Jetzt läuft auf NDR 2:

Das NDR 2 Wochenende

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Ponik

Petersen - Der NDR 2 Morgen Mit Holger Ponik und Jessica Müller Alle Hits und alle Infos für den Start in den Tag. Halbstündlich die NDR 2 Nachrichten, Wetter und Verkehr. 07:17 - 07:20 Uhr Comedy "Wir sind die Freeses"


3 Wertungen:      Bewerten

10.00 Uhr

 

 

Der NDR 2 Vormittag

Mit Sascha Sommer Hits, Talks, Comedy und alle wichtigen News im Kurier um 12. Stündlich die NDR 2 Nachrichten, Wetter und halbstündlich Verkehr. 12:00 - 12:10 Uhr Der NDR 2 Kurier um 12 Erstklassige Informationen für den Norden. Aktuell, zuverlässig und kritisch.


30 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

Wiswedel

Mahrhold - Der NDR 2 Nachmittag Mit Elke Wiswedel und Jens Mahrhold Alle News des Tages, Talks, Aktionen und Comedy. Stündlich die NDR 2 Nachrichten, Wetter und halbstündlich Verkehr. 16:45 - 16:48 Uhr Comedy "Wir sind die Freeses" 17:00 - 17:10 Uhr Der NDR 2 Kurier um 5 Erstklassige Informationen für den Norden. Aktuell, zuverlässig und kritisch.


0 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

Der NDR 2 Hit-Mix

Mit Henrik Hanses und Ihren Wunschhits 18:00 - 18:03 Uhr Die NDR 2 Nachrichten, Wetter, Verkehr 18:15 - 18:18 Uhr Moment mal


2 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Der NDR 2 Abend

Mit Henrik Hanses 19:00 - 19:10 Uhr Der NDR 2 Kurier um 7 Erstklassige Informationen für den Norden. Aktuell, zuverlässig und kritisch. 20:00 - 20:03 Uhr Die NDR 2 Nachrichten, Wetter, Verkehr


0 Wertungen:      Bewerten

21.00 Uhr

 

 

NDR 2 Soundcheck Live

NDR 2 Radiokonzert: Muse - Es war ein Gig beim Glastonbury-Festival 2004, der dafür sorgte, dass aus dem Trio aus dem Städtchen Teignmouth in Devon eine der größten Rockbands der Welt wurde: Muse. "Wir bekamen den Headliner-Slot angeboten und uns ist wirklich der Arsch auf Grundeis gegangen, weil wir dachten, wir sind dafür nicht groß genug" erinnert sich Bassmann Chris. Aber das Gegenteil war der Fall: Matt Bellamy, Dominic Howard und Chris Wolstenholme gingen auf die Bühne, spielten, schossen alle Anwesenden in das Universum und wurden zu Halbgöttern der britischen Rockmusik. Seitdem haben Muse zahlreiche Musikpreise gewonnen (u.a. zwei Grammys und zwei Brit Awards) und vier weiterte Studioalben veröffentlicht, seit ihrer Gründung haben sie weltweit rund 20 Millionen Alben verkauft. Ihr letztes Album "Drones" katapultierte sich in 21 Ländern rund um die Welt auf Platz 1 der Charts. Im November 2018 erschien "Simulation Theory", das achte Studioalbum der Briten, wieder mit Matt Bellamys alles überstrahlender Stimme, seinen glühenden Gitarren und den treibenden Rhythmuspassagen von Chris Wolstenholme und Dominic Howard: klassisch Muse also, ein unverwechselbarer Sound, der mühelos Stadien füllen kann. Nicht im Stadion, sondern als Überraschungsgast des Reeperbahn Festivals 2018 im überschaubaren Docks präsentierten die virtuosen Muse einen Vorgeschmack auf die neue Platte, aber natürlich auch viele ihrer größten Hits.


7 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

ARD Popnacht

Stündlich Nachrichten, Wetter und halbstündlich Verkehr Übernahme vom SWR


0 Wertungen:      Bewerten