Jetzt läuft auf Radio Swiss Classic:

Franz Schubert Impromptu As-Dur op. 90 Nr. 4

Hören
 

05.03 Uhr

 

 

Antonio Vivaldi Concerto für Violoncello, Streicher

und Basso continuo F-Dur



05.15 Uhr

 

 

Justin Heinrich Knecht Ouvertüre zur Oper "Die

Aeolsharfe oder der Triumph der Musik und Liebe"


05.22 Uhr

 

 

Gabriel Fauré Pavane, op. 50


05.28 Uhr

 

 

Anton Bruckner Drei Stücke für Orchester


05.36 Uhr

 

 

Joseph Haydn Trompetenkonzert Es-Dur


05.50 Uhr

 

 

Charles Gounod 4. Satz aus der Sinfonie Nr. 2

Es-Dur


05.58 Uhr

 

 

Mélanie Bonis Menuett für Klavier a-moll


06.02 Uhr

 

 

Antonio Rosetti Sinfonie C-Dur


06.16 Uhr

 

 

Ludwig van Beethoven Menuetto aus dem

Klaviertrio c-moll op.1 Nr.3


06.20 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Adagio aus dem

Klarinettenkonzert A-Dur KV 622


06.29 Uhr

 

 

Franz Schubert Rondo für Violine und Orchester

A-Dur D 438


06.44 Uhr

 

 

Sir Charles Villiers Stanford Allegro molto vivace

aus der Sinfonie Nr. 3 f-moll op. 28 "Irish"


06.51 Uhr

 

 

Vincenzo Bellini Sinfonia D-Dur


06.58 Uhr

 

 

Edvard Grieg Anitras Tanz aus der Peer Gynt-Suite

Nr.1 op.46


07.01 Uhr

 

 

Gioachino Rossini Sonate für Streicher Nr. 2 A-Dur


07.13 Uhr

 

 

Franz Danzi Ouvertüre zu Cleopatra


07.17 Uhr

 

 

Ignaz von Beecke Andante aus dem Klavierkonzert

D-Dur


07.26 Uhr

 

 

Ludwig van Beethoven 4. Satz aus der Sinfonie Nr.

1 C-Dur op. 21


07.32 Uhr

 

 

Henryk Wieniawski Polonaise de Concert op. 4


07.38 Uhr

 

 

Carl Maria von Weber 1. Satz aus dem

Fagottkonzert F-Dur op. 75


07.47 Uhr

 

 

Johannes Brahms 4 Walzer aus op. 39


07.52 Uhr

 

 

Giovanni Battista Viotti Romance und Allegro aus

dem Violinkonzert Nr. 4 D-Dur


08.00 Uhr

 

 

Matthias Georg Monn Sinfonie G-Dur


08.09 Uhr

 

 

Antonin Dvorak Slawische Tänze op. 46 Nr. 7 und 8


08.16 Uhr

 

 

Carl Czerny Adagio und Rondo aus dem

Klavierkonzert a-moll op.214


08.32 Uhr

 

 

Felix Mendelssohn-Bartholdy Menuetto aus der

Sinfonie Nr.1 c-moll op.11


08.38 Uhr

 

 

Johann Sebastian Bach Arioso BWV 1056


08.44 Uhr

 

 

Gioachino Rossini Ouvertüre zur Oper "La

Cenerentola"


08.53 Uhr

 

 

Alamiro Giampieri "Il carnevale di Venezia"

Capriccio für Klarinette und Orchester


09.00 Uhr

 

 

Domenico Cimarosa Ouvertüre zur Oper "L'Armida

immaginaria"


09.06 Uhr

 

 

Joseph Haydn Adagio aus der Klaviersonate Nr.23

F-Dur


09.12 Uhr

 

 

Antonio Vivaldi Concerto g-moll für Flöte, Oboe,

Violine, Violoncello und Basso Continuo


09.20 Uhr

 

 

Francesco Geminiani 4 Sätze aus der Bühnenmusik

"La foresta incantata"


09.26 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Sinfonie Nr. 25 g-moll

KV 183


09.47 Uhr

 

 

Ignaz Pleyel Rondeau aus der Sinfonia concertante

B-Dur


09.56 Uhr

 

 

John Towner Williams Thema aus "Schindler's List"


10.01 Uhr

 

 

Franz Schubert 3. Satz aus der Sonatine für Violine

und Klavier D-Dur D 384


10.05 Uhr

 

 

Ferdinando Lizio Konzert für Fagott, Streicher und

Basso Continuo C-Dur


10.14 Uhr

 

