Jetzt läuft auf RBB kulturRadio:

MÄRKISCHE WANDLUNGEN

Hören
 

05.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (IV)

Michael Haydn: Symphonie Nr. 37 D-Dur, P 29 Deutsche Kammerakademie Neuss Leitung: Johannes Goritzki Michel Blavet: Sonate e-Moll, op. 3, Nr. 3 Ramón Ortega Quero, Oboe Luise Buchberger, Violoncello Peter Kofler, Cembalo Philip Lane: ''Three Christmas Pictures'' Royal Ballet Sinfonia Leitung: Gavin Sutherland Wilhelm Friedrich Ernst Bach: Sonate C-Dur Aglika Genova und Liuben Dimitrov, Klavier Georg Friedrich Händel: Concerto grosso F-Dur, op. 6, Nr. 2 Gradus ad Parnassum Wien Leitung: Hiro Kurosaki Friedrich Smetana: ''Polka de salon'', op. 7 Sinfonieorchester des Südwestfunks Baden-Baden Leitung: Emmerich Smola


10 Wertungen:      Bewerten

06.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MORGEN

Am Mikrofon: Anja Herzog


13 Wertungen:      Bewerten

06.10 Uhr

 

 

Das Porträt


5 Wertungen:      Bewerten

06.45 Uhr

 

 

Worte für den Tag

Ursula Ziegenhagen, Berlin


19 Wertungen:      Bewerten

07.10 Uhr

 

 

Kommentar


4 Wertungen:      Bewerten

07.45 Uhr

 

 

Frühkritik


7 Wertungen:      Bewerten

08.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


21 Wertungen:      Bewerten

08.45 Uhr

 

 

Lesestoff


4 Wertungen:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO

AM VORMITTAG Am Mikrofon: Frank Schmid


3 Wertungen:      Bewerten

09.10 Uhr

 

 

Wissen


2 Wertungen:      Bewerten

09.30 Uhr

 

 

Kulturkalender


10 Wertungen:      Bewerten

09.45 Uhr

 

 

Geschmackssache


6 Wertungen:      Bewerten

10.10 Uhr

 

 

Klassikbörse

Tel.: (030) 30 20 00 40


11 Wertungen:      Bewerten

11.10 Uhr

 

 

Das Porträt (Wdh.)


4 Wertungen:      Bewerten

11.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

12.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MITTAG

Am Mikrofon: Marek Kalina


0 Wertungen:      Bewerten

12.10 Uhr

 

 

Tagesthema

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 12.10 Uhr)


1 Wertung:      Bewerten

12.45 Uhr

 

 

Kulturkalender


10 Wertungen:      Bewerten

13.10 Uhr

 

 

CD-Kritik


5 Wertungen:      Bewerten

14.30 Uhr

 

 

LESUNG

Cécile (9/15) Von Theodor Fontane Gelesen von Gert Westphal


19 Wertungen:      Bewerten

15.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO

AM NACHMITTAG Am Mikrofon: Andreas Knaesche


3 Wertungen:      Bewerten

15.10 Uhr

 

 

Rätsel

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 15.10 Uhr)


6 Wertungen:      Bewerten

15.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

16.10 Uhr

 

 

Zu Gast


6 Wertungen:      Bewerten

16.45 Uhr

 

 

Kultur aktuell


21 Wertungen:      Bewerten

17.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


21 Wertungen:      Bewerten

17.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

18.04 Uhr

 

 

MUSIKSTADT BERLIN

mit Kai Luehrs-Kaiser Streifzüge durch das klassische Musikleben der Hauptstadt


2 Wertungen:      Bewerten

19.04 Uhr

 

 

KULTURTERMIN

"Mein intersexuelles Leben" Von Regine Bruckmann


24 Wertungen:      Bewerten

19.30 Uhr

 

 

THE VOICE

mit Susanne Papawassiliu Seal - die britische Soul-Legende mit Jazzklassikern des vergangenen Jahrhunderts


12 Wertungen:      Bewerten

20.04 Uhr

 

 

KLASSIK-WERKSTATT

mit Clemens Goldberg Liebeserklärung an Wien: Fritz Kreisler Der Geiger Fritz Kreisler ist heute vor allem als Komponist reizender Miniaturen für sein Instrument bekannt. Wesentlich komplexer und überraschender ist dagegen sein Streichquartett in a-Moll aus dem Jahr 1921. Es bleibt zwar der Tradition verhaftet, man kann aber durchaus auch Einflüsse wie von Schönbergs ''Verklärter Nacht'' wahrnehmen. Vor allem aber wird das Wien der Nachkriegsjahre unglaublich lebendig.


