Jetzt läuft auf BR-Klassik:

Kammerkonzert

Hören
 



05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

05.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Josef Myslivecek: Symphonie Es-Dur, Allegro (Suk-Kammerorchester: Josef Vlach); Carl Loewe: Klavierkonzert A-Dur, Rondo (Ewa Kupiec, Klavier; Philharmonie de Lorraine: Jacques Houtmann); Emanuel Aloys Förster: Streichquintett a-Moll, Allegro non troppa, op. 20 (Les Adieux); Francesco Manfredini: Violinkonzert G-Dur, op. 3, Nr. 7 (Anne Schumann, Violine; Les Amis de Philippe: Ludger Rémy); Paul Taffanel: Quintett g-Moll, Vivace (Les Vents Français); Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie F-Dur, Allegro assai, KV Anh 223 (The English Concert: Trevor Pinnock); Ferdinand Ries: Oktett As-Dur, Rondo, op. 128 (Linos-Ensemble)


12 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

06.05 Uhr

 

 

Auftakt

Aus dem Studio Franken Eric Coates: "Calling all workers" (City of Birmingham Symphony Orchestra: Reginald Kilbey); Frédéric Chopin: Mazurka a-Moll, op. 17, Nr. 4 (Nikolai Tokarev, Klavier); Antonín Dvorák: Symphonie Nr. 8 G-Dur, Allegretto grazioso (Wiener Philharmoniker: Herbert von Karajan); Samuel Scheidt: "Gagliarda la Battaglia" (Capella de la Torre: Katharina Bäuml); Darius Milhaud: "Scaramouche", op. 165 (Christian Ivaldi, Noël Lee, Klavier); Ignaz Joseph Pleyel: Sextett c-Moll (Mitglieder des Amphion Bläseroktett); Peter Tschaikowsky: Valse-Scherzo C-Dur, op. 34 (Nicolas Koeckert, Violine; Milana Chernyavska, Klavier); Christoph Willibald Gluck: "Alessandro", Chaconne (Musica Antiqua Köln: Reinhard Goebel) 6.58 Wetterbeobachtungen 7.00 Nachrichten, Wetter Igor Strawinsky: Symphonie Nr. 1 Es-Dur, Scherzo (Russisches Nationalorchester: Michail Pletnev); Georg Friedrich Händel: Suite B-Dur, Menuet, HWV 434 (Khatia Buniatishvili, Klavier); Joachim Raff: Konzertouvertüre F-Dur, op. 123 (Bamberger Symphoniker: Hans Stadlmair); Antonio Soler: "Fandango" (L'Arpeggiata: Christina Pluhar); Giuseppe Martucci: Notturno, op. 70, Nr. 1 (Nürnberger Symphoniker: Alexander Joel); Jacques Offenbach: "Orpheé aux enfers", Ouvertüre (New York Philharmonic: Leonard Bernstein); Ludwig August Lebrun: Oboenkonzert Nr. 5 C-Dur, Rondo (Thomas Indermühle, Oboe; Nationales Sinfonieorchester Estland: Toomas Vavilov)


8 Wertungen:      Bewerten

08.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

08.05 Uhr

 

 

Piazza

Musik, CD-Tipp & Klassik aktuell Der Klassiktreff am Wochenende 8.30 CD-Tipp * 8.57 Werbung 9.00 Nachrichten, Wetter 9.30 Klassik aktuell * 10.00 Nachrichten, Wetter 10.30 Zoom - Musikgeschichte, und was sonst geschah * *


12 Wertungen:      Bewerten

11.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

11.05 Uhr

 

 

Meine Musik

Prominente Gäste und ihre Lieblingsmusik


12 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

12.05 Uhr

 

 

Divertimento

Das Münchner Rundfunkorchester Hans Carste: Aus "Lump mit Herz" (Willy Mattes); Jacques Offenbach: "Träumerei am Meeresufer" und "Introduktion und melancholischer Walzer" (Edgar Gredler, Violoncello); Eduard Künneke: "Die hellblauen Schwestern", Marsch, Arie und Finale; Klavierkonzert As-Dur, op. 36 (Ernst August Quelle, Klavier; Münchner Rundfunkorchester: Heinz Geese)


18 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

13.05 Uhr

 

 

