Jetzt läuft auf NDR Info:

Nightlounge

Hören
 

05.56 Uhr

 

 

Morgenandacht

Anne Gidion, Rektorin des Pastoralkollegs in Ratzeburg



06.00 Uhr

 

 

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundenta

kt Wissen was die Welt bewegt 11:40 - 11:43 Uhr "Was diese Woche wichtig war" - Nachrichten für Kinder


13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


13.05 Uhr

 

 

Mittagsecho

Übernahme vom WDR


14.00 Uhr

 

 

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundenta

kt Wissen was die Welt bewegt 14:40 - 14:43 Uhr "Was diese Woche wichtig war" - Nachrichten für Kinder 17:40 - 17:43 Uhr "Was diese Woche wichtig war" - Nachrichten für Kinder


18.06 Uhr

 

 

Sportreport

Fußball: DFB-Trainingslager in Eppan / Italien Handball: EHF-Final Four in Köln Formel 1: Qualifikation zum Großen Preis von Monaco in Monte Carlo Tennis: WTA-Turnier in Nürnberg Leichtathletik: Mehrkampf-Meeting in Götzis / Österreich Radsport: Giro d'Italia


18.30 Uhr

 

 

Echo des Tages

Angeschlossen WDR


19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19.05 Uhr

 

 

Zeitzeichen

26. Mai 1868 Alfred Nobel erhält in den USA das Patent für Dynamit Von Daniela Wakonigg Aufnahme des WDR Der Friedensnobelpreis gilt weltweit als höchste Auszeichnung für Menschen, die sich für ein friedliches Miteinander auf der Erde einsetzen. Dass dieser Preis ausgerechnet von einem Sprengstofferfinder und Aufrüstungsbefürworter gestiftet wurde, findet bis heute manch einer befremdlich. Im Laufe seines Lebens erwirbt der schwedische Industriellensohn Alfred Nobel über 300 Patente für Erfindungen. Berühmt wird er vor allem, weil er einen Weg findet, Nitroglycerin für Berg- und Straßenbau nutzbar zu machen. Er mischt den hochexplosiven Sprengstoff, der bei der kleinsten Erschütterung explodiert, mit Kieselgur und füllt ihn in Papprollen. Seine Erfindung nennt er "Dynamit". Sie verändert die Welt und macht Nobel zu einem der reichsten Männer seiner Zeit. In seinem Testament verfügt Nobel, dass mit seinem Vermögen ein Preis ins Leben zu rufen sei, der jedes Jahr auf dem Gebiet der Physik, Chemie, Medizin, Literatur und Friedensschaffung an Personen verliehen werden soll, die der Menschheit den größten Nutzen erwiesen haben. Man munkelt, Nobel habe den Preis vor allem aus schlechtem Gewissen geschaffen, um den Schaden gut zu machen, der - neben dem Nutzen - aus seinen Erfindungen folgte. Zeitzeichen


19.20 Uhr

 

 

Das Forum

Thema: Zeitgeschichte Erstsendung Sonnabend, Wiederholung am Sonntag auf NDR Info und NDR Info Spezial


19.50 Uhr

 

 

Ohrenbär - Radiogeschichten für kleine Leute

Ein besonderer Tag auf dieser Welt Entscheidung auf dem Dorfplatz Von Marie-Thérèse Schins Es liest Andreas Fröhlich Aufnahme des RBB Was tun, wenn kein Geld für Schulkleidung da ist und man trotzdem lesen und schreiben lernen möchte? Oder auf der Flucht alles verliert und doch etwas Wunderbares findet? Und was bedeutet es, wenn ein Wal sein Auge zeigt? In sieben Geschichten wird von Kindern erzählt, die eine Entscheidung treffen sollen. Diese Entscheidung hilft ihnen, den Alltag besser zu meistern und weiterzukommen. Oft braucht es dazu viel Mut, aber es stärkt auch das Selbstbewusstsein. Es sind Kinder aus Indien, Libanon, China, Seychellen, USA, Ghana und Kaschmir, deren Erfahrungen und Erlebnisse an einem besonderen Tag in ihrem Leben im Mittelpunkt stehen.


