MDR KULTURRubrik anzeigen

Podcast Diskurs

Die Digitalität und die Kulturtechnik der Verflachung

Bild: IMAGOMit dem Wort "Verflachung" werden oft Niveauverlust und Oberflächlichkeit kritisiert. Für Prof. Sybille Krämer ist sie eine Kulturtechnik, die viele Denkprozesse möglich gemacht hat. Ein Gespräch mit Claudia Bleibaum.
(Bild: IMAGO)
(17.08.19 19:05 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

Podcast Diskurs

"Ich war in einem völlig anderen Land" - Gespräch mit Emilia Smechowski über ihre Rückkehr nach Polen

Bild: imago/Sven SimonAls Fünfjährige kam Emilia Smechowski mit ihrer Familie aus Polen. Jetzt ist die Journalistin für ein Jahr nach Danzig zurückgekehrt. Und erlebt ein gespaltenes Land. Ein Gespräch mit Mechthild Baus.
(Bild: imago/Sven Simon)
(10.08.19 19:05 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

Podcast Diskurs

Diskurs: Elisabeth von Thadden über die berührungslose Gesellschaft

Bild: Colourbox.deWelche Rolle spielen Körperlichkeit und Nähe in unserer heutigen Lebenswelt? Die Zeit-Journalistin Elisabeth von Thadden befasst sich damit in ihrem Buch "Die berührungslose Gesellschaft“. Ein Gespräch mit Stefan Nölke.
(Bild: Colourbox.de)
(03.08.19 19:05 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

Podcast Diskurs

Diskurs: Das Chaos ist aufgebraucht, es war die schönste Zeit: Paul Kaiser

Bild: Andreas Kämper, © VG Bild-Kunst Bonn, 2019Paul Kaiser ist einer der Kuratoren der Ausstellung "Point of no return" im MdBK Leipzig. Immer wieder ist er dafür eingetreten, der DDR-Kunst mehr Öffentlichkeit und einen differenzierteren Blick zu widmen.
(Bild: Andreas Kämper, © VG Bild-Kunst Bonn, 2019)
(27.07.19 19:05 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

Podcast Diskurs

Gespräch mit Asfa-Wossen Asserate

Bild: dpaGibt es in Afrika nur Armut, Krieg und Korruption? Nein, sagt Publizist Asfa-Wossen Asserate im Gespräch mit Bernd Schekauski. Chancen und Risiken liegen dort dicht beieinander. Und man muss vor allem die Chancen sehen.
(Bild: dpa)
(13.07.19 19:05 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

Podcast Diskurs

Was meinen wir, wenn wir von Natur sprechen? – der Biologe Ludwig Fischer im Gespräch

Bild: Colourbox.deDer Boom von "Naturbüchern" macht es erforderlich zu hinterfragen, von welcher Natur gesprochen wird. Ludwig Fischer plädiert im Gespräch mit Sabine Frank für eine notwendige Verständigung über unser Naturverständnis.
(Bild: Colourbox.de)
(06.07.19 19:05 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

Podcast Diskurs

Diskurs: Anders denken lernen – die Philosophin Natalie Knapp preist die Unsicherheit

Bild: imago/PhotocaseAn den eigenen Gewissheiten zweifeln? Gar ein Loblied singen auf Zeiten der Unsicherheit? Warum das sinnvoll ist und sogar bereichern kann, vermittelt die Philosophin Natalie Knapp im Gespräch mit Bernd Schekauski.
(Bild: imago/Photocase)
(29.06.19 19:05 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

Podcast Diskurs

Diskurs: Gefühle machen Geschichte

Bild: dpaDie Historikerin Ute Frevert betrachtet, welche Rolle Gefühle in der Geschichte spielten. Welchen Einfluss hatten sie auf deren Verlauf? Dazu ist sie im Gespräch mit MDR-Kulturredakteur Stefan Nölke.
(Bild: dpa)
(22.06.19 19:05 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

Podcast Diskurs

Jan Konst im Gespräch mit Bettina Baltschev

Bild: Europa VerlagDer Niederländer Jan Konst heiratete in eine Familie aus Meißen ein. Nun hat er deren Familiengeschichte nacherzählt, und beschreibt gleichzeitig eine Zeitreise durch das 20. Jahrhundert.
(Bild: Europa Verlag)
(15.06.19 19:05 Uhr)
Hören