Jetzt läuft auf NDR kultur:

Klassisch in den Tag

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

Klassisch in den Sonntag

Der ideale Start in den Sonntag für alle Klassik-Freunde Stündlich Nachrichten und Wetter 06:00 - 06:03 Uhr Nachrichten, Wetter 07:00 - 07:03 Uhr Nachrichten, Wetter


08.00 Uhr

 

 

Kantate

Geistliche Musik am 1. Sonntag der Passionszeit: Invokavit Sigfrid Karg-Elert: Ach, bleib mit deiner Gnade op. 65 Nr. 1 Wolfgang Stockmeier, Breill-Orgel St. Martin Bad Lippspringe Heinrich von Herzogenberg: ,Der Herr ist mein Licht und mein Heil' aus Die Passion op. 93 Ex Tempore Chor und Orchester Ltg: Florian Heyerick Maurice Duruflé: Vier Motetten über gregorianische Themen op. 10 The King's Singers Michael Praetorius Aus tiefer Not schrei ich zu dir, Motette NDR Chor Ltg: Robin Gritton Michael Praetorius: Ein feste Burg ist unser Gott, Orgelfantasie Almuth Bretschneider, Schuke-Orgel der Kirche Beatae Mariae Virginis Wolfenbüttel 08:00 - 08:03 Uhr Nachrichten, Wetter


08.40 Uhr

 

 

Glaubenssachen

Flamme sein! Hans Scholl und die Weiße Rose Von Robert M. Zoske Ohne Hans Scholl hätte es die Weiße Rose nicht gegeben. Doch wie kam der 23-Jährige dazu, sein Leben im Kampf gegen Hitler zu riskieren? Während er in der Hitlerjugend aufstieg, leitete er eine verbotene Jugendgruppe. Er liebte Jungen und Mädchen, schrieb fromme Gedichte und Erzählungen. Als er Medizin studierte, interessierte er sich vor allem für Philosophie und erlebte als Sanitätssoldat das Grauen an der Front. Er war mit Künstlern und Schriftstellern befreundet, verehrte Stefan George und Thomas Mann. "Ganz leben oder gar nicht!", notierte er. Vor 75 Jahren wurde Hans Scholl ermordet. Glaubenssachen


09.00 Uhr

 

 

Matinee

Mit Philipp Schmid Stündlich Nachrichten und Wetter 09:00 - 09:03 Uhr Nachrichten, Wetter 09:40 - 09:43 Uhr Kultur im Norden 10:00 - 10:03 Uhr Nachrichten, Wetter 10:40 - 10:43 Uhr Lauter Lyrik


11.00 Uhr

 

 

Das Sonntagskonzert

Igor Levit Andrew Manze im Konzert - Mit Philipp Schmid Ludwig van Beethoven: Ouvertüre zu Goethes Trauerspiel "Egmont" op. 84 Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur op. 58 Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 73 Igor Levit, Klavier NDR Radiophilharmonie / Ltg.: Andrew Manze Aufzeichnung vom 23. November 2017 im Großen Sendesaal des NDR in Hannover 11:00 - 11:03 Uhr Nachrichten, Wetter Das Sonntagskonzert


13.00 Uhr

 

 

Klassikboulevard

Mit Philipp Cavert Stündlich Nachrichten und Wetter 13:00 - 13:03 Uhr Nachrichten, Wetter 13:20 - 13:23 Uhr Focus Kultur 14:00 - 14:03 Uhr Nachrichten, Wetter 14:20 - 14:23 Uhr Focus Kultur 15:00 - 15:03 Uhr Nachrichten, Wetter 15:20 - 15:23 Uhr Focus Kultur 16:00 - 16:03 Uhr Nachrichten, Wetter 16:20 - 16:23 Uhr Focus Kultur 16:40 - 16:43 Uhr Kultur im Norden 17:00 - 17:03 Uhr Nachrichten, Wetter 17:20 - 17:23 Uhr Focus Kultur 17:40 - 17:43 Uhr Bildschöne Bücher



18.00 Uhr

 

 

Starke Stücke

Meisterwerke der Musik Peter Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 1 g-Moll op. 13 - Winterträume - Berliner Philharmoniker / Ltg.: Herbert von Karajan 18:00 - 18:03 Uhr Nachrichten, Wetter


19.00 Uhr

 

 

Gedanken zur Zeit

Vom Ende der Selbstverständlichkeiten oder: Kleines Plädoyer für den politischen Kompromiss Von Bettina Gaus Mit der Bundestagswahl hat sich die politische Statik des Landes verändert: die Volksparteien sind geschrumpft, die Zersplitterung des Parteiensystems schreitet voran. Nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen scheint die Zukunft in der Vergangenheit zu liegen. Eine GroKo verspricht vermeintlich Halt angesichts der allgegenwärtigen Unsicherheiten. Daraus spricht indes auch ein Mangel an politischer Fantasie. Statt "Keine Experimente" könnte die Parole doch auch heißen "endlich mehr Experimente" - zur Stärkung der demokratischen Kultur. 19:00 - 19:05 Uhr Nachrichten, Wetter