5 Wertungen:      Bewerten

21.04 Uhr

 

 

MUSIK DER KONTINENTE

mit Peter Rixen Hoh Hoh Hoh: Worldwide Christmas Rauschebart, pelzbesetzter roter Anzug und ein brummiges Hoh Hoh Hoh zur Begrüßung. So kennt man den Weihnachtsmann in aller Welt, selbst auf der Südhalbkugel, wo die Quecksilbersäule auch mal locker die 30°-Marke überspringt. Musikalisch aber klingt Weihnachten nicht überall gleich: In Skandinavien anders als am karibischen Palmenstrand oder beim mongolischen Kehlkopfsänger.


7 Wertungen:      Bewerten

22.04 Uhr

 

 

MÄRKISCHE WANDLUNGEN

Die Kirche der erzählenden Herzen Kunow verfügt über eine ungewöhnliche Gefühlsmalerei Eine Sendung von Margit Miosga (Wiederholung)


3 Wertungen:      Bewerten

23.04 Uhr

 

 

LESUNG

Cécile (9/15) Von Theodor Fontane (Wiederholung von 14.30 Uhr)


19 Wertungen:      Bewerten

23.35 Uhr

 

 

NACHTMUSIK

bis 00:00 Uhr


3 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (I)

( präsentiert von BR-KLASSIK Robert Schumann: Violinkonzert d-Moll, WoO 23 Frank Peter Zimmermann, Violine Kölner Rundfunk-Sinfonie-Orchester Leitung: Hans Vonk Johan Helmich Roman: Concerto grosso B-Dur, BeRI 46 Helmut Hucke, Oboe Capella Coloniensis Leitung: Ulf Björlin Nikolaus von Reznicek: ''Der Sieger'' Beate Koepp, Alt WDR Rundfunkchor WDR Sinfonieorchester Leitung: Michail Jurowski Giuseppe Torelli: Concerto grosso g-Moll, op. 8, Nr. 6 - ''Weihnachtskonzert'' Concerto Köln Benjamin Bilse: ''Die Fürstensteiner'', op. 28 WDR Rundfunkorchester Köln Leitung: Christian Simonis (BR)


8 Wertungen:      Bewerten

02.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (II)

Johannes Brahms: Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur, op. 83 Nicholas Angelich, Klavier hr-Sinfonieorchester Leitung: Paavo Järvi Jan Dismas Zelenka: Triosonate Nr. 4 g-Moll Stefan Schilli, François Leleux, Oboe Marco Postinghel, Fagott Heinrich Braun, Kontrabass Philippe Malfeyt, Erzlaute Béatrice Martin, Cembalo Jacques Ibert: ''Don Quichotte'', Suite Henry Kiichli, Bass Slowakisches Rundfunk-Sinfonieorchester Bratislava Leitung: Adriano Joseph Haydn: Symphonie Nr. 22 Es-Dur - ''Der Philosoph'' Orpheus Chamber Orchestra Otto Nicolai: ''Weihnachtsouvertüre'' Mainzer Domchor SWR Rundfunkorchester Kaiserslautern Leitung: Paul Goodwin (BR)


5 Wertungen:      Bewerten

04.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (III)

Paul Dukas: ''La Péri'' Cincinnati Symphony Orchestra Leitung: Jesús López-Cobos Franz Schubert: ''Ständchen'', D 957, Nr. 4 Thibault Cauvin, Gitarre Balys Dvarionas: Violinkonzert h-Moll Vadim Gluzman, Violine Residentie Orkest Den Haag Leitung: Neeme Järvi (BR)


5 Wertungen:      Bewerten