 

Johann Nepomuk Hummel "Rondo all'Ungherese"

aus Sechs Bagatellen op. 107


10.19 Uhr

 

 

Carl Maria von Weber Concertino e-moll op. 45 für

Horn und Orchester


10.34 Uhr

 

 

Johan Severin Svendsen Zwei schwedische

Volksmelodien


10.40 Uhr

 

 

Pjotr Iljitsch Tchaikovsky Allegro con grazia aus

Sinfonie Nr. 6 h-moll op. 74 "Pathétique"


10.49 Uhr

 

 

Johannes Brahms Adagio ma non troppo aus der

Serenade Nr. 1 D-Dur op. 11


11.00 Uhr

 

 

Zoltan Kodaly Intermezzo aus der "Hary

Janos"-Suite


11.05 Uhr

 

 

Antonin Dvorak Allegretto grazioso aus der Sinfonie

Nr. 8 G-Dur op. 88


11.12 Uhr

 

 

Gaetano Donizetti "Fra poco a me ricovero" aus der

Oper "Lucia di Lammermoor"


11.16 Uhr

 

 

Volkmar Andreae Serenade und Rondo aus dem

Concertino für Oboe und Orchester op. 42


11.24 Uhr

 

 

Antonio Vivaldi Gitarrenkonzert D-Dur


11.36 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Andante cantabile aus

der Klaviersonate B-Dur KV 333


11.47 Uhr

 

 

Otto Nicolai Concertino für Trompete und Orchester

Es-Dur


12.00 Uhr

 

 

Carl Philipp Emanuel Bach Sinfonie C-Dur


12.09 Uhr

 

 

Ludwig van Beethoven Adagio grazioso aus der

Klaviersonate G-Dur op. 31 Nr. 1


12.19 Uhr

 

 

Alessandro Marcello Concerto d-moll für Oboe,

Streicher und Basso Continuo


12.30 Uhr

 

 

Piotr Iljitsch Tchaikowsky "Der Nussknacker" Suite

op. 71a


12.52 Uhr

 

 

Johann Sebastian Bach 1. Satz aus dem

Klavierkonzert Nr. 1 d-moll BWV 1052


13.01 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart 1. Satz aus dem

Flötenquartett C-Dur KV 171


13.10 Uhr

 

 

Ferdinand Fürchtegott Huber Nocturne alpestre


13.15 Uhr

 

 

Leopold Mozart Allegro und Menuetto aus der

Serenade D-Dur (Posaunenkonzert)


13.25 Uhr

 

 

Caroline Krämer-Schleicher Walzer und Polacca

aus der Sonatine für Klarinette und Klavier


13.32 Uhr

 

 

Franz Xaver Richter Allegro aus der Sinfonie G-Dur


13.38 Uhr

 

 

Georg Friedrich Händel Concerto grosso D-Dur op.

3 Nr. 6


13.47 Uhr

 

 

Ludwig van Beethoven Leonoren-Ouvertüre Nr.3

op.72


14.00 Uhr

 

 

Jacques Offenbach Andante aus dem Cellokonzert

G-Dur


14.07 Uhr

 

 

Vincenzo Bellini "Oh! quante volte" aus der Oper "I

Capuleti e i Montecchi"


14.11 Uhr

 

 

Johann Nepomuk Hummel Larghetto und Rondo

aus dem Klavierkonzert a-moll op. 85


14.27 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart 1.Satz aus dem

Flötenkonzert Nr.2 D-Dur KV 314


14.35 Uhr

 

 

Leopold Antonin Kozeluch Sinfonie F-Dur


14.56 Uhr

 

 

Frédéric Chopin Valse brillante As-Dur op. 34 Nr. 1


15.01 Uhr

 

 

Henry Vieuxtemps Adagio religioso aus dem

Violinkonzert Nr. 4 d-moll op. 31


15.08 Uhr

 

 

Joseph Haydn Sinfonie Nr. 103 Es-Dur "Mit dem

Paukenwirbel"


15.36 Uhr

 

 

Felix Mendelssohn-Bartholdy Scherzo-Trio "La

Suisse" aus der Streichersinfonie Nr. 9 c-moll 10 / 15


15.40 Uhr

 

 

Ferdinand Ries Allegro con brio aus dem

Klavierkonzert Nr.2 Es-Dur op.42


15.54 Uhr

 

 

Anonymus / Robert Johnson Zwei Maskentänze

aus der Sammlung "A Jacobean Masque"


16.01 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Zwei Stücke aus dem

Londoner Skizzenbuch KV 15


16.04 Uhr

 

