Jetzt läuft auf Bremen Zwei:

Die Nacht

Hören
 

05.50 Uhr

 

 

Die Morgenandacht

Evangelische und katholische Geistliche aus Bremen und der Region geben Inspiration.


0 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

Der Morgen

Der neugierige und inspirierende Start in den Tag. Informationen und Hintergründe aus Politik, Kultur und Gesellschaft. Alles was heute wichtig wird in Interviews, Beiträgen und Reportagen. Dazu die Bremen-Zwei-Kolumnisten. Klug und auf den Punkt.


0 Wertungen:      Bewerten

10.00 Uhr

 

 

Bremen Zwei

Der Vormittag - Mit spannenden Themen, neuen Künstlern, neuer Musik, neuen Bücher, aktuellen Informationen - und täglich eine kleine Lebensweisheit des "Daily Lama".


0 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Bremen Zwei

Der Tag - Mit aktuellen Entwicklungen aus der Region. Wir blicken auf Bühnen, in Konzertsäle und in Museen. Wir sprechen mit Menschen, die unser kulturelles und politisches Leben prägen. Und wir werfen einen täglichen Blick in unseren historischen Kalender.


0 Wertungen:      Bewerten

16.00 Uhr

 

 

Bremen Zwei

Der Nachmittag - Alles, was am Tag wichtig war. Wir ordnen Ereignisse und Entwicklungen aus der Nachrichten-Welt ein. Regional, national und international. Dazu unsere Rubriken rund um Netzwelt, Philosophie, Pop-Kultur und Mode.


0 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

Gesprächszeit

Eva Stilz - die Frau, die gern mehr Steuern zahlen würde Eva Stilz ist Erbin. Aus einer Vermögensstiftung ihrer Familie bezieht sie jährlich 130.000 Euro, nach Steuern. Sie besitzt Immobilien, Aktien, sie fühlt sich reich. Und sie investiert viel in den Kampf für ein gerechteres Leben, denn sie hat das Gefühl, dass sie das dem armen Teil der Welt schuldig ist. Sie sagt: "Ich bin christliche Sozialistin. Ich will das abgeben, was ich zu viel habe." Mit dem Geld aus ihrem Erbe verfolgt Eva Stilz ihre politischen Ziele. Sie ist Mitglied in der "Initiative Vermögender für eine Vermögensabgabe" und Gründerin der Stiftung "Gegensteuern". Die Machtverhältnisse müssen sich ändern, meint sie. Sie wird dabei gestützt vom Glauben an eine Welt, die unhierarchisch regiert wird, auf Augenhöhe. Dabei verbindet sie Spiritualität mit politischer Aktion. Damit tritt sie nicht nur gegen die Regierung an, sondern auch gegen ihr eigenes Erbe, gegen diesen Reichtum, für den sie nichts leisten musste. "Ich komme aus einer der führenden Familien in Deutschland. Ich bilde mir da nichts drauf ein, das ist einfach so." Ihre Miterben wollen mit ihrem politischen Engagement nichts zu tun haben. "Ich gelte als schwarzes Schaf." Mit der Frau, die gerne mehr Steuern zahlen würde, spricht Julia Meichsner.


16 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Sounds

Der handverlesene Mix am Abend. Unsere Entdeckungen aus Pop, Indie-Pop, Singer/Songwriter und Americana.


8 Wertungen:      Bewerten

21.00 Uhr

 

 

Podcast Lab

Vier verschiedene Podcasts werden an dieser Stelle wechselweise im Monat gesendet. Allen gemeinsam: Sie bieten spannende Diskussionsrunden und Gespräche über den Alltag in intellektuell anstrengenden Zeiten, über die Philosophie und die Literatur - eben die wichtigen Dinge des Lebens. Heute: Soziopod Thema: Gerechtigkeit


0 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Klassikwelt

Musik vom intimen Kammerensemble bis zum großen Symphonieorchester. Aktuelle Alben und ein Blick auf die Konzerte in Bremen, in der Region und auf die Bühnen der Welt.


3 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Die Nacht

Sechs Stunden Singer/Songwriter, chilliger Jazz und eleganter Pop.


0 Wertungen:      Bewerten