Jetzt läuft auf Deutschlandfunk:

@mediasres

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten


05.05 Uhr

 

 

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen


05.30 Uhr

 

 

Nachrichten


05.35 Uhr

 

 

Presseschau

Aus deutschen Zeitungen


06.00 Uhr

 

 

Nachrichten


06.30 Uhr

 

 

Nachrichten


06.35 Uhr

 

 

Morgenandacht

Gedanken zur Woche Pfarrerin Lucie Panzer, Stuttgart Evangelische Kirche


06.50 Uhr

 

 

Interview


07.00 Uhr

 

 

Nachrichten


07.05 Uhr

 

 

Presseschau

Aus deutschen Zeitungen


07.15 Uhr

 

 

Interview


07.30 Uhr

 

 

Nachrichten


07.35 Uhr

 

 

Börse


07.56 Uhr

 

 

Sport am Morgen


08.00 Uhr

 

 

Nachrichten


08.10 Uhr

 

 

Interview


08.30 Uhr

 

 

Nachrichten


08.35 Uhr

 

 

Wirtschaftsgespräch


08.47 Uhr

 

 

Sport am Morgen


08.50 Uhr

 

 

Presseschau

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten


09.05 Uhr

 

 

Kalenderblatt

Vor 50 Jahren: Die Filmschauspielerin Lilian Harvey gestorben


09.10 Uhr

 

 

Europa heute


09.30 Uhr

 

 

Nachrichten


09.35 Uhr

 

 

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft


09.55 Uhr

 

 

Koran erklärt

Vorstellung und Erläuterung von Versen aus der Heiligen Schrift des Islams durch Vertreterinnen und Vertreter der Islamischen Theologie oder der Islamwissenschaft Sure 4 Vers 11 Erläutert von Dr. Shady Hekmat Nasser, Harvard University, Cambridge, USA


10.00 Uhr

 

 

Nachrichten


10.10 Uhr

 

 

Lebenszeit

Schimpfen, schlagen, prügeln Nimmt die Aggression im Alltag zu? Am Mikrofon: Thekla Jahn Hörertel.: 00800 - 4464 4464 lebenszeit@deutschlandfunk.de


10.30 Uhr

 

 

Nachrichten


11.00 Uhr

 

 

Nachrichten


11.30 Uhr

 

 

Nachrichten


11.35 Uhr

 

 

Umwelt und Verbraucher


11.55 Uhr

 

 

Verbrauchertipp


12.00 Uhr

 

 

Nachrichten



12.10 Uhr

 

 

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik


12.30 Uhr

 

 

Nachrichten


12.50 Uhr

 

 

Internationale Presseschau


13.00 Uhr

 

 

Nachrichten


13.30 Uhr

 

 

Nachrichten


13.35 Uhr

 

 

Wirtschaft am Mittag


13.56 Uhr

 

 

Wirtschaftspresseschau


14.00 Uhr

 

 

Nachrichten


14.10 Uhr

 

 

Deutschland heute


14.30 Uhr

 

 

Nachrichten


14.35 Uhr

 

 

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin


15.00 Uhr

 

 

Nachrichten


15.05 Uhr

 

 

Corso - Kunst & Pop


15.30 Uhr

 

 

Nachrichten


15.35 Uhr

 

 

@mediasres

Im Dialog


15.50 Uhr

 

 

Schalom

Jüdisches Leben heute


16.00 Uhr

 

 

Nachrichten


16.10 Uhr

 

 

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben


16.30 Uhr

 

 

Nachrichten


16.35 Uhr

 

 

Forschung aktuell


17.00 Uhr

 

 

Nachrichten


17.05 Uhr

 

 

Wirtschaft und Gesellschaft


17.30 Uhr

 

 

Nachrichten


17.35 Uhr

 

 

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen


18.00 Uhr

 

 

Nachrichten


18.10 Uhr

 

 

Informationen am Abend


18.40 Uhr

 

 

Hintergrund


19.00 Uhr

 

 

Nachrichten


19.05 Uhr

 

 

Kommentar


19.15 Uhr

 

 

Auf den Punkt: Medienquartett


20.00 Uhr

 

 

Nachrichten


20.04 Uhr

 

 

Nachrichtenleicht - der Wochenrückblick in einfacher Sprache

aus der Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion


20.10 Uhr

 

 

