Jetzt läuft auf MDR KULTUR:

Lebensart

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


0 Wertungen:      Bewerten

05.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Antonio Vivaldi: Konzert d-Moll, R 565 (Berliner Barock Solisten) Paul Wranitzky: Konzert C-Dur, op. 39 (Christiane Dohn, Flöte; Jürgen Evers, Oboe; Münchner Rundfunkorchester: Christoph Poppen) Gioachino Rossini: "L'inganno felice", Ouvertüre. (Münchener Kammerorchester: Alexander Liebreich) Ludwig van Beethoven: Sonate Es-Dur, Presto con fuoco, op. 31, Nr. 3 (Michael Korstick, Klavier) Carl Philipp Emanuel Bach: Sinfonie F-Dur, Wq 181 (Kammerorchester Carl Philipp Emanuel Bach: Hartmut Haenchen) Charles Villiers Stanford: Jig, op. 54, Nr. 3 (Gould Piano Trio) Andrea Falconieri: Sonata detta "L'Infante arcibizzarra" (Europa Galante: Fabio Biondi)


0 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

MDR KULTUR am Morgen


1 Wertung:      Bewerten

06.08 Uhr

 

 

Wort zum Tage

MDR KULTUR übernimmt das Wort zum Tage abwechselnd aus den drei Ländern des Sendegebietes. Heute spricht Daniel Schmidt, Rothenburg (Sachsen). Sie hören eine Verkündigungs-Sendung der evangelischen Landeskirchen.


1 Wertung:      Bewerten

06.15 Uhr

 

 

Thema


3 Wertungen:      Bewerten

06.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

06.40 Uhr

 

 

Kalenderblatt


17 Wertungen:      Bewerten

06.50 Uhr

 

 

Presseschau


2 Wertungen:      Bewerten

07.00 Uhr

 

 

Nachrichten


18 Wertungen:      Bewerten

07.10 Uhr

 

 

Thema


3 Wertungen:      Bewerten

07.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

07.40 Uhr

 

 

MDR KULTUR empfiehlt: Das Sachbuch der Woche


0 Wertungen:      Bewerten

07.50 Uhr

 

 

Feuilleton


1 Wertung:      Bewerten

08.00 Uhr

 

 

Nachrichten


18 Wertungen:      Bewerten

08.10 Uhr

 

 

Thema


3 Wertungen:      Bewerten

08.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

08.40 Uhr

 

 

3 Fragen, 2 Anrufer, 1 Gewinner - Das MDR Kultur

Mittwochsrätsel


0 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Lesezeit


18 Wertungen:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

Metropol (8/20)

Roman Von Eugen Ruge Regie: Wolfgang Rindfleisch Bearbeitung: Thomas Fritz Produktion: MDR/Argon-Verlag 2019 Sprecher: Ulrich Noethen Ulrike Krumbiegel


0 Wertungen:      Bewerten

09.45 Uhr

 

 

Kulturtipp


1 Wertung:      Bewerten

10.00 Uhr

 

 

Nachrichten


18 Wertungen:      Bewerten

10.15 Uhr

 

 

Musik Forum


4 Wertungen:      Bewerten

10.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

10.40 Uhr

 

 

Kalenderblatt


17 Wertungen:      Bewerten

10.50 Uhr

 

 

Das Gedicht


7 Wertungen:      Bewerten

11.00 Uhr

 

 

Nachrichten


18 Wertungen:      Bewerten

11.15 Uhr

 

 

Buch


0 Wertungen:      Bewerten

11.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

11.45 Uhr

 

 

Feuilleton


1 Wertung:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

MDR KULTUR am Mittag


0 Wertungen:      Bewerten

12.10 Uhr

 

 

Thema


3 Wertungen:      Bewerten

12.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

12.40 Uhr

 

 

Thema


3 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten


18 Wertungen:      Bewerten

13.10 Uhr

 

 

Lebensart


10 Wertungen:      Bewerten

13.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

13.40 Uhr

 

 

Lebensart


10 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

MDR KULTUR am Nachmittag


0 Wertungen:      Bewerten

14.15 Uhr

 

 

MDR KULTUR empfiehlt: Das Sachbuch der Woche


0 Wertungen:      Bewerten

14.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

14.45 Uhr

 

 

MDR KULTUR Vorschau


0 Wertungen:      Bewerten

15.00 Uhr

 

 

Nachrichten

MDR KULTUR - Die Klassikerlesung


18 Wertungen:      Bewerten

15.10 Uhr

 

 

Über den Umgang mit Menschen und andere Prosa (12/22)

Christoph Maria Herbst und Hugo R. Bartels lesen Adolph Freiherr Knigge Regie: Oliver Versch Komponist: Carl Philipp Emanuel Bach Produktion: Der Audio Verlag 2019 / Rundfunk der DDR 1989 / NDR 1967 Sprecher: Christoph Maria Herbst Manfred Wagner Hugo R. Bartels Christoph Grund - Klavier


0 Wertungen:      Bewerten

15.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

15.45 Uhr

 

 

Musik Forum


4 Wertungen:      Bewerten

16.00 Uhr

 

 

Nachrichten


18 Wertungen:      Bewerten

16.10 Uhr

 

