Jetzt läuft auf MDR KULTUR:

Das ARD-Nachtkonzert (II)

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


05.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Lucas Ruiz de Ribayaz y Foncea: "Espagnoletas" (Gianluigi Trovesi, Klarinette; L'Arpeggiata: Christina Pluhar) Antonio Vivaldi: Oboenkonzert C-Dur, R 447 (Münchener Kammerorchester, Oboe und Leitung: François Leleux) Niccolò Paganini: Caprice a-Moll, op. 1, Nr. 24 (Julia Fischer, Violine) Carl Stamitz: Sinfonie e-Moll, op. 15, Nr. 2 (l'arte del mondo: Werner Ehrhardt) Louis Moreau Gottschalk: "Hercule", op. 88 (Philip Martin, Klavier) Jean Philippe Rameau: "Dardanus", Suite (Orchestra of the 18th Century: Frans Brüggen)


06.00 Uhr

 

 

MDR KULTUR am Morgen


06.08 Uhr

 

 

Wort zum Tage


06.15 Uhr

 

 

Thema


06.30 Uhr

 

 

Wetter + Verkehr


06.45 Uhr

 

 

Kalenderblatt


07.00 Uhr

 

 

Nachrichten


07.15 Uhr

 

 

MDR Kultur - Empfehlungen fürs Wochenende


07.30 Uhr

 

 

Presseschau


07.45 Uhr

 

 

Thema


08.00 Uhr

 

 

Nachrichten


08.15 Uhr

 

 

Thema


08.30 Uhr

 

 

Feuilleton


08.45 Uhr

 

 

Thema


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten

MDR KULTUR - Feature


09.05 Uhr

 

 

Russlands Garagenwirtschaft

Von Anastasia Vinokurova (Ursendung) Fast jede russische Großstadt hat sie, die riesig scheinenden Flächen mit den grauen Wellblechbuden, den selbstgebauten Garagenkomplexen. Meistens einstöckig, manchmal auch zweistöckig entwickelte sich dort über die Jahrzehnte ein russisches Paralleluniversum: ein Russland ohne Putin, ohne Politik und sogar ohne Staat. Millionen Russen leben inzwischen in den sogenannten Garagen-Genossenschaften fast autonom, ohne Bankkonto und Steuernummer. Sie leben von illegalen Arbeiten, illegalen Werkstätten, Dienstleistungen und Handel. Die Autorin schaut hinter die Türen einzelner Garagen in der Stadt Naberezhnye Chelny, fast eintausend Kilometer von Moskau entfernt, und erzählt von deren Besitzern und ihren Geschäften. Anastasia Vinokurova ist Autorin, Filmemacherin und Produzentin. Sie ist in Moskau geboren und aufgewachsen. Nach dem Studium der Laser-Physik an der Moskauer Lomonossow-Universität kam sie nach Berlin. Dort studierte sie audiovisuelle Medien an der TFH Berlin. Wie bereits bei ihrem für den Grimme-Preis nominierten Film "Ein Klempner für tausend Seelen" erzählt sie die Russische Realität mit einer tragikomischen Note. Produktion: MDR 2017 (29 Min.)


09.45 Uhr

 

 

MDR Kultur - Empfehlungen fürs Wochenende


10.00 Uhr

 

 

Nachrichten


10.15 Uhr

 

 

Thema


10.30 Uhr

 

 

Feuilleton


10.40 Uhr

 

 

Kalenderblatt


10.50 Uhr

 

 

Das Gedicht


11.00 Uhr

 

 

Nachrichten


11.05 Uhr

 

 

MDR KULTUR trifft - Menschen von hier


12.00 Uhr

 

 

MDR KULTUR am Mittag


12.15 Uhr

 

 

Thema


12.30 Uhr

 

 

Wetter + Verkehr


12.45 Uhr

 

 

Thema


13.00 Uhr

 

 

Nachrichten


13.15 Uhr

 

 

Hörer empfehlen Kultur


13.30 Uhr

 

 

Wetter + Verkehr


13.45 Uhr

 

 

Hörer empfehlen Kultur


14.00 Uhr

 

 

Nachrichten


14.15 Uhr

 

 

Lebensart am Sonnabend


14.30 Uhr

 

 

Wetter + Verkehr


14.45 Uhr

 

 

MDR KULTUR Vorschau


15.00 Uhr

 

 

MDR KULTUR am Nachmittag


15.15 Uhr

 

 

Thema


15.30 Uhr

 

 

Wetter + Verkehr


15.45 Uhr

 

 

Musiktipp


16.00 Uhr

 

 

Nachrichten


16.05 Uhr

 

 

MDR KULTUR - Studiosession


16.30 Uhr

 

 

Wetter + Verkehr


16.45 Uhr

 

 

Thema


17.00 Uhr

 

 

Nachrichten


17.15 Uhr

 

