Jetzt läuft auf RBB kulturRadio:

Kommentar

Hören
 

05.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (IV)

Leopold Mozart: Sinfonie D-Dur, D25 London Mozart Players Leitung: Matthias Bamert Carlo Fedeli: "Echo-Sonate" Sonatori de la Gioiosa Marca Leitung: Giorgio Fava Arthur Sullivan: "The Merchant of Venice", Suite City of Birmingham Symphony Orchestra Leitung: Vivian Dunn Charles Avison: Konzert Nr. 5 d-Moll Café Zimmermann Antonio Soler: Sonate Des-Dur, R 23 Karl-Hermann Mrongovius, Klavier Richard Eilenberg: "Die Mühle im Schwarzwald", op. 52 WDR Rundfunkorchester Köln Leitung: Christian Simonis



06.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MORGEN

Am Mikrofon: Frank Rawel


06.10 Uhr

 

 

Das Porträt


06.45 Uhr

 

 

Worte für den Tag

Propst i. R. Karl-Heinrich Lütcke, Berlin


07.10 Uhr

 

 

Kommentar


07.45 Uhr

 

 

Frühkritik


08.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


08.45 Uhr

 

 

Lesestoff


09.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO

AM VORMITTAG Am Mikrofon: Andreas Knaesche


09.10 Uhr

 

 

Wissen


09.30 Uhr

 

 

Kulturkalender


09.45 Uhr

 

 

Geschmackssache


10.10 Uhr

 

 

Klassikbörse

Tel.: (030) 30 20 00 40


11.10 Uhr

 

 

Das Porträt (Wdh.)


11.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


12.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MITTAG

Am Mikrofon: Monika van Bebber


12.10 Uhr

 

 

Tagesthema

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 12.10 Uhr)


12.45 Uhr

 

 

Kulturkalender


13.10 Uhr

 

 

CD-Kritik


14.30 Uhr

 

 

LESUNG

Sechs Koffer (10/12) Von Maxim Biller Gelesen von Christian Brückner


15.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO

AM NACHMITTAG Am Mikrofon: Shelly Kupferberg


15.10 Uhr

 

 

Rätsel

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 15.10 Uhr)


15.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


16.10 Uhr

 

 

Zu Gast


16.45 Uhr

 

 

Kultur aktuell


17.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


17.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


18.04 Uhr

 

 

OPERNFÜHRER

mit Matthias Käther Pygmalion und Galathée Die Legende vom Bildhauer, der Venus anfleht, seine Lieblingschöpfung lebendig werden zu lassen, ist oft vertont worden. Der OPERNFÜHRER bringt Ausschnitte aus den originellsten Versionen von Rameau, Donizetti, Suppé, Weill und natürlich Frederick Loewe, dessen Musical "My Fair Lady" nach George Bernard Shaws ''Pygmalion''-Komödie am 20. Oktober am Staatstheater Cottbus Premiere hat.


19.04 Uhr

 

 

KULTURTERMIN

Kreuz- und Querdenker - der Theologe Helmut Gollwitzer Ein Porträt zum 25. Todestag Von Christoph Fleischmann


19.30 Uhr

 

 

THE VOICE

mit Susanne Papawassiliu Aline Frazão - angolanische Singer-Songwriterin. Sie singt vor allem Lieder mit starken Einflüssen von Musikstilen der portugiesisch-sprachigen Welt


20.04 Uhr

 

 

ALTE MUSIK SPEZIAL

mit Bernhard Schrammek Alte Musik aus Peru und Mexiko Während der Kolonialzüge des 16. Jahrhunderts kam es zu einem umfangreichen Kulturtransfer, der auch die Musik betraf: Musiker, insbesondere aus Spanien und Portugal, reisten in die Überseegebiete und führten dort ihren aktuellen Musikstil ein. Dabei kam es zuweilen auch zu interessanten Vermischungen mit lokalen Musiktraditionen. Viel von dieser lateinamerikanischen Renaissance- und Barockmusik ist inzwischen aus den Archiven geborgen und neu eingespielt worden.


21.04 Uhr

 

 

MUSIK DER GEGENWART

mit Margarete Zander Die Komponistin Younghi Pagh-Paan Geboren in Südkorea, lebt und arbeitet Younghi Pagh-Paan seit vielen Jahrzehnten in Deutschland. In ihren Werken verbindet sie Elemente südkoreanischer Musikkultur mit westlichen Kompositionstechniken. Dennoch kann die Komponistin selbstbewusst sagen: ''Ich schreibe weder koreanische noch europäische Musik, sondern einfach meine eigene.''


22.04 Uhr

 

 

FEATURE

Die Privatarmee der Dickhäuter Ein Deutscher kämpft ums Überleben der letzten Nashörner Von Frank Odenthal Regie: Alexander Bühler Produktion: rbb 2018 - Ursendung -


23.04 Uhr

 

 

LESUNG

Sechs Koffer (10/12) Von Maxim Biller (Wiederholung von 14.30 Uhr)


23.35 Uhr

 

 

NACHTMUSIK

bis 00:00 Uhr


00.05 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (I)

( präsentiert von BR-KLASSIK Felix Mendelssohn Bartholdy: Symphonie Nr. 5 D-Dur, op. 107 - "Reformations-Sinfonie" NDR Radiophilharmonie Leitung: Andrew Manze Peter Tschaikowsky: Neun liturgische Chöre NDR Chor Leitung: Philipp Ahmann Carl Philipp Emanuel Bach: Sinfonie C-Dur, Wq 182, Nr. 3 Ensemble Resonanz Leitung: Riccardo Minasi Géza Frid: Streichtrio, op. 1 Mitglieder des NDR Elbphilharmonie Orchesters Robert Schumann: "Hermann und Dorothea", Ouvertüre NDR Elbphilharmonie Orchester Leitung: Heinrich Hollreiser (BR)


02.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (II)

Antonín Dvorák: Symphonie Nr. 2 B-Dur, op. 4 Tschechische Philharmonie Leitung: Jirí Belohlávek Claude Debussy: Préludes, Heft 1, L 117 Daniel Barenboim, Klavier Gustav Mahler: "Lieder eines fahrenden Gesellen" Thomas Hampson, Bariton London Philharmonic Orchestra Leitung: Klaus Tennstedt (BR)


04.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (III)

Jacques Pierre Joseph Rode: Violinkonzert Nr. 10 h-Moll, op. 19 Friedemann Eichhorn SWR Rundfunkorchester Kaiserslautern Leitung: Nicolás Pasquet Modest Mussorgskij/Maurice Ravel: "Bilder einer Ausstellung" Chicago Symphony Orchestra Leitung: Rafael Kubelik Domenico Scarlatti: Sonate G-Dur, K 493 Christoph Ullrich, Klavier (BR)