WDR 3Rubrik anzeigen

WDR 3 Tonart

Mitbegründer der israelischen Musik

Der renommierte Bratschist Hartmut Rohde erzählt in WDR3 Tonart von seiner persönlichen Begegnung mit dem hierzulande kaum bekannten israelischen Komponisten Josef Tal. Dessen Werk für Viola hat er kürzlich eingespielt.
(16.07.18 14:10 Uhr)
Hören

WDR 3Rubrik anzeigen

WDR 3 Tonart

Musik und Teilhabe - das Projekt MUTE

"MUTE" steht für "Musik und Teilhabe" - ein Projekt der Beethoven Academy. Der künstlerische Leiter Christian Brunnert berichtet in WDR 3 Tonart von den ersten Erfahrungen.
(16.07.18 13:56 Uhr)
Hören

WDR 3Rubrik anzeigen

WDR 3 Tonart

CD-Rezension: Schumanns "Adventlied"

Gut 17 Minuten lang ist die Weltersteinspielung von Robert Schumanns Balladen-Vertonung für Sopran, Chor und Orchester. Daneben stellt Jan Ritterstaedt Schumanns Bearbeitung einer Bach-Kantate im romantischen Klang vor. (Robert Schumann / Adventlied op. 71 (Weltersteinspielung), Ballade op. 140, Bearbeitung der Bach-Kantate BWV 105 / C. Sampson, B. Schachtner, W. Güra, C. Uhle, J. Sells / Estonian Philharmonic Chamber Choir, A. Häkkinen / ondine 1312:2)
(16.07.18 13:55 Uhr)
Hören

WDR 3Rubrik anzeigen

WDR 3 Mosaik

Büchergespräch "Das weibliche Prinzip" von Meg Wolitzer

Die amerikanische Erzählerin Meg Wolitzer erzählt in ihrem neuen Roman "Das weibliche Prinzip" die Geschichte von Greer, Anfang zwanzig. Die schüchterne Studentin begegnet einer charismatischen Schlüsselfigur der Frauenbewegung und möchte so werden wie sie - unerschrocken, schlagfertig, kämpferisch. Die junge Frau wird jedoch von einer Sehnsucht umgetrieben, die sie selbst kaum benennen kann. David Eisermann gibt eine starke Empfehlung!
(16.07.18 06:38 Uhr)
Hören

WDR 3Rubrik anzeigen

WDR 3 Mosaik

Kartoffeln, Kunst und Wattenmeer

Das niederländisch-friesische Leeuwarden ist Kulturhauptstadt 2018. Die hübsche Küstenstadt hat nicht nur architektonische und kulturellen Reize, wie die Reportage von Terry Albrecht zeigt.
(16.07.18 05:09 Uhr)
Hören

WDR 3Rubrik anzeigen

WDR 3 Buchrezension

Klaus Johannes Thies - Aus meinem Fenster. Parkplatz-Rhapsodien

Klaus Johannes Thies’ Thema ist das Banale. In dessen Beschreibung erweist er sich als ein Meister. In seinem neuen Buch führt er vor, was alles an einem Ort passiert, an dem nichts passiert. Einem Parkplatz. Eine Rezension von Peter Meisenberg.
(16.07.18 04:44 Uhr)
Hören

WDR 3Rubrik anzeigen

WDR 3 Meisterstücke

Leos Janáček: "Auf verwachsenem Pfade"

Als Leos Janáček 1908 seinen berühmten Klavierzyklus beendet, hat er keine gute Phase: Seine Ehe ist kaputt, er muss den Tod seiner geliebten Tochter verarbeiten. Und in der Prager Musikwelt belächelt man den Komponisten aus der Provinz. Seine innersten Gefühle vertraut Janáček dem Klavier an. Für Autor Michael Lohse ist "Auf verwachsenem Pfade" ein bewegendes autobiografische Bekenntnis.
(15.07.18 10:10 Uhr)
Hören

WDR 3Rubrik anzeigen

WDR 3 Hörspiel

Papa ist pleite

WDR 3 Hörspiel: Der Controller Sven predigt seiner Tochter Jolina Gewinner-Tugenden wie Disziplin, Ehrgeiz, Geradlinigkeit, Fleiß - bis Jolina ihn eines vormittags im Park beobachtet. Wenig später muss Sven ihr gestehen, dass er seinen Job verloren hat. Seinen Posten im Personal Controlling haben andere seiner Profession gerade wegrationalisiert. Aber Jolina will keinen Loser-Daddy und überrascht ihn mit einem Trainingsprogramm für den Bewerbungskampf. // Von Kai Hensel / Regie: Thomas Werner / WDR 2010
(14.07.18 17:04 Uhr)
Hören

WDR 3Rubrik anzeigen

WDR 3 Gutenbergs Welt

Was ist der Mensch?

Gutenbergs Welt stellt die Frage aller Fragen und findet Antworten in der Evolutionsbiologie, Philosophie, Kulturgeschichte - und auf dem Friedhof. - Mit Christian Möller
(14.07.18 13:04 Uhr)
Hören