Jetzt läuft auf Radio Swiss Classic:

Antonio Vivaldi Concerto für Violoncello, Streicher

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Ludwig van Beethoven Allegro vivace aus dem

Klavierquartett C-Dur WoO 36



05.07 Uhr

 

 

Antonin Dvorak Walzer op. 54 Nr. 6


05.11 Uhr

 

 

Joseph Haydn Konzert für Violoncello und Orchester

C-Dur


05.37 Uhr

 

 

Domenico Scarlatti Sonate d-moll K 32


05.39 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Ouvertüre zu "Der

Schauspieldirektor"


05.44 Uhr

 

 

Ludwig August Lebrun Adagio und Rondeau aus

dem Oboenkonzert Nr.7 F-Dur


05.53 Uhr

 

 

Jean-Philippe Rameau Menuet 1&2 aus der

Ballettsuite "Les Paladins"


06.00 Uhr

 

 

Antonio Rosetti Sinfonie D-Dur


06.16 Uhr

 

 

Joseph Martin Kraus Adagio e cantabile aus dem

Bratschenkonzert Es-Dur


06.21 Uhr

 

 

Antonín Dvorák Scherzo "Furiant" aus dem

Klavierquintett A-Dur op. 81


06.26 Uhr

 

 

Vincenzo Bellini Oboenkonzert Es-Dur


06.32 Uhr

 

 

Emil Nikolaus von Reznicek Ouvertüre zur Oper

"Donna Diana"


06.38 Uhr

 

 

Johann Sebastian Bach Allemande aus der

Französischen Suite Nr. 5 G-Dur BWV 816


06.41 Uhr

 

 

Alessandro Rolla Alla polacca aus dem Divertimento

für Bratsche und Orchester F-Dur


06.47 Uhr

 

 

Fernando Sor Etüde B-Dur op. 29/1 für Gitarre


06.51 Uhr

 

 

Niccolo Zingarelli Sinfonia D-Dur


07.00 Uhr

 

 

Carl Philipp Emanuel Bach 1. Satz, Allegro aus dem

Oboenkonzert Es-Dur


07.06 Uhr

 

 

Jean-Baptiste Lully Gavotte


07.09 Uhr

 

 

Charles Gounod Scherzo aus der Sinfonie Nr. 1

D-Dur


07.16 Uhr

 

 

Frédéric Chopin Walzer op. 69 Nr.1 und 2


07.26 Uhr

 

 

Bernhard Henrik Crusell Polacca aus dem

Concertino B-Dur für Fagott und Orchester


07.33 Uhr

 

 

Georg Friedrich Händel Sinfonia "Ankunft der

Königin von Saba"


07.43 Uhr

 

 

Christoph Willibald Gluck "Reigen seliger Geister"

aus der Oper "Orpheo ed Euridice"


07.50 Uhr

 

 

Prinz Louis Ferdinand von Preussen Grazioso e

brillante aus dem Klaviertrio Es-Dur op. 3


08.00 Uhr

 

 

Gioachino Rossini Ouvertüre zur Oper "Wilhelm

Tell"


08.11 Uhr

 

 

Franz Schubert Rondo aus der Klaviersonate A-Dur

D 959


08.22 Uhr

 

 

Antonin Dvorak Tempo di Valse aus der Serenade

E-Dur op. 22


08.29 Uhr

 

 

Jan Zach Sinfonia A-Dur


08.38 Uhr

 

 

Joseph Leopold Eybler Graduale "Omnes de Saba

venient"


08.44 Uhr

 

 

Georg Friedrich Händel Oboenkonzert g-moll


08.53 Uhr

 

 

Louis Spohr Larghetto aus der Sinfonie Nr. 5 c-moll

op. 102


09.00 Uhr

 

 

Carlo Arrigoni Concerto für Mandoline C-Dur


09.06 Uhr

 

 

Giovanni Gabrieli Benedixisti Domine


09.08 Uhr

 

 

William Boyce Sinfonie Nr. 5 D-Dur


09.16 Uhr

 

 

Andrea Luca Luchesi Klaviersonate B-Dur, Andante


09.23 Uhr

 

 

