Jetzt läuft auf BR-Klassik:

Allegro

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter



05.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Jules Massenet: "Le roi de Lahore", Ouvertüre (Orchestre de la Suisse Romande: Neeme Järvi); Claude Debussy: Zwei Arabesken (Zoltán Kocsis, Klavier); Johann Nepomuk Hummel: Trompetenkonzert E-Dur (Urban Agnas, Trompete; London Mozart Players: Howard Shelley); Georg Friedrich Händel: "Solomon", Sinfonia B-Dur aus dem 3. Akt (The English Concert: Trevor Pinnock); Franz Krommer: Oktett Es-Dur, op. 71 (Bläserensemble Sabine Meyer); Domenico Scarlatti: Sonate C-Dur, K 132 (Alexandre Tharaud, Klavier)


06.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


06.05 Uhr

 

 

Allegro

Musik, Feuilleton & Klassik aktuell Mit Julia Schölzel 6.30 Klassik aktuell * 6.58 Wetterbeobachtungen 7.00 Nachrichten, Wetter 7.30 Klassik aktuell * 8.00 Nachrichten, Wetter 8.30 Was heute geschah * 21.2.1903: Anlässlich einer Neuinszenierung von Wagners "Tristan und Isolde" arbeitet Mahler erstmals mit dem Bühnenbildner Alfred Roller zusammen Wiederholung um 16.40 Uhr *


08.57 Uhr

 

 

Werbung


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


09.05 Uhr

 

 

Philharmonie

Das Konzert am Vormittag Giuseppe Sammartini: Oboenkonzert C-Dur, op. 8, Nr. 4 (I Musici, Oboe und Leitung: Albrecht Mayer); Gabriel Fauré: Ballade, op. 19 (Philippe Cassard, Klavier; Orchestre National de Lorraine: Jacques Mercier); Georg Philipp Telemann: Flötenquartett e-Moll (Akademie für Alte Musik Berlin); Johann Strauß: "Ninetta", Walzer (Staatliche Philharmonie Kosice: Johannes Wildner) 10.00 Nachrichten, Wetter Alexander Glasunow: "Chopiniana", op. 46 (Sinfonieorchester der UdSSR: Jewgenij Swetlanow); Antonín Dvorák: Violoncellokonzert h-Moll, op. 104 (Maximilian Hornung, Violoncello; Bamberger Symphoniker: Sebastian Tewinkel); Arnold Bax: Konzert (Academy of St.Martin-in-the-Fields Chamber Ensemble); Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 1 C-Dur (Wiener Symphoniker: Philippe Jordan)


11.55 Uhr

 

 

Terminkalender

Musik in Bayern


12.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


12.05 Uhr

 

 

Mittagsmusik

Mit Marlen Reichert Jean Sibelius zieht es hinaus in die Natur - Iiro Rantala besucht Paris - Aretha Franklin hat Liebeskummer - und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter Die Telefonnummer für Ihr Wunschstück: 0800 - 77 33 377 (gebührenfrei)


14.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


14.05 Uhr

 

 

Panorama

Gioacchino Rossini: "Semiramide", Ouvertüre (The Hanover Band: Roy Goodman); Franz Schubert: Sonate A-Dur, D 664 (Lucas Debargue, Klavier); Paul Dukas: Symphonie C-Dur (Orchestre Philharmonique de Monte-Carlo: Lawrence Foster); Nino Rota: Klavierkonzert e-Moll (Massimo Palumbo, Klavier; I Virtuosi Italiani: Marco Boni)


16.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


16.05 Uhr

 

 

Leporello

Musik, Aktuelles aus der Klassikszene & CD-Tipp Mit Uta Sailer 16.15 Klassik aktuell * 16.40 Was heute geschah * 21.2.1903: Anlässlich einer Neuinszenierung von Wagners "Tristan und Isolde" arbeitet Mahler erstmals mit dem Bühnenbildner Alfred Roller zusammen 17.00 Nachrichten, Wetter 17.15 Klassik aktuell * 17.40 CD-Tipp * *


18.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


18.05 Uhr

 

 