 

Michael Haydn Adagio aus Notturno F-Dur


16.11 Uhr

 

 

Georges Bizet Arlésienne-Suite Nr. 1


16.30 Uhr

 

 

Niccolò Paganini Variationen über ein Thema von

Rossini


16.39 Uhr

 

 

Gaspard Fritz Minuetto aus der Sinfonie C-Dur op. 6

Nr. 2


16.45 Uhr

 

 

Carl Maria von Weber Allegro aus dem

Klarinettenkonzert Nr.2 Es-Dur op.74


16.54 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Allegro aus dem

Klavierkonzert Nr.13 KV 415


17.02 Uhr

 

 

Jacques Offenbach Pas de deux aus dem Ballett

"Le Papillon"


17.07 Uhr

 

 

Antonio Rosetti Sinfonie D-Dur


17.20 Uhr

 

 

Joaquin Rodrigo "Boleras" aus der Suite "Soleriana"


17.25 Uhr

 

 

Franz Anton Hoffmeister Andante aus der Sinfonie

C-Dur


17.32 Uhr

 

 

Pjotr Iljitsch Tchaikovsky 3. Satz aus dem

Violinkonzert D-Dur op. 35


17.43 Uhr

 

 

Antonin Dvorak Mazurka op. 56 Nr. 1 und 2


17.49 Uhr

 

 

Joseph Haydn Adagio aus der Sinfonie Nr. 99

Es-Dur


17.59 Uhr

 

 

Georg Friedrich Händel Sinfonia aus dem Oratorium

"Saul"


18.03 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Allegro aus dem

Klavierkonzert F-Dur Nr. 11 KV 413


18.12 Uhr

 

 

Alfredo Catalani "Ebben?...Ne andrò lontana" aus

der Oper "La Wally"


18.16 Uhr

 

 

Johann Nepomuk Hummel Larghetto aus dem

Klavierkonzert h-moll op. 89


18.24 Uhr

 

 

Ludwig van Beethoven 1. Satz aus der Sinfonie Nr.

6 F-Dur op. 68 "Pastorale"


18.35 Uhr

 

 

Robert Schumann Romanze op. 28 Nr. 2


18.40 Uhr

 

 

Carlo Arrigoni Concerto für Mandoline C-Dur


18.46 Uhr

 

 

Otto Nicolai Fantasie und Variationen op. 25 über

Bellinis "Norma"


19.03 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Hornkonzert Nr. 1

D-Dur KV 412


19.13 Uhr

 

 

Carlos Baguer Sinfonie Nr. 18 B-Dur


19.29 Uhr

 

 

Vladimir Fyodorowich Vavilov Ave Maria


19.36 Uhr

 

 

Ferdinand Ries Introduction et Rondeau brillant

C-Dur op.144


19.54 Uhr

 

 

Heinrich von Herzogenberg Andante sostenuto aus

dem Violinkonzert A-Dur WoO 4


20.03 Uhr

 

 

Franciszek Lessel Adagio und Rondeau à la

Polonaise für Klavier und Orchester op. 9


20.21 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart "Ruhe sanft, mein

holdes Leben" aus der Oper "Zaïde"


20.28 Uhr

 

 

Arcangelo Corelli Concerto für Oboe, Streicher und

Basso continuo F-Dur


20.37 Uhr

 

 

Johann Nepomuk Hummel Adagio und Rondo alla

Polacca für Violine und Orchester A-Dur


20.48 Uhr

 

 

William Lloyd Webber The Moon


20.53 Uhr

 

 

Jean-Philippe Rameau Courante aus der Suite

a-moll


20.58 Uhr

 

 

Franz Schubert Sinfonie Nr. 8 h-moll "Unvollendete"


21.25 Uhr

 

 

Gioachino Rossini Moderato aus der

Streichersonate Nr.1 G-Dur


21.34 Uhr

 

 

Frédéric Chopin Nocturne Es-Dur op.9 Nr.2


21.38 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Tempo di Menuetto aus

dem Violinkonzert Nr.5 A-Dur KV 219


21.48 Uhr

 

 

Ludwig van Beethoven Largo aus dem Klaviertrio

G-Dur op.1 Nr.2


21.58 Uhr

 

 

Michael Johann Haydn Sinfonie Nr. 39 C-Dur


22.10 Uhr

 

 

Giuseppe Verdi "Di provenza il mar" aus der Oper

"La Traviata"


22.14 Uhr

 

 

