Jetzt läuft auf Deutschlandfunk Kultur:

Im Gespräch

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten



05.05 Uhr

 

 

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen u.a. Kalenderblatt Vor 50 Jahren: Die Puppenmacherin Käthe Kruse gestorben


05.30 Uhr

 

 

Nachrichten


05.50 Uhr

 

 

Aus den Feuilletons


06.00 Uhr

 

 

Nachrichten


06.20 Uhr

 

 

Wort zum Tage

Pfarrerin Kathrin Oxen Evangelische Kirche


06.30 Uhr

 

 

Nachrichten


07.00 Uhr

 

 

Nachrichten


07.20 Uhr

 

 

Politisches Feuilleton


07.30 Uhr

 

 

Nachrichten


07.40 Uhr

 

 

Interview


08.00 Uhr

 

 

Nachrichten


08.30 Uhr

 

 

Nachrichten


08.50 Uhr

 

 

Buchkritik


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten


09.05 Uhr

 

 

Im Gespräch


10.00 Uhr

 

 

Nachrichten


10.05 Uhr

 

 

Lesart

Das Literaturmagazin


11.00 Uhr

 

 

Nachrichten


11.05 Uhr

 

 

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag


11.30 Uhr

 

 

Musiktipps


11.45 Uhr

 

 

Rubrik: Weltmusik


12.00 Uhr

 

 

Nachrichten


12.05 Uhr

 

 

Studio 9 - Der Tag mit ...


13.00 Uhr

 

 

Nachrichten


13.05 Uhr

 

 

Länderreport


14.00 Uhr

 

 

Nachrichten


14.05 Uhr

 

 

Kompressor

Das Kulturmagazin


14.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


15.00 Uhr

 

 

Kakadu


15.05 Uhr

 

 

Quasseltag


15.30 Uhr

 

 

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag


16.00 Uhr

 

 

Nachrichten


16.30 Uhr

 

 

Chor der Woche


17.00 Uhr

 

 

Nachrichten


17.05 Uhr

 

 

Studio 9

Kultur und Politik am Abend


17.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


17.50 Uhr

 

 

Typisch deutsch?

Von Matthias Baxmann und Matthias Eckoldt


18.00 Uhr

 

 

Nachrichten


18.30 Uhr

 

 

Weltzeit


19.00 Uhr

 

 

Nachrichten


19.05 Uhr

 

 

Zeitfragen. Forschung und Gesellschaft

Magazin


19.30 Uhr

 

 

Zeitfragen. Feature

Orthese, Prothese, Exoskelett Technik für den Körper Von Elmar Krämer (Wdh. v. 30.03.2017) Kaputte Gelenke, amputierte Gliedmaßen - es gab eine Zeit, da führte all das zum Ende von freier Bewegung und natürlich auch sportlicher Aktivität. Heute sind sie eine der Herausforderungen für die Medizintechnik. Von Orthesen, die den Körper da stützen, wo er es selbst nicht mehr kann, über Prothesen, die auch dafür sorgen, dass beispielsweise der Olympiasieg über 1.500 Meter im Jahr 2016 bei den Paralympics desselben Jahres gleich vier Mal unterboten wurde, bis zum Exoskelett, das Querschnittsgelähmte wieder auf zwei Beinen laufen lassen soll und das im militärischen Bereich den Traum vom Supersoldaten auf eine neue Ebene hebt - technische Ersatz- oder Zusatzteile lassen den Menschen weiter funktionieren, wenn der Körper es allein nicht mehr schafft.