Cantabile

Sopran-Sternstunde Franz Schubert: "Die Forelle", D 550; "Auf dem Wasser zu singen", D 774; "Seligkeit", D 433; "Heidenröslein", D 257; "Lied der Mignon II", D 877, Nr. 3 (Rita Streich, Sopran; Erik Werba, Klavier); Felix Mendelssohn Bartholdy: Lied ohne Worte, op. 102, Nr. 1 (Andreas Ottensamer, Klarinette; Yuja Wang, Klavier); Wolfgang Amadeus Mozart: "Das Veilchen", KV 476; "Die Verschweigung", KV 518; "Abendempfindung", KV 523; "Un moto di gioia", KV 579 (Elisabeth Grümmer, Sopran; Hans Altmann, Klavier); Felix Mendelssohn Bartholdy: Lied ohne Worte, op. 30, Nr. 4; Lied ohne Worte, op. 67, Nr. 3 (Andreas Ottensamer, Klarinette; Yuja Wang, Klavier); Richard Strauss: "Wiegenlied", op. 41, Nr. 1; "Schlechtes Wetter", op. 69, Nr. 5; "Hat gesagt - bleibt's nicht dabei", op. 36, Nr. 3 (Elisabeth Schwarzkopf, Sopran; Michael Raucheisen, Klavier); "Drei Lieder der Ophelia", op. 67 (Elisabeth Schwarzkopf, Sopran; Geoffrey Parsons, Klavier)


63 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

14.05 Uhr

 

 

Das Musik-Feature

"Auf ewig Dein redlicher Vater ..." Leopold Mozart - Porträt eines Widersprüchlichen Von Markus Vanhoefer Wiederholung vom Freitag, 19.05 Uhr Zum 300. Geburtstag von Leopold Mozart am 14. November 2019 Er war ein Mann der Aufklärung, Geiger und Komponist, Verfasser einer berühmten Violinschule, die als wichtige Quelle für die Musikpraxis seiner Zeit gilt. Unsterblich geworden ist er jedoch in einer anderen Funktion: als Vater des genialen "Superstars" Wolfgang Amadeus Mozart. Und in dieser Rolle ist Leopold Mozart bis heute eine kontroverse Gestalt. Einerseits machte er mit seinem pädagogischen Know-how das "Wunderkind Wolfgang" möglich, andererseits trat er als rigider Übervater und sauertöpfischer Moralapostel in Erscheinung, der die künstlerischen Emanzipationsbestrebungen seines erwachsen werdenden Filius genauso zu verhindern versuchte, wie dessen Ehe mit der flatterhaften Konstanze. So, wie wir die Überlieferung gerne deuten, muss Leopold ein Mann gewesen sein, dem Prinzipien wichtiger waren, als die Liebe zu seinem Sohn. Sympathieträger sehen jedenfalls anders aus. Wer war Leopold Mozart? Was ist die historische Wahrheit und was üble Nachrede? Ist es überhaupt möglich, jenseits des Vater-Sohn-Konfliktes einen vorurteilsfreien Blick auf Mozart senior zu werfen? "Auf ewig Dein redlicher Vater...", lautet der Titel eines Musikfeatures von Markus Vanhoefer zum 300sten Geburtstag einer schwierigen Person.


19 Wertungen:      Bewerten

15.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

15.05 Uhr

 

 

On stage

Junge Interpreten National Youth Orchestra of the Netherlands Leitung: Antony Hermus Solist: Alexander Romanovsky, Klavier Igor Strawinsky: "Le baiser de la fée", Suite; Sergej Rachmaninow: Rhapsodie über ein Thema von Paganini, op. 43; Hector Berlioz: "Symphonie fantastique", op. 14 Aufnahme vom 19. August 2019 im Concertgebouw Amsterdam


25 Wertungen:      Bewerten

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

17.05 Uhr

 

 

