Jetzt läuft auf Bremen Zwei:

Die Nacht

Hören
 

06.05 Uhr

 

 

Classical

Eine elegante Mischung aus Singer/Songwriter, Jazz und Swing, Chansons und Klassik.



08.00 Uhr

 

 

Der Sonntagmorgen

Der entspannte Start in den Sonntag - relaxed und hintergründig. Inspirierende Gespräche zu den großen Diskursthemen der Woche. Zwischen 10 und 11 Uhr: Reflexionen zu Glaubens- und Kirchenthemen.


12.00 Uhr

 

 

Bremen Zwei

Der Sonntagmittag zu einem Thema. Sorgfältig recherchiert, tief ausgeleuchtet und in vielen Formen präsentiert. Wir nehmen uns Zeit, jeden Sonntag ein neues Thema.


14.00 Uhr

 

 

Bremen Zwei

Der Sonntagnachmittag - eine intellektuelle und spannende Reise durch die Welt der Literatur und Kunst.


18.00 Uhr

 

 

Hörspiel

Wenn man in den Keller geht, kann man das Meer sehen Hörspiel von Sebastian Goy Wie soll sich ein Schullehrer verhalten, der nach 33-jähriger Dienstzeit eines Tages feststellt, die Schüler sind weg und das trotz allgemeiner Schulpflicht? Da helfen weder Vorschriften noch Vorgesetzte, da kann es nur einen guten Schluss geben: Dorthin zu gehen, wo man das Meer sehen kann, und von wo das Lachen der Kinder kommt. - Hier wird mit spielerischer Ironie versucht, zeitlos aktuelle Schulprobleme darzustellen. Mitwirkende: Henning Schlüter, Hermann Ebeling, Otto Czarski u.a. Produktion: RB/SFB 1980 Regie: Manfred Marchfelder Länge: 39'25


19.00 Uhr

 

 

Klassikwelt

Musik vom intimen Kammerensemble bis zum großen Symphonieorchester. Aktuelle Alben und ein Blick auf die Konzerte in Bremen, in der Region und auf die Bühnen der Welt.


22.00 Uhr

 

 

Klassikwelt in Concert

König Davids Vermächtnis Joseph Haydn Symphonie A-Dur Hob. I Nr. 64 Carl Reinecke Konzert für Harfe und Orchester e-moll op. 182 Felix Mendelssohn Bartholdy Symphonie Nr. 5 d-moll op. 107 "Reformations-Symphonie" Amandine Carbuccia, Harfe Bremer Philharmoniker Leitung: Olof Boman Mitschnitt vom 18./19.12.2017 aus der Bremer Glocke


00.00 Uhr

 

 

Die Nacht

Sechs Stunden Singer/Songwriter, chilliger Jazz und eleganter Pop.