 

Thema


17.30 Uhr

 

 

Wetter + Verkehr


17.45 Uhr

 

 

Thema


18.00 Uhr

 

 

Nachrichten


18.05 Uhr

 

 

Figarino

Geschichten aus dem Fahrradladen Thema: Im Kinderpatentamt Autorin: Ben Garit Hernandez Nimmt man Konservendosen, Eierschalen, alte Gießkannen und Wattebäusche, dazu noch Schere, Papier und Kleber, lassen sich die kuriosesten Dinge basteln. Eine Wannendusche zum Beispiel oder eine Kitzelmaschine. Im ersten und bisher einzigen Kinderpatentamt in Berlin können Nachwuchserfinder ihre originellen und manchmal auch ziemlich witzigen Erfindungen anmelden. "Figarino"-Reporter Ben Garit Hernandez hat einige der cleveren Tüftler getroffen und nicht schlecht gestaunt, was man im Kinderpatentamt alles entdecken kann. Nur schade, dass er die Aufräummaschine nicht gleich mitnehmen durfte.


18.30 Uhr

 

 

MDR KULTUR - Songs und Chansons


19.00 Uhr

 

 

MDR KULTUR am Abend


19.05 Uhr

 

 

Diskurs


19.30 Uhr

 

 

MDR KULTUR - Jazz Lounge

Mix


20.00 Uhr

 

 

Nachrichten



20.05 Uhr

 

 

MDR KULTUR in der Oper

Giuseppe Verdi: "Un ballo in maschera" Mit Piotr Beczala (Riccardo), Marco Caria (Renato), Ekaterina Metlova (Amelia), Dolora Zajick (Ulrica), Elena Sancho Pereg (Oscar) u.a. Chor Amics de la Unió de Granollers Chor und Orchester des Gran Teatre del Liceu Barcelona Musikalische Leitung: Renato Palumbo Aufnahme vom 18.10.2017, Barcelona, Gran Teatre del Liceu (Teilwiedergabe) Moderation: Dieter David Scholz


21.00 Uhr

 

 

MDR KULTUR - Film, Musical, Operette

Mit Tom Hartmann


22.00 Uhr

 

 

MDR KULTUR - Spezial


23.00 Uhr

 

 

MDR KULTUR - Nachtmusik


00.00 Uhr

 

 

Die ARD Kinderradionacht ,,Funkeln im Dunkeln"

Funkeln im Dunkeln Die ARD Kinderradionacht auf Schatzsuche. Einen riesengroßen Schatz finden, wer möchte das nicht? Zur 11. ARD Kinderradionacht nimmt Moderator Ralph Erdenberger junge Hörerinnen und Hörer auf Schatzsuche und Entdeckertour. Unterstützt wird er dabei von Reporterin Lucie, die nicht müde wird, nach Schätzen in Nord, Süd, Ost und West zu suchen. Außerdem gibt es lustige Geschichten rund um Schätze, Interviews mit Menschen, die schon welche entdeckt haben, interessante Reportagen und spannende Hörspiele. Alle Schatzsucher am Radio können am Telefon von ihren Wachbleibepartys erzählen, wo immer sie stattfinden, ob in der Schule, in der Bibliothek oder im Kinderzimmer.


01.00 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

präsentiert von BR-KLASSIK 01.00 Das ARD-Nachtkonzert (I) hr-SinfonieorchesterFelix Mendelssohn Bartholdy: Symphonie Nr. 5 D-Dur - "Reformation" (Pinchas Zukerman) Frédéric Chopin: Klavierkonzert Nr. 2 f-Moll (Aleksandar Madzar, Klavier; Dmitrij Kitajenko) Johann Sebastian Bach: Orchestersuite Nr. 4 D-Dur, BWV 1069 (Hugh Wolff) Paul Hindemith: Sonate E-Dur (Frank Peter Zimmermann, Violine; Enrico Pace, Klavier) Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie D-Dur, KV 385 - "Haffner" (Eiji Oue)


02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


02.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (II)

Bohuslav Martinu: Symphonie Nr. 1 (BBC Symphony Orchestra: Jirí Belohlávek) Olivier Messiaen: "Quatuor pour la fin du temps" (Pascal Moraguès, Klarinette; Trio Wanderer) Leos Janácek: "Taras Bulba" (The Philharmonia: Libor Pesek)


04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


04.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (III)

Gioacchino Rossini: "Messa di Milano" (Susanne Mentzer, Mezzosopran; Raul Gimenez, Ian Bostridge, Tenor; Simone Alaimo, Bass; Chorus of St.Martin-in-the-Fields; Academy of St.Martin-in-the-Fields: Neville Marriner) Arcangelo Corelli: Concerto grosso D-Dur, op. 6, Nr. 1 (Modo Antiquo: Federico Maria Sardelli)