Jetzt läuft auf SWR2:

ARD-Nachtkonzert

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


05.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie Es-Dur KV 184 Concertgebouw-Orchester Amsterdam Leitung: Nikolaus Harnoncourt Felix Mendelssohn Bartholdy: "Lied ohne Worte" E-Dur op. 19 Nr. 1 Murray Perahia (Klavier) Ástor Piazzolla: "4 Estaciones Porteñas" Göran Söllscher (Gitarre) Antonio Vivaldi: Oboenkonzert d-Moll RV 454 Paolo Grazzi (Oboe) Il Giardino Armonico Nikolai Girschewitsch Kapustin: Präludium op. 53 Nr. 9 Steven Osborne (Klavier) Carl Philipp Emanuel Bach: Sinfonie e-Moll Wq 177 Freiburger Barockorchester Leitung: Gottfried von der Goltz


06.00 Uhr

 

 

SWR2 am Morgen

darin bis 8.00 Uhr: u. a. Globales Tagebuch, Pressestimmen, Meinung, Heute in den Feuilletons und Kulturgespräch Musikliste: Jan Vaclav Vorisek: 1. Satz aus der Sinfonie D-Dur op. 24 Deutsche Kammerphilharmonie Bremen Leitung: Thomas Hengelbrock Johannes Brahms: Intermezzo f-Moll aus: 6 Stücke für Klavier op. 118 Murray Perahia (Klavier) Jean Gaspard Weiss: 3. Satz aus dem Trio für Flöte, Violine und Violoncello Es-Dur op. 1 Nr. 4 François Nicolet (Flöte) Antichi Strumenti Joaquin Rodrigo: 3. Satz aus dem Concierto de Aranjuez für Gitarre und Orchester D-Dur Sharon Isbin (Gitarre) Orchestre de Chambre de Lausanne Leitung: Lawrence Foster Antonín Dvorák: Allegretto scherzando aus: 5 Bagatellen Ma'alot Quintet Georg Friedrich Händel: 5. Satz aus dem Concerto grosso G-Dur HWV 319 (op. 6 Nr. 1) für 2 Violinen, Violoncello, Streicher und Basso continuo Simon James (Violine) Michael Miropolsky (Violine) Theresa Benshoof (Violoncello) Kimberley Russ (Cembalo) Seattle Symphony Leitung: Gerard Schwarz Ludwig van Beethoven: 3. Satz aus der Violinsonate Es-Dur op. 12 Nr. 3 Martha Argerich (Klavier) Gidon Kremer (Violine) Friedrich Smetana: Tanz der Komödianten aus der Oper "Die verkaufte Braut" Ensemble Prisma Alfredo Catalani: Ebben? Ne andrò lontana aus der Oper "La Wally", Bearbeitung Eckart Runge (Violoncello) Jacques Ammon (Klavier) Charles Avison: Allegro aus dem Concerto grosso Nr. 9 C-Dur The English Concert Leitung: Trevor Pinnock Wolfgang Amadeus Mozart: 1. Satz aus dem Violinkonzert Nr. 1 B-Dur KV 207 Frank Peter Zimmermann (Violine) Kammerorchester des Symphonieorchesters des BR Leitung: Radoslaw Szulc Roman Wasserfuhr, Julian Wasserfuhr: Bachelor (Over the Ear Look) Wasserfuhr-Ensemble Domenico Scarlatti: Sonate für Klavier e-Moll, Bearbeitung Heinrich-Albert-Duo 6:00 - 6:10 SWR2 Aktuell 6:30 - 6:32 Nachrichten 6:37 - 6:41 SWR2 Zeitwort 16.10.1986: Reinhold Messner hat alle 8000er bestiegen Von Marie-Christine Werner 7:00 - 7:07 SWR2 Aktuell 7:07 - 7:12 SWR2 Tagesgespräch 7:30 - 7:32 Nachrichten 7:57 - 8:00 Wort zum Tag


08.00 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell


08.10 Uhr

 

 

SWR2 Journal am Morgen

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft


08.30 Uhr

 

 

SWR2 Wissen

Familie, Gattung, Art Wie Biologen Ordnung halten Von Gudrun Fischer Eine große fleischfressende Pflanze (Drosera magnifica) wird in Brasilien auf einem abgelegenen Berg entdeckt und in einem aufwendigen Prozess taxonomisch beschrieben. Nur wenige Exemplare sind bisher ausschließlich auf diesem Gipfel gefunden worden. Entdeckt von einem Hobbybotaniker und erstmals über Facebook der Fachwelt bekannt gemacht, soll diese Sonnentauart jetzt geschützt werden. Aber: Die Wissenschaft der Taxonomie, der Bestimmung und Einordnung von Tieren und Pflanzen in ein festgelegtes System, steht vor großen Herausforderungen. Immer weniger Biologen entscheiden sich für diesen Fachzweig, und so geht viel Wissen verloren.


