Selbst Hörspielmacher oder -verleger?
Hörspiel bei radio-today.de veröffentlichen

Bayern 2

Werner Penzel/Ikue Mori/Fred Frith: Zen ist die größte Lüge aller Zeiten - 26.05.2017

Bild: Bayerischer RundfunkMit Andrea Hörnke-Trieß / Originalton-Aufnahmen: Ayako Mogi / Zitate von Kodo Sawaki aus dem Japanischen von Muho Nölke / Komposition: Ikue Mori, Fred Frith / Realisation: Werner Penzel / BR 2015 / Länge: 51´22 // Der rechte Fuß auf den linken Oberschenkel, die Wirbelsäule ganz senkrecht, die Augen nur einen Spalt geöffnet - für einen Anfänger ist es schwer, die Haltung der Zazen-Sitzmeditation längere Zeit durchzuhalten, ohne sich zu bewegen oder in Gedanken abzuschweifen. Im japanischen Zen Kloster Antai-ji, nördlich von Kobe auf einem schwer zugänglichen Hochplateau gelegen, gehört diese Übung neben gemeinschaftlichen Ritualen und der Arbeit zum festen Tagesablauf. Antai-ji ist - anders als viele Zen-Klöster - für Männer und Frauen offen. Es gibt WLAN auf dem Gelände und der derzeitige Abt Muho Nölke stammt ursprünglich aus Berlin. Das Kloster Antai-ji wurde stark von dem Zen Meister Kodo Sawaki (1880-1965) geprägt...
(Bild: Bayerischer Rundfunk)
(26.05.17 21:05 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR 3

Im Dunkel der Wälder - Teil 1

Bild: mauritius images/Stefan HefeleElise Andrioli ist wohlhabend, hübsch und glücklich verlobt - bis zu jenem Tag, als ihr Verlobter bei einem Bombenattentat auf der gemeinsamen Urlaubsreise ums Leben kommt. - Von Brigitte Aubert, aus dem Französischen von Eliane Hagedorn und Barbara Reitz. Bearbeitung: Valerie Stiegele; Technische Realisation: Jürgen Glosemeyer, Barbara Göbel; Regie: Thomas Leutzbach; Redaktion: Isabel Platthaus; Produktion: WDR 2000 - www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: mauritius images/Stefan Hefele)
(26.05.17 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Bayern 2

Kevin Vennemann: Beiderseits - 25.05.2017

Bild: picture-allianceMit Peter Fitz, Rüdiger Vogler, Karin Anselm, Stefan Hunstein, Peter Veit, Selia Er / Komposition: Hans Platzgumer / Regie: Ulrich Lampen / BR 2007 / Länge: 55´26 // Wie und warum wird Vergangenheit mit welchen Folgen verdrängt, erinnert und/oder funktional aufbereitet? Im Rahmen einer therapeutischen oder wissenschaftlichen Gesprächssituation nehmen Tone Lebonja und Mara Kogoj zu Protokoll, was Ludwig Pflügler - als deutschnational organisierter Kärntner "Heimattreuer" besonders umtriebig im volkstümlich stilisierten "Abwehrkampf" gegen die Gleichberechtigungsansprüche der slowenischen Minderheit im Bundesland - aus seinem Leben zu berichten hat. Einmal mehr sind sie gezwungen, sich der hegemonialen Ausdeutung dessen auszusetzen, was sowohl Pflügler und die Kärntner-Slowenen Lebonja und Kogoj seit jeher trennt und verbindet als auch die beiden Volksgruppen überindividuell zu einer gespaltenen Einheit aus Mehrheit und Minderheit verschweißt...
(Bild: picture-alliance)
(25.05.17 21:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Nordwest Radio

Totalschaden - oder: Snack mit den Pannenhölper

Bild: Imago, Ikon ImagesSchön, dass man nicht allein ist, wenn man in Not ist! Der junge, erfolgreiche Workaholic hat nachts auf einsamer Landstraße Pech: Totalschaden. Schon steht da ein gelber Engel, der ihm hilft, seine Reise zu Ende zu führen. Eine gute Gelegenheit, mit ihm über Träume, Gott und die Welt und das Leben an sich zu plaudern. Wie gesagt: Schön, wenn man nicht so ganz allein ist!
(Bild: Imago, Ikon Images)
(25.05.17 19:30 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Eins Live

Seerauch - Teil 2 (3D-Fassung für Kopfhörer)

Bild: PixabaySie nennen sich "PSI-Kader" - Privacy, Security, Intelligence - und sehen sich als eine Mischung aus Wikileaks, Chaos Computer Club und Bürgerrechtsbewegung. Doch, als die fünf Deutschen ein Video ins Internet stellen, lösen sie Ungeahntes aus. - Von Mischa Zickler; Regie: Petra Feldhoff; Redaktion: Natalie Szallies; Produktion: WDR 2017 - www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: Pixabay)
(25.05.17 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Eins Live

Seerauch - Teil 2 (Stereofassung)

Bild: PixabaySie nennen sich "PSI-Kader" - Privacy, Security, Intelligence - und sehen sich als eine Mischung aus Wikileaks, Chaos Computer Club und Bürgerrechtsbewegung. Doch, als die fünf Deutschen ein Video ins Internet stellen, lösen sie Ungeahntes aus. - Von Mischa Zickler; Regie: Petra Feldhoff; Redaktion: Natalie Szallies; Produktion: WDR 2017 - www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: Pixabay)
(25.05.17 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR 3

2009

Bild: WDR/mauritius images/3630226Ein nicht nur spekulatives Szenario: Was muss geschehen, damit unsere Gesellschaft die Folter für legitim erklärt? - Von Tom Peuckert; Komposition: Hendrik Meyer; Technische Realisation: Günther Kasper; Regie: Leonhard Koppelmann; Dramaturgie: Martina Müller-Wallraf; Redaktion: Martina Müller-Wallraf; Produktion: WDR 2007 - www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: WDR/mauritius images/3630226)
(24.05.17 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

SWR 2

Lissy (1/2)

Bild: Bernd WüstneckDie Idylle trügt: Auch in der ostdeutschen Provinz tobt das Leben. Diese Erfahrung macht Polizeianwärterin Lizzy gleich mehrfach, und plötzlich stellt sie fest: Bei ihr piept´s.
(Bild: Bernd Wüstneck)
(23.05.17 19:20 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR 3

Dann sind wir Helden

Bild: Jochen RauschJojo will ganz groß rauskommen. Mit seiner Band, die sich Die Helden nennt. Aber wie lange kann dieser Traum von Sex, Drogen und Rock´n´Roll anhalten? - Von Jochen Rausch; Technische Realisation: Benno Müller-vom Hofe, Antje Barthold; Musik: Andreas Bick & Roman Podeszwa; Regie: Martin Zylka; Redaktion: Natalie Szallies; Produktion: WDR 2011 - www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: Jochen Rausch)
(23.05.17 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören