Jetzt läuft auf BR-Klassik:

Allegro

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter



05.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Etienne-Nicolas Méhul: "Le jeune Henri", Ouvertüre (Orchestre de Bretagne: Stefan Sanderling); Hespèrion XXI/Tembembe Ensamble Continuo: "Canarios" (Tembembe Ensamble Continuo; Hespèrion XXI: Jordi Savall); Georges Bizet: "L'Arlésienne", Suite Nr. 1 (Bamberger Symphoniker: Georges Prêtre); Giovanni Gabrieli: Canzon in echo duodecimi toni (Les Cornets Noirs: Johannes Strobl); Charles-Valentin Alkan: "Le festin d'Esope", op. 39, Nr. 12 (Marc-André Hamelin, Klavier); Giacomo Puccini: Preludio a Orchestra (Orchestra Sinfonica di Milano Giuseppe Verdi: Riccardo Chailly)


06.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


06.05 Uhr

 

 

Allegro

Musik, Feuilleton & Klassik aktuell Mit Julia Schölzel 6.30 Klassik aktuell *: Ersatz-Spielstätte: Coburg bekommt ein Globe-Theater 6.58 Wetterbeobachtungen 7.00 Nachrichten, Wetter 7.30 Klassik aktuell *: Premierenkritik: Mozarts "Idomeneo" in Nürnberg 8.00 Nachrichten, Wetter 8.30 Was heute geschah * 19.2.1743: Der Komponist Luigi Boccherini wird geboren Wiederholung um 16.40 Uhr *


08.57 Uhr

 

 

Werbung


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


09.05 Uhr

 

 

Philharmonie

Das Konzert am Vormittag Johan Joachim Agrell: Streichersymphonie Es-Dur (Helsinki Baroque Orchestra: Aapo Häkkinen); Richard Strauss: Romanze Es-Dur (Karl-Heinz Steffens, Klarinette; Bamberger Symphoniker: Karl Anton Rickenbacher); Luigi Boccherini: Violoncellokonzert D-Dur (Yo-Yo Ma, Violoncello; Amsterdam Baroque Orchestra: Ton Koopman); Darius Milhaud: "Suite française", op. 248 b (Orchestra of the Scottish Opera: Graham Taylor) 10.00 Nachrichten, Wetter Gioacchino Rossini: "Torvaldo e Dorliska", Ouvertüre (Academy of St.Martin-in-the-Fields: Neville Marriner); Edward Elgar: Violinkonzert h-Moll, op. 61 (Rachel Barton Pine, Violine; BBC Symphony Orchestra: Andrew Litton); Ludwig van Beethoven: Oktett Es-Dur, op. 103 (Ensemble Carion); Joseph Haydn: Symphonie Nr. 53 D-Dur - "L'Impériale" (Academy of Ancient Music: Christopher Hogwood)


11.55 Uhr

 

 

Terminkalender

Musik in Bayern


12.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


12.05 Uhr

 

 

Mittagsmusik

Mit Marlen Reichert Richard Rodgers erlebt etwas Wundervolles - Ernesto Lecuona hat eine schwarze Katze - Carl Millöcker lädt Estrella zum Tarantellatanzen ein - und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter Die Telefonnummer für Ihr Wunschstück: 0800 - 77 33 377 (gebührenfrei)


14.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


14.05 Uhr

 

 

Panorama

Felix Mendelssohn Bartholdy: Aus "Ein Sommernachtstraum" (Oregon Bach Festival Orchestra: Helmuth Rilling); Ottorino Respighi: "Fontane di Roma" (Giulio Biddau, Norberto C. Respighi, Klavier); Vincent d'Indy: Symphonie Nr. 1 a-Moll - "Italienne" (Orchestre de Bretagne: Lionel Bringuir); Peter Tschaikowsky: Klavierkonzert Nr. 2 G-Dur (Stephen Hough, Klavier; Minnesota Orchestra: Osmo Vänskä)


16.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


16.05 Uhr

 

 

Leporello

Musik, Aktuelles aus der Klassikszene & CD-Tipp Mit Sylvia Schreiber 16.15 Klassik aktuell *: Aktuelles Interview mit Mitgliedern des Ensembles Federspiel 16.40 Was heute geschah * 19.2.1743: Der Komponist Luigi Boccherini wird geboren 17.00 Nachrichten, Wetter 17.15 Klassik aktuell * 17.40 CD-Tipp * *


18.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


18.05 Uhr

 

 

Klassik-Stars

Nemanja Radulovic, Viola und Violine Henri-Gustave Casadesus: Bratschenkonzert c-Moll (Double Sens); Zoran Simjanovic: Thema aus "Petrijas Kranz" (Ludovite Kovac, Cimbalom; Laure Favre-Kahn, Klavier; Double Sens); Emir Kusturica: "Das Leben ist ein Wunder", Ovo je musik svet (Les Trilles du Diable); Sergej Prokofjew: "Die Liebe zu den drei Orangen", Marsch (Laure Favre-Kahn, Klavier; Les Trilles du Diable); Felix Mendelssohn Bartholdy: Violinkonzert e-Moll, op. 64 (Orchestre Philharmonique de Radio France: Myung-Whun Chung)