08.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


09.05 Uhr

 

 

SWR2 Musikstunde

Jane Austen und die Musik ihrer Zeit (1) Mit Antonie von Schönfeld Ab diesem Herbst ziert ihr Bild die neue britische 10-Pfund-Note - Jane Austen, deren Todestag sich im Sommer zum 200. Mal gejährt hat. Die Schriftstellerin erlebt in den vergangenen Jahren ein erstaunliches Come-back: Ihre Romane erscheinen in immer neuen Auflagen und im Kino können wir ihre Helden und vor allem Heldinnen wie "Elizabeth Bennett" aus "Stolz und Vorurteil" und "Emma" erleben und mit ihnen in das 19. Jahrhundert eintauchen. "Geld" und "Versorgt-Sein" durch Heirat spielen eine wichtige Rolle, ebenso haben Musik und Tanz einen hohen Stellenwert im öffentlichen Leben. Doch welche Musik wird gespielt? Was wird gesungen, wozu getanzt?


10.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


10.05 Uhr

 

 

SWR2 Tandem

Blasmusik für Inder Unterwegs mit einem Berufspolitiker Von Rainer Schildberger Hans-Joachim Fuchtel ist Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Aus einfachen Verhältnissen hat er sich hochgearbeitet. Fuchtel ist ein bodenständiger Schwarzwälder und gleichzeitig international vernetzt. Regelmäßig lädt er Gäste in den Schwarzwald ein. Den indischen Botschafter empfing er mit Blasmusik. Denn: "Musik öffnet die Herzen auch für Geschäfte". Der Autor begleitete den Bundestagsabgeordneten in seinem Wahlkreis Calw und Freudenstadt. Er erlebte dabei die Schwierigkeiten eines Journalisten im Umgang mit Politikern. Wie lässt sich kritische Distanz wahren bei zunehmender Nähe? (Wiederholung um 19.20 Uhr)


10.30 Uhr

 

 

SWR2 Treffpunkt Klassik

Am Mikrofon: Ulla Zierau


11.57 Uhr

 

 

SWR2 Kulturservice


12.00 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell mit Nachrichten

anschließend: SWR2 Programmtipps


12.30 Uhr

 

 

Kurznachrichten


12.33 Uhr

 

 

SWR2 Journal am Mittag

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft


13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


13.05 Uhr

 

 

SWR2 Mittagskonzert

Georg Philipp Telemann: Scherzo B-Dur Symposium Ludwig van Beethoven: An die Hoffnung op. 32 Werner Güra (Tenor) Christoph Berner (Hammerklavier) SWR2 Musikstück der Woche: Zum kostenlosen Download unter SWR2.de Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 49 f-Moll "La Passione" Freiburger Barockorchester Leitung: Gottfried von der Goltz Lorenzo Allegri: Primo ballo della notte d'amore Sirius Viols Felix Mendelssohn Bartholdy: Klavierkonzert Nr. 1 g-Moll op. 25 Louis Lortie (Klavier) Orchestre Symphonique de Québec Leitung: Louis Lortie Amédée Rasetti: Trio C-Dur op. 13 Nr. 2 Trio Amédée Niccolò Paganini: Moto perpetuo C-dur op. 11 Zakhar Bron Chamber Orchestra


14.28 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


14.30 Uhr

 

 

SWR2 Fortsetzung folgt

Käsebier erobert den Kurfürstendamm(13/31) Roman von Gabriele Tergit Gelesen von Ilja Richter


14.55 Uhr

 

 

SWR2 lesenswert Kritik

Frank Trentmann: Die Herrschaft der Dinge Die Geschichte des Konsums vom 15. Jahrhundert bis heute Deutschen Verlagsanstalt 1095 Seiten 40 Euro Der deutsche Historiker Frank Trentmann, Jahrgang 1965, hat einen Großteil seines beruflichen Lebens im Ausland verbracht. Heute lehrt er an der der Universität in London, nach Stationen in den USA, Deutschland und Italien. Er forscht über Konsum und Konsumverhalten, ein Thema, das gegenwärtig sehr aktuell ist. "Herrschaft der Dinge" heißt sein neues Buch, es trägt den Untertitel "Die Geschichte des Konsums vom 15. Jahrhundert bis heute". Ein gewichtiges Werk, Andreas Puff-Trojan hat es für uns gelesen.


