Jetzt läuft auf NDR kultur:

NDR Elbphilharmonie Orchester

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

Klassisch in den Sonntag

Der ideale Start in den Sonntag für alle Klassik-Freunde Stündlich Nachrichten und Wetter 06:00 - 06:03 Uhr Nachrichten, Wetter 07:00 - 07:03 Uhr Nachrichten, Wetter


08.00 Uhr

 

 

Kantate

Geistliche Musik am letzten Sonntag nach Epiphanias Johann Walter: Herr Christ, der einig Gottes Sohn Peter Schreier, Tenor / Capella Fidiciana Ltg.: Hans Grüss Johann Sebastian Bach: Herr Christ, der einge Gottessohn, Kantate BWV 96 Gerlinde Sämann, Sopran / Petra Noskaiová, Alt Christoph Genz, Tenor / Jan van der Crabben, Bass La Petite Bande / Ltg.: Sigiswald Kuijken 08:00 - 08:03 Uhr Nachrichten, Wetter


08.40 Uhr

 

 

Glaubenssachen

Vieles muss besser werden Über die Idee des Fortschritts Von Christian Modehn Kein Wert der Moderne wird so heftig kritisiert wie der Fortschritt. Er wird oft als Herrschaft von Technik und Bürokratie missverstanden, einige Philosophen deuten ihn sogar als Niedergang umfassender Menschlichkeit. Tatsächlich aber ist zum Beispiel in vielen Bereichen der Medizin die Versorgung der Menschen besser geworden. Und wer fände den Einsatz für einen Fortschritt in der Friedenspolitik abwegig? Auch religiöse Menschen wünschen sich weitere Reformen, also Fortschritt, in der theologischen Forschung und kirchlichen Organisation. Glaubenssachen


09.00 Uhr

 

 

Matinee

Mit Petra Rieß Stündlich Nachrichten und Wetter 09:00 - 09:03 Uhr Nachrichten, Wetter 09:40 - 09:43 Uhr Kultur im Norden 10:00 - 10:03 Uhr Nachrichten, Wetter 10:40 - 10:43 Uhr Lauter Lyrik


11.00 Uhr

 

 

Das Sonntagskonzert

Orchestre Métropolitain de Montréal - Mit Petra Rieß Pierre Mercure: Kaléidoscope Hector Berlioz: Les nuits d'été Camille Saint-Saëns: Cellokonzert Nr. 1 a-Moll op. 33 Edward Elgar: Enigma-Variationen op. 36 Marie-Nicole Lemieux, Alt Jean-Guihen Queyras, Violoncello Orchestre Métropolitain de Montréal Ltg.: Yannick Nézet-Séguin Aufzeichnung vom 1. Dezember 2017 in der Elbphilharmonie Hamburg 11:00 - 11:03 Uhr Nachrichten, Wetter Das Sonntagskonzert


13.00 Uhr

 

 

Klassikboulevard

Mit Anna Novák Stündlich Nachrichten und Wetter 13:00 - 13:03 Uhr Nachrichten, Wetter 13:20 - 13:23 Uhr Focus Kultur 14:00 - 14:03 Uhr Nachrichten, Wetter 14:20 - 14:23 Uhr Focus Kultur 15:00 - 15:03 Uhr Nachrichten, Wetter 15:20 - 15:23 Uhr Focus Kultur 16:00 - 16:03 Uhr Nachrichten, Wetter 16:20 - 16:23 Uhr Focus Kultur 16:40 - 16:43 Uhr Kultur im Norden 17:00 - 17:03 Uhr Nachrichten, Wetter 17:20 - 17:23 Uhr Focus Kultur 17:40 - 17:43 Uhr Bildschöne Bücher



18.00 Uhr

 

 

Starke Stücke

Meisterwerke der Musik Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 4 G-Dur Lucia Popp, Sopran / London Philharmonic Orchestra Ltg.: Klaus Tennstedt 18:00 - 18:03 Uhr Nachrichten, Wetter


19.00 Uhr

 

 

Gedanken zur Zeit

Europa und seine eigensinnigen Regionen oder: Über das Märchen von der Subsidiarität Von Ulrike Guérot Die Katalonien-Krise hat erneut die Frage aufgeworfen nach der Rolle der Regionen in einem Europa, über dessen Geschicke traditionell die Nationalstaaten entscheiden. Es geht also zukünftig um die Achtung regionaler Identitäten und autonomer Interessen, um die Souveränität der Bürger unter einem europäischen Dach, unter dem es auch viele separatistische Bestrebungen gibt: im Baskenland und in Tirol, in Schottland, Venetien, Flandern und Wallonien. Gerade wer politische Einheit und kulturelle Vielfalt will, für den gilt: "Regionen sind Heimat, Nationen sind Fiktion" (Robert Menasse). 19:00 - 19:05 Uhr Nachrichten, Wetter


19.15 Uhr

 

 

