Jetzt läuft auf RBB kulturRadio:

ARD-NACHTKONZERT (II)

Hören
 

05.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (IV)

Louis Théodore Gouvy: ''Aubade'', op. 77, Nr. 2 Yaara Tal und Andreas Groethuysen, Klavier François Devienne: Sonate G-Dur, op. 24, Nr. 2 Sergio Azzolini, Fagott Ensemble Villa Musica Johann Melchior Molter: Trompetenkonzert D-Dur Hans-Martin Rux Main-Barockorchester Frankfurt Leitung: Martin Jopp Josef Suk: ''Scherzo fantastique'', op. 25 Philharmonisches Orchester des Theaters Altenburg - Gera Leitung: Gabriel Feltz Domenico Gallo: Sonate Nr. 10 F-Dur Parnassi musici Benjamin Bilse: ''Concerthaus Polka'' WDR Rundfunkorchester Köln Leitung: Christian Simonis


10 Wertungen:      Bewerten

06.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MORGEN

Am Mikrofon: Britta Bürger


13 Wertungen:      Bewerten

06.10 Uhr

 

 

Das Porträt


5 Wertungen:      Bewerten

06.45 Uhr

 

 

Worte für den Tag

zur ARD-Themenwoche ''Gerechtigkeit'' Barbara Eschen, DWBO


19 Wertungen:      Bewerten

07.10 Uhr

 

 

Kommentar


4 Wertungen:      Bewerten

07.45 Uhr

 

 

Frühkritik


7 Wertungen:      Bewerten

08.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


21 Wertungen:      Bewerten

08.45 Uhr

 

 

Lesestoff


4 Wertungen:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO

AM VORMITTAG Am Mikrofon: Frank Schmid


3 Wertungen:      Bewerten

09.10 Uhr

 

 

Wissen


2 Wertungen:      Bewerten

09.30 Uhr

 

 

Kulturkalender


10 Wertungen:      Bewerten

09.45 Uhr

 

 

Geschmackssache


6 Wertungen:      Bewerten

10.10 Uhr

 

 

Klassikbörse

Tel.: (030) 30 20 00 40


11 Wertungen:      Bewerten

11.10 Uhr

 

 

Das Porträt (Wdh.)


4 Wertungen:      Bewerten

11.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

12.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MITTAG

Am Mikrofon: Peter Claus


0 Wertungen:      Bewerten

12.10 Uhr

 

 

Tagesthema

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 12.10 Uhr)


1 Wertung:      Bewerten

12.45 Uhr

 

 

Kulturkalender


10 Wertungen:      Bewerten

13.10 Uhr

 

 

CD-Kritik


5 Wertungen:      Bewerten

14.30 Uhr

 

 

LESUNG

Verzeichnis einiger Verluste (3/18) Von Judith Schalansky Gelesen von Bettina Hoppe und Wolfram Koch


19 Wertungen:      Bewerten

15.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO

AM NACHMITTAG Am Mikrofon: Andreas Knaesche


3 Wertungen:      Bewerten

15.10 Uhr

 

 

Rätsel

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 15.10 Uhr)


6 Wertungen:      Bewerten

15.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

16.10 Uhr

 

 

Zu Gast


6 Wertungen:      Bewerten

16.45 Uhr

 

 

Kultur aktuell


21 Wertungen:      Bewerten

17.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


21 Wertungen:      Bewerten

17.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

18.04 Uhr

 

 

OPERNFÜHRER

mit Matthias Käther Der vielstimmige Held - Die Rolle des Solo-Chors in der Oper Chöre spielten zunächst nur eine Nebenrolle in der dramatischen Musik. Erst die Komponisten des 19. Jahrhundert entdeckten die Chormasse als eigenständigen Helden für sich. Eine Sendung mit Hits und Raritäten.