15.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


15.05 Uhr

 

 

SWR2 Cluster

Das Musikmagazin ca. 15.45 Uhr: Die Klanginsel Musikthema des Tages - Berichte und Reportagen aus dem Musikleben Musikmacher - Porträts von Musikinitiativen, Festivals, Instrumentenbauern und Musikern im SWR-Sendegebiet Serie: Musikwissen Kompakt


16.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


16.05 Uhr

 

 

SWR2 Impuls

Das Wissensmagazin


17.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


17.05 Uhr

 

 

SWR2 Forum

Startsignal für Berlin - Die Niedersachsen-Wahl und die Bundespolitik Es diskutieren: Prof. Dr. Uwe Jun, Politikwissenschaftler, Universität Trier Prof. Dr. Heribert Prantl, Mitglied der Chefredaktion der Süddeutschen Zeitung, München Stephan Ueberbach, Leiter des SWR-Hörfunkstudios Berlin Gesprächsleitung: Ursula Nusser


17.50 Uhr

 

 

SWR2 Jazz vor Sechs


18.00 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell mit Nachrichten


18.30 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell - Wirtschaft


18.40 Uhr

 

 

SWR2 Kultur aktuell


19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19.05 Uhr

 

 

SWR2 Kontext

Die Hintergrundsendung


19.20 Uhr

 

 

SWR2 Tandem

Blasmusik für Inder Unterwegs mit einem Berufspolitiker Von Rainer Schildberger (Wiederholung von 10.05 Uhr)


20.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter



20.03 Uhr

 

 

SWR2 Abendkonzert

Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz Andreas Brantelid (Violoncello) Leitung: Karl-Heinz Steffens Giacomo Meyerbeer: Ouvertüre zu "Les Huguenots" Edward Elgar: Violoncellokonzert e-Moll op. 85 Felix Mendelssohn Bartholdy: Sinfonie Nr. 5 D-Dur op. 107 (Konzert vom 29. Juni 2017 in der Gedächtniskirche, Speyer)


22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


22.03 Uhr

 

 

SWR2 Essay

"Komm an meinen leeren Schreibtisch voll von meinen Träumen" Werke, die nicht werden Von Christian Schärf In der Bibliothek der ungeschriebenen Bücher liegen die Träume der Schreibenden im Rohzustand. Nie wieder ist ein Text so perfekt wie im Moment seines imaginierten Daseins. Aber was, wenn das Werk niemals geschrieben wird? Nicht alles Unvollendete ist Zeichen schöpferischen Unglücks. Statt ein "Scheitern" zu offenbaren, kann es auch ein Spiel mit dem Konzept sein, der Werkerwartung des Publikums und der Lust an verschleppten oder unterbrochenen Arbeitsprozessen. Von Franz Kafka und Samuel Beckett über Wolfgang Koeppen und Marcel Bénabou zu Thomas Bernhard und Fernando Pessoa durchstreift Christian Schärfs Essay die Felder zwischen dem Scheitern und dem Spiel mit den Erwartungen.


23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


23.03 Uhr

 

 

SWR2 JetztMusik

On Zukunftsmusik Roger Scrutons Lecture bei den Donaueschinger Musiktagen 2016 Mit einem neuen Format wurde bei den Donaueschinger Musiktagen 2016 der ästhetische Diskurs im Programm verankert. Die erste Ausgabe der "Donaueschingen Lectures" bot dem englischen Philosophen und Schriftsteller Sir Roger Scruton ein Podium. "On Zukunftsmusik" war der Titel seines Vortrags, der, zumal in Donaueschingen, für viel Aufsehen sorgte. Schließlich attestierte Scruton der musikalischen Avantgarde nichts weniger als ein Scheitern und stellte die Frage nach alternativen Entwürfen einer veritablen Gegenwartsmusik. In der SWR2 JetztMusik ist Roger Scrutons Lecture im englischen Original zu hören; eine deutsche Übersetzung kann unter swr2.de eingesehen werden.


00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


00.05 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Georg Friedrich Händel: "Feuerwerksmusik" HWV 351 Deutsches Symphonie-Orchester Berlin Leitung: Ton Koopman Michael Haydn: Violinkonzert B-Dur Thomas Zehetmair (Violine) Deutsches Symphonie-Orchester Berlin Leitung: Ton Koopman Julius Reubke: Sonate c-Moll "Der 94. Psalm" Arvid Gast (Orgel) Edvard Grieg: "Peer Gynt", Suite Nr. 1 Deutsches Symphonie-Orchester Berlin Leitung: Pietari Inkinen Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 8 F-Dur op. 93 Berliner Philharmoniker Leitung: Herbert von Karajan


02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


02.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

George Onslow: Streichquartett Nr. 1 g-Moll op. 9 Mandelring Quartett Benjamin Britten: Klavierkonzert op. 13 Barry Douglas (Klavier) Orchestre Philharmonique de Radio France Leitung: Marek Janowski Gioacchino Rossini: "Messa di gloria" Sumi Jo (Sopran) Ann Murray (Mezzosopran) Francisco Araiza, Raúl Gimenez (Tenor) Samuel Ramey (Bass) Chorus and Academy of St. Martin in the Fields Leitung: Neville Marriner


04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


04.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Andreas Romberg: Streichquartett Nr. 2 g-Moll op. 1 Leipziger Streichquartett Nino Rota: Klavierkonzert E-Dur "Piccolo mondo antico" Giorgia Tomassi (Klavier) Filarmonica della Scala Leitung: Riccardo Muti