CD-Neuheiten

Neues vom CD-Markt


20.00 Uhr

 

 

Sonntagsstudio

Autoren lesen Sabrina Janesch stellt ihren neuen Roman "Die goldene Stadt" vor Moderation: Joachim Dicks (NDR Kultur) Aufzeichnung einer öffentlichen Veranstaltung vom 19. November 2017 im Literaturhaus in Hannover Die Inkastadt Machu Picchu ist ein sagenumwobener Ort. Und auch die Geschichte seiner Entdeckung durch die weißen Kolonialherren ist abenteuerlich. Lange Zeit hielt man den Amerikaner Hiram Bingham für den Entdecker. Aber dann kam ein anderer Name ins Spiel: Augusto Berns, ein deutscher Ingenieur und Unternehmer aus Uerdingen am Niederrhein. In jungen Jahren zog es ihn als Landvermesser nach Peru. Sabrina Janesch erzählt diese Geschichte eines außergewöhnlichen Welterkunders. 20:00 - 20:05 Uhr Nachrichten, Wetter


22.00 Uhr

 

 

Soirée

Musikfest Bremen 2017: Kammermusikfest Johannes Brahms: Klavierquintett f-Moll op. 34 Klarinettenquintett h-Moll op. 115 Pierre Génisson, Klarinette Nicholas Angelich, Klavier / Quatuor Ebène Aufzeichnung vom 8. September 2017 in der Glocke in Bremen 22:00 - 22:05 Uhr Nachrichten, Wetter Soirée


00.00 Uhr

 

 

ARD Nachtkonzert

Klassik für alle Nachtschwärmer Übernahme vom BR 00:00 - 00:05 Uhr Nachrichten, Wetter 00:05 - 02:00 Uhr bis 2 Uhr Gioacchino Rossini: Streichersonate Nr. 2 A-Dur (Thüringisches Kammerorchester Weimar: Martin Hoff); Ludwig van Beethoven: Streichtrio G-Dur, op. 9, Nr. 1 (Dresdner StreichTrio); Felix Mendelssohn Bartholdy: Violinkonzert e-Moll, op. 64 (Alina Pogostkina, Violine; MDR Sinfonieorchester: Mario Venzago); Joseph Haydn: Missa in angustiis d-Moll, Hob. XXII/11 (Annette Dasch, Sopran; Hermine Haselböck, Alt; James Taylor, Tenor; Stephan Genz, Bariton; MDR Rundfunkchor Leipzig; MDR Sinfonieorchester: Howard Arman) 02:00 - 02:03 Uhr Nachrichten, Wetter 02:03 - 04:00 Uhr bis 4 Uhr Christoph Graupner: Ouvertüre F-Dur, GWV 449 (Ars Antiqua Austria: Gunar Letzbor); Erich Wolfgang Korngold: Streichsextett D-Dur, op. 10 (Thomas Selditz, Viola; Màrius Diaz, Violoncello; Aron Quartett); Marc-Antoine Charpentier: "Sinfonies pour un reposoir" (VokalEnsemble Köln; Musica Antiqua Köln: Reinhard Goebel); Frédéric Chopin: Scherzo E-Dur, op. 54 (Simon Trpceski, Klavier); Joseph Haydn: Konzert (Friedemann Wuttke, Gitarre; Neues Moskauer Kammerorchester: Igor Zhukov); Max Bruch: Romanze F-Dur, op. 85 (Friedrich Kleinhapl, Violoncello; Tschechisches Radio-Sinfonieorchester: Jan Kucera) 04:00 - 04:03 Uhr Nachrichten, Wetter 04:03 - 05:00 Uhr bis 5 Uhr Franz Berwald: Septett B-Dur (Dieter Klöcker, Klarinette; Karl Otto Hartmann, Fagott; Jan Schröder, Horn; Ernö Sebestyen, Violine; Hartmut Nicolai, Viola; Martin Ostertag, Violoncello; Wolfgang Güttler, Kontrabass); Benjamin Britten: Klavierkonzert, op. 13 (Howard Shelley, Klavier; BBC Philharmonic: Edward Gardner) 05:00 - 05:03 Uhr Nachrichten, Wetter 05:03 - 06:00 Uhr bis 6 Uhr Gioacchino Rossini: "La cambiale di matrimonio", Ouvertüre (Royal Philharmonic Orchestra London: Thomas Beecham); Frédéric Chopin: Polonaise-Fantasie As-Dur, op. 61 (Homero Francesch, Klavier); Wolfgang Amadeus Mozart: Smyphonie B-Dur, KV 22 (Academy of St. Martin-in-the-Fields: Neville Marriner); Monsieur de Launay: Cascades (Lee Santana, Laute); William Hayes: Orgelkonzert G-Dur (Marc Meisel, Orgel; Capriccio Basel: Dominik Kiefer); Robert Schumann: Klavierquartett Es-Dur, Finale, op. 47 (Yaara Tal, Andreas Groethuysen, Klavier)