Jetzt läuft auf BR-Klassik:

Das ARD-Nachtkonzert (II)

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter



05.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Carl Heinrich Graun: Sinfonia C-Dur (Concerto Brandenburg); Carl Maria von Weber: "Aufforderung zum Tanze", op. 65 (Herbert Schuch, Klavier); Georg Friedrich Händel: "Verdi Prati" (Sinfonia Varsovia, Oboe d'amore und Leitung: Albrecht Mayer); Claude Debussy: "Danses sacrée et profane" (Ursula Eisert, Harfe; SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg: Sylvain Cambreling); Pablo de Sarasate: "Mignon", Gavotte, op. 16 (Tianwa Yang, Violine; Markus Hadulla, Klavier); Georges Brassens: "Les amoureux des bancs public" (Sylvain Luc, Biréli Lagrène, Gitarre)


06.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


06.05 Uhr

 

 

Allegro

Musik, Feuilleton & Klassik aktuell Mit Johann Jahn 6.30 Klassik aktuell * 6.58 Wetterbeobachtungen 7.00 Nachrichten, Wetter 7.30 Klassik aktuell * 8.00 Nachrichten, Wetter 8.30 Was heute geschah * 20.9.1893: Der Architekt Hans Scharoun, Schöpfer der Berliner Philharmonie, wird geboren Wiederholung um 16.40 Uhr *


08.57 Uhr

 

 

Werbung


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


09.05 Uhr

 

 

Philharmonie

Antonio Vivaldi: Konzert g-Moll, R 531 (Gábor Boldoczki, Sergei Nakariakov, Flügelhorn; Capella Gabetta: Andrés Gabetta); Ottorino Respighi: Adagio con variazioni (Sol Gabetta, Violoncello; Danish National Symphony Orchestra: Mario Venzago); Christian Horneman: "Gurre-Suite" (Danish National Symphony Orchestra: Johannes Gustavsson); Leonardo Leo: Violoncellokonzert Nr. 2 D-Dur (Sol Gabetta, Violoncello; Cappella Gabetta: Andres Gabetta) 10.00 Nachrichten, Wetter Das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Richard Strauss: "Till Eulenspiegels lustige Streiche", op. 28 (Lorin Maazel); Peter Tschaikowsky: Klavierkonzert Nr. 1 b-Moll (Grigory Sokolov, Klavier; Wladimir Fedossejew); Jacques Ibert: Trio (Solisten des BR-Symphonieorchesters); Robert Schumann: Symphonie Nr. 2 C-Dur (Thomas Dausgaard)


11.55 Uhr

 

 

Terminkalender

Musik in Bayern


12.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


12.05 Uhr

 

 

Mittagsmusik

Mit Marlen Reichert Bogumil Zepler spaziert durch den Laubengang - Tianwa Yang äußert sich zum Thema "Don Juan" - Werner Bochmann verbringt einen spanischen Mittag - und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter Die Telefonnummer für Ihr Wunschstück: 0800 - 77 33 377 (gebührenfrei)


14.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


14.05 Uhr

 

 

Panorama

NDR Radiophilharmonie Leitung: Andrew Manze Solist: Igor Levit, Klavier Ludwig van Beethoven: "Egmont-Ouvertüre", op. 84; Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur; Johannes Brahms: Symphonie Nr. 2 D-Dur Aufnahme vom 23. November 2017 im Großen Sendesaal des NDR, Hannover Anschließend ab ca. 15.40 Uhr: Joseph Haydn: Sonate Es-Dur, Hob. XVI/52 (Rafal Blechacz, Klavier)


16.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


16.05 Uhr

 

 

Leporello

Musik, Aktuelles aus der Klassikszene & CD-Tipp Mit Elgin Heuerding 16.15 Klassik aktuell * 16.40 Was heute geschah * 20.9.1893: Der Architekt Hans Scharoun, Schöpfer der Berliner Philharmonie, wird geboren 17.00 Nachrichten, Wetter 17.15 Klassik aktuell * 17.40 CD-Tipp * *


18.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


18.05 Uhr

 

 

