Jetzt läuft auf MDR KULTUR:

MDR KULTUR empfiehlt: Das Sachbuch der Woche

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


05.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Tarquinio Merula: "Su la cetra amorosa", op. 10 (Lautten-Compagney Berlin: Wolfgang Katschner) Antonio Soler: Konzert Nr. 4 F-Dur (Begoña Uriarte und Karl-Hermann Mrongovius, Klavier) Gaetano Donizetti: Concertino G-Dur (Diego Dini Ciacci, Englischhorn; Orchestra di Padova e del Veneto: Diego Dini Ciacci) Pietro Locatelli: Concerto grosso D-Dur, op. 1, Nr. 5 (Europa Galante: Fabio Biondi) Johann Baptist Vanhal: Sinfonie a-Moll (The Umeå Sinfonietta: Jukka-Pekka Saraste) Billy Mayerl: "Sweet William" (Susan Tomes, Klavier)


06.00 Uhr

 

 

MDR KULTUR am Morgen


06.08 Uhr

 

 

Wort zum Tage

MDR KULTUR übernimmt das Wort zum Tage abwechselnd aus den drei Ländern des Sendegebietes. Heute spricht Stephan Brenner, Chemnitz (Sachsen). Sie hören eine Verkündigungs-Sendung der evangelischen Landeskirchen.


06.15 Uhr

 

 

Thema


06.30 Uhr

 

 

Wetter + Verkehr


06.45 Uhr

 

 

Kalenderblatt


07.00 Uhr

 

 

Nachrichten


07.15 Uhr

 

 

MDR Kultur - Empfehlungen fürs Wochenende


07.30 Uhr

 

 

Presseschau


07.45 Uhr

 

 

Thema


08.00 Uhr

 

 

Nachrichten


08.15 Uhr

 

 

Thema


08.30 Uhr

 

 

Feuilleton


08.45 Uhr

 

 

Thema


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten

MDR KULTUR - Feature


09.05 Uhr

 

 

Gärtner der englischen Königin - Oder ein Sachse im Glück

Von Wolfgang Knape (Wiederholung) Am 26. Februar 1991 verlieh Königin Elisabeth von England an Walter Gimpel den königlichen Orden für treue Dienste. Jahrzehnte als Gärtner im Dienste der Queen hatten ihm als ersten Deutschen diese Ehrung eingebracht. Inzwischen ist er in den verdienten Ruhestand zu seiner Schwester nach Limbach Oberfrohna heimgekehrt. Als Kriegsgefangener hatte er Großbritannien kennengelernt. So ging er dahin zurück, als ihm das Leben in der ehemaligen deutschen Ostzone ganz und gar nicht behagte. In England fand er Arbeit als Holzfäller auf den Ländereien des Premierministers Winston Churchill Auf dessen Empfehlung gewissermaßen gelangte er nach sechs harten Jahren in die königlichen Gärten. Und bald hatte Walter Gimpel mit der Verantwortung für die Rhododendron- Sammlung sein Aufgabengebiet gefunden. Über Erlebnisse und Erfahrungen, Gedanken von damals und heute, über die Deutschen und die Engländer und natürlich über den Rhododendron gibt der glückliche Sachse Walter Gimpel kurios Auskunft. Wolfgang Knape, am 18. September 1947 in Stolberg/Harz geboren, Studium des wissenschaftlichen Bibliothekswesen und am Literaturinstitut Johannes R. Becher in Leipzig, Mitarbeiter der Deutschen Bücherei. Freischaffender Schriftsteller und Featureautor - zuletzt u.a.: "Mephisto ist kein Sachse! - Der Schauspieler Gert Fröbe im Porträt" (MDR 2013), "Müller, Bäcker und Mäzen: Gottlieb Traugott Bienert." (MDR 2013), "Yenidze Dresden: Von Atika bis F6 - Geschichte einer Zigarettenfabrik" (MDR 2013). Regie: Hannelore Hippe Produktion: Mitteldeutscher Rundfunk 1997 Sprecher: Axel Thielmann Walter Gimpel (24 Min.)


09.45 Uhr

 

 

MDR Kultur - Empfehlungen fürs Wochenende


10.00 Uhr

 

 

Nachrichten


10.15 Uhr

 

 

Thema


10.30 Uhr

 

 

Feuilleton


10.40 Uhr

 

 

Kalenderblatt


10.50 Uhr

 

 

Das Gedicht


11.00 Uhr

 

 

Nachrichten


11.05 Uhr

 

 

MDR KULTUR trifft - Menschen von hier


12.00 Uhr

 

 

MDR KULTUR am Mittag


12.15 Uhr

 

 

Thema


12.30 Uhr

 

 

Wetter + Verkehr


12.45 Uhr

 

 

Thema


13.00 Uhr

 

 

Nachrichten


13.15 Uhr

 

 

Hörer empfehlen Kultur


13.30 Uhr

 

 

Wetter + Verkehr


13.45 Uhr

 

 

Hörer empfehlen Kultur


14.00 Uhr

 

 

Nachrichten


14.15 Uhr

 

 

Lebensart am Sonnabend


14.30 Uhr

 

 

Wetter + Verkehr


14.45 Uhr

 

 

MDR KULTUR Vorschau


15.00 Uhr

 

 

MDR KULTUR am Nachmittag


15.15 Uhr

 

 

Thema


15.30 Uhr

 

 

Wetter + Verkehr


15.45 Uhr

 

 

