ARD-Themenwoche: Gerechtigkeit - SWR2 Wissen

Der Hohenasperg

Der Hohenasperg Geschichten aus einem deutschen Gefängnis. Das Portal der Festung Hohenasperg
Dienstag, 08:30 Uhr auf SWR2
(Bild: SWR/Udo Zindel)
Zum Programm

Tagestipp

Das Feature

Shop at radio-today.de Kriegstriptychon Die zwei Welten des Otto Dix Von Ulrike Bajohr Regie: Axel Scheibchen Produktion: Dlf 2014 23-jährig zog Otto Dix in den Ersten Weltkrieg. Patriotismus trieb ihn weniger als Neugier. Was er sah, überstieg seine Fantasie - dennoch saß er stoisch im Schützengraben, skizzierte, aquarellierte sogar. Das berühmteste Resultat dieser Eindrücke ist das Triptychon ,Der Krieg". Was Wunder, dass Dix gleich 1933 seine Professur in Dresden verlor. Er ging mit Frau und Kindern an den Bodensee. Dort lebte er eine bürgerliche Idylle, aus der er regelmäßig gen Dresden ausbrach: zu Käthe und Katharina und in sein altes Atelier, in dem das Kriegstriptychon stand. Das landete nach 1945 in den Dresdner Kunstsammlungen; die DDR-Kulturbürokratie begleitete das Hin und Her des Meisters zwischen Bodensee und Sachsen wohlgefällig. Doch Dix ließ sich zu keiner antifaschistischen Aussage hinreißen. "Krieg ist Scheiße!", mehr sagte er nicht und forderte einen ordentlichen Leihvertrag für sein Werk. Was folgte, war ein Ringen um Anerkennung und Geld, dessen Spur bis ins Heute reicht. Kriegstriptychon
Heute 19:15 Uhr auf Deutschlandfunk

Zum Programm Alle Tagestipps Termin

Reservieren

Konzerttipp des Tages

NDR Blue In Concert

Shop at radio-today.de Das tägliche Radiokonzert - Heute mit Christine And The Queens Héloise Letissier alias Chris alias Christine And The Queens gehört zu den spannendsten Pop-Exporten Frankreichs der letzten Jahre. 2018 erschien ihr zweites Album "Chris", das stellte sie am 19. September 2018 im Studio 104 von Radio France in Paris vor. Wir haben für Sie den Mitschnitt des Auftritts.
Heute 20:05 Uhr auf NDR Blue

Zum Programm Alle Konzerttipps Termin

Reservieren

Hörspieltipp des Tages

Lesezeit

Shop at radio-today.de Der nasse Fisch - nach dem Roman von Volker Kutscher, die Hörspielserie zu "Babylon Berlin" (7|8)
Heute 15:00 Uhr auf HR2

Zum Programm Alle Hörspieltipps Termin

Reservieren

Featuretipp des Tages

radioWissen am Nachmittag

Shop at radio-today.de Edvard Grieg und Herbert von Karajan Edvard Grieg Der Barde des Nordens Herbert von Karajan Maestro und Filmstar Das Kalenderblatt 13.11.1907 Paul Cornu gelingt erster Flug mit dem "Fliegenden Fahrrad" Von Thomas Grasberger Edvard Grieg - Der Barde des Nordens Autor: Stefan Schomann / Regie: Martin Trauner Edvard Grieg, der Meister des Nordens, war einer der wichtigsten und erfolgreichsten Tonkünstler der Romantik. Werke wie das Klavierkonzert, die Lyrischen Stücke oder die Peer-Gynt-Suiten zählen zu den populärsten Kompositionen der klassischen Musik überhaupt. Doch auch seine weniger bekannten Lieder und seine Kammermusik enthalten manch funkelndes Juwel. Gerade weil er leidenschaftlich nach einer nationalen Musiksprache suchte, fand er auch international Beachtung. Für Pioniere der Moderne wie Béla Bartók und Maurice Ravel geriet der große Norweger so zum Vorbild. Eine musikalische Reise durch die Heimat Edvard Griegs. Herbert von Karajan - Maestro und Medienstar Autor: Markus Vanhöfer / Regie: Markus Vanhoefer Er war der Super-Maestro des 20. Jahrhunderts: ein Perfektionist am Taktstock, Herrscher über ein millionenschweres Medienunternehmen, ein Virtuose der Selbstinszenierung mit der Popularität eines Pop-Stars - Herbert von Karajan, das Phänomen. Was der Italiener Arturo Toscanini begann, hat der gebürtige Salzburger vollendet. Kein anderer Dirigent verkörperte jemals die Figur des "Maestro" als Mischung aus Autorität und Schöpferkraft so eindrucksvoll, wie der langjährige Chef der Berliner Philharmoniker. Karajans Leben lässt sich jedoch nicht nur auf "Musik" reduzieren. Denn in seiner Biographie spiegeln sich sowohl deutsche Geschichte wider, als auch die Geschichte elektronischer Massenmedien, deren Entwicklung er beeinflusste. Auch deshalb gelang Karajan etwas, was keinem andern Klassik-Interpreten außerhalb des Konzertsaals gelang: Er hat unsere Welt verändert. Moderation: Christian Schuler Redaktion: Andrea Bräu
Heute 15:05 Uhr auf Bayern 2

Zum Programm Alle Features Termin

Reservieren

Programmübersicht

Jetzt im Radio Heute 20:00
Ostseewelle: "Von Drei bis Frei - Die Feierabendshow" Radio Swiss Classic: Franz Schubert Andante con moto aus dem bigFM: MUSICWORKOUT AUS SAARBRÜCKEN Antenne Düsseldorf: Am Nachmittag BR-Klassik: Leporello Deutschlandfunk: Forschung aktuell BB RADIO: Die BB RADIO Nachmittagsshow - Ihr Countdown in den Feierabend mit Mike Bayern 1: BAYERN 1 am Nachmittag Antenne Bayern: Die Stefan Meixner Show Deutschlandfunk Kultur: Musiktipps WDR4: WDR 4 Mein Nachmittag Radio Paloma: Deutschland am Nachmittag ERF Plus: Calando SR1 Europawelle Saar: Hallo Saarland

Neuester Podcast

Lyrikgespräch - Interpreten des eigenen Selbst

Gedichte zum Hören, Dichter zum Sehen: Eine sensationelle Höredition klassisch-moderner angelsächsischer Lyrik trifft auf einen Bildband, bei dem jedem Gedicht ein fotografisches Porträt des Dichters entspricht. Jan Wilm und Michael Braun im Gespräch mit Insa Wilke www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Deutschlandfunk

Hören

Neuester Hörspiel-Download

1933 war ein schlimmes Jahr

Bild: Aufbau Verlag Baseballstar oder Maurer? Der junge Dominic will den familiären Verpflichtungen den Rücken kehren und seinen Traum leben. Auf nach Catalina! Von John Fante, NDR 2018. ndr.de/radiokunst.
(Bild: Aufbau Verlag)
NDR

Hören

Letzte Hörerwertung

Gefällt mir Kofferradio

Freitag 23:00 Uhr auf Alex Offener Kanal Berlin
Zum Programm

Letzte Hörspielwertung

Gefällt mir Björn Bicker: Kingdom of schön - 05.09.2014

Bayern 2
Hören