DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Wirtschaft und Gesellschaft - Deutschlandfunk

Verschwendung: Bundesrechnungshof kritisiert Bundesregierung

Autor: Schulz, Sandra Sendung: Wirtschaft und Gesellschaft
(13.11.18 17:06 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Nachrichten - Deutschlandfunk

Nachrichten

Autor: Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion Sendung: Nachrichten
(13.11.18 16:30 Uhr)
Hören

NDR InfoRubrik anzeigen

NDR Info - Norddeutschland kompakt

Norddeutschland kompakt 13.11.2018

Was ist wichtig in Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg? Nachrichten aus dem Norden in "Norddeutschland kompakt" auf NDR Info.
(13.11.18 16:11 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Büchermarkt - Deutschlandfunk

Lyrikgespräch - Interpreten des eigenen Selbst

Gedichte zum Hören, Dichter zum Sehen: Eine sensationelle Höredition klassisch-moderner angelsächsischer Lyrik trifft auf einen Bildband, bei dem jedem Gedicht ein fotografisches Porträt des Dichters entspricht. Jan Wilm und Michael Braun im Gespräch mit Insa Wilke www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
(13.11.18 16:10 Uhr)
Hören

Bayern 2Rubrik anzeigen

Eins zu Eins. Der Talk

Hans Bibelriether, Förster

Sein Leben lang kämpft Hans Bibelriether für natürliche Wälder und gegen so genannte Förster-Forste. 1970 wurde er Chef des Nationalparks Bayerischer Wald und sorgte mit seiner Beharrlichkeit dafür, dass der bis heute eine Erfolgsgeschichte ist. Moderation: Norbert Joa
(13.11.18 16:05 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Nachrichten - Deutschlandfunk

Nachrichten

Autor: Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion Sendung: Nachrichten
(13.11.18 16:00 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

@mediasres Sendung - Deutschlandfunk

13.11.2018 - Die Sendung zum Nachhören - Pläne für Schweizer Rundfunk | Journalismus in der Ukraine

Und: Strategien gegen Mobbing auf Instagram www.deutschlandfunk.de, @mediasres
(13.11.18 15:58 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

@mediasres - Deutschlandfunk

Mobbing auf Instagram - Das Ende der Wohlfühloase

Das Cybermobbing auf Instagram nimmt zu, weshalb der Mutterkonzern Facebook öffentlichkeitswirksam verkündet hat, entsprechende Kommentare auf der Plattform jetzt noch besser zu filtern. Kritiker sehen diesen Ansatz allerdings skeptisch. Und für betroffene Jugendliche bleibt oft nur eine Lösung. Von Annika Schneider www.deutschlandfunk.de, @mediasres
(13.11.18 15:53 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

@mediasres - Deutschlandfunk

Journalismus in der Schweiz - "Natürlich muss Journalismus einordnende Funktion haben"

Im Interview mit der NZZ hat die neue SRF-Direktorin Nathalie Wappler über ihre Pläne für das Medienhaus gesprochen - u.a. sollen die Sender auf "Meinungsjournalismus" verzichten. Darüber zeigte sich der Züricher Kommunikationswissenschaftler Otfried Jarren im Gespräch mit dem Dlf irritiert. Otfried Jarren im Gespräch mit Michael Borgers www.deutschlandfunk.de, @mediasres
(13.11.18 15:47 Uhr)
Hören