Jetzt läuft auf RBB kulturRadio:

KAMMERMUSIK

Hören
 

05.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (IV)

Johann Baptist Vanhal: Symphonie G-Dur, Finale Toronto Camerata Leitung: Kevin Mallon Francesco Morlacchi: ''Il pastore svizzero'' James Galway, Flöte Phillip Moll, Klavier Rupert Ignaz Mayr: Suite Nr. 7 B-Dur L'arpa festante Leitung: Rien Voskuilen Luigi Boccherini: Streichquartett D-Dur, op. 15, Nr. 1 Petersen Quartett Antonio Vivaldi: Konzert C-Dur, R 559 La Folia Barockorchester Leitung: Robin Peter Müller Felix Mendelssohn Bartholdy: Allegro brillant A-Dur, op. 92 Susanne und Dinis Schemann, Klavier Ermanno Wolf-Ferrari: ''I gioielli della Madonna'', Danza napoletana BBC Philharmonic Orchestra Leitung: Gianandrea Noseda


06.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MORGEN

Am Mikrofon: Alexander Lück


06.30 Uhr

 

 

Kurznachrichten


06.45 Uhr

 

 

Worte für den Tag

Pfarrer Lutz Nehk, Berlin


07.10 Uhr

 

 

Das Porträt


07.30 Uhr

 

 

Kurznachrichten


07.45 Uhr

 

 

Frühkritik


08.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


08.30 Uhr

 

 

Kurznachrichten


08.45 Uhr

 

 

Satire


09.04 Uhr

 

 

FEATURE

Zum 170. Geburtstag Mein 'Klein-Versailles' Max Liebermanns Heimkehr an den Wannsee Von Renate Beckmann Regie: die Autorin Produktion: rbb 2003/2007


09.35 Uhr

 

 

KULTURRADIO

AM VORMITTAG Am Mikrofon: Susanne Papawassiliu


09.45 Uhr

 

 

Kulturkalender


10.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


10.45 Uhr

 

 

Geschmackssache


11.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


11.45 Uhr

 

 

Kulturkalender


12.04 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MITTAG

Am Mikrofon: Peter Claus


12.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


12.45 Uhr

 

 

Satire (Wdh.)


13.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


13.45 Uhr

 

 

Kulturkalender


14.10 Uhr

 

 

Das Porträt (Wdh.)


14.45 Uhr

 

 

CD der Woche (Wdh.)


15.04 Uhr

 

 

KLASSIK NACH WUNSCH

mit Matthias Käther Telefonnummer für Hörerwünsche: 030 / 30 10 70 10 (Anrufbeantworter)


17.04 Uhr

 

 

ZEITPUNKTE - DEBATTE


18.04 Uhr

 

 

KAMMERMUSIK

mit Dirk Hühner Italienisches von Hugo Wolf Für den lebenslang unter Armut leidenden Komponisten Hugo Wolf war Italien ein unerreichbares Land der Verheißungen. Mit seiner Italienischen Serenade für Streichquartett schrieb er eines der sonnigsten Kammermusikwerke überhaupt. Wenig später vertonte er das Italienische Liederbuch nach Gedichten von Paul Heyse in gleich zwei Bänden. Darin kulminiert seine Liedkunst der knappen und charakteristischen Zeichnung von Gemütszuständen zwischen Trauer und Lebenslust.


19.04 Uhr

 

 

KULTURTERMIN

Das literarische Gespräch Moderation: Anne-Dore Krohn


19.30 Uhr

 

 

THE VOICE

mit Sabine Korsukéwitz Tina Malia - inspiriert durch ihre Wurzeln im amerikanischen Folk, alte keltische Melodien, orientalische Rhythmen und mystische Töne Indiens, verwebt die Singer/Songwriterin aus Denver/Colorado Töne und Klänge aus der ganzen Welt zu einer wunderbaren Palette für ihre Stimme (SR)


20.04 Uhr

 

 

( ARD RADIOFESTIVAL 2017 | KONZERT

Salzburger Festspiele György Ligeti: Lux aeterna Olivier Messiaen: La Transfiguration de Notre Seigneur Jésus-Christ Pierre-Laurent Aimard, Klavier Chor des Bayerischen Rundfunks Einstudierung: Howard Arman & Robert Blank Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Leitung: Kent Nagano L i v e (zeitversetzt) aus der Felsenreitschule, Salzburg anschließend: Festival der ARD-Preisträger Kompilation aus zwei Konzerten Kompilation Aris Quartett: Anna Katharina Wildermuth, Violine Noémi Zipperling, Violine Caspar Vinzens, Viola Lukas Sieber, Violoncello Daniela Koch, Flöte Agnès Clément, Harfe Aufnahmen vom 30. und 31. Mai 2017 aus dem Studio 2 bis 00:00 Uhr



00.05 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (I)

( präsentiert von BR-KLASSIK Kurt Atterberg: Symphonie Nr. 5 d-Moll - ''Sinfonia funebre'' hr-Sinfonieorchester Leitung: Ari Rasilainen Christoph Graupner: ''Jesu edler Hoher Priester'' Klaus Mertens, Bass Accademia Daniel Leitung: Shalev Ad-El Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichoktett Es-Dur, op. 20 Mitglieder des hr-Sinfonieorchesters Mitglieder des City of Birmingham Symphony Orchestra Joseph Haydn: Klavierkonzert G-Dur, Hob. XVIII/4 Andreas Frölich Delian Quartett Johann Friedrich Fasch: Sinfonia a-Moll, FWV M:a1 Main-Barockorchester Frankfurt Leitung: Martin Jopp (BR)


02.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (II)

Arthur Somervell: Violinkonzert g-Moll Anthony Marwood BBC Scottish Symphony Orchestra Leitung: Martyn Brabbins Ludwig van Beethoven: Sonate B-Dur, op. 106 Grigory Sokolov, Klavier Georg Philipp Telemann: Sonate G-Dur, TWV 42:G7 Concerto Melante Richard Wagner: ''Siegfried-Idyll'' Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Leitung: Rafael Kubelik (BR)


04.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (III)

Max Richter: ''The Four Seasons'' Daniel Hope, Violine Konzerthaus Kammerorchester Berlin Leitung: André de Ridder ''Sleep'', Path 5 Grace Davidson, Sopran Max Richter, Klavier, Orgel, Elektronik, Synthesizer American Contemporary Music Ensemble (BR)