DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Kommentar - Deutschlandfunk

Koalitionsstreit - Ringen um schwarze Null ist reine Symbolpolitik

Die Große Koalition streitet ums Prinzip, um finanzpolitische Moral, um Imagepflege, kommentiert Silke Hellwig. In der Debatte um die Schuldenbremse und schwarze Null gehe es vor allem um die nächste Bundestagswahl. Der Konflikt sei so künstlich wie überflüssig. Von Silke Hellwig, "Weser-Kurier" www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
(14.12.19 06:05 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Kommentar - Deutschlandfunk

Teileinigung zwischen USA und China - Eine Atempause, mehr nicht

Unmittelbar vor dem Inkrafttreten massiver US-Strafzölle auf chinesische Waren erzielten die beiden Länder eine Teil-Einigung im Handelsstreit. Besonders wichtig ist diese Deeskalation für Deutschland, kommentiert Klemens Kindermann. Das Kräftemessen zwischen China und den USA wird aber weitergehen. Von Klemens Kindermann www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
(13.12.19 19:12 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Kommentar - Deutschlandfunk

EU-Gipfel und britische Wahl - Erleichterung und Trauer

Autor: Klein, Bettina Sendung: Kommentare und Themen der Woche
(13.12.19 19:09 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Kommentar - Deutschlandfunk

Wahlsieg der Tories - Britische Zeitenwende

Der klare Wahlsieg Boris Johnsons könnte der Chaotisierung der britischen Politik vorerst ein Ende setzen, meint Friedbert Meurer. Viel komme darauf an, ob der Premierminister teure Wahlversprechen einlösen und nationalistische Strömungen einhegen könne. Von Friedbert Meurer www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
(13.12.19 19:06 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Kommentar - Deutschlandfunk

Putin und der Tiergartenmord: Rache als politisches Leitmotiv

Autor: Grieß, Thielko Sendung: Kommentare und Themen der Woche
(12.12.19 19:11 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Kommentar - Deutschlandfunk

Untersuchungsausschuss zur Pkw-Maut - Die Suche nach Wahrheit ist erst am Anfang

Ein Untersuchungsausschuss soll Licht ins Maut-Desaster um Verkehrsminister Andreas Scheuer bringen. Zu Recht gehe es den Parlamentariern auch um die Zukunft des CSU-Politikers, kommentiert Nadine Lindner. Allerdings bestehe die Gefahr, dass die Dinge zerredet werden. Von Nadine Lindner www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
(12.12.19 19:08 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Kommentar - Deutschlandfunk

Nord Stream 2 - Sanktionen gehen eindeutig zu weit

Die USA wollen die Gaspipeline zwischen Russland und Deutschland mit Sanktionen verhindern. Europas Energiepolitik müsse in Europa gemacht werden, kommentiert Theo Geers. Die Amerikaner würden vergessen, dass es auf dem europäischen Gasmarkt auch für amerikanisches Flüssiggas genug Absatzmöglichkeiten gebe. Von Theo Geers www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
(12.12.19 19:05 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Kommentar - Deutschlandfunk

Diplomatie nach Tiergartenmord - Rache als politisches Leitmotiv Putins

In der Affäre um den ermordeten Georgier in Berlin zeige sich das Denken Wladimir Putins, kommentiert Thielko Grieß. Rache sei das politische Prinzip des russischen Präsidenten. Nachdem Deutschland zwei russische Diplomaten des Landes verwiesen hatte, hat Russland nun seinerseits zwei deutsche Diplomaten ausgewiesen. Von Thielko Grieß www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
(12.12.19 12:35 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Kommentar - Deutschlandfunk

Entschädigung für Thomas Cook-Reisende - Schöne Bescherung für den Steuerzahler

Die Entscheidung des Staates, jeden Schaden aus der Pleite des Reiseveranstalters Thomas Cook bis auf den letzten Cent zu zahlen, sei eine Willkürentscheidung", kommentiert Theo Geers. Die Begründung sei hanebüchen - einen unbegrenzten Vertrauensschutz habe es nie gegeben. Von Theo Geers www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
(11.12.19 19:12 Uhr)
Hören