Do Re Mikro

Dumdideldumdi - die Dilettanten sind da (1) Die Musiksendung für Kinder Dumdideldumdi - die Dilettanten sind da - Dile-was?! Wenn jemand zu seinem Vergnügen singt oder ein Instrument spielt und das nicht sein Beruf ist, dann nennt man den einen Dilettanten. Er mag's, aber checkt's nicht so ganz, könnte man auch sagen. Früher gab es viele dilettantische Musiker, weil die Menschen in ihrer freien Zeit Musik machten - schließlich gab es ja auch kaum andere Ablenkungen. Zu Zeiten der Ritter spielten die Damen bei Hof Laute, das gehörte sich einfach so. Im Laufe der Jahrhunderte wurde diese Laute zum Unterhaltungsinstrument von Adeligen, aber auch von kaiserlichen Beamten und zuhause - von Mama, Papa oder gar den Kindern. Man hatte ja am Abend nicht viel zu tun - also musizierte man eben. Heutzutage nennt man das dann Hausmusik. Was haben die Leute früher gespielt? Was heute? Warum solche Dilettanten für Komponisten sehr wichtig waren und wie dilettantisch Elvis mit seinen Hufen Zither spielt und dann doch lieber auf Oboe umsteigt, hört Ihr in Do Re Mikro.


9 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

18.05 Uhr

 

 

Jazz und mehr

Die neu Erkundeten Mit Musik von John Coltrane, Ludwig van Beethoven, Ralph McTell, Georges Brassens und anderen Moderation und Auswahl: Roland Spiegel


9 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

19.05 Uhr

 

 

Kammermusik

Joseph Haydn: Streichquartett h-Moll, op. 64, Nr. 2 (The London Haydn Quartet); Louis Théodore Gouvy: Klaviertrio a-Moll, op. 18 (Riccardo Cecchetti, Klavier; Luigi de Filippi, Violine; Sandro Meo, Violoncello)


12 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

20.05 Uhr

 

 

Konzertabend

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Leitung: Alondra de la Parra Solistin: Arabella Steinbacher, Violine Maurice Ravel: "Rapsodie espagnole"; Erich Wolfgang Korngold: Violinkonzert D-Dur, op. 35; Darius Milhaud: "Le bœuf sur le toit", op. 58; Maurice Ravel: "Daphnis et Chloé", Suite Nr. 2 Aufnahme vom 12. Januar 2019 im Konzerthaus Berlin Anschließend ab ca. 21.30 Uhr: Friedrich Smetana: Klaviertrio g-Moll, op. 15 (Wiener Klaviertrio)


30 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

22.05 Uhr

 

 

Forum Alte Musik

Capella de la Torre: Katharina Bäuml Leonardo da Vinci und die Musik seiner Zeit


9 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

23.05 Uhr

 

 

Musik der Welt

Melodien zwischen Orient und Okzident Die moderne Musikszene Armeniens Von Julia Smilga Siehe auch Dienstag, 20.05 Uhr


15 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-Klassik Johannes Brahms: Trio a-Moll, op. 114 (ensemble incanto); Joseph Haydn: Violoncellokonzert D-Dur, Hob. VII/2 (Jens Peter Maintz, Violoncello; Deutsche Kammerphilharmonie Bremen: Thomas Klug); Franz Liszt: "Funérailles" (Lise de la Salle, Klavier); Jan Dismas Zelenka: Ouvertüre F-Dur (Das Neu-Eröffnete Orchestre: Jürgen Sonnentheil); Johann Sebastian Bach: Sonate a-Moll, BWV 1003 (Christian Tetzlaff, Violine)


16 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

02.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (II)

Michael Haydn: Symphonie Nr. 2 C-Dur (Slowakisches Kammerorchester Bratislava: Bohdan Warchal); Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichquartett f-Moll, op. 80 (Henschel Quartett); Sergej Prokofjew: "Leutnant Kishe", op. 60 (Deutsches Symphonie-Orchester Berlin: Tugan Sokhiev); François Devienne: Sonate C-Dur, op. 71, Nr. 6 (Ingo Goritzki, Oboe; Ensemble Villa Musica); Ottorino Respighi: "Concerto all'antica" (Ingolf Turban, Violine; English Chamber Orchestra: Marcello Viotti)


15 Wertungen:      Bewerten

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

04.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (III)

Henryk Wieniawski: Violinkonzert Nr. 1 fis-Moll (Midori, Violine; Saint Louis Symphony Orchestra: Leonard Slatkin); Domenico Scarlatti: Sonate D-Dur, K 29 (Alexandre Tharaud, Klavier); Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie D-Dur, KV 385 - "Haffner-Symphonie" (Berliner Philharmoniker: Claudio Abbado)


13 Wertungen:      Bewerten