Das Feature

BRUNO & BETTINA Ein Gespräch über Kunst und Revolution Von Lutz Dammbeck Regie: der Autor Produktion: RBB/Dlf 2018 Masao Adachi ist einer der bekanntesten Drehbuchautoren und Regisseure des japanischen Kinos und stand 1968 der Neuen Linken Japans nahe. 1974 verlässt er Japan und schließt sich im Libanon der von Fusako Shigenobu gegründeten Japanischen Roten Armee (JRA) an. Nach 23 Jahren in der Illegalität, unter Decknamen und im Kalten Krieg von Geheimdiensten unterstützt, wird er 1997 mit neun anderen Mitgliedern der JRA von libanesischen Sicherheitsbeamten verhaftet und in Beirut vor Gericht gestellt. 2001 wird er nach Japan ausgeliefert und wegen eines Passvergehens verurteilt. Nach seiner Entlassung arbeitet er wieder als Autor und Regisseur und spricht nun über den Scherbenhaufen linker Ideen und Strategien, den '68 hinterlassen hat. Bruno & Bettina


21.00 Uhr

 

 

Nachrichten


21.05 Uhr

 

 

On Stage

Jung, retro, Rock'n'Roll Die Rival Sons aus den USA Aufnahme vom 2.3.2018, The Annex, Stockholm Am Mikrofon: Tim Schauen Rock 'n' Roll wird wieder einmal für tot erklärt - dabei ist er noch immer lebendig, derzeit nur nicht sonderlich innovativ. Die Rival Sons aus Long Beach in den USA spielen eine Version dieser Musik, die oft genauso klingt, als wären gerade die 60er-Jahre, dabei gibt es die Band erst seit 2008. Sechs Alben haben sie inzwischen veröffentlicht, mit ihrem Retro-Rock-Sound sind sie vor allem in Europa erfolgreich, haben mehrere Tourneen im Vorprogramm etwa von Deep Purple, den Rolling Stones oder zuletzt beim Abschied von Black Sabbath gespielt. Die Band um Sänger Jay Buchanan rockt empathisch und voller Energie.


22.00 Uhr

 

 

Nachrichten


22.05 Uhr

 

 

Spielraum

Bluestime Neues aus der Szene zwischen Americana, Blues und Roots Am Mikrofon: Tim Schauen


22.50 Uhr

 

 

Sport aktuell


23.00 Uhr

 

 

Nachrichten


23.10 Uhr

 

 

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht


23.57 Uhr

 

 

National- und Europahymne


00.00 Uhr

 

 

Nachrichten


00.05 Uhr

 

 

Mitternachtskrimi

Mord auf Deutschlandtour Verteidigung von Friedrichshafen Von Martin Walser Regie: Helmut Hellstorff Mit Dietrich Körner, Helga Piur, Ruth Kommerell, Marianne Wünscher, Friedo Solter, Hans Joachim Hanisch, Herwart Grosse, Wolfgang Ostberg u.a. Produktion: Rundfunk der DDR 1977 Länge: 53'45 Ein ganzes Jahr lang reist der Deutschlandfunk-Krimi an jedem letzten Samstag im Monat zu den dunkelsten Verbrechensorten unserer Republik. Das kostspielige Leben am Bodensee bringt Tassilo S. Grübel, Inhaber des Büros für Auskunft und Wissen, auf eine dubiose Geschäftsidee. Seine quengelige Mutter hält ihn auf Trab, seine verwöhnte texanische Ehefrau Biddie hört den lieben langen Tag nur Countrymusik und blättert in Klatschmagazinen, und seine neue Anstellung hat sich soeben zerschlagen - Tassilo S. Grübel muss sich dringend etwas einfallen lassen, um sein Leben wieder auf Erfolgskurs zu bringen. Unter dem Absender ,Cyclops Gotham Inc.' verschickt Tassilo Erpresserbriefe an wohlhabende Friedrichshafener Familien wie die des Unternehmers James Blickle und bietet in Zeitungsinseraten gleichzeitig die Ermittlungs- und Securitydienste seines Büros für Auskunft und Wissen an. Das wird zunächst einmal ein Schlag ins Wasser, denn die dekadente Adels- und Fabrikanten-Clique schwört auf Selbsthilfe. Die vermeintliche Bedrohung fördert sogar das Nachbarschaftsgefühl und bringt neuen Schwung in die Ehe der Blickles. Entschlossen greift Tassilo zu explosiveren Maßnahmen, um bei seinen zukünftigen Klienten das Bedürfnis nach der Ware Sicherheit zu wecken. Mord auf Deutschlandtour - Verteidigung von Friedrichshafen


01.00 Uhr

 

 

Nachrichten


01.05 Uhr

 

 

Deutschlandfunk Radionacht

Rock Neues aus der aktuellen Musikszene sowie Klassiker der Rock-, Pop- und Soulmusik Vor 50 Jahren erschien mit ,Ogdens' Nut Gone Flake' ein Konzeptalbum der englischen Band Small Faces Am Mikrofon: Günther Janssen


02.00 Uhr

 

 

Nachrichten


02.05 Uhr

 

 

Sternzeit


03.00 Uhr

 

 

Nachrichten


03.55 Uhr

 

 

Kalenderblatt


04.00 Uhr

 

 

Nachrichten