Klassik-Stars

Ehemalige Preisträger des ARD-Musikwettbewerbs Cécile Chaminade: Concertino, op. 107 (Magali Mosnier, Flöte; Münchner Rundfunkorchester: Marco Armiliato); Joseph Haydn: Klaviertrio C-Dur, Hob. XV/21 (Trio Wanderer); Antonio Vivaldi: Trio C-Dur, R 82 (Sharon Isbin, Gitarre; Zürcher Kammerorchester: Howard Griffiths); Jacques Féréol Mazas: "Le songe" (Antoine Tamestit, Viola; Cédric Tiberghien, Klavier); Léo Delibes: "Lakmé", Glöckchenarie (Maurice André, Trompete; Orchestre du Capitole de Toulouse: Michel Plasson)


19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19.05 Uhr

 

 

KlassikPlus

Der Marathonmann an der Oboe Ilona Hanning im Gespräch mit Christoph Hartmann Nur bei den Berliner Philharmonikern zu spielen reicht dem Oboisten Christoph Hartmann nicht. Er hat mit seinen Kollegen deshalb noch ein Kammermusik-Ensemble gegründet mit dem er Konzerte gibt und auch ein Festival organisiert. Ganz nebenbei läuft er auch noch Marathon und fährt Rennrad. Ganz oder gar nicht ist seine Devise und damit hat er sich schon einige seiner Träume erfüllt. In der Sendung KlassikPlus erzählt er, was ein zweiter Oboist bei so einem Spitzenorchester leisten muss, wie er Noten von Pasculli entdeckt hatund warum der Sport ihm so wichtig ist.


20.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


20.04 Uhr

 

 

67. Internationaler ARD-Musikwettbewerb

Konzert der Preisträger Münchener Kammerorchester Moderation: Gerhard Späth Als Video-Livestream auf www.br-klassik.de Dazwischen: PausenZeichen* * Siehe auch Freitag, 21. September 2018, 20.05 Uhr


22.30 Uhr

 

 

Horizonte

Studio für Musik Marcus Lehmann-Horn: Aus "Solo Works" (NDR-Radiophilharmonie: Eivind Gulberg; Münchner Rundfunkorchester: Christian Gehren)


23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


23.05 Uhr

 

 

Jazztime

All that Jazz Das Klavier ist ein erstaunliches Instrument. Man meint, es zu kennen, und doch gibt es immer wieder Musiker, die ihm neue Farben abgewinnen. Shai Maestro zum Beispiel, 31 Jahre alt und bislang unter anderem als Pianist des Bassisten Avishai Cohen ein Begriff, hat sich nun als Bandleader dem Trio zugewandt und ein Album voll inwendiger Kraft aufgenommen, das ebenso wie die Soloaufnahme seines Ravensburger Kollegen Rainer Böhm zu den Glanzlichtern dieses Jazzherbstes gehört. Moderation und Auswahl: Ralf Dombrowski


00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


00.05 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-Klassik Anton Rubinstein: Quintett F-Dur, op. 55 (Wolfgang Sawallisch, Klavier; Mitglieder des Residenz-Quintetts München); Gustav Mahler: Symphonie Nr. 4 G-Dur (Juliane Banse, Sopran; Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Bernard Haitink); Felix Mendelssohn Bartholdy: Sechs Lieder ohne Worte, op. 85 (Amir Katz, Klavier); Ernst Toch: "Pinocchio" (Münchner Rundfunkorchester: Siegfried Köhler)


02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


02.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (II)

Maurice Ravel: Introduction et Allegro (Eszter Horgas, Flöte; József Balogh, Klarinette; Béla Bánfalvi, Zsuzsanna Németh-Fejérvári, Violine; György Konrád, Viola; László Jakobi, Violoncello; Andrea Vigh, Harfe); Ferdinand Hiller: Klavierkonzert f-Moll, op. 5 (Tasmanian Symphony Orchestra, Klavier und Leitung: Howard Shelley); Alexandre Guilmant: "Morceau symphonique", op. 88 (Armin Rosin, Posaune; Edgar Krapp, Orgel); Johann Sebastian Bach: Suite c-Moll nach BWV 995 verschränkt mit Suite c-Moll, BWV 1011 (Nils Mönkemeyer, Viola; Andreas Arend, Theorbe); Morton Gould: "Latin-American Symphonette" (Utah Symphony Orchestra: Maurice Abravanel)


04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


04.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (III)

Saverio Mercadante: Flötenkonzert e-Moll, op. 57 (Irena Grafenauer, Flöte; Academy of St.Martin-in-the-Fields: Neville Marriner); Johannes Brahms: Trio a-Moll, op. 114 (ensemble incanto); Johann Gottlieb Graun: Sinfonie Es-Dur (moderntimes_1800: Ilia Korol)