Klassik-Stars

Andres Segovia, Gitarre - zum 125. Geburtstag Isaac Albéniz: "Suite española", Sevilla, op. 47; Enrique Granados: "La maja de Goya"; Mario Castelnuovo-Tedesco: Quintett, Allegro, op. 143 (Quintetto Chigiano); Federico Moreno Torroba: "Castles of Spain"; Joaquín Rodrigo: "Fantasía para un gentilhombre" (Symphony of the Air: Enrique Jordá) Er wollte die Gitarre "vom Flamenco, von den Frauen und vom Wein befreien", um sie zu einem weltweit anerkannten Konzertinstrument zu machen: Andres Segovia. Seine Mission gelang, denn durch sein Engagement bekam die klassische Gitarre einen festen Platz auf den internationalen Konzertpodien und in den Konservatorien. Auch Segovias Einfluss auf die Komponisten seiner Zeit war beträchtlich. Musiker wie Joaquin Rodrigo, Federico Moreno-Torroba, Joaquin Turina, Manuel Ponce oder Mario Castelnuovo-Tedesco begannen für die Gitarre zu schreiben. Am 21. Februar 2018 jährt sich Andres Segovias Geburtstag zum 125. Mal, aus diesem Grund präsentiert BR-Klassik in der Reihe "Klassik-Stars" einen Querschnitt durch das typische Segovia-Repertoire in historischen Aufnahmen des spanischen Meisters.


19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19.05 Uhr

 

 

Classic Sounds in Jazz

"Blue Voices" Aufnahmen mit Melody Gardot, Gregory Porter, Nina Simone und anderen Moderation und Auswahl: Beatrix Gillmann


20.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


20.05 Uhr

 

 

Konzertabend

City of Birmingham Symphony Orchestra Leitung: Andrew Gourlay Solist: Oliver Janes, Klarinette Mieczyslaw Weinberg: "Das goldene Schlüsselchen", Suite Nr. 4; Aaron Copland: Klarinettenkonzert; Sergej Rachmaninow: Symphonie Nr. 3 a-moll Aufnahme vom 8. April 2017 in der Symphony Hall, Birmingham Anschließend ab ca. 21.25 Uhr: Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichquartett Es-Dur, op. 44, Nr. 3 (Quatuor Ysaÿe)


22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


22.05 Uhr

 

 

Der Chor des Bayerischen Rundfunks

Francis Poulenc: Vier Bußpsalmen (Priska Eser-Streit, Sopran; Peter Dijkstra); Konstantin Mach: "Ave Maria", op. 70 (Michael Gläser); Olivier Messiaen: Trois petites liturgies de la Présence Divine (Markus Bellheim, Klavier; Christoph Reiserer, Ondes Martenot; Münchner Rundfunkorchester: Hiroshi Wakasugi)


23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


23.05 Uhr

 

 

Jazztime

Jazz aus Nürnberg: Mostly Vocal "Light up the Night" Jazzsongsin Aufnahmen mit Camille Bertault, Jay Clayton & Fred Hersch, Dianne Reeves, Norma Winstone und anderen Moderation und Auswahl: Beate Sampson


00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


00.05 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-Klassik Carl Friedrich Christian Fasch: Messe (Barbara Messmer, Violone; Christoph Harer, Violoncello; Jörg Jacobi, Orgel; NDR Chor: Philipp Ahmann); Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert d-Moll, KV 466 (Arturo Benedetti Michelangeli, Klavier; NDR Elbphilharmonie Orchester: Cord Garben); Erwin Schulhoff: Duo (Stefan Wagner, Violine; Bernhard Gmelin, Violoncello); Franz Berwald: Symphonie Nr. 1 g-Moll (NDR Elbphilharmonie Orchester: Christian Fröhlich)


02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


02.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (II)

Ernest Chausson: Symphonie B-Dur, op. 20 (Orchestre symphonique de Montréal: Charles Dutoit); Johannes Brahms: Sonate e-Moll, op. 38 (Alexander Kniazev, Violoncello; Andrei Korobeinikov, Klavier); Isaac Albéniz: "Iberia", Suite (Dresdner Philharmonie: Jörg-Peter Weigle); Ludwig van Beethoven: Sonate E-Dur, op. 109 (Martin Rasch, Klavier)


04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


04.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (III)

Georg Philipp Telemann: Suite D-Dur (Arte Dei Suonatori: Martin Gester); Frédéric Duvernoy: Horntrio F-Dur (Felix Klieser, Horn; Andrej Bielow, Violine; Herbert Schuch, Klavier); Richard Strauss: "Don Juan", op. 20 (Staatskapelle Dresden: Giuseppe Sinopoli)