Luigi Cherubini Ouvertüre zur Oper "Anacréon"


09.32 Uhr

 

 

John Field Divertissement Nr. 2 A-Dur für Klavier

und Orchester


09.42 Uhr

 

 

Camille Saint-Saëns Havanaise E-Dur op.83 für

Violine und Orchester


09.52 Uhr

 

 

Carl Philipp Emanuel Bach Allegro aus dem

Flötenkonzert d-moll


10.00 Uhr

 

 

Edward Elgar La capricieuse op. 17


10.04 Uhr

 

 

Peter Joseph von Lindpaintner Allegro giusto aus

dem Fagottkonzert F-Dur op. 44


10.16 Uhr

 

 

Giovanni Battista Pergolesi Gloria aus der "Messa

a 5 Voci"


10.20 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Andantino aus dem

Klavierkonzert Nr. 9 Es-Dur KV 271 "Jeunehomme"


10.33 Uhr

 

 

Anton Stepanovich Arensky "Danse des Ghazies"

und "Pas de deux" aus dem Ballett "Nuits d'Egypte"


10.41 Uhr

 

 

Georges Onslow Finale, vivace aus der Sinfonie Nr.

1 op. 41 A-Dur


10.49 Uhr

 

 

Johann Sebastian Bach "Wachet auf ruft uns die

Stimme" aus der Kantate BWV 140


10.54 Uhr

 

 

Fabritio Caroso ,,Il Ballarino"


11.00 Uhr

 

 

Tomaso Albinoni Andante aus der Sinfonia G-Dur


11.03 Uhr

 

 

Manoel Dias de Oliveira Magnificat


11.09 Uhr

 

 

Franz Schubert Menuett aus der Sinfonie Nr. 5

B-Dur D 485


11.15 Uhr

 

 

Ludwig van Beethoven ,,Sechs leichte Variationen"

G-Dur WoO 77


11.22 Uhr

 

 

Domenico Cimarosa Ouvertüre zur Oper "L'Armida

immaginaria"


11.27 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Adagio aus dem

Klarinettenkonzert A-Dur KV 622


11.35 Uhr

 

 

Luigi Boccherini Allegro e con spirito aus der

Sinfonie Es-Dur op. 21 Nr. 2


11.41 Uhr

 

 

Fanny Hensel-Mendelssohn "Schwanenlied" aus

"Sechs Lieder" op.1


11.43 Uhr

 

 

Piotr Iljitsch Tchaikowsky Walzer aus dem Ballett

"Dornröschen" op. 66


11.48 Uhr

 

 

Frédéric Chopin 3. Satz aus dem Klavierkonzert Nr.

2 f-moll


12.00 Uhr

 

 

Johannes Brahms Allegro moderato aus der

Serenade A-Dur op. 16


12.07 Uhr

 

 

Mélanie Bonis Andantino con moto aus der Sonate

für Flöte und Klavier 14 / 16


12.12 Uhr

 

 

Antonio Rosetti Sinfonie D-Dur


12.27 Uhr

 

 

Giuseppe Verdi Andantino aus dem Streichquartett

e-moll


12.34 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart 6 Deutsche Tänze KV

600


12.46 Uhr

 

 

Ferdinand Hiller Alla polacca gis-moll op. 144 Nr. 2


12.51 Uhr

 

 

Joseph Haydn Ouvertüre zur Oper "L'anima del

filosofo, ossia Orfeo ed Euridice"


12.55 Uhr

 

 

Isaac Albéniz "Granada" aus "Suite Española" op. 47


13.00 Uhr

 

 

Fritz Kreisler Sicilienne et Rigaudon im Stil von

François Francoeur


13.06 Uhr

 

 

Michael Johann Haydn Sinfonie Nr.11 B-Dur


13.20 Uhr

 

 

Luigi Boccherini Rondo in C-Dur op. 28/4 für

Violoncello und Klavier


13.24 Uhr

 

 

Franz Krommer Adagio aus dem Concertino G-Dur

op. 39


13.31 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart "Ein Mädchen oder

Weibchen" aus der Oper "Die Zauberflöte"


13.35 Uhr

 

 

Paul Wranitzky Sinfonie D-Dur op.16 Nr.3


13.54 Uhr

 

 

Johann Sebastian Bach Bourrée aus der Partita

BWV 831


14.00 Uhr

 

 

Georg Friedrich Händel Concerto grosso D-Dur op.

