DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Das Feature - Deutschlandfunk

Der Geschichtenerzähler Michael Köhlmeier - Das Lied von den Riesen

Ein Massenpublikum hatte Michael Köhlmeier schon in den 80er Jahren. Halb Österreich lauschte, wenn er im Radio Sagen und Mythen vortrug – live und frei. Heute ist Köhlmeier ein Bestsellerautor, der auch von der Literaturkritik geschätzt wird. In seinem Haus in Vorarlberg erzählt der Geschichtenerzähler seine Geschichte. Von Janko Hanushevsky www.deutschlandfunk.de, Das Feature
(19.12.18 00:00 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Das Feature - Deutschlandfunk

Kronprinz Mohammed bin Salman - Der starke Mann der Saudis

In Rekordzeit hat Saudi Arabiens einflussreicher Königssohn, Kronprinz Mohammed bin Salman, das Land liberalisiert. Gleichzeitig werden dschihadistische Gruppen weiterhin im Nahen Osten unterstützt und Regimegegner so hart verfolgt wie nie zuvor. Was will der Kronprinz wirklich? Von Marc Thörner www.deutschlandfunk.de, Das Feature
(18.12.18 00:00 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Das Feature - Deutschlandfunk

Das Geschäft mit den Flüchtlingen - Endstation Libyen

Wenn sie aufgegeben haben, besteigen sie die Flugzeuge. Die Internationale Organisation für Migration (IOM) transportiert verzweifelte Flüchtlinge und Migranten zurück in ihre Heimatländer - den Senegal, Niger oder Nigeria. Es ist die Rettung vor dem sicheren Tod und gleichzeitig ein Flug zurück in die Hoffnungslosigkeit. Von Alexander Bühler www.deutschlandfunk.de, Das Feature
(11.12.18 00:00 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Das Feature - Deutschlandfunk

Im Backstagebereich des Kunstbetriebes - Der diskrete Charme der Zollfreilager

Ein Kunstwerk, das zum Zwanzigfachen seines Schätzpreises gekauft wurde, kommt an keine Wand. Es wandert in ein Zollfreilager, geschützt vor Feuer, Dieben und Fragen. Diskretion ist Ehrensache. Doch in den letzten Jahren wurden allerlei Machenschaften enthüllt - von Geldwäsche bis zum Handel mit Raubkunst. Von Carsten Probst www.deutschlandfunk.de, Das Feature
(07.12.18 00:00 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Das Feature - Deutschlandfunk

Zum 100. Geburtstag von Alexander Solschenizyn - Volksfeind und Heiliger

Aus Solschenizyns Büchern weiß die Welt von Niedertracht und Menschlichkeit im System der stalinistischen Straflager. Dafür musste der Nobelpreisträger seine Heimat verlassen. Als er 1994 nach Russland zurückkehrte, ruhten die Hoffnungen der Opposition auf ihm - die er bitter enttäuschte. Von Mario Bandi www.deutschlandfunk.de, Das Feature
(04.12.18 13:40 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Das Feature - Deutschlandfunk

Die vergessene Geschichte der Scheinanlagen - Gefälschte Stahlwerke und Bahnhöfe

Velbert bei Essen, 1940. Nachts leuchtet es hell, eine Eisenbahn dreht ihre Runden um Industrie-Sheddächer, oder etwas, das von oben so aussieht. In Wirklichkeit ist alles Attrappe. Die Krupp'sche Nachtscheinanlage ist nur eine von vielen streng geheimen Scheinanlagen im Zweiten Weltkrieg. Von Rebekka Endler www.deutschlandfunk.de, Das Feature
(04.12.18 00:00 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Das Feature - Deutschlandfunk

Schwangerschaftsabbruch - Ein Tabu und seine Folgen

Der Schwangerschaftsabbruch ist in Deutschland einer der häufigsten gynäkologischen Eingriffe: Rund 100.000 Mal im Jahr lassen Frauen abtreiben. Die wenigsten sprechen darüber, kaum ein Arzt bekennt sich dazu, denn Abtreibung ist strafbewehrt. Hinter dem Tabu hat sich gefährliches Unwissen angestaut. Von Gaby Mayr www.deutschlandfunk.de, Das Feature
(26.11.18 12:12 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Das Feature - Deutschlandfunk

Neuland (1/6) - Zurück in der Zukunft

Das Jahr 1988: Stolze Ingenieure aus Dresden präsentieren ihrem Staatschef Erich Honecker ein funktionstüchtiges Muster des 1-Megabit-Chips. Im Uranbergwerk „Willi Agatz“ erfahren die Kumpel, wie ihre Zukunft mit der Mikroelektronik verknüpft sein wird. Und beim ökologischen Arbeitskreis packt ein Whistleblower aus. Von Dörte Fiedler www.deutschlandfunk.de, Das Feature
(20.11.18 10:10 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Das Feature - Deutschlandfunk

Neuland (2/6) - Alles machen ohne nichts

Das Jahr 1986: In Jena entwickeln die Dresdner Mikroelektroniker einen ehrgeizigen Plan. Doch das Embargo des Westens behindert die Entwicklung. Im Bergwerk Gittersee wird vor der Schließung im Raubbau noch rausgeholt was geht. Und im westdeutschen Hanau brechen vier Ingenieure zu einer ungewöhnlichen Dienstreise auf. Von Dörte Fiedler www.deutschlandfunk.de, Das Feature
(20.11.18 10:09 Uhr)
Hören