19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19.05 Uhr

 

 

con passione

Samuel Barber: "Vanessa", Arie der Vanessa aus dem 1. Akt (Kate Royal, Sopran; Orchestra of English National Opera: Edward Gardner); John Adams: "Nixon in China", Szene der Pat Nixon aus dem 2. Akt (Dawn Upshaw, Sopran; Orchestra of St Luke's: David Zinman); Gian Carlo Menotti: "The Medium", Walzer der Monica (Renée Fleming, Sopran; Metropolitan Opera Orchestra: James Levine); Aaron Copland: "The tender land", Laurie's song (Dawn Upshaw, Sopran; Orchestra of St Luke's: David Zinman); George Gershwin: "Porgy and Bess", Duett Porgy - Bess und Lied des Porgy aus dem 2. Akt (Roberta Alexander, Sopran; Simon Estes, Bass; Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin: Leonard Slatkin); Kurt Weill: "Street Scene", Arioso aus dem 1. Akt (Dawn Upshaw, Sopran; Orchestra of St Luke's: David Zinman); Carlisle Floyd: "Susannah", Lied der Susannah aus dem 2. Akt (Kate Royal, Sopran; Orchestra of English National Opera: Edward Gardner); Leonard Bernstein: "Trouble in Tahiti", Trio aus dem 2. Akt (Dawn Upshaw, Sopran; Orchestra of St Luke's: David Zinman)


20.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


20.05 Uhr

 

 

Konzertabend

Concerto Italiano Cembalo und Leitung: Rinaldo Alessandrini Johann Sebastian Bach: Aria variata alla maniera italiana a-Moll, BWV 989; "Goldberg-Variationen", BWV 988


21.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


21.05 Uhr

 

 

U21 - Klassik Underground

Die U21 Radio Show live aus der Milla Einmal im Monat geht's für U21 raus aus dem Studio und rauf auf die Bühne der Milla im Münchner Glockenbachviertel. Im Februar mit der Musical-Klasse der Theaterakademie August-Everding Internet: www.br-klassik.de/u21 Tanz, Gesang, Schauspiel - wer Musicaldarsteller auf der Traumberufsliste ganz oben stehen hat, der braucht schon einen ganzen Haufen an Talenten. Das richtige Handwerkszeug dazu, das gibt's an der Bayerischen Theaterakademie August Everding. Die Musical-Klasse tauscht ihre Heimatbühne im Prinzregententheater gegen die Clubatmosphäre bei Klassik Underground. Holt die Steppschuhe raus, es ist Musical-Time! Einmal im Monat geht's für U21, das junge Magazin von BR-Klassik, raus aus dem Studio und rauf auf die Bühne derMilla. Immer gemeinsam mit Künstlern aus der Klassikszene. Für Warming Up und Live-Mix vor Ort sorgt francis b.


23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


23.05 Uhr

 

 

Jazztime

Jazztoday Neues aus den USA: Henning Sieverts präsentiert CDs des Gitarristen Scott DuBois, des Sängers und Altsaxophonisten Roy Nathanson und der beiden Trompeter Ron Miles und David Smith


00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


00.05 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-Klassik Ludwig van Beethoven: "Leonoren-Ouvertüre Nr. 3" (Kammerakademie Potsdam: Michael Sanderling); Peter Tschaikowsky: Klavierkonzert Nr. 1 b-Moll (Denis Kozhukhin, Klavier; Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin: Vassily Sinaisky); Antonio Vivaldi: Violinkonzert E-Dur, R 265 (Brecon Baroque, Violine und Leitung: Rachel Podger; Johannes Brahms: Symphonie Nr. 4 e-Moll (Berliner Philharmoniker: Jirí Belohlávek); Franz Lehár: "Wilde Rosen", Valse Boston (Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin: Michail Jurowski)


02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


02.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (II)

Ernesto Nazareth: "Tangos Brasileiros", Carioca, Duvidoso und Garôto (Masha Dimitrieva, Klavier); Charles Koechlin: Trois Poèmes du "Livre de la Jungle", op. 18 (Iris Vermillion, Mezzosopran; Johan Botha, Tenor; Ralf Lukas, Bariton; RIAS Kammerchor; Radio-Symphonie-Orchester Berlin: David Zinman); Alberto Ginastera: Sonate Nr. 1, op. 22 (Mihaela Ursuleasa, Klavier); Heitor Villa-Lobos: Bachiana brasileira Nr. 2 (Royal Philharmonic Orchestra: Enrique Diemecke); Federico García Lorca: "Trece canciones españolas antiguas" (Teresa Berganza, Mezzosopran; Narciso Yepes, Gitarre)


04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


04.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (III)

Joseph Haydn: Konzert D-Dur, Hob. XVIII/11 (Viviane Chassot, Akkordeon; Kammerorchester Basel); Robert Schumann: Sechs Stücke in canonischer Form, op. 56 (Christian Tetzlaff, Violine; Tanja Tetzlaff, Violoncello; Leif Ove Andsnes, Klavier); Edvard Grieg: "Lyrische Suite", op. 54 (Norwegisches Rundfunk-Sinfonie Orchester: Ari Rasilainen)