NDR InfoRubrik anzeigen

NDR Info - Zwischen Hamburg und Haiti

Auf Safari im Nordwesten Namibias

In einer der am dünnsten besiedelten Regionen Namibias liegen drei Camps, die sich dem Tierschutz verschrieben haben. Vor allem geht es um schwarze Nashörner.
(21.07.19 07:30 Uhr)
Hören

NDR InfoRubrik anzeigen

NDR Info - Die Reportage

Tierpfleger, probeweise: ein Tag im Zoo Rostock

Ganz nah dran - ein Selbstversuch als temporärer Tierpfleger und "exklusiver Tierbegegner" im besten Zoo Europas.
(21.07.19 06:30 Uhr)
Hören

NDR InfoRubrik anzeigen

NDR Info - Forum am Sonntag

Ethische Debatte: Kein Baby mit Downsyndrom?

Im August entscheidet sich, ob der Bluttest, der ein Downsyndrom feststellen kann, von den Kassen erstattet wird. Eine ethische Debatte ist entbrannt.
(21.07.19 06:05 Uhr)
Hören

WDR 3Rubrik anzeigen

WDR 3 Hörspiel

Wendy Pferd Tod Mexiko – Grotesker Klangcomic

•Experiment• Grotesker Klangcomic: Wendy aus den Pferde-Comics trifft auf mexikanische Totenwelt. – Heile Welt clasht mit dem Reich der Toten: Wendy, die Heldin der Mädchen-Pferde-Comics reist in diesem Klangcomic in ein ziemlich kaputtes Mexiko. // Von Natascha Gangl / Autorenproduktion 2017 / www.hoerspiel.wdr.de
(21.07.19 06:04 Uhr)
Hören

WDR 2Rubrik anzeigen

Kirche in WDR 2

Simone Enthöfer

Kurz und bündig, interessant und informativ. Aber auch tröstlich und gelegentlich anstößig. Bunt wie das Leben sollen auch die Formen der christlichen Botschaft im Sender sein.
(21.07.19 05:45 Uhr)
Hören

hr2Rubrik anzeigen

hr2 Morgenfeier

Wunderbar gemacht

Über Scham, Verletzlichkeit und Stärke
(21.07.19 05:30 Uhr)
Hören

WDR 2Rubrik anzeigen

WDR 2 Stichtag

Der erste Mensch auf dem Mond (am 21.07.2019)

Heute vor 50 Jahren. Neil Armstrong, der Kommandant der dreiköpfigen Apollo 11-Mission stieg von der Leiter der Landefähre Eagle und setzte seinen linken Fuß in die graue Staubschicht des Erdtrabanten. Er war der erste Mensch auf dem Mond. Autor: Claudia Friedrich.
(20.07.19 22:01 Uhr)
Hören

WDR 5Rubrik anzeigen

WDR 5 Erlebte Geschichten

Ruth Klüger, Literaturwissenschaftlerin

Die Literaturwissenschaftlerin Ruth Klüger wurde 1931 in Wien als Tochter eines jüdischen Frauenarztes geboren. Während ihr Vater den Holocaust nicht überlebte, gelang ihr kurz vor Kriegsende die Flucht aus dem KZ. Später emigrierte sie in die USA, studierte dort und wurde Literaturprofessorin im kalifornischen Irvine, später auch in Göttingen. Ihr bekanntestes Werk: das 1992 veröffentlichte Buch "weiter leben", in dem sie ihre Kindheit und Jugend beschreibt. Autorin: Jochanan Shelliem
(20.07.19 22:01 Uhr)
Hören

WDR 2Rubrik anzeigen

WDR 2 Sonntagsfragen

Sonntagsfragen: Von Vögeln und Menschen

Ärgert sich ein Spatz über sein Spatzenhirn? Wer geht auf den Schnepfenstrich? Sind Vögel treu? Warum bestimmen ausschließlich die Weibchen, mit wem sie ins Nest fliegen? Und was haben Vögel den Menschen voraus? Auf all diese Fragen weiß der Umweltschützer Ernst Paul Dörfler eine Antwort. Denn seit 40 Jahren erforscht er das (Liebes-)Leben der Vögel und ist davon überzeugt, dass wir viel von ihnen lernen können. Moderation: Gisela Steinhauer.
(20.07.19 22:00 Uhr)
Hören