Bayern 2Rubrik anzeigen

Mythos Bayern

Mythos Freistaat - Die Fakten zur Revolutionsfolklore

Freistaat Bayern: Zum 100. Jahrestag der bayerischen Revolution von 1918 nehme ich diesen Begriff einmal genauer unter die Lupe. Gast in dieser letzten Folge meines Podcasts ist Prof. Manfred Treml, einer der prägenden Persönlichkeiten in der Bayerischen Landesgeschichte. Er hält nichts von Freistaats-Folklore.
(09.11.18 16:00 Uhr)
Hören

Bayern 2Rubrik anzeigen

Mythos Bayern

Mythos Revolution - Der Umsturz aus Sicht der Königsfamilie

Viel ist in diesen Tagen von Kurt Eisner zu hören, von seiner Revolution in Bayern und dem Ende der Monarchie. Aber wie ging es dem Königshaus damals? Die Münchner Autorin Christiane Böhm hat die Revolution aus Sicht der Königsfamilie nachgezeichnet.
(02.11.18 10:00 Uhr)
Hören

Bayern 2Rubrik anzeigen

Mythos Bayern

Mythos Heimat - Zwischen Gefühl und Klischee

Die "Heimat" ist überall - und trotzdem bleibt der Begriff oft erstaunlich unscharf. Vielleicht liegt's daran, dass es so viele Heimaten gibt wie Menschen. Darüber spreche ich mit einem der großen bayerischen "Heimatprofis": Norbert Göttler ist Bezirksheimatpfleger für Oberbayern - also jemand, der seine Heimat professionell lieben muss.
(26.10.18 15:00 Uhr)
Hören

Bayern 2Rubrik anzeigen

Mythos Bayern

Mythos Humor - Homo ridens, der lachende Mensch

Was ist bayerischer Humor? Und gibt es ihn überhaupt? Darüber unterhalte ich mich heute mit dem Theaterwissenschaftler Lenz Prütting. Er hat eine 2000 Seiten starke philosophisch-phänomenologische Studie verfasst mit dem Titel: Homo ridens - der lachende Mensch.
(19.10.18 16:00 Uhr)
Hören

Bayern 2Rubrik anzeigen

Mythos Bayern

Mythos Allgäu - Alemannisch-bayerische Landschaftsprägung

Der Mensch wird Teil seiner Landschaft, heißt es. Der Bayerische Wald, der Spessart, das bayerische Unterland - das sind alles solche Landschaften, die Bayern im Besonderen prägen. Natürlich gehört dazu auch das Allgäu dazu.
(12.10.18 00:00 Uhr)
Hören

Bayern 2Rubrik anzeigen

Mythos Bayern

Mythos Erzählen - Der Stoff, aus dem die Mythen gemacht sind

Das Medium Radio war ja das erste, das sich ganz dem Mythos, der Erzählung gewidmet hat. Deshalb will ich einmal ganz speziell vom Erzählen erzählen, bzw. darüber plaudern: mit Erika Eichenseer. Die renommierte Märchen- und Sagenforscherin aus Regensburg geht den Weg zurück, zum freien Erzählen.
(05.10.18 15:00 Uhr)
Hören

Bayern 2Rubrik anzeigen

Mythos Bayern

Mythos Niederbayern - Das selbstbewusste, alte Kernland

Geschichte wird immer aus der Münchner Sicht erzählt. Niederbayern, das Kernland zwischen den vier bayerischen Bischofsstädten Freising, Regensburg, Passau und Salzburg, kann seitdem mit seiner großen, reichen Erzählung nicht mehr so recht durchdringen. Darüber plaudere ich mit Richard Loibl, dem Chef des Hauses der Bayerischen Geschichte.
(28.09.18 15:00 Uhr)
Hören

Bayern 2Rubrik anzeigen

Mythos Bayern

Mythos Bajuwaren - Die Vorväter aller heutigen Bayern

In dieser Folge kommen die Vorväter aller heutigen Staatsbayern vor: die Bajuwaren. Es ist nicht übertrieben, hier von einem der bedeutendsten Mythen der Geschichtswissenschaft zu reden, meint Dr. Hubert Fehr, Archäologe am Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege.
(21.09.18 15:00 Uhr)
Hören

Bayern 2Rubrik anzeigen

Mythos Bayern

Mythos Osten - Ex oriente Lux

Der permanente Blick nach Osten gehört zu den politischen und kulturellen Genen Bayerns. Diese Ostverbindungen prägen das Land, Bayern verliert sie seit 1500 Jahren nie mehr aus dem Blick - auch wenn dieser Blick für 40 Nachkriegsjahre im 20. Jahrhundert durch einen Eisernen Vorhang stark behindert war.
(14.09.18 15:00 Uhr)
Hören