Jetzt läuft auf SWR2:

SWR2 Musikstunde

Hören
 



05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


43 Wertungen:      Bewerten

05.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Georg Philipp Telemann: Konzert e-Moll TWV 51:E2 Albrecht Mayer (Oboe d'amore) Berliner Barocksolisten Felix Mendelssohn Bartholdy: Rondo brillant Es-Dur op. 29 Stephen Hough (Klavier) City of Birmingham Symphony Orchestra Leitung: Lawrence Foster Johann Sebastian Bach: Englische Suite g-Moll BWV 808 Alexandre Lagoya, Ida Presti (Gitarre) Franz Danzi: Ouvertüre Es-Dur P32 Kölner Akademie Leitung: Michael Alexander Willens Johann David Heinichen: Concerto D-Dur Seibel 224 Dirk Vandaele (Violine) Il Fondamento Leitung: Paul Dombrecht Reynaldo Hahn: Variations puériles sur une mélodie de Carl Reinecke Leslie Howard, Mattia Ometto (Klavier) Georg Friedrich Händel: "Wassermusik", Suite Nr. 2 D-Dur HWV 349 Orpheus Chamber Orchestra


317 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

SWR2 am Morgen

darin bis 8.30 Uhr: u. a. Pressestimmen, Kulturmedienschau und Kulturgespräch 6:00 - 6:07 SWR2 Aktuell 6:20 - 6:24 SWR2 Zeitwort 04.12.1971: Im Casino von Montreux bricht ein Feuer aus Von Jörg Lange 6:30 - 6:34 Nachrichten 7:00 - 7:07 SWR2 Aktuell 7:07 - 7:12 SWR2 Tagesgespräch 7:22 - 7:27 Tod unter Lametta (4/24) Von Kai Magnus Sting Mit Annette Frier, Jochen Malmsheimer, Bastian Pastewka und Kai Magnus Sting Regie: Leonhard Koppelmann (Produktion: SWR / Der Hörverlag 2019) 7:30 - 7:34 Nachrichten 7:57 - 8:00 Wort zum Tag 8:00 - 8:07 SWR2 Aktuell


10 Wertungen:      Bewerten

08.30 Uhr

 

 

SWR2 Wissen

Mikroben im Meer - Kleine Helfer für die Umwelt Von Marko Pauli Die Biomasse in den Ozeanen besteht zu 90 Prozent aus Mikroben. Ihre Vielfalt, ihre Rolle bei Stoffkreisläufen sowie die Möglichkeiten, sie für eine gesündere Umwelt einzusetzen, wurden bisher unterschätzt. Wissenschaftler versuchen neuerdings, Mikroben zu nutzen, um den Plastikmüll in den Ozeanen zu verringern. Auch Ihre Bedeutung für das Klima wird erforscht: Sie produzieren so viel Sauerstoff wie alle Pflanzen der Erde zusammen. Aber sie können auch - wenn der Permafrostboden und mit ihm Nahrung in der Arktis auftaut - so viel CO2 freisetzen, dass die Erde noch wärmer werden würde, als bisher geschätzt.


32 Wertungen:      Bewerten

08.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


4 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


43 Wertungen:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

SWR2 Musikstunde

Von Anfang und Ende (3) Mit Christian Möller


34 Wertungen:      Bewerten

10.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


43 Wertungen:      Bewerten

10.05 Uhr

 

 

SWR2 Treffpunkt Klassik

Musik. Meinung. Perspektiven. Mit Julia Neupert


186 Wertungen:      Bewerten

11.57 Uhr

 

 

SWR2 Kulturservice


10 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell mit Nachrichten

anschließend: SWR2 Programmtipps


4 Wertungen:      Bewerten

12.30 Uhr

 

 

Kurznachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

12.33 Uhr

 

 

SWR2 Journal am Mittag

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft


9 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


43 Wertungen:      Bewerten

13.05 Uhr

 

 

SWR2 Mittagskonzert

Carl Philipp Emanuel Bach: Konzert für Violoncello, Streicher und Basso continuo A-Dur Wq 172, bearbeitet für Fagott, Streicher und Basso continuo Sergio Azzolini (Fagott) Georg Egger (Violine, Konzertmeister) Streicherakademie Bozen Ludwig van Beethoven: 15 Variationen mit einer Fuge über ein eigenes Thema für Klavier op. 35 "Eroica-Variationen" Alfred Brendel (Klavier) Max Reger: Schweigen op. 39,1 SWR Vokalensemble Stuttgart Leitung: Marcus Creed Johannes Brahms: Klarinettensonate f-Moll op. 120 Nr. 1 Lorenzo Coppola (Klarinette) Andreas Staier (Hammerklavier) Robert Schumann: Liederkreis, 9 Lieder für Singstimme und Klavier op. 24 Andrè Schuen (Bariton) Daniel Heide (Klavier) Ludwig van Beethoven: 6 Bagatellen für Klavier op. 126 Alfred Brendel (Klavier)


