Jetzt läuft auf NDR Info:

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

Hören
 

05.56 Uhr

 

 

Morgenandacht

Christoph Störmer, Pastor i.R. aus Hamburg


10 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

Wissen was die Welt bewegt mit Nachrichten im Viertelstundentakt


0 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19 Wertungen:      Bewerten

13.05 Uhr

 

 

Mittagsecho

Übernahme vom WDR


7 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

Wissen was die Welt bewegt mit Nachrichten im Viertelstundentakt 17:08 - 17:11 Uhr Kommentar 18:25 - 18:28 Uhr Glosse "Auf ein Wort"


0 Wertungen:      Bewerten

18.30 Uhr

 

 

Echo des Tages

Angeschlossen WDR


11 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

Wissen was die Welt bewegt mit Nachrichten im Viertelstundentakt


0 Wertungen:      Bewerten

19.50 Uhr

 

 

Ohrenbär - Radiogeschichten für kleine Leute

Das Klappergespenst Wo nachts der Wind in den Baumkronen seufzt Von Sylvia Keyserling Es liest Martin Seifert Aufnahme des RBB Das liebenswerte, etwas langsame Klappergespenst lebt in einer Scheune. Nacht für Nacht erschreckt es dort die Mäuse. Aber dann wird es von der listigen Katze vertrieben und muss sich auf Wanderschaft begeben, immer auf der Suche nach einem Ort zum Bleiben. Wird es einen Ort finden, an dem es immer jemanden zum Erschrecken um sich hat? Es bereitet ihm großes Vergnügen, nun auch Menschen zu erschrecken. Die Kinder, die es trifft, werden allerdings rasch recht mutig und lernen sogar, das Gespenst zu sehen. Erstaunlich: So grässlich die Geräusche sind, mit denen es Tier und Mensch in Furcht und Schrecken versetzt, so wenig zum Gruseln sieht es aus - lang und dürr und wirklich einfach liebenswert.


17 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Tagesschau

Übernahme vom ARD-Fernsehen


7 Wertungen:      Bewerten

20.15 Uhr

 

 

Zeitzeichen

24. Oktober 1799 Der Todestag des Violinisten und Komponisten Karl Ditters von Dittersdorf Von Walter Liedtke Aufnahme des WDR Der Erfolg seiner Opern wie "Doktor und Apotheker" überstrahlt zeitweise den von Mozarts Werken. Ditters verkehrt mit den Großen seiner Zeit: Mit seinem älteren Komponistenkollegen Gluck reist er durch Italien, mit Haydn fachsimpelt er über Musik. Gemeinsam mit dem Komponisten Vanhal sowie mit Mozart und Haydn spielt Ditters Streichquartette. Ditters lernt Geige, Komponieren, Französisch und Italienisch, Tanzen, Schauspielern, Reiten und Jagen. Er weiß sich auszudrücken und zu gefallen. Er komponiert schnell und viel, etwa 120 Sinfonien, 40 Singspiele und Opern sowie ein berühmtes Konzert für Kontrabass. Anders als Mozart bleibt Ditters jedoch immer im Dienst des Adels. Er sucht und findet die Anerkennung seiner Arbeitgeber und folgt ihnen in die ungarische und böhmische Provinz. Um versorgt zu sein, arbeitet er auch in der Gutsverwaltung. Kurz bevor Ditters vergessen und verarmt auf einem böhmischen Landgut stirbt, diktiert er seinem Sohn eine spannende Autobiografie. Darin berichtet er ungeschönt und offen über den Alltag eines angestellten Hofmusikers im 18. Jahrhundert. Es ist ein steter Kampf ums Überleben - zwischen Gläubigern und Gönnern. Zeitzeichen


14 Wertungen:      Bewerten

20.30 Uhr

 

 

Das Forum

Hintergrund zum Zeitgeschehen


12 Wertungen:      Bewerten

20.50 Uhr

 

 

Standpunkte

20:50 - 20:55 Uhr Kommentar 20:55 - 21:00 Uhr Glosse "Auf ein Wort"


7 Wertungen:      Bewerten

21.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19 Wertungen:      Bewerten

21.05 Uhr

 

 

Redezeit

Hörer fragen - Experten antworten Sie erreichen uns ab 20:30 Uhr unter der kostenfreien Service-Rufnummer 08000-44 17 77. Oder machen Sie mit im Internet unter ndr.de/redezeit


8 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19 Wertungen:      Bewerten

22.05 Uhr

 

 

Play Jazz!

Das Jazzmagazin - Mit Mauretta Heinzelmann Das Magazin aus der Welt des Jazz. Auf dem Programm stehen aktuelle CDs (darunter das "Album der Woche") und Klassiker, Porträts von Künstlern und Plattenfirmen, Konzerte, Bücher und Filme. Play Jazz! spürt Trends nach und erinnert in der Rubrik "Remember" an die großen Momente der Jazzgeschichte. Im "Fenster nach Europa" gibt es regelmäßig Höhepunkte von allen bedeutenden europäischen Jazzfestivals. Play Jazz! blickt auf die Jazz Szene im Sendegebiet und informiert in Interviews und Reportagen über die Arbeit von Clubs, Jazzinitiativen und Festivals in Norddeutschland.


8 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19 Wertungen:      Bewerten

23.05 Uhr

 

 

Nachtclub Magazin

Mit Jumoke Olusanmi Darin: Popkocher


5 Wertungen:      Bewerten

23.30 Uhr

 

 

Berichte von heute

Angeschlossen WDR


8 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachtclub

Musik, die über die Charts hinausgeht - Mit Angela Gobelin Stündlich Nachrichten und Wetter Erstsendung Freitag, Wiederholung am Sonnabend auf NDR Blue


9 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

Nightlounge

Musik, die über die Charts hinausgeht Stündlich Nachrichten, Wetter


10 Wertungen:      Bewerten