 

Thema


3 Wertungen:      Bewerten

16.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

16.40 Uhr

 

 

MDR Kultur International


0 Wertungen:      Bewerten

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten


18 Wertungen:      Bewerten

17.10 Uhr

 

 

Thema


3 Wertungen:      Bewerten

17.30 Uhr

 

 

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

17.40 Uhr

 

 

Film


0 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

Nachrichten


18 Wertungen:      Bewerten

18.05 Uhr

 

 

MDR KULTUR Spezial


0 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Lesezeit


18 Wertungen:      Bewerten

19.05 Uhr

 

 

Metropol (8/20)

Roman (Wh. von 09:05 Uhr)


0 Wertungen:      Bewerten

19.35 Uhr

 

 

MDR KULTUR - Jazz Lounge


0 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Nachrichten


18 Wertungen:      Bewerten

20.05 Uhr

 

 

MDR KULTUR - Songs und Chansons


0 Wertungen:      Bewerten

21.00 Uhr

 

 

MDR KULTUR - Folk und Welt

MDR KULTUR - Feature - zum 100. Geburtstag, 20. Todestag von Horst Krüger


0 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Das zerbrochene Haus - Eine Jugend im Dritten Reich

Von Horst Krüger Die Generation derer, die Zuschauer, Mitspieler, Gegenspieler - auf jeden Fall Zeitgenossen Adolf Hitlers waren, beginnen sich zu lichten. Der Zeitpunkt ist absehbar, wo es authentische Zeugen jener zwölf Jahre kaum noch geben wird. Wie war das damals wirklich. Horst Krüger hat mit seiner Berlin-Erinnerung "Das zerbrochene Haus" eine mustergültige Antwort gegeben. Hier wird nicht, wie landesüblich, Vergangenheit "bewältigt". Nichts wird verharmlost, nichts nachträglich dämonisiert. Horst Krügers Rückblick auf seine Jugend in Deutschland ist im Sinne von Hannah Arendt ein Traktat über die Banalität des Bösen. Sein autobiographischer Roman ist zugleich Bekenntnis und scharfsichtige Analyse des verführten deutschen Kleinbürgertums. Horst Krüger, der sich selbst als "typischen Sohn jener harmlosen Deutschen, die niemals Nazis waren und ohne die die Nazis ihr Werk nie hätten tun können" charakterisiert, zieht Bilanz, weil er wissen möchte, "wie das damals war unter Hitler". Sein Roman ist ein zeitloses, ein gültiges Buch, das von ihm selbst gelesen einen ganz besonderen Sog entwickelt, dem man sich nicht entziehen kann. Horst Krüger geboren am 17. September 1919 in Magdeburg, war ein deutscher Kulturjournalist und Schriftsteller. Seine Texte trug er regelmäßig selbst im Rundfunk in dem nach ihm benannten Krüger-Sound vor: ein lyrisches Parlando, das auf jegliche Satzzeichen vollständig verzichtete. Krüger, dessen Wohnung besonders während der Buchmesse ein beliebter Autoren-Treffpunkt war, starb am 21. Oktober 1999 in Frankfurt am Main. Regie: Klaus Lindemann Produktion: SFB 1983 Sprecher: Horst Krüger (58 Min.)


0 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

MDR KULTUR - Nachtmusik


2 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

präsentiert von BR-KLASSIK


4 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (I)

Johannes Brahms: Symphonie Nr. 2 D-Dur, op. 73 (NDR Elbphilharmonie Orchester: Günter Wand) Wolfgang Amadeus Mozart: Divertimento D-Dur, KV 136 (Mitglieder der NDR Radiophilharmonie) Dmitrij Schostakowitsch: Streichquartett Nr. 2 A-Dur, op. 68 (Mitglieder des NDR Elbphilharmonie Orchesters) Dimitri Kabalewski: Symphonie Nr. 1 cis-Moll, op. 18 (NDR Radiophilharmonie: Eiji Oue)


4 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


0 Wertungen:      Bewerten

02.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (II)

Antonín Dvorák: "Das goldene Spinnrad", op. 109 (Concertgebouw-Orchester Amsterdam: Nikolaus Harnoncourt) Sergej Prokofjew: Violinkonzert Nr. 1 D-Dur, op. 19 (Anne Akiko Meyers, Violine; hr-Sinfonieorchester: Dmitrij Kitajenko) Franz Schubert: Allegro a-Moll, D 947 (David Fray, Jacques Rouvier, Klavier) Richard Strauss: "Sinfonia domestica", op. 53 (Minnesota Orchestra: Edo de Waart)


1 Wertung:      Bewerten

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


0 Wertungen:      Bewerten

04.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (III)

Johann Friedrich Fasch: Ouvertüre G-Dur, FWV K:G21 (Les Amis de Philippe: Ludger Rémy) Alfred Grünfeld: Humoreske, op. 51, Nr. 2 (Henriette Gärtner, Klavier) Antonio Lotti: Missa sapientiae g-Moll (Dorothee Mields, Sopran; Balthasar-Neumann-Chor; Balthasar-Neumann- Ensemble: Thomas Hengelbrock)


0 Wertungen:      Bewerten