2 Wertungen:      Bewerten

19.04 Uhr

 

 

KULTURTERMIN

Biografien der Bilder Die Erforschung der Sammlung Berggruen Von Silke Hennig


24 Wertungen:      Bewerten

19.30 Uhr

 

 

THE VOICE

mit Susanne Papawassiliu Klaus Hoffmann - nach "Sehnsucht" und "Leisen Zeichen"schließt Klaus Hoffmann nun den Kreis seiner Trilogie zwischen seinen Anfängen, der Zeit des Aufbruchs und der Reise zum heutigen Chansonnier und Entertainer morgen in der Philharmonie, Berlin


12 Wertungen:      Bewerten

20.04 Uhr

 

 

ALTE MUSIK SPEZIAL

mit Bernhard Schrammek Der Komponist und Sänger Jacques Arcadelt Vor 450 Jahren starb in Paris mit Jacques Arcadelt einer der bedeutendsten Komponisten des 16. Jahrhunderts. Mit mehr als 200 Madrigalen trug er ganz entscheidend zur Entwicklung dieser weltlichen Gattung bei, er schuf aber auch viele spannungsreiche Motetten. Als Hofmusiker der Medici in Florenz, Mitglied der Päpstlichen Kapelle in Rom und Sänger am französischen Königshof besaß Arcadelt einflussreiche musikalische Positionen, die ihm zahlreiche Veröffentlichungen ermöglichten.


6 Wertungen:      Bewerten

21.04 Uhr

 

 

MUSIK DER GEGENWART

mit Margarete Zander Anton Webern aus aktueller Perspektive Anton Webern war einer der wichtigsten Vertreter der Zweiten Wiener Schule und Wegbereiter der Nachkriegsmoderne. Auch heute, über sieben Jahrzehnte nach seinem Tod, hat seine Musik wenig von ihrer Faszination für viele Ensembles der Neuen Musik eingebüßt. So hat sich das Ensemble Modern erneut mit Weberns Werken auseinandergesetzt.


6 Wertungen:      Bewerten

22.04 Uhr

 

 

FEATURE

Meine Nacht ist ohne Morgen Tschetschenen im deutschen Exil Von Andreas F. Müller Regie: Philippe Brühl Produktion: rbb 2018 - Ursendung -


37 Wertungen:      Bewerten

23.04 Uhr

 

 

LESUNG

Verzeichnis einiger Verluste (3/18) Von Judith Schalansky (Wiederholung von 14.30 Uhr)


19 Wertungen:      Bewerten

23.35 Uhr

 

 

NACHTMUSIK

bis 00:00 Uhr


3 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (I)

( präsentiert von BR-KLASSIK Carl Nielsen: Symphonie Nr. 6 - ''Sinfonia semplice'' NDR Elbphilharmonie Orchester Leitung: Ole Schmidt Joseph Haydn: Divertimento C-Dur, Hob. II/11 Mitglieder der NDR Radiophilharmonie Pavel Haas: Sechs Lieder im Volkston, op. 1 Stephanie Stiller, Sopran Werner Hagen, Klavier Christian Sinding: Symphonie Nr. 1 d-Moll, op. 21 NDR Radiophilharmonie Leitung: Thomas Dausgaard Andreas Hinterseher: ''Prinzessin Josefina'' Quadro Nuevo NDR Pops Orchestra Leitung: Enrique Ugarte (BR)


8 Wertungen:      Bewerten

02.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (II)

Johann Nepomuk Hummel: ''Sappho von Mitilene'', Suite, op. 68 London Mozart Players Leitung: Howard Shelley Gabriel Fauré: Klaviertrio d-Moll, op. 120 Trio Cérès Georg Friedrich Händel: Concerto grosso D-Dur, op. 6, Nr. 5 Academy of St. Martin-in-the-Fields Leitung: Iona Brown Johann Wenzel Kalliwoda: Concertino, op. 110 Burkhard Glaetzner, Oboe Berliner Sinfonie-Orchester Leitung: Claus Peter Flor Antonij Arenskij: Variationen über ein Thema von Tschaikowsky, op. 35 a Streicher des USSR Symphony Orchestra Leitung: Jewgenij Swetlanow (BR)


5 Wertungen:      Bewerten

04.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (III)

Johannes Brahms: Scherzo c-Moll, WoO posth. 2 Nikolaj Znaider, Violine Yefim Bronfman, Klavier Camille Saint-Saëns: Symphonie Nr. 1 Es-Dur, op. 2 Wiener Symphoniker Leitung: Georges Prêtre Johann Sebastian Bach: Orchestersuite Nr. 2 h-Moll, BWV 1067 The English Concert Leitung: Trevor Pinnock (BR)


5 Wertungen:      Bewerten