Camille Saint-Saëns Konzert für Violoncello und

Orchester Nr.1 a-moll op.33


22.35 Uhr

 

 

Frédéric Chopin Trois nouvelles Études


22.41 Uhr

 

 

Carl Philipp Emanuel Bach Andante aus dem

Oboenkonzert a-moll


22.48 Uhr

 

 

Joseph Wölfl Andante und Finale aus dem Konzert

für Klavier und Orchester Nr.5 C-Dur op.43


23.00 Uhr

 

 

Antonio Vivaldi Concerto für Fagott, Streicher und

Basso Continuo e-moll


23.11 Uhr

 

 

Henry Purcell Vier Sätze aus der Suite Bonduca


23.17 Uhr

 

 

Johann Christian Cannabich Sinfonie Nr. 64 F-Dur


23.30 Uhr

 

 

Tomaso Albinoni Adagio g-moll


23.39 Uhr

 

 

Joseph Boulogne, Chevalier de Saint-George Violinkonzert

A-Dur op. 7 Nr. 1


23.55 Uhr

 

 

Franz Schubert Scherzo aus dem Klaviertrio Es-Dur

op. 100 D 929 Samstag, 22. September 2018


00.02 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Andantino con

Variazioni aus Sinfonia Concertante Es-Dur KV 297b


00.10 Uhr

 

 

Saverio Mercadante Flötenkonzert D-Dur


00.29 Uhr

 

 

Georges Bizet 1. Satz aus der Sinfonie Nr. 1 C-Dur


00.39 Uhr

 

 

Clara Schumann Romanze op. 11 Nr. 1


00.43 Uhr

 

 

Alessandro Rolla Divertimento F-Dur für Bratsche

und Streicher


00.53 Uhr

 

 

Felix Weingartner 2. Satz aus der Sinfonie Nr. 6

h-moll op. 74 "Tragische"


01.01 Uhr

 

 

Ludwig van Beethoven Rondo aus dem

Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur op. 15


01.11 Uhr

 

 

Franz Anton Hoffmeister Sinfonie G-Dur "La festa

della Pace"


01.36 Uhr

 

 

Gabriel Fauré 2 Romances sans paroles As-Dur op.


01.41 Uhr

 

 

Antonio Rosetti Romance und Rondeau aus dem

Hornkonzert Nr. 1 Es-Dur


01.51 Uhr

 

 

Johannes Brahms Andante aus dem Klavierquartett

Nr. 3 c-moll op. 60


02.01 Uhr

 

 

Wilhelm Bernhard Molique Concertino für Klarinette

und Orchester f-moll


02.21 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Tempo di Menuetto aus

der Violinsonate F-Dur KV 377


02.27 Uhr

 

 

Domenico Scarlatti Sonate A-Dur


02.30 Uhr

 

 

Michael Haydn Sinfonie F-Dur


02.46 Uhr

 

 

Niccolò Paganini Rondo "La Campanella" aus dem

Violinkonzert Nr. 2 h-moll op. 7


02.55 Uhr

 

 

Karl Goldmark Serenade aus der Sinfonie op. 26

"Ländliche Hochzeit"


03.00 Uhr

 

 

Franz Alexander Pössinger Allegro aus dem

Violinkonzert G-Dur


03.09 Uhr

 

 

Ludwig van Beethoven Adagio aus dem Klaviertrio

B-Dur op.11 «Gassenhauer-Trio»


03.14 Uhr

 

 

Henri Herz Grande Polonaise brillante für Klavier und

Orchester op.30


03.29 Uhr

 

 

Leopold Antonin Kozeluch 1. Satz aus der Sinfonie

g-moll


03.36 Uhr

 

 

Johann Christian Bach Ouvertüre zur Oper

"Artaserse"


03.43 Uhr

 

 

Robert Schumann Langsam und sehr lebhaft aus

dem Cellokonzert a-moll op. 129


03.55 Uhr

 

 

Georg Druschetzky Andante und Rondo aus dem

Quartett F-Dur 11 / 15


04.02 Uhr

 

 

Franz Xaver Mozart Adagio aus dem Klavierkonzert

Nr.1 C-Dur op.14


04.10 Uhr

 

 

Domenico Scarlatti Sinfonia Nr. 2 B-Dur für Oboe,

Streicher und Basso continuo


04.14 Uhr

 

 

Ludwig van Beethoven Konzert C-Dur op. 56

"Tripelkonzert"


04.51 Uhr

 

 

Matthäus Nikolaus Stulick Adagio und Allegro aus

dem Concerto für Oboe, Streicher und Basso continuo c-moll