DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Nachrichten - Deutschlandfunk

Nachrichten

Autor: Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion Sendung: Nachrichten
(15.12.18 14:00 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Eine Welt - Deutschlandfunk

Staatenlos im eigenen Land - Tausende Inder werden zu Ausländern erklärt

Wer in Indien nicht ins Bürgerregister aufgenommen wird, darf kein Land kaufen, keine Kredite aufnehmen, seine Kinder nicht zur Schule schicken, nicht wählen und gilt als illegal oder Ausländer. Inzwischen werden auch zunehmend Einheimische zu Ausländern erklärt. Von Silke Diettrich www.deutschlandfunk.de, Eine Welt
(15.12.18 13:55 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Eine Welt - Deutschlandfunk

Guantanamo Zankapfel zwischen Kuba und USA?

Autor: Birke, Burkhard Sendung: Eine Welt
(15.12.18 13:50 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Eine Welt - Deutschlandfunk

Umweltkatastrophe in Tunesien - Giftiger Phosphatabbau

Tunesien war mal einer der fünf weltweit größten Exporteure von Phosphor. Doch seit dem sogenannten Arabischen Frühling 2011 ist der Abbau des wichtigen Elements für Düngemittel ins Stocken geraten. Geld für Investitionen wird immer knapper – und da wird am Umweltschutz noch mehr gespart als zuvor. Von Alexander Göbel www.deutschlandfunk.de, Eine Welt
(15.12.18 13:40 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Eine Welt - Deutschlandfunk

Es geht weiter: Der Anti-IS-Kampf im Irak

Autor: Kühntopp, Carsten Sendung: Eine Welt
(15.12.18 13:35 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Eine Welt (komplette Sendung) - Deutschlandfunk

Eine Welt - komplette Sendung vom 15.12.2018

Autor: Fecke, Britta Sendung: Eine Welt
(15.12.18 13:30 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Kommentar - Deutschlandfunk

Migrationspakt - Eine Herausforderung, für die es sich lohnt zu kämpfen

Es hätten mehr sein können als 18 Regierungschefs in Marrakesch, kommentiert Marc Engelhardt. Aber sie und 81 Minister hätten erkennen lassen, was dieser Migrationspakt erreichen kann, wenn man ihn ernst nimmt: eine globale Lösung für eine wichtige globale Herausforderung unserer Zeit. Von Marc Engelhardt www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
(15.12.18 13:15 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Kommentar - Deutschlandfunk

Deutsch-französische Partnerschaft - Statt Hilfe ein politisches Salzsäurebad für Macrons Reformideen

Angesichts des Brexits versuchten einige Staatengruppen, innerhalb der EU neue Kraftzentren zu bilden, meint Peter Kapern. Auch die deutsch-französische Partnerschaft hätte ein solches werden können. Doch Deutschland habe Emmanuel Macron mit seinen Reformvorschlägen am langen Arm verhungern lassen. Von Peter Kapern www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
(15.12.18 13:14 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Kommentar - Deutschlandfunk

Großbritannien und der Brexit - Labyrinth ohne Ausweg

Es gebe kaum noch Optionen, um zu verhindern, dass Großbritannien am 29. März 2019 ungeordnet und chaotisch aus der EU herausbreche, kommentiert der politische Analyst Lucas Grahame. Das aber dürfe nicht passieren. Die Folgen für die EU wären schwerwiegend, aber für die Briten noch wesentlich schlimmer. Von Lucas Grahame www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
(15.12.18 13:12 Uhr)
Hören