28 Wertungen:      Bewerten

14.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


4 Wertungen:      Bewerten

15.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


43 Wertungen:      Bewerten

15.05 Uhr

 

 

SWR2 Leben

Palette statt Platte Wohnen Wie Obdachlose ein eigenes Dach über den Kopf bekommen Von Natalie Putsche Für Obdachlose sind besonders die Winter hart. In Köln gibt es seit 2016 einen Lichtblick. Ursprünglich hatte Fotograf Sven Lüdecke ein winziges Holzhaus aus Spaß gebaut. Schnell entstand die Idee eines gemeinnützigen Vereins zur Herstellung weiterer Häuschen als Übergangszuhause. Inzwischen gibt es bundesweit 109 dieser Little Homes für Obdachlose und viele Geschichten, wie die von Andreas mit seinem Hund Bella oder von Peter, bei dem es fraglich war, ob er überhaupt ein Haus bekommt. (Produktion 2017)


8 Wertungen:      Bewerten

15.30 Uhr

 

 

SWR2 Fortsetzung folgt

Fantasia(12/23) Roman von Assia Djebar Aus dem Französischen von Inge M. Artl Gelesen von Birgitta Assheuer


23 Wertungen:      Bewerten

15.55 Uhr

 

 

SWR2 lesenswert Kritik

Stephen Greenblatt: Die Erfindung der Intoleranz.. Wie die Christen von Verfolgten zu Verfolgern wurden Der Literaturwissenschaftler Stephen Greenblatt malt äußerst farbig einen aussagekräftigen Kipp-Punkt des Christentums aus. Den historischen Überblick, den der Titel suggeriert, sucht man aber vergebens. Aus dem amerikanischen Englisch übersetzt von Tobias Roth Wallstein Verlag ISBN: 978-3-8353-3575-2 144 Seiten 12 Euro Der amerikanische Literaturwissenschaftler Stephen Greenblatt ist Spezialist für groß angelegte Themen, die "Renaissance" oder "Adam und Eva" hat er schon bearbeitet. Sein neuestes Buch heißt "Die Erfindung der Intoleranz. Wie die Christen von Verfolgten zu Verfolgern wurden", dazu Pascal Fischer.


3 Wertungen:      Bewerten

16.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


43 Wertungen:      Bewerten

16.05 Uhr

 

 

SWR2 Impuls

Wissen aktuell darin (Wiederholung): Tod unter Lametta (4/24) Der kriminelle Adventskalender - Staffel 2


6 Wertungen:      Bewerten

16.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


4 Wertungen:      Bewerten

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


43 Wertungen:      Bewerten

17.05 Uhr

 

 

SWR2 Forum

Heilen wie der Medicus - Was bleibt von der ärztlichen Kunst des Mittelalters? Es diskutieren: Prof. Dr. Wolfgang U. Eckart, Medizinhistoriker, Heidelberg Prof. Dr. Kay Peter Jankrift, Medizinhistoriker, Universität Augsburg Dr. Sebastian Zanke, Kurator Historisches Museum der Pfalz, Speyer Gesprächsleitung: Thomas Koch Sechs Millionen verkaufte Exemplare allein im deutschen Sprachraum! Mit seinem mittelalterlichen Roman "Der Medicus" traf Autor Noah Gordon Ende der 80er Jahre genau den Zeitgeist. Die Geschichte des schottischen Jungen, der sich im 11. Jahrhundert auf die gefahrvolle Reise von England nach Isfahan in Persien begibt, um beim berühmtesten Arzt seiner Zeit zu studieren, leitete die Renaissance des Historischen Romans ein und wurde erfolgreich verfilmt. Doch was ist dran an diesem Sittengemälde aus hippokratischer Sicht? Scharlatanerie, Schamanismus oder Heilkunst? Das Historische Museum der Pfalz in Speyer thematisiert ab dem 8. Dezember in der Ausstellung "Der Medicus - die Macht des Wissen s" die Medizingeschichte von der Frühzeit des Menschen über das Mittelalter bis hin zur frühen Neuzeit. Welche medizinischen Fakten liegen also dem "Medicus" zugrunde? Und was ist von der Medizin des Mittelalters bis in die Arztpraxen von heute überliefert? Ausstellung zur Sendung: Medicus - Die Macht des Wissens, Historisches Museum der Pfalz in Speyer, vom 8. Dezember 2019 bis 21. Juni 2020


