Jetzt läuft auf SRF 2 Kultur:

Nachrichten

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Die Nachrichten von Radio SRF informieren rund um die Uhr über die aktuelle Newslage in den Bereichen Inland, Ausland, Wirtschaft und Sport.


06.05 Uhr

 

 

Kultur-Nachrichten


06.10 Uhr

 

 

Früh-Stück

«Atme mir» von Nora Gomringer


06.20 Uhr

 

 

100 Sekunden Wissen

«100 Sekunden Wissen» ist eine kleine, hochdosierte Ration Wissen für den Tag und die Tage danach. Am Anfang steht ein Stichwort, eine Redewendung, ein Begriff; am Ende steht ein Erkenntnisgewinn ? pointiert und witzig formuliert, in einer Minute und 40 Sekunden.


06.30 Uhr

 

 

HeuteMorgen

«Heute Morgen» ist die Morgeninformation von Radio SRF. Damit die Hörer wissen, was in der Nacht passiert ist und was am Tag passieren wird. «Heute Morgen» liefert fundierte Informationen über die wichtigsten politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Ereignisse und Entwicklungen, die relevant sind für die Schweiz. «Heute Morgen» macht aus Hörenden Verstehende: Wer «Heute Morgen» hört, weiss nicht nur was passiert ist, sondern auch warum. «Heute Morgen» liefert nicht nur Fakten, sondern zeigt auch die Bedeutung der Ereignisse auf und erleichtert es, aktuelle Entwicklungen einzuordnen. Durch das Ausland-Korrespondentennetz von SRF erfährt die Schweizer Bevölkerung in «Heute Morgen» aus erster Hand, was auf der Welt passiert ? und welche Auswirkung das auf die Schweiz hat. «Heute Morgen» ist unabhängig und nimmt keine Rücksicht auf Interessengruppen. «Heute Morgen» ist nur dem Publikum verpflichtet.


07.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Die Nachrichten von Radio SRF informieren rund um die Uhr über die aktuelle Newslage in den Bereichen Inland, Ausland, Wirtschaft und Sport.


07.03 Uhr

 

 

Kultur-Nachrichten


07.30 Uhr

 

 

HeuteMorgen

«Heute Morgen» ist die Morgeninformation von Radio SRF. Damit die Hörer wissen, was in der Nacht passiert ist und was am Tag passieren wird. «Heute Morgen» liefert fundierte Informationen über die wichtigsten politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Ereignisse und Entwicklungen, die relevant sind für die Schweiz. «Heute Morgen» macht aus Hörenden Verstehende: Wer «Heute Morgen» hört, weiss nicht nur was passiert ist, sondern auch warum. «Heute Morgen» liefert nicht nur Fakten, sondern zeigt auch die Bedeutung der Ereignisse auf und erleichtert es, aktuelle Entwicklungen einzuordnen. Durch das Ausland-Korrespondentennetz von SRF erfährt die Schweizer Bevölkerung in «Heute Morgen» aus erster Hand, was auf der Welt passiert ? und welche Auswirkung das auf die Schweiz hat. «Heute Morgen» ist unabhängig und nimmt keine Rücksicht auf Interessengruppen. «Heute Morgen» ist nur dem Publikum verpflichtet.


07.50 Uhr

 

 

Blick ins Feuilleton

Was macht Schlagzeilen in den Feuilletons? Einmal täglich werfen wir einen Blick in den Kulturteil der Zeitungen. Jeweils dienstags blicken wir gemeinsam mit einem Gast auf die interessanten Themen im Feuilleton.


08.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Die Nachrichten von Radio SRF informieren rund um die Uhr über die aktuelle Newslage in den Bereichen Inland, Ausland, Wirtschaft und Sport.


08.03 Uhr

 

 

Kultur-Nachrichten


08.30 Uhr

 

 

HeuteMorgen

«Heute Morgen» ist die Morgeninformation von Radio SRF. Damit die Hörer wissen, was in der Nacht passiert ist und was am Tag passieren wird. «Heute Morgen» liefert fundierte Informationen über die wichtigsten politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Ereignisse und Entwicklungen, die relevant sind für die Schweiz. «Heute Morgen» macht aus Hörenden Verstehende: Wer «Heute Morgen» hört, weiss nicht nur was passiert ist, sondern auch warum. «Heute Morgen» liefert nicht nur Fakten, sondern zeigt auch die Bedeutung der Ereignisse auf und erleichtert es, aktuelle Entwicklungen einzuordnen. Durch das Ausland-Korrespondentennetz von SRF erfährt die Schweizer Bevölkerung in «Heute Morgen» aus erster Hand, was auf der Welt passiert ? und welche Auswirkung das auf die Schweiz hat. «Heute Morgen» ist unabhängig und nimmt keine Rücksicht auf Interessengruppen. «Heute Morgen» ist nur dem Publikum verpflichtet.