20.00 Uhr

 

 

Nachrichten


20.03 Uhr

 

 

Konzert

Konzertkirche Neubrandenburg Aufzeichnung vom 18.07.2018 Max Bruch Serenade nach schwedischen Volksmelodien für Streichorchester c-Moll Andrey Rubtsov Konzert für Violine und Orchester Franz Schubert Rondo A-Dur für Violine und Streichorchester D 438 Dmitrij Schostakowitsch Kammersinfonie c-Moll op. 110a nach dem Streichquartett Nr. 8 c-Moll, arrangiert von Rudolf Barschai Julia Fischer, Violine Deutsche Streicherphilharmonie Leitung: Michael Sanderling Der stetig wachsende Klangkörper


22.00 Uhr

 

 

Chormusik

Lieder von Liebe und Leid, Geburt und Tod Norwegische "Folketoner" Norwegischer Mädchenchor Leitung: Anne Karin Sundal-Ask Der Norwegische Mädchenchor (Det Norske Jentekor) singt ,Folketoner', Volkslieder aus verschiedenen Regionen des Landes. Manche der Lieder befinden sich schon lange im Repertoire des Chores, andere wurden extra neu gesetzt. Ergänzt werden die Volkslieder durch Lieblingstücke des Chores, etwa von Edvard Grieg. Der Chor ist einer der bekanntesten Chöre Norwegens, viele zeitgenössische Komponisten haben bereits für die Mädchen geschrieben.


22.30 Uhr

 

 

Studio 9 kompakt

Themen des Tages


23.00 Uhr

 

 

Nachrichten


23.05 Uhr

 

 

Fazit

Kultur vom Tage


23.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


00.00 Uhr

 

 

Nachrichten


00.05 Uhr

 

 

Klangkunst

Rete mirabile | Wundernetz Von Ulrike Haage und Mark Ravenhill Konzept und Komposition: Ulrike Haage Libretto: Mark Ravenhill Kuratiert von Gaby Hartel Musiker: Vokalquartett: Christina Andersson (Sopran), Regina Jakobi (Alto), Daniel Steiner (Tenor), Jonas Böhm (Bass) Almut Lustig, Brigitte Haas (Perkussion, Marimbaphon, Vibraphon) Produktion: SWR / Deutschlandfunk Kultur / Museum für Naturkunde Berlin 2018 Länge: ca. 54'30 (Ursendung) Ein Singspiel über die Antipoden Mensch und Natur, entstanden im Museum in Berlin. Unter dem Titel ,Kunst/Natur' lud das Museum für Naturkunde Berlin KünstlerInnen ein, mit dem Museumsraum und seinen Objekten in Austausch zu treten. In ,Rete mirabile' (lateinisch: Wundernetz) erforschen Ulrike Haage und Mark Ravenhill die klangliche Resonanz der Nasssammlung des Hauses. Inmitten von Präparaten, Aufbewahrungsgläsern und Vitrinen entsteht ein Singspiel über die Antipoden Fauna und Homines. Ein künstlerischer Illusionsraum trifft auf museale Erinnerungen. Mehr über das Modellprojekt ,Kunst/Natur': kunst.naturkundemuseum-berlin.de In Zusammenarbeit zwischen dem Berliner Naturkundemuseum und Deutschlandradio Kultur entstand auch das Hörstück "echo echo" von A K Dolven und Gaby Hartel (2015/16). Ulrike Haage geboren 1957 in Kassel, lebt als Komponistin, Pianistin und Hörspielmacherin in Berlin und arbeitet an der Schnittstelle von Jazz, Avantgarde, klassischer Musik und Literatur. Für ihre grenzüberschreitende Arbeit wurde sie 2003 mit dem Deutschen Jazzpreis ausgezeichnet. Zuletzt komponierte sie für Deutschlandfunk Kultur die Musik zu dem Hörspiel "Nacht" von Etel Adnan. Mark Ravenhill, geboren 1967 in Haywards Heath in England, ist Dramatiker und Regisseur. Neben Theaterstücken, Drehbüchern und Hörspielen, schreibt er für den Guardian. Sein Erstling "Shopping and Fucking" lief nach seiner Uraufführung im Londoner West End und wurde ein weltweiter Erfolg. Zuletzt für Deutschlandradio Kultur: "Das Experiment" (2011). Rete mirabile | Wundernetz


01.00 Uhr

 

 

Nachrichten


01.05 Uhr

 

 

Tonart

Weltmusik Moderation: Wolfgang Meyering


02.00 Uhr

 

 

Nachrichten


03.00 Uhr

 

 

Nachrichten


04.00 Uhr

 

 

Nachrichten