MDR KULTURRubrik anzeigen

Podcast MDR KULTUR Diskurs

Wie Paris die Moderne erfand - Gespräch mit Walburga Hülk zu ihrem Buch

Bild: imago/ArtokoloroVictor Hugo muss das Land verlassen, Flaubert treibt sich im Bordell herum und Baudelaire raucht Haschisch. Paris war im 19. Jahrhundert Zentrum der Welt. Romanistin Walburga Hülk im Gespräch mit Redakteur Stefan Nölke.
(Bild: imago/Artokoloro)
(19.10.19 19:05 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

MDR KULTUR trifft: Menschen von hier

Friedliche Revolution in Torgau

Bild: MDR KULTUR/ Joachim BlobelAuch in Torgau gab es die Friedliche Revolution vor 30 Jahren. Gabriele Beyler hat die Geschichte zusammen mit Ingolf Notzke aufgeschrieben. Sie engagiert sich zudem für Mißbrauchsopfer in DDR-Heimen.
(Bild: MDR KULTUR/ Joachim Blobel)
(19.10.19 11:05 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

MDR KULTUR Features und Essays

Feature | Ich flüchte mich ins Schreiben - Der Schriftsteller Doğan Akhanlı

Bild: IMAGODoğan Akhanlı wurde in der Türkei verfolgt und musste 1991 nach Deutschland fliehen. Im Exil begann er zu schreiben. 2019 wurde er mit der Goethe-Medaille geehrt. Ein Porträt von Birgit Morgenrath.
(Bild: IMAGO)
(19.10.19 09:05 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

MDR KULTUR Das tägliche Feuilleton

Feuilleton vom 19. Oktober 2019

Bild: IMAGOÜber Peter Handke, das Schreiben über Protagonisten, die nicht der gleichen Rasse, Sexualität, Genetik, nationalen und politischen Zugehörigkeit entstammen – und über Pilze. Ulrike Thielmann mit dem Feuilleton.
(Bild: IMAGO)
(19.10.19 08:30 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

Podcast: MDR KULTUR Fragebogen

MDR KULTUR-Fragebogen an Ulrich Wickert

Bild: IMAGODer Journalist und ehemalige Tagesthemen-Sprecher Ulrich Wickert gibt Auskunft, wann er sich am lebendigsten fühlt, was er sich zuletzt Schönes gekauft hat und woran er glaubt.
(Bild: IMAGO)
(18.10.19 13:58 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

MDR KULTUR Das tägliche Feuilleton

Feuilleton vom 18. Oktober 2019

Bild: IMAGO"Jugendwort des Jahres" fällt aus. Museen unter Generalverdacht, weil übertriebener Perfektionsdrang herrscht: 150 Forscher und Künstler fordern "unbeschränkten und unkontrollierten" Zugang zu Inventaren.
(Bild: IMAGO)
(18.10.19 07:50 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

MDR KULTUR Das tägliche Feuilleton

Feuilleton vom 17. Oktober 2019

Bild: IMAGOVielleicht sollte im Oktober 2019 die drängendste Frage, die unser Twitterherz zum Klopfen bringt, nicht die nach Peter Handke, der Nobelpreisjury und dem Volk der Serben sein, sondern die nach dem der Kurden.
(Bild: IMAGO)
(17.10.19 07:50 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

MDR KULTUR empfiehlt: Filme der Woche

Filmstarts der Woche: "Ich war noch niemals in New York", "Born in Evin" und "Parasite"

Bild: Verleih Koch FilmsWelche Filme lohnen aktuell den Kinobesuch? Hören Sie die Einschätzung unseres Filmkritikers Knut Elstermann zu "Ich war noch niemals in New York", "Born in Evin" und "Parasite".
(Bild: Verleih Koch Films)
(17.10.19 07:40 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

MDR KULTUR Das tägliche Feuilleton

Feuilleton vom 16. Oktober 2019

Bild: dpaDie Buchmesse hat ihr Thema gefunden: Es ist nicht Norwegen, sondern der Literaturnobelpreis für Peter Handke. Das Politische kommt diesmal also aus dem Inneren der Literatur. Feuilleton von Ulrike Thielmann
(Bild: dpa)
(16.10.19 07:50 Uhr)
Hören