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Die Nachrichten von Radio SRF informieren rund um die Uhr über die aktuelle Newslage in den Bereichen Inland, Ausland, Wirtschaft und Sport.


09.02 Uhr

 

 

Kontext

«Kontext» ist die tägliche Hintergrundsendung zu Themen der Kunst, der Kultur, zu Fragen von Gesellschaft, Wissenschaft, Religion und Politik. Eine Stunde lang täglich setzt«Kontext» einen Akzent gegen die kurzatmige, schnell konsumierte Berichterstattung - hintergründig, mutig und überraschend.


10.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Die Nachrichten von Radio SRF informieren rund um die Uhr über die aktuelle Newslage in den Bereichen Inland, Ausland, Wirtschaft und Sport.


10.20 Uhr

 

 

100 Sekunden Wissen

«100 Sekunden Wissen» ist eine kleine, hochdosierte Ration Wissen für den Tag und die Tage danach. Am Anfang steht ein Stichwort, eine Redewendung, ein Begriff; am Ende steht ein Erkenntnisgewinn ? pointiert und witzig formuliert, in einer Minute und 40 Sekunden.


11.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Die Nachrichten von Radio SRF informieren rund um die Uhr über die aktuelle Newslage in den Bereichen Inland, Ausland, Wirtschaft und Sport.


11.40 Uhr

 

 

Tageschronik

Was geschah heute vor 4 Jahren? Heute vor 148 Jahren? Jeder Tag ist ein Jahrestag. Die Tageschronik greift Ereignisse auf, die sich am jeweils aktuellen Datum jähren: seien es Geburtstage, Skandale, Erfindungen oder Rekorde. Fast täglich jährt sich eine skurile, tragische oder überraschende Geschichte.


12.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Die Nachrichten von Radio SRF informieren rund um die Uhr über die aktuelle Newslage in den Bereichen Inland, Ausland, Wirtschaft und Sport.


12.10 Uhr

 

 

Kultur kompakt

Die wichtigsten Themen und Ereignisse aus Kultur, Gesellschaft und Wissenschaft in Kürze.


12.30 Uhr

 

 

Rendez-vous

Die Informationssendung «Rendez-vous» berichtet über das aktuelle Geschehen in Politik und Wirtschaft und liefert zu ausgewählten Ereignissen Hintergründe und fundierte Analysen. Tagesgespräch Das Tagesgespräch befragt Akteure oder Betroffene zu tagesaktuellen Themen, wichtigen Entwicklungen oder zu exemplarischen Vorgängen - vorwiegend in den Bereichen Politik und Wirtschaft.


13.00 Uhr

 

 

Klassiktelefon

Wollen Sie ein Musikstück wiederhören, jemandem eine Freude machen oder dem Radiopublikum etwas vorstellen? Unter der Telefonnummer 061 365 365 3 oder per E-Mail unter klassiktelefon@srf.ch nehmen wir Ihren Wunsch entgegen. Wir werden uns bemühen, ihn in den kommenden Tagen zu erfüllen. Wenn Sie einen speziellen Wunsch für einen bestimmten Tag haben, geben Sie bitte unbedingt das Datum an, das bis um 9 Uhr am entsprechenden Sendetag.


13.45 Uhr

 

 

Concerto

Gabriel Schwabe mit Schumanns Cellokonzert a-Moll Robert Schumann Cellokonzert a-Moll op. 129 Gabriel Schwabe, Violoncello Royal Northern Sinfonia Ltg: Lars Vogt Johannes Brahms Klaviertrio Nr. 2 C-Dur op. 87 Christian Teztlaff, Violine Tanja Tetzlaff, Cello Lars Vogt, Klavier Antonin Dvorak Der Wassermann. Sinfonische Dichtung Concertgebouw-Orchester Amsterdam Ltg: Nikolaus Harnoncourt Musik 15 - 16 Uhr Wolfgang Amadeus Mozart Le nozze di Figaro. Oper Non più andrai, farfallone amoroso. Arie (Figaro), I Bearbeitung für Harmoniemusik Zefiro Franz Schubert Die Zauberharfe. Zauberspiel mit Musik D 644 Ouvertüre Niederländisches Radio-Kammerorchester Ltg: Ton Koopman Felix Draeseke Kleine Suite für Englischhorn und Klavier op. 87 Martin Frutiger, Englischhorn Petya Mihneva, Klavier Gustav Mahler Lieder eines fahrenden Gesellen 2. Ging heut' morgen über's Feld Thomas Quasthoff, Bassbariton Wiener Philharmoniker Ltg: Pierre Boulez Joseph Haydn Sinfonia concertante für Violine, Violoncello, Oboe, Fagott und Orchester B-Dur 3. Allegro con spirito Ilya Gringolts, Violine Nicolas Altstaedt, Cello Alfredo Bernardini, Oboe Peter Whelan, Fagott Arcangelo Ltg: Jonathan Cohen Carl Philipp Emanuel Bach Sinfonie Es-Dur Wq 179 Les Violons du Roy Ltg: Bernard Labadie Johann Joachim Quantz Adagio für Flöte und Basso continuo C-Dur Laurence Dean, Flöte Andrew Lawrence-King, Harfe


16.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Die Nachrichten von Radio SRF informieren rund um die Uhr über die aktuelle Newslage in den Bereichen Inland, Ausland, Wirtschaft und Sport.


