Jetzt läuft auf Bayern 1:

Bayern 1 am Abend

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr



06.05 Uhr

 

 

Bayern 1 am Sonntagmorgen

7.00 / 8.00 / 9.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 8.15 Die unglaubliche Geschichte * 9.45 Best of "Lach matt" - Bayerns beste Kabarettisten * *


10.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


10.05 Uhr

 

 

Evangelische Morgenfeier

Pfarrerin Elke Eilert, Wolfratshausen


10.35 Uhr

 

 

Katholische Morgenfeier

Monsignore Wolfgang Huber, München


11.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


11.05 Uhr

 

 

Bayern 1 am Sonntag


12.00 Uhr

 

 

Zwölfuhrläuten

Moosach im Landkreis Ebersberg in Oberbayern aus Moosach in Oberbayern Es ist zwölf Uhr. Das Mittagsläuten kommt heute von der katholischen Pfarrkirche St. Bartholomäus in Moosach im Landkreis Ebersberg. Viele Moosacher ärgern sich, wenn ihr kleines Dorf mit dem gleichnamigen Münchner Stadtteil verwechselt wird. Denn es hat, in die hübsche Landschaft des Alpenvorlands eingebettet, auch kunsthistorisch einiges zu bieten. Neben der bekannten barocken Wallfahrtskirche Maria Altenburg fällt sofort die Pfarrkirche St. Bartholomäus ins Auge. Etwas erhöht errichtet, bildet sie mit ihrem kleinen Friedhof den Mittelpunkt des bereits 815 urkundlich erwähnten Ortes. Ein vermutlich um sein Seelenheil besorgter Graf schenkte damals dem Bistum Freising seinen dortigen Besitz mitsamt Kirche. Die später am selben Platz erbaute Pfarrkirche musste im Jahr 1769 wegen akuter Einsturz- und Lebensgefahr für die Gottesdienstbesucher geschlossen werden. Für den bis heute kaum veränderten, gefälligen Neubau übernahm Baumeister Franz Anton Kirchgrabner, ein Schüler des berühmten Johann Michael Fischer, den spätgotischen Grundriss und den Turm. Der Schwachpunkt, auch der neuen Konstruktion, war offenbar das statisch instabile Gewölbe. 2011 drohte es einzustürzen. Wieder musste die Kirche dicht gemacht werden. Der Renovierung fiel auch ein monumentales Deckengemälde mit dem Martyrium des heiligen Bartholomäus zum Opfer. Es schilderte, wie dem Apostel bei lebendigem Leib die Haut abgezogen wird. Den Kirchenpatron über einem Gemälde Moosachs zeigt aber auch der neo-barocke Hochaltar. Ein wertvolles Reliquienkästchen mit einem angeblichen Knochenstückchen des Heiligen wird jedes Jahr um dessen Namensfest am 24. August aufgestellt. Kriegsbedingt neu sind die bei Anton Guck in Straubing gegossenen vier Glocken. Sie laden seit 1950 in die Kirche ein. Das Mittagsläuten aus Moosach von Franz Bumeder.


12.03 Uhr

 

 

Blaue Couch

13.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


14.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


14.05 Uhr

 

 

Bayern 1 am Sonntag

14.30 Sport aktuell - Der Bayern 1-Liveticker


15.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


15.05 Uhr

 

 

Bayern 1 am Sonntag

15.30 / 16.30 / 17.30 / 18.30 Sport aktuell - Der Bayern 1-Liveticker 16.15 Die unglaubliche Geschichte * Jeweils zur vollen Stunde Nachrichten, Wetter, Verkehr *


19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


19.05 Uhr

 

 

Bayern 1 am Abend


19.55 Uhr

 

 

Betthupferl

in unterfränkischer Mundart Lilu Lämmle Von Eo Borucki Erzählt in unterfränkischer Mundart von Thomas Pigor


20.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


20.05 Uhr

 

 

Bayern 1 am Abend

Sanft und bsonders 21.00 / 22.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


23.05 Uhr

 

 

Die Nacht auf Bayern 1

Die beste Musik für Bayern mit den größten Hits der 70er und 80er


00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


00.05 Uhr

 

 

Zum Programmschluss

Bayern-, Deutschland- und Europahymne


00.09 Uhr

 

 

Die Nacht auf Bayern 1

Die beste Musik für Bayern mit den größten Hits der 70er und 80er Jeweils zur vollen Stunde Nachrichten, Wetter, Verkehr