3 Nr. 6


14.08 Uhr

 

 

Michael Glinka Variationen über ein schottisches

Thema (Last Rose of Summer)


14.16 Uhr

 

 

Antonio Casimir Cartellieri Konzertsatz B-Dur für

Klarinette und Orchester


14.27 Uhr

 

 

Traditional The Londonderry Air


14.33 Uhr

 

 

Camille Saint-Saëns Presto aus dem Klavierkonzert

Nr. 2 g-moll op. 22


14.40 Uhr

 

 

Maurice Ravel Pavane pour une infante défunte


14.46 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Hornkonzert Nr. 1

D-Dur KV 412


14.56 Uhr

 

 

Jules Massenet Interlude II aus der Oper "Don

Quichotte"


15.00 Uhr

 

 

John Field Klavierkonzert Nr. 5 C-Dur "L'Incendie par

l'Orage"


15.27 Uhr

 

 

Joseph Joachim Raff Kavatine für Violine und

Orchester op. 85 Nr. 3


15.32 Uhr

 

 

Antonio Rosetti Allegro aus dem Flötenkonzert

G-Dur


15.43 Uhr

 

 

Claude Debussy "La plus que lente"


15.46 Uhr

 

 

Felix Mendelssohn-Bartholdy 3.Satz aus der

Streichersinfonie Nr.12 g-moll


15.56 Uhr

 

 

Fernando Sor Larghetto aus "6 Divertimenti op. 1"


16.00 Uhr

 

 

Johann Sebastian Bach Polonaise, Menuet und

Badinerie aus der Orchestersuite Nr. 2 h-moll BWV 1067


16.06 Uhr

 

 

Tomaso Albinoni Concerto B-Dur für Oboe,

Streicher und Basso continuo op. 7 Nr. 3


16.15 Uhr

 

 

Robert Schumann ,,Von fremden Ländern und

Menschen" und ,,Curiose Geschichten" aus ,,Kinderszenen" op.15


16.18 Uhr

 

 

Gioachino Rossini Sinfonia di Bologna


16.23 Uhr

 

 

Hans Huber Ländler aus "20 poetische Stücke" op.


16.25 Uhr

 

 

Charles Gounod Finale aus der Sinfonie Nr. 1 D-Dur


16.34 Uhr

 

 

Carl Stamitz Klarinettenkonzert Nr. 7 Es-Dur


16.51 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Rondo aus dem

Klavierquartett g-moll KV 478


17.00 Uhr

 

 

Carl Michael Ziehrer "Diesen Kuss der ganzen

Welt!" Walzer op. 442


17.11 Uhr

 

 

Felix Mendelssohn-Bartholdy "Frühlingslied" aus

"Lieder ohne Worte" op. 62/6


17.14 Uhr

 

 

Michael Haydn Sinfonia G-Dur


17.21 Uhr

 

 

Giacomo Puccini Intermezzo aus der Oper "Manon

Lescaut"


17.26 Uhr

 

 

Johann Joachim Quantz Allegro assai aus dem

Flötenkonzert g-moll


17.33 Uhr

 

 

Franz Schubert "Die Zauberharfe",

Rosamunde-Ouvertüre D 644


17.43 Uhr

 

 

Giovanni Sgambati "Mélodie de Gluck"


17.47 Uhr

 

 

Georg Friedrich Händel 1. Satz aus dem Concerto

grosso F-Dur op. 3 Nr. 4


17.53 Uhr

 

 

Joseph Haydn Menuetto aus der Sinfonie Nr. 92

D-Dur "Oxford"


18.00 Uhr

 

 

Henry Vieuxtemps Adagio religioso aus dem

Violinkonzert Nr. 4 d-moll op. 31


18.06 Uhr

 

 

Johannes Brahms Ungarischer Tanz Nr. 6 Vivace


18.09 Uhr

 

 

Frédéric Chopin Fantasie über Polnische Lieder

A-Dur op. 13


18.25 Uhr

 

