WDR 5Rubrik anzeigen

WDR 5 Morgenecho

NRW lahmt bei erneuerbaren Energien

Die Zeit der Kohleverstromung neigt sich dem Ende entgegen. Alternativen müssen her. Doch die schwarz-gelbe Landesregierung von Nordrheinwestfalen droht den Anschluss zu verpassen. Ein Gespräch mit WDR-Energieexperte Jürgen Döschner.
(24.03.19 16:43 Uhr)
Hören

WDR 5Rubrik anzeigen

WDR 5 Morgenecho

EU-Projekttag: Ein Tag, ein Thema, viele Aspekte

Der EU-Projekttag an Schulen soll Schülerinnen und Schüler motivieren, sich mit der EU in unterschiedlichsten Facetten auseinanderzusetzen. Am Montag (25.03.2019) ist es wieder soweit. Welche Themen stehen dieses Jahr im Fokus?
(24.03.19 15:13 Uhr)
Hören

WDR 5Rubrik anzeigen

WDR 5 Morgenecho

EU-Projekttag: Ein Tag, ein Thema, viele Aspekte

Der EU-Projekttag an Schulen soll Schülerinnen und Schüler motivieren, sich mit der EU in unterschiedlichsten Facetten auseinanderzusetzen. Am Montag (25.03.2019) ist es wieder soweit. Welche Themen stehen dieses Jahr im Fokus?
(24.03.19 14:43 Uhr)
Hören

WDR 5Rubrik anzeigen

WDR 5 Morgenecho

EU-Wahlkampf: Es geht ums Ganze

Europaweit schmieden EU Skeptiker Allianzen. Die SPD will dagegenhalten. Aber ausgerechnet jetzt bringt Brüssel mit der Reform des Urheberrechts Tausende Menschen gegen sich auf. Ein Interview mit Katarina Barley, SPD-Spitzenkandidatin im EU-Wahlkampf.
(23.03.19 07:05 Uhr)
Hören

WDR 5Rubrik anzeigen

WDR 5 Morgenecho

Reaktionen nach der Brexit-Woche

© WDR 2019
(23.03.19 05:25 Uhr)
Hören

WDR 5Rubrik anzeigen

WDR 5 Morgenecho

Trisomie-Bluttest auf Kassenleistung: "Druck auf Eltern steigt"

Schon heute werden bis zu neun von zehn Kindern mit Trisomie 21 abgetrieben. Die Zahl würde noch steigen, machte man den neuen, ungefährlicheren Bluttest auf Trismoie 21 zur Kassenleistung, befürchtet Peter Mücke in seinem Kommentar.
(22.03.19 16:29 Uhr)
Hören

WDR 5Rubrik anzeigen

WDR 5 Morgenecho

Sprengung des "Weißen Riesen" in Duisburg

Die "Weißen Riesen" in Duisburg sind eine Gruppe von Hochhäusern aus den 1970er Jahren. Einst modern, heute ein sozialer Brennpunkt. Deshalb sollen sie weg. Am Sonntag (24.03.2019) wird das erste von ihnen gesprengt.
(22.03.19 15:30 Uhr)
Hören

WDR 5Rubrik anzeigen

WDR 5 Morgenecho

Uploadfilter: Freiheit versus Recht

Der Protest gegen Artikel 13 der EU-Urheberrechtsreform hält an. "Zensur!", schreien die Kritiker. Falsch, kontert Axel Voss, zuständiger Berichterstatter des EU-Parlaments. Wenn das Recht von Urhebern nicht respektiert werde, müsse der Gesetzgeber einspringen.
(22.03.19 14:38 Uhr)
Hören

WDR 5Rubrik anzeigen

WDR 5 Morgenecho

Facebook: Millionen unverschlüsselte Passwörter

Facebook muss die nächste Datenpanne einräumen: Hunderte Millionen Passwörter wurden in internen Systemen im Klartext gespeichert. Es gebe keinen Hinweis auf einen Missbrauch, so das Online-Netzwerk.
(22.03.19 07:44 Uhr)
Hören