Parlando, das auf jegliche Satzzeichen vollständig verzichtete. Krüger, dessen Wohnung besonders während der Buchmesse ein beliebter Autoren-Treffpunkt war, starb am 21. Oktober 1999 in Frankfurt am Main. Regie: Klaus Lindemann Produktion: SFB 1983 Sprecher: Horst Krüger (58 Min.)
Heute 22:00 Uhr auf MDR KULTUR


Zum Programm Alle Hörspieltipps Termin

Reservieren

Featuretipp des Tages

Jazzfacts

Shop at radio-today.de What"s going on? - Features, Interviews und was die Szene (um-)treibt | Joachim Kühn und Jim McNeely zum Festival-Projekt "Melodic Ornette" Festival-Projekt versucht die Quadratur des Kreises: Ornette Coleman"s Musik im Piano- und im Orchester-Format - Joachim Kühn und Jim McNeely mit der hr-Bigband machen das Unmögliche möglich?
Heute 22:30 Uhr auf HR2


Zum Programm Alle Features Termin

Reservieren

Programmübersicht

Jetzt im Radio Heute 20:00
thejazzofwiesbaden: Seize The Day! (3) Spreeradio 105,5: Jochen Trus am Morgen Antenne Bayern: Guten Morgen Bayern Deutschlandfunk: Wirtschaftsgespräch Bayern 3: Sebastian Winkler und die Frühaufdreher Antenne Düsseldorf: Am Morgen BR-Klassik: Allegro WDR5: Morgenecho MDR KLASSIK: MDR KLASSIK WDR4: WDR 4 Mein Morgen Deutschlandfunk Kultur: Nachrichten MDR KULTUR: 3 Fragen, 2 Anrufer, 1 Gewinner - Das MDR Kultur Ostseewelle: Der Gute Morgen Bayern 2: kulturWelt

Neuester Podcast

Der Klippdachs

Der Klippdachs ist ein kaninchengroßes Säugetier, das im biblischen Buch der Sprichwörter für seine Klugheit gelobt wird. Die Morgenandacht von Bernward Mnich.
NDR Kultur


Hören

Neuester Hörspiel-Download

Ich werde nicht hassen - Ein Leben im Kampf für Versöhnung

Bild: picture alliance / ASSOCIATED PR/ Ben Curtis Teil 1 -Drama- Izzeldin Abuelaish wächst im Flüchtlingslager in Gaza auf. Als Palästinenser weiß er, was es bedeutet, seine Heimat zu verlieren. Doch früh sucht er etwas anderes als Rache: Er möchte Arzt werden, um anderen zu helfen. // Von Izzeldin Abuelaish / Regie: Claudia Johanna Leist / WDR 2019 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: picture alliance / ASSOCIATED PR/ Ben Curtis)
WDR


Hören

Letzte Hörerwertung

Gefällt mir MDR JUMP Am Abend

Dienstag 20:00 Uhr auf MDR JUMP
Zum Programm

Letzte Hörspielwertung

Gefällt mir Zeugnis ablegen (1/6)

Deutschlandfunk Kultur
Hören