WDR 5Rubrik anzeigen

WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur

Gottes Offenbarung in Menschenwort

Muss man heilige Schriften wie den Koran oder die Bibel wörtlich nehmen oder darf man sie im historischen Kontext betrachten? Beim Koran scheiden sich daran bis heute die Geister. Der islamische Theologe Mouhanad Khorchide, der in Münster lehrt, hat gerade den ersten Band einer historisch-kritische Koran-Ausgabe veröffentlicht. Ein Gespräch in Scala.
(20.09.18 12:06 Uhr)
Hören

WDR 5Rubrik anzeigen

WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur

100 Jahre Müßiggang - Der Flaneur in der Kunst

Die Geburtsstunde der Großstadt war auch die des Flaneurs. Ein Motiv, das seit dem 19. Jahrhundert zunächst die Maler und später dann auch die Fotografen aufgegriffen haben. Christiane Vielhaber rezensiert die Ausstellung im Bonner Kunstmuseum.
(19.09.18 12:06 Uhr)
Hören

WDR 5Rubrik anzeigen

WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur

Der Alltagscheck - Gibt es noch FlaneurInnen?

"Der Flaneur hat´s schwör" könnte man den alten Sponti-Spruch variieren: In der Hackordnung der funktionalen Stadt ist er nach Auto, Bahn und Skateboard der letzte und hat zu warten, nicht nur an der Ampel. Peter Backof über Spaziergangsforschung.
(19.09.18 12:06 Uhr)
Hören

WDR 5Rubrik anzeigen

WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur

Utøya-Film - 72 Minuten des Schreckens

Am 22. Juli 2011 hat der Rechtsterrorist Anders Behring Breivik in Norwegen 77 Menschen getötet. Erik Poppe stellt in seinem Film den Überlebenskampf der Jugendlichen auf der Insel Utøya in Echtzeit nach. Mit sehr zwiespältigem Ergebnis, meint unsere Filmkritikerin Sigrid Fischer.
(18.09.18 12:06 Uhr)
Hören

WDR 5Rubrik anzeigen

WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur

Mit Rechten reden? - Ein Meinungsbeitrag

Scala-Autorin Mithu Sanyal gehört mit ihren polnisch-indischen Wurzeln zu den Menschen, gegen die viele Menschen in Chemnitz gerade demonstriert haben. In diesem Meinungsfeature stellt sie sich sehr persönlich die Frage: Sollen wir mit Rechten reden?
(17.09.18 12:06 Uhr)
Hören

WDR 5Rubrik anzeigen

WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur

Münter, Murnau und das „Russenhaus“

Sie stand lange im Schatten ihres berühmten Lebenspartners Wassily Kandinsky. Eine Ausstellung im Kölner Museum Ludwig zeigt, dass sich das Werk Gabriele Münters nicht auf die Zeit des "Blauen Reiters" beschränkt. Sabine Oelze erzählt davon.
(14.09.18 12:06 Uhr)
Hören

WDR 5Rubrik anzeigen

WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur

Auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis

Stephan Thome ist zum dritten Mal für den Deutschen Buchpreis nominiert. Sein neuer Roman "Gott der Barbaren" handelt von christlichem Terror im China des 19. Jahrhunderts. Ein Scala-Gespräch mit dem Schriftsteller über religiösen Fanatismus.
(13.09.18 12:06 Uhr)
Hören

WDR 5Rubrik anzeigen

WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur

Nominiert für Lux Prize: Wolfgang Fischers Film "Styx"

Im Scala-Gespräch berichtet Regisseur Wolfgang Fischer von der NRW-Premiere seines Films "Styx". Sieben Jahre hat er an der Geschichte gearbeitet. Eine Ärztin trifft beim Segeln auf ein havariertes Flüchtlingsboot. Gedreht wurde auf hoher See.
(12.09.18 12:06 Uhr)
Hören

WDR 5Rubrik anzeigen

WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur

Die Kunst des Unvollkommenen

Die "Ars Electronica" ist eine der weltgrößten Bühnen für Medienkunst. In diesem Jahr steht Festival für Kunst, Technologie unter dem Motto "Error - the art of imperfection". Maja Fiedler war für Scala in Linz und hat KünstlerInnen aus NRW getroffen.
(11.09.18 12:06 Uhr)
Hören