35 Wertungen:      Bewerten

17.50 Uhr

 

 

SWR2 Jazz vor Sechs


15 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell mit Nachrichten


4 Wertungen:      Bewerten

18.30 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell - Wirtschaft


1 Wertung:      Bewerten

18.40 Uhr

 

 

SWR2 Kultur aktuell


1 Wertung:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


43 Wertungen:      Bewerten

19.05 Uhr

 

 

SWR2 Tandem

Was Menschen bewegt Gespräch und Musik 19:45 - 20:00 Karma, Küche, Bad - Stuttgart, Olgastraße 7c (3/9) Eine schwarze Utopie in 5 ZKB Von Alexandra Müller, Tina Saum, Claudia Weber und Katrin Zipse Folge 3: Mehr Miete! Regie: Ulrich Lampen (Produktion: SWR 2019)


142 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


43 Wertungen:      Bewerten

20.03 Uhr

 

 

SWR2 Abendkonzert

Kammerkonzert Alte Kirche Fautenbach Maria-Elisabeth Lott (Violine) Pablo Barragán (Klarinette) Christian Köhn (Klavier) Aram Chatschaturjan: Trio für Violine, Klarinette und Klavier g-Moll Francis Poulenc: Sonate für Klarinette und Klavier Sonate für Violine und Klavier Paul Schoenfield: Trio für Violine, Klarinette und Klavier (Konzert vom 13. Oktober 2019 in der Alten Kirche Fautenbach)


30 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


43 Wertungen:      Bewerten

22.03 Uhr

 

 

SWR2 Feature

Vor, während oder nach der Apokalypse? Wo stehen wir heute? Von Barbara Eisenmann (Produktion: SWR/DLF 2019) Während die Moderne noch eine Zukunft für alle entworfen hatte und die Postmoderne eine endlose Gegenwart für jeden Einzelnen zelebrierte, haben wir es heute mit einer neuen dominierenden einzigen Zeit zu tun: die unserer eigenen Auslöschung, sagt die spanische Philosophin Marina Garcés. "Und Sie, wo verorten Sie sich? Vor, während oder nach der Apokalypse?", fragt der französische Wissenschaftstheoretiker Bruno Latour. Während die einen sich theoretisch mit der Apokalypse auseinandersetzen, nehmen die anderen den Kampf auf den Straßen auf: "Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut."


13 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


43 Wertungen:      Bewerten

23.03 Uhr

 

 

SWR2 JetztMusik

Donaueschinger Musiktage 2019: Klangkunst Barbara Lüneburg (E-Violine) Susanne Scholz (Barock-Violine) Marko Ciciliani (Live-Elektronik) Davide Gagliardi (Klangregie) Matthew Conley, Brad Henkel (Trompete) Sabrina Ma (Schlagzeug und Gesang) Misha Cvijovic (Keyboard und Gesang) Marko Cicialiani: Anna & Marie, Konzertante Installation Kirsten Reese: Neglou, Performative Installation im Schwimmbad für Trompete, Unterwasserklang und verschwommene Aktionen Bernhard Leitner: TONSPIEGELRAUM, Klanginstallation Michael Rauter: Music for Hotel Bars: DONAUPARADIES Vier Klangkunstprojekte der Donaueschinger Musiktage: Marko Ciciliani schafft eine Computerspiel-ähnliche Situation, in der zwei Pionierinnen der menschlichen Anatomie im Mittelpunkt stehen. Kirsten Reese inszeniert ihre neue Arbeit in einem Schwimmbad, wo die Hörer über und unter Wasser Musik hören. Bernhard Leitner bereichert die Donauhallen um ein lebendiges Klangpanorama. Michael Rauter komponiert eine Musik für Hotelbars und fügt sich elegant in das Ambiente der Hotelgastronomie ein.


11 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


43 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert F-Dur KV 242 "Lodron"-Konzert Kurt Bauer, Heidi Bung, Ulrike Bauer (Klavier) Rundfunkorchester Hannover des NDR Leitung: Zdenek Macal Antonín Dvorák: Terzett C-Dur op. 74 Mitglieder der NDR Radiophilharmonie Felix Mendelssohn Bartholdy: Konzert d-Moll Sergej Nakariakow (Trompete) NDR Radiophilharmonie Leitung: Susanna Mälkki Adam Valentin Volckmar: Quartett F-