20.00 Uhr

 

 

Tagesschau

Übernahme vom ARD-Fernsehen


20.15 Uhr

 

 

Jazz Klassiker

Swingin' Trombone - Trummy Young Mit Marianne Therstappen


21.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


21.05 Uhr

 

 

Das Kriminalhörspiel

Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert (1/3) Teil 1: Die Schriftstellerkrankheit Nach dem gleichnamigen Roman von Joël Dicker Übersetzung aus dem Französischen: Carina von Enzenberg Komposition: Peter Harrsch Bearbeitung und Regie: Leonhard Koppelmann Mit Hans Löw, Gerd Wameling, Tilo Werner, Marie Löcker, Hedi Kriegeskotte, Laura Maire, Markus Graf, Wolf-Dietrich Sprenger u.v.a. NDR 2015 Romanautor Marcus Goldman leidet nach seinem ersten Riesenerfolg unter einer Schreibblockade. Hilfesuchend wendet er sich an seinen ehemaligen Literaturprofessor Harry Quebert, der, selbst einer der berühmtesten Autoren der USA, sein Mentor gewesen ist. Harry lebt seit vielen Jahren zurückgezogen in dem friedlichen kleinen Ort Aurora in New Hampshire. Hier überstürzen sich plötzlich die Ereignisse, als im Garten des Schriftstellers die Leiche eines seit 20 Jahren vermissten jungen Mädchens gefunden wird. Harry gilt als der Hauptverdächtige. Marcus recherchiert vor Ort auf eigene Faust.


22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


22.05 Uhr

 

 

Jazz Konzert

Saskya Clara Haberkamp Piano, Gesang Anna-Lena Schnabel Saxofon, Flöte Lisa Wulff Bass, Gesang NDR-Aufnahme aus dem Rolf-Liebermann-Studio, Hamburg vom Mai 2018 Mit Felix Tenbaum Erstsendung am Sonnabend, Wiederholung am Dienstag auf NDR Blue


23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


23.05 Uhr

 

 

Nachtclub Classics

Der ewige Mod Mit Burghard Rausch Als er 1972 - inmitten der explodierenden und aufblühenden britischen Punk-Szene - die britische Neo-Mod-Band The Jam gründete, war er gerade mal 17 Jahre alt. Geboren im englischen Woking/Surrey, feiert der im Laufe seiner Karriere von vielen Kritikern als genial verehrte Songwriter seitdem Erfolge in den britischen Charts - Paul Weller. Sieben Jahre reichten, um aus The Jam eine Legende zu machen. Die Legendenbildung setzte er mit der Soul-Pop-Band The Style Council ebenso fort, wie mit seinen Soloalben. Neben seinen Bands und seiner Solokarriere avancierte Weller zu einer der einflussreichsten Institution in der Musikszene. Bands wie Oasis, Stereophonics, Gruppen des 80er-Mod-Revivals und der 90er-Brit-Pop-Bewegung und Kaiser Chiefs, Maximo Park oder Libertines gaben und geben ihn als ihren größten Einfluss an. Burghard Rausch porträtiert im Nachtclub Classics den "Godfather of Britpop" - Paul Weller, der am 25. Mai 60 Jahre alt geworden ist. Erstsendung Sonnabend, Wiederholung am Mittwoch auf NDR Blue


00.00 Uhr

 

 

Nachtclub

Musik, die über die Charts hinausgeht - Mit Paul Baskerville Stündlich Nachrichten und Wetter Erstsendung Sonntag, Wiederholung am Montag auf NDR Blue


02.00 Uhr

 

 

Nightlounge

Musik, die über die Charts hinausgeht Stündlich Nachrichten, Wetter