Jetzt läuft auf SR2 Kulturradio:

AbendMusik

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten



06.05 Uhr

 

 

SR 2 - Der Morgen

darin u.a. Inlandspresseschau, Beiträge und Gespräche, Zwischenruf, Kommentar, Schlagzeilen um halb mit Jochen Marmit 7:00 - 7:05 Nachrichten 8:00 - 8:05 Nachrichten


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten


09.05 Uhr

 

 

ZeitZeichen

Der Geburtstag von Arndt von Bohlen und Halbach (24.1.1938) Von Jörg Marksteiner (Übernahme vom WDR)


09.20 Uhr

 

 

SR 2 - Der Vormittag

darin u.a. "Klassiker" (10.20) und "MusikWelt" (11.20) mit Maria Gutierrez 10:00 - 10:05 Nachrichten 11:00 - 11:05 Nachrichten 12:00 - 12:05 Nachrichten


12.30 Uhr

 

 

Bilanz am Mittag

Politik, Wirtschaft, Kultur


13.00 Uhr

 

 

SR 2 - Der Nachmittag

darin u.a. aktuelle Informationen und Hintergründe, Kultur-Service und Musikwünsche mit Jochen Erdmenger 14:00 - 14:04 Nachrichten 14:04 - 14:30 Fortsetzung folgt "Ich denke zurück, vierzig Jahre, fünfzig Jahre. Ich habe nichts vergessen." Ludwig Harig erzählt in dem Roman seine Jugendgeschichte, eine saarländische Geschichte, die wie selbstverständlich in der großdeutschen Katastrophe aufgeht. Eine behütete Kindheit in der Provinz, an der Grenze zum ,Erbfeind' Frankreich, das der Schüler zunächst bekämpfen musste und das dem Studenten später Gastland wurde. Er erzählt von den abrupten Wenden, den persönlichen wie den geschichtlichen, und wie man sich mit ihnen arrangiert hat: von seiner Zeit als begeisterter Trommler bei der Hitler-Jugend, vom Reichsarbeitsdienst, vom Indianer, der nicht ungern Soldat werden wollte, von der Saarabstimmung 1955. Ein bewegendes Dokument über die Macht der Verführung. Ludwig Harigs Roman "Weh dem, der aus der Reihe tanzt" ist im Saarland für zwei Schuljahrgänge Abiturstoff im Fach Deutsch. 15:00 - 15:04 Nachrichten 16:00 - 16:04 Nachrichten 17:00 - 17:04 Nachrichten


17.30 Uhr

 

 

Bilanz am Abend

Politik, Wirtschaft, Kultur


18.00 Uhr

 

 

AbendMusik

mit Gabi Szarvas


19.15 Uhr

 

 

BücherLese - Ein Magazin für Leserinnen und Leser

Mohsin Hamid: "exit west" - Im Gespräch mit dem Autor vorgestellt von Stefan Berkholz Zwei junge Muslime fliehen aus einem Land, das keine Zukunft für sie bereithält, und hoffen auf en besseres Leben im Westen. "Exit west" ist ein überaus berührender Roman, der sich mit den zentralen Themen unserer Zeit beschäftigt: Flucht und Migration. Mohsin Hamid beweist, dass Literatur poetisch und zugleich politisch sein kann. Und mit dem HörbuchTipp


20.00 Uhr

 

 

Nachrichten


20.04 Uhr

 

 

Musik aus der Region

Neue CDs (produziert beim SR) Lifelines Das Duo Lea und Esther Birringer Werke von Edvard Grieg, Franz Liszt und César Franck A Portrait of Leroy Anderson Bergkapelle Saar Bernhard Stopp, Dirigent Myoung Soo, Klavier Velislava Taneva, Violine Joel Schwartz, Trompete Klavierkonzert, Irish Suite & Trumpeter' s Lullaby Twenty Five Jazzchor 92 Hertz Carina Peitz, Leitung Songs von Irving Berlin, Oliver Gies, Antonio Carlos Jobim u.a.


22.30 Uhr

 

 

Studio 9 kompakt (Dlf Kultur/SR)

Themen des Tages


23.00 Uhr

 

 

Nachrichten (Dlf Kultur)


23.05 Uhr

 

 

Fazit (Dlf Kultur)

Kultur vom Tage


00.00 Uhr

 

 

Nachrichten


00.05 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert (BR)

2:00 - 2:03 Nachrichten 4:00 - 4:03 Nachrichten 5:00 - 5:03 Nachrichten