 

Gaetano Donizetti ,,Più che non ama un angelo"


18.31 Uhr

 

 

Gioachino Rossini 1. Satz aus der Sonate für

Streicher Nr. 6 D-Dur


18.39 Uhr

 

 

Johannes Bernardus van Bree Ouvertüre zur

komischen Oper "Le Bandit"


18.46 Uhr

 

 

Domenico Scarlatti Sonate g-moll K 450


18.49 Uhr

 

 

Niccolò Antonio Zingarelli Larghetto und Allegretto

aus der Sinfonie Nr.4 D-Dur


18.54 Uhr

 

 

Agustin Barrios Mangoré Madrigal-Gavota für

Gitarre


19.00 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart 1. Satz aus dem

Hornkonzert Es-Dur KV 447


19.07 Uhr

 

 

George Enescu Sérénade lointaine


19.12 Uhr

 

 

Antonio Vivaldi Concerto für Fagott, Streicher und

Basso Continuo G-Dur


19.21 Uhr

 

 

Gaetano Donizetti "Bella siccome un angelo" aus der

Oper "Don Pasquale"


19.24 Uhr

 

 

Joseph Haydn Violinkonzert G-Dur


19.42 Uhr

 

 

Clara Schumann Marsch für Klavier zu vier Händen


19.48 Uhr

 

 

Ludwig van Beethoven 1. Satz aus dem Septett

Es-Dur op. 20


20.00 Uhr

 

 

Michael Haydn Sinfonie D-Dur


20.19 Uhr

 

 

Frederick Delius Pastorale aus der Suite für Violine

und Orchester


20.25 Uhr

 

 

Franz Krommer Rondo aus dem Klarinettenkonzert

Es-Dur op. 36


20.31 Uhr

 

 

Franz Schubert / Franz Liszt Auf dem Wasser zu

singen


20.36 Uhr

 

 

Georges Bizet "L'amour est un oiseau rebelle"

(Habanera) aus der Oper "Carmen"


20.41 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Allegro für Klarinette,

Bassetthorn und Streichtrio F-Dur KV 580b


20.53 Uhr

 

 

Georg Friedrich Händel Ballettmusik 2.Akt aus der

Oper "Oreste"


21.00 Uhr

 

 

Edvard Grieg Adagio aus dem Klavierkonzert a-moll,

op. 16


21.07 Uhr

 

 

Friedrich Theodor Fröhlich Ouvertüre zu Dhyrns

Drama "Konradin"


21.17 Uhr

 

 

Gioachino Rossini "Concerto da Esperimento" für

Fagott und Orchester


21.35 Uhr

 

 

Joseph Haydn "Komm holder Lenz" aus dem

Oratorium "Die Jahreszeiten"


21.38 Uhr

 

 

Tomaso Albinoni Sonata a cinque g-moll op. 2 Nr. 6


21.47 Uhr

 

 

Alexander Müller Tempo di Mazurka


21.51 Uhr

 

 

Anton Bruckner Drei Stücke für Orchester


22.00 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Andante con moto aus

der Sinfonie Nr.39 Es-Dur KV 543


22.06 Uhr

 

 

Ludwig van Beethoven Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur

op. 19


22.36 Uhr

 

 

Georg Philipp Telemann "Komm o Schlaf, und lass

mein Leid" Arie der Agripina aus der Oper "Germanicus"


22.41 Uhr

 

 

Georg Friedrich Händel Ouvertüre aus der

Wassermusik Suite Nr. 1 F-Dur


22.49 Uhr

 

 

Fernando Sor Etude C-Dur aus 24 Etuden op.31


22.51 Uhr

 

 

Antonio Vivaldi Cellokonzert g-moll

15 / 16


23.00 Uhr

 

 

Antonín Dvorák Andante sostenuto aus dem

Klavierkonzert g-moll op.33


23.09 Uhr

 

 

Giuseppe Verdi ,,Passegger, che al dolce aspetto"


23.12 Uhr

 

 

Joseph Haydn Sinfonia concertante B-Dur


23.33 Uhr

 

 