Musiktipp


16.00 Uhr

 

 

Nachrichten


16.05 Uhr

 

 

MDR KULTUR - Studiosession


16.30 Uhr

 

 

Wetter + Verkehr


16.45 Uhr

 

 

Thema


17.00 Uhr

 

 

Nachrichten


17.15 Uhr

 

 

Thema


17.30 Uhr

 

 

Wetter + Verkehr


17.45 Uhr

 

 

Thema


18.00 Uhr

 

 

Nachrichten


18.05 Uhr

 

 

Figarino

Geschichten aus dem Fahrradladen Thema: Übernachten in der Boofe Autorin: Daniela Dufft Schlafen in der Natur, in einer Höhle im Felsen, schön im Schlafsack eingemummelt, ganz ohne Zelt? "Boofen" nennt man das. Wer es einmal gemacht hat, will es wieder tun. Abends in die Sterne schauen und manchmal kommt sogar der Bilch vorbei - ein kleiner Räuber der es auf Lebensmittel abgesehen hat. Den Begriff "Boofen" haben die Bergsteiger in der sächsischen Schweiz erfunden. Wenn der Weg zu einem Kletterfelsen sehr weit war, blieben sie einfach oben. Inzwischen gefällt vielen Menschen so ein Abenteuer. Weg vom Alltag, raus aus dem Lärm. Aber viele, die kommen, kennen die Regeln nicht, lassen Müll liegen, verlassen die Wege und richten so viel Schaden an. Für "Figarino" waren wir mit einem erfahrenen Wanderführer boofen und konnten endlich mal fragen, wie man hier oben kocht, das Geschirr abwäscht und was man macht, wenn man mal ganz nötig auf Toilette muss.


18.30 Uhr

 

 

MDR KULTUR - Songs und Chansons


19.00 Uhr

 

 

MDR KULTUR am Abend


19.05 Uhr

 

 

Diskurs


19.30 Uhr

 

 

MDR KULTUR - Jazz Lounge

Mix


20.00 Uhr

 

 

Nachrichten



20.05 Uhr

 

 

MDR KULTUR in der Oper

Heute Premiere in der Semperoper Dresden Arnold Schönberg: "Moses und Aron " Ausschnitte aus der Generalprobe mit John Tomlinson (Moses) und Lance Ryan (Aron) Sächsischer Staatsopernchor Dresden Sinfoniechor Dresden - Extrachor der Semperoper Dresden - Vocalconsort Berlin Sächsische Staatskapelle Dresden Musikalische Leitung: Alan Gilbert Mit Arnold Schönbergs "Moses und Aron" eröffnet die Semperoper Dresden unter der Intendanz von Peter Theiler die Spielzeit 2018/19. Schönbergs unvollendete biblische Oper ist mehr als nur ein Musikdrama über den Begründer der monotheistischen Religionen. Anhand des Gegensatzes zwischen dem gottesfürchtigen Denker Moses und seinem wortgewandten und dabei populistischen Bruder Aron behandelt Schönberg grundlegende philosophische, religiöse und gesellschaftspolitische Themen der Moderne. Moderation: Bettina Volksdorf


21.00 Uhr

 

 

MDR KULTUR - Filmmusik, Musical, Operette


22.00 Uhr

 

 

MDR KULTUR - Spezial


23.00 Uhr

 

 

MDR KULTUR - Nachtmusik


00.00 Uhr

 

 

Nachrichten


00.05 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (I)

Richard Wagner: "Die Walküre", Der Ritt der Walküren (hr-Sinfonieorchester: Paavo Järvi) Sergej Prokofjew: Klavierkonzert Nr. 3 C-Dur, op. 26 (Wladimir Krainew, Klavier; hr-Sinfonieorchester: Dmitrij Kitajenko) Alexander Skrjabin: Symphonie Nr. 1 E-Dur, op. 26 (Doris Soffel, Mezzosopran; Fausto Tenzi, Tenor; Frankfurter Kantorei; hr- Sinfonieorchester: Eliahu Inbal) Johann Sebastian Bach: Italienisches Konzert F-Dur, BWV 971 (Jewgenij Koroliow, Klavier) Hanns Eisler: Suite Nr. 5, op. 34 (Ensemble Modern)


02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


02.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (II)

Felix Mendelssohn Bartholdy: "Ein Sommernachtstraum", Schauspielmusik (Anna Lucia Richter, Sopran; Barbara Kozelj, Alt; Pro Musica; Budapest Festival Orchestra: Iván Fischer) Gabriel Pierné: Impromptu-Caprice, op. 9 (Catherine Beynon, Harfe) Richard Strauss: "Der Bürger als Edelmann", Orchestersuite (Orpheus Chamber Orchestra) César Franck: Prélude, Fugue et Variations, op. 18 (Paul Crossley, Klavier) Jean-Marie Leclair: Sonate D-Dur, op. 5, Nr. 8 (John Holloway, Violine; Jaap ter Linden, Violoncello; Lars Ulrik Mortensen, Cembalo)


04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


04.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (III)

Frank Martin: Petite Symphonie concertante (Ludmilla Muster, Harfe; Wilhelm Neuhaus, Cembalo; Jürgen Lamke, Klavier; NDR-Sinfonieorchester: Günter Wand) Friedrich Smetana: Streichquartett Nr. 1 e-Moll - "Aus meinem Leben" (Guarneri Quartett) Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie G-Dur, KV 318 (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Colin Davis)