16.30 Uhr

 

 

Kultur-Nachrichten


17.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Die Nachrichten von Radio SRF informieren rund um die Uhr über die aktuelle Newslage in den Bereichen Inland, Ausland, Wirtschaft und Sport.


17.08 Uhr

 

 

Kultur-Aktualität


17.30 Uhr

 

 

Kultur-Nachrichten


18.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Die Nachrichten von Radio SRF informieren rund um die Uhr über die aktuelle Newslage in den Bereichen Inland, Ausland, Wirtschaft und Sport.


18.03 Uhr

 

 

Kontext

«Kontext» ist die tägliche Hintergrundsendung zu Themen der Kunst, der Kultur, zu Fragen von Gesellschaft, Wissenschaft, Religion und Politik. Eine Stunde lang täglich setzt«Kontext» einen Akzent gegen die kurzatmige, schnell konsumierte Berichterstattung - hintergründig, mutig und überraschend.


19.00 Uhr

 

 

Echo der Zeit

«Echo der Zeit» ist die älteste politische Hintergrundsendung von Radio SRF: Seit 1945 vermittelt die Sendung täglich die wichtigsten Nachrichten, Berichte, Reportagen, Interviews und Analysen über das aktuelle Zeitgeschehen.


20.00 Uhr

 

 

Im Konzertsaal

Die Camerata Zürich auf den Spuren von Schönheit und Wahn Die Saison zu ihrem 60jährigen Bestehen schliesst die Camerata Zürich im Rahmen der Zürcher Festspiele ab. Die nochmalige Aufführung aller Kompositionsaufträge zum Jubiläum wird verbunden durch Intermezzi des Elektronik-Klangkünstlers Cyril Lim. Dadurch entsteht in der zweiten Konzerthälfte eine abwechslungsreiche und vielfarbige Klanglandschaft. Das Streichorchester kann in den neuen Kompositionen all seine Facetten spielen lassen. Der erste Teil des Abends bringt den fulminanten Auftritt des Solisten Ilya Gringolts, der stilgerecht und lebendig mit der Musikvon Johann Sebastian Bach umzugehen weiss und gleich darauf mit grosser Intensität und klanglicher Raffinesse das selten gehörte Meisterwerk von Frank Martin gestaltet. Johann Sebastian Bach: Violinkonzert a-moll BWV 1041 Frank Martin: Polyptique für Violine und zwei Streichorchester Neue Werke von Thomas Demenga, Stephanie Haensler, Jürg Wyttenbach, Alfred Zimmerlin sowie Intermezzi von Cyrill Lim Camerata Zürich Igor Karsko, Violine und Leitung Ilya Gringolts, Violine Cyrill Lim, Klangkunst Konzert vom 23. Juni 2018, Aula der Universität Zürich (Zürcher Festspiele)



22.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Die Nachrichten von Radio SRF informieren rund um die Uhr über die aktuelle Newslage in den Bereichen Inland, Ausland, Wirtschaft und Sport.


22.06 Uhr

 

 

CH-Musik

Allein auf der Bühne Eine Bühne, ein Scheinwerfer ein Instrument, ein Mensch: Um die hohe Kunst des musikalischen Alleinseins geht es heute in der CH-Musik. Zuerst: zwei neue CDs mit dem Geiger Sebastian Bohren und dem Pianisten Karl-Andreas Kolly. Dann: Eine Klarinette, eine Cello und ein Akkordeon, alle «tout seul». Johann Sebastian Bach: Gigue aus der Partita für Violine solo Nr. 3 E-Dur BWV 1006 Johann Sebastian Bach: Sonate für Violine solo C-Dur BWV 1005 Sebastian Bohren, Violine Felix Blumenfeld: Präludium c-Moll op. 17/20 Felix Blumenfeld: Sonata-Fantasia op. 46 Karl-Andreas Kolly, Klavier Matthias Müller: 6 Etudes de concert für Klarinette solo Matthias Müller, Klarinette Ernest Bloch: Suite Nr. 2 für Violoncello solo Chiara Enderle, Cello Jean-Philippe Rameau: 4 Sätze aus den «Nouvelles suites de pièces de clavecin» Viviane Chassot, Akkordeon


00.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Die Nachrichten von Radio SRF informieren rund um die Uhr über die aktuelle Newslage in den Bereichen Inland, Ausland, Wirtschaft und Sport.


00.06 Uhr

 

 

Notturno

Werke Die gespielten Titel werden erst nach der Ausstrahlung angezeigt.