WDR 3Rubrik anzeigen

WDR 3 Theaterkritik

Theater Bonn: Starke Frauenfigur - "Minna von Barnhelm"

Geld, Liebe, Intrige - Lessings "Minna von Barnhelm" ist wohl das bekannteste Lustspiel der Aufklärung. Welche aktuellen Facetten gewinnt die junge Regisseurin Charlotte Sprenger dem Klassiker ab? Christoph Ohrem bericht.
(13.09.19 06:20 Uhr)
Hören

WDR 3Rubrik anzeigen

WDR 3 Theaterkritik

"Evolution" bei der Ruhrtriennale

Der ungarische Regisseur Kornél Mundruczó lässt in seiner Kreation "Evolution" das Requiem von György Ligeti dreimal spielen. Stefan Keim über die Premiere in der Bochumer Jahrhunderthalle.
(06.09.19 06:23 Uhr)
Hören

WDR 3Rubrik anzeigen

WDR 3 Theaterkritik

Ruhrtriennale: "Nach den letzten Tagen. Ein Spätabend."

Die Ruhrtriennale beginnt mit politischem Musiktheater von Christoph Marthaler: eine Collage aus rechtspopulistischen Texten mit Musik von Komponisten, die im KZ Theresienstadt inhaftiert waren. Stefan Keim berichtet.
(22.08.19 06:15 Uhr)
Hören

WDR 3Rubrik anzeigen

WDR 3 Theaterkritik

Offenbach auf der Baustelle

Die Oper Köln feiert Jacques Offenbach am Offenbachplatz: Ein Potpourri-Programm mit dem Titel "Je suis Jacques" ist zu sehen auf der Baustelle des Opernhauses. Ulrike Gondorf war auf der Party.
(24.06.19 04:15 Uhr)
Hören