19.15 Uhr

 

 

CD-Neuheiten

Neues vom CD-Markt


20.00 Uhr

 

 

Sonntagsstudio

Autoren lesen Ronald Reng stellt sein neues Buch "Warum wir laufen" vor Moderation: Alexander Solloch (NDR Kultur) Lesung: Jens Harzer Aufzeichnung einer öffentlichen Veranstaltung vom 1. Februar 2018 im Literaturhaus Hamburg Das große Talent, mit dem Ronald Reng seit vielen Jahren wuchert, besteht in der Fähigkeit, kleine abseitige Winkel des Fußballgeschäfts zu beleuchten und auf diese Weise etwas ganz Großes über das Leben zu erzählen. Für sein Buch "Spieltage" bekam er 2013 den NDR Kultur-Sachbuchpreis, auch "Mroskos Talente" und seine Robert Enke-Biografie waren große Erfolge. Umso erstaunlicher, dass Reng sich jetzt vom Fußball ab- und einer neuen Bewegungsform zuwendet: dem Laufen. Er sammelt Geschichten von Passion, Qual und Freiheit. Im Hamburger Literaturhaus - in unmittelbarer Nähe zum Alsterufer, dem Laufparadies (bzw. der Laufhölle) für täglich Tausende - beantwortet er die Frage, warum wir laufen. 20:00 - 20:05 Uhr Nachrichten, Wetter


22.00 Uhr

 

 

Soirée

Sommerliche Musiktage Hitzacker 2017 Rebecca Saunders: The Under Side of Green Shadow / Stirrings Still I Tristan Murail: Les Ruines circulaires Oliver Schneller: Soleil in memoriam Iannis Xenakis Franz Schubert: Oktett F-Dur D 803 Claudia Chan, Klavier / Kilian Herold, Klarinette Marie Luise Neunecker, Horn / Theo Plath, Fagott Benedict Ziervogel, Kontrabass / Parker Quartet Das Neue Ensemble Aufzeichnung vom 1. August 2017 im Konzertsaal VERDO 22:00 - 22:05 Uhr Nachrichten, Wetter Soirée


00.00 Uhr

 

 

ARD Nachtkonzert

Klassik für alle Nachtschwärmer Übernahme vom BR 00:00 - 00:05 Uhr Nachrichten, Wetter 00:05 - 02:00 Uhr bis 2 Uhr Alban Berg: Symphonische Stücke aus der Oper "Lulu" (Alessandra Marc, Sopran; Staatskapelle Dresden: Giuseppe Sinopoli); Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 7 A-Dur, op. 92 (MDR Sinfonieorchester: Matthias Bamert); Franz Schubert: Vier Impromptus, D 899 (Gerlint Böttcher, Klavier) 02:00 - 02:03 Uhr Nachrichten, Wetter 02:03 - 04:00 Uhr bis 4 Uhr Richard Strauss: "Don Quixote", op. 35 (Radoslaw Szulc, Violine; Hermann Menninghaus, Viola; Steven Isserlis, Violoncello; Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Lorin Maazel); Peter Tschaikowsky: Klaviertrio a-Moll, op. 50 (Wiener Klaviertrio); Johann Sebastian Bach: Ouvertüre D-Dur, BWV 1069 (English Baroque Soloists: John Eliot Gardiner) 04:00 - 04:03 Uhr Nachrichten, Wetter 04:03 - 05:00 Uhr bis 5 Uhr Alfredo Casella: Symphonie Nr. 1 h-Moll, op. 5 (BBC Philharmonic: Gianandrea Noseda); Maurice Ravel: "Le tombeau de Couperin" (London Symphony Orchestra: Claudio Abbado) 05:00 - 05:03 Uhr Nachrichten, Wetter 05:03 - 06:00 Uhr bis 6 Uhr François Couperin: Sonate A-Dur - "La superbe" (London Baroque); Robert Schumann: Thema mit Variationen, op. posth. (Igor Levit, Klavier); Niels Wilhelm Gade: "In the Highlands", Scottish Overture, op. 7 (Danish National Radio Symphony Orchestra: Christopher Hogwood); Josef Strauß: "Dorfschwalben aus Österreich", Walzer, op. 164 (Diabelli Trio); Etienne-Nicolas Méhul: "Le jugement de Pâris", Ouvertüre (l'arte del mondo: Werner Ehrhardt); Franz Liszt: "Oh! Quand je dors" (Jennifer Stumm, Viola; Elizabeth Pridgen, Klavier)