MDR KULTURRubrik anzeigen

Podcast Diskurs

Gespräch mit Asfa-Wossen Asserate

Bild: dpaGibt es in Afrika nur Armut, Krieg und Korruption? Nein, sagt Publizist Asfa-Wossen Asserate im Gespräch mit Bernd Schekauski. Chancen und Risiken liegen dort dicht beieinander. Und man muss vor allem die Chancen sehen.
(Bild: dpa)
(13.07.19 19:05 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

Podcast Diskurs

Was meinen wir, wenn wir von Natur sprechen? – der Biologe Ludwig Fischer im Gespräch

Bild: Colourbox.deDer Boom von "Naturbüchern" macht es erforderlich zu hinterfragen, von welcher Natur gesprochen wird. Ludwig Fischer plädiert im Gespräch mit Sabine Frank für eine notwendige Verständigung über unser Naturverständnis.
(Bild: Colourbox.de)
(06.07.19 19:05 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

Podcast Diskurs

Diskurs: Anders denken lernen – die Philosophin Natalie Knapp preist die Unsicherheit

Bild: imago/PhotocaseAn den eigenen Gewissheiten zweifeln? Gar ein Loblied singen auf Zeiten der Unsicherheit? Warum das sinnvoll ist und sogar bereichern kann, vermittelt die Philosophin Natalie Knapp im Gespräch mit Bernd Schekauski.
(Bild: imago/Photocase)
(29.06.19 19:05 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

Podcast Diskurs

Diskurs: Gefühle machen Geschichte

Bild: dpaDie Historikerin Ute Frevert betrachtet, welche Rolle Gefühle in der Geschichte spielten. Welchen Einfluss hatten sie auf deren Verlauf? Dazu ist sie im Gespräch mit MDR-Kulturredakteur Stefan Nölke.
(Bild: dpa)
(22.06.19 19:05 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

Podcast Diskurs

Jan Konst im Gespräch mit Bettina Baltschev

Bild: Europa VerlagDer Niederländer Jan Konst heiratete in eine Familie aus Meißen ein. Nun hat er deren Familiengeschichte nacherzählt, und beschreibt gleichzeitig eine Zeitreise durch das 20. Jahrhundert.
(Bild: Europa Verlag)
(15.06.19 19:05 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

Podcast Diskurs

Johannes Krause im Gespräch mit Stefan Nölke

Bild: PropyläenVon wem stammen die Mitteleuropäer genetisch ab? Darüber spricht MDR KULTUR-Geschichtsredakteur Stefan Nölke mit Johannes Krause, dem Direktor des Max-Planck-Instituts für Menschheitsgeschichte in Jena.
(Bild: Propyläen)
(08.06.19 19:05 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

Podcast Diskurs

Bernd Schekauski im Gespräch mit dem Demokratieforscher Hans Vorländer

Bild: TU Dresden70 Jahre nach Verabschiedung des Grundgesetzes fragt Bernd Schekauski den Demokratieforscher Hans Vorländer, was unsere Verfassung ausmacht. Und: Kann sie sich ihre Strahlkraft weiterhin bewahren?
(Bild: TU Dresden)
(18.05.19 19:05 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

Podcast Diskurs

Der Historiker Bernd Roeck im Gespräch zu Europa mit Stefan Nölke

Bild: imago/Christian MangEuropa ist u.a. Kontinent der Vielfalt, der Freiheit und der Toleranz konstatiert der Historiker Bernd Roeck. Er hat die Ursprünge unserer heutigen Welt in der Renaissance ergründet. Er ist im Gespräch mit Stefan Nölke.
(Bild: imago/Christian Mang)
(11.05.19 19:05 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

Podcast Diskurs

Wo wir zu Hause sind

Bild: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNKDie Geschichte seiner jüdischen Familie, die auf der Flucht vor den Nazis in alle Winde zerstreut wurde, nach England, Frankreich und Israel. Der Schriftsteller und Journalist Maxim Leo im Gespräch mit Bettina Baltschev.
(Bild: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK)
(04.05.19 19:05 Uhr)
Hören