Frédéric Chopin Ballade Nr. 3 op. 47 As-Dur


23.42 Uhr

 

 

Johannes Brahms Quasi Menuetto und Rondo aus

der Serenade A-Dur op. 16


23.52 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Adagio aus dem

Klaviertrio B-Dur KV 254 16 / 16


00.00 Uhr

 

 

Ermanno Wolf-Ferrari Adagio non troppo aus der

"Sinfonia Brevis" op. 28 Es-Dur


00.10 Uhr

 

 

Robert Schumann Konzertstück G-Dur op. 92


00.27 Uhr

 

 

Erik Satie Gymnopédies Nr.1 und 3 (orchestriert von

Claude Debussy)


00.33 Uhr

 

 

Antonio Rosetti Sinfonie D-Dur


00.48 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Andante aus der Sonate

D-Dur für zwei Klaviere KV 448


00.58 Uhr

 

 

Piotr Iljitsch Tchaikowsky Danse Espagnole aus

dem Ballett "Der Schwanensee"


01.01 Uhr

 

 

Gaetano Donizetti Rondo aus dem Trio F-Dur


01.07 Uhr

 

 

Joseph Boulogne, Chevalier de Saint-George Violinkonzert

A-Dur op. 7 Nr. 1


01.23 Uhr

 

 

Claudio Monteverdi "Lamento della Ninfa", "Amor"

aus "Madrigali guerrieri et amorosi"


01.27 Uhr

 

 

Joseph Haydn Allegretto aus dem Klavierkonzert

F-Dur


01.37 Uhr

 

 

Edward Elgar Chanson de nuit op. 15 Nr. 1


01.41 Uhr

 

 

Antonio Rosetti Allegro moderato aus dem

Fagottkonzert B-Dur


01.50 Uhr

 

 

Fernando Sor Etude h-moll aus 24 Etuden op.31


01.53 Uhr

 

 

John Field Rondeau As-Dur für Klavier und

Orchester


02.01 Uhr

 

 

Ernst Eichner 1. Satz aus dem Oboenkonzert Nr. 3

C-Dur


02.08 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Sinfonie Nr. 35 D-Dur

KV 385 "Haffner"


02.30 Uhr

 

 

Claudio Monteverdi Si dolce è'l tormento


02.34 Uhr

 

 

Johann Sebastian Bach Konzert für 2 Violinen

d-moll BWV 1043


02.50 Uhr

 

 

Franz Anton Hoffmeister Andante aus der Sinfonie

C-Dur


02.56 Uhr

 

 

Charles Gounod Concertino für Flöte und kleines

Orchester


03.01 Uhr

 

 

Robert Schumann Manfred-Ouvertüre op. 115


03.16 Uhr

 

 

Fanny Mendelssohn-Hensel Serenata g-moll


03.21 Uhr

 

 

Edvard Grieg "Morgenstimmung" und "Anitras Tanz"

aus "Peer Gynt" op. 23


03.29 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Rondo aus dem

Klavierquartett g-moll KV 478


03.37 Uhr

 

 

Gaetano Donizetti Sinfonia D-Dur


03.43 Uhr

 

 

Luigi Boccherini Rondo quasi Menuetto aus Konzert

für Cello und Streicher G-Dur


03.49 Uhr

 

 

Johann Pachelbel Kanon D-Dur


03.53 Uhr

 

 

Philipp Jakob Riotte Rondo aus dem Flötenkonzert

G-Dur op. 4


04.01 Uhr

 

 

Xaver Schnyder von Wartensee Aus "Lustiges

Dreymal Drey oder 9 Scherzi für das Pianoforte"


04.08 Uhr

 

 

Nikolaj Rimsky-Korsakov Capriccio espagnol op. 34


04.25 Uhr

 

 

Ignaz Pleyel Adagio cantabile aus dem Violinkonzert

D-Dur


04.34 Uhr

 

 

Carl Stamitz Sinfonie C-Dur op. 13 Nr. 5


04.51 Uhr

 

 

Vincenzo Bellini "Oh! quante volte" aus der Oper "I

Capuleti e i Montecchi"


04.55 Uhr

 

 

Mauro Giuliani Sonate C-Dur op. 15