MDR KULTURRubrik anzeigen

MDR KULTUR empfiehlt: Frische Sachbücher

Vera Linß über "Berlin. Biographie einer großen Stadt" von Jens Bisky

Bild: rowohltBerlin hat viel durchgemacht: von der glanzvollen Residenzstadt zur totalen Zerstörung, von der Teilung zur Hipster-Metropole. Jens Bisky macht die Geschichte der Stadt in seinem Buch lebendig. Vorgestellt von Vera Linß.
(Bild: rowohlt)
(16.10.19 07:40 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

MDR KULTUR empfiehlt: Frische Sachbücher

"David gegen Goliath": Sascha und Bernd-Lutz Lange erzählen ihre persönliche Wendegeschichte

Bild: AufbauIn ihrem Buch "David gegen Goliath" blicken der Leipziger Kabarettist und sein Sohn auf die aufregenden Tage im Oktober '89 zurück. Auch wenn die Ereignisse schon oft aufgearbeitet wurden – dieses Buch lohnt sich.
(Bild: Aufbau)
(09.10.19 06:15 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

MDR KULTUR empfiehlt: Frische Sachbücher

Matthias Schmidt über das Sachbuch "Der kalte Krieg. Eine Weltgeschichte"

Bild: Klett-Cotta VerlagDer Kalte Krieg betraf die ganze Welt – egal ob Kuba-Krise, Vietnam-Krieg oder Putsch in Chile. Odd Arne Westad stellt in seinem Buch die Zusammenhänge spannend her. Eine Kritik von Matthias Schmidt.
(Bild: Klett-Cotta Verlag)
(02.10.19 07:10 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

MDR KULTUR empfiehlt: Frische Sachbücher

Philosophen-Biografie "Grand Hotel Abgrund" – Adorno für Anfänger

Bild: Klett-CottaDie Frankfurter Schule um Adorno und Horkheimer – keine leichte Kost. Doch der Journalist Stuart Jeffries nimmt dem Thema alles Akademisch-Verstaubte. In seiner Gruppenbiografie zeigt er, wie aktuell die Denkschule ist.
(Bild: Klett-Cotta)
(25.09.19 07:40 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

MDR KULTUR empfiehlt: Frische Sachbücher

Sachbuch "Abschied vom Abstieg": Wie soll Deutschland in Zukunft aussehen?

Bild: Rowohlt VerlagHerfried und Marina Münkler fordern in ihrem Buch weniger Hysterisie von links und rechts – damit man sich mehr auf eine Agenda für Deutschland konzentrieren kann. Ein gelungenes Debatten-Buch, findet unser Kritiker.
(Bild: Rowohlt Verlag)
(18.09.19 08:40 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

MDR KULTUR empfiehlt: Frische Sachbücher

Sachbuch-Empfehlung: Jonathan Safran Foer – "Wir sind das Klima"

Bild: Verlag Kiepenheuer & WitschNur radikale politische Maßnahmen können zu einer wirklichen Wende im Klimawandel führen. Doch Jonathan Safran Foer schreibt in seinem neuen Sachbuch darüber, was auch der Einzelne tun kann.
(Bild: Verlag Kiepenheuer & Witsch)
(11.09.19 08:10 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

MDR KULTUR empfiehlt: Frische Sachbücher

Steffen Mau: "Lütten Klein. Leben in der ostdeutschen Transformationsgesellschaft"

Bild: SuhrkampIn Lütten Klein, einem der größten Platten-Viertel der DDR, lebten Arbeiter neben Ingenieuren. Wie die Idee von der Gleichheit die Mentalität bis heute prägt, zeigt der Soziologe Steffen Mau in seinem Sachbuch.
(Bild: Suhrkamp)
(04.09.19 06:15 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

MDR KULTUR empfiehlt: Frische Sachbücher

Claudia Weber: "Der Pakt" | Sachbuch der Woche

Bild: C.H.BeckHitler-Deutschland und Stalins Sowjetunion waren ideologische Todfeinde, aber auch Verbündete. Dass ihr Pakt kein historischer Unfall war, sondern eine mörderische Allianz, zeigt Claudia Weber auf neue Weise.
(Bild: C.H.Beck)
(28.08.19 07:10 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

MDR KULTUR empfiehlt: Frische Sachbücher

Sachbuch der Woche - Jana Hensel: "Wie alles anders bleibt"

Bild: Aufbau VerlagIn diesen Texten geht es um Politik und Liebe, um eigene Erfahrungen und fremde Blicke - kurzum: um zentrale Fragen der ostdeutschen Gesellschaft. Vorgestellt von Reinhard Bärenz.
(Bild: Aufbau Verlag)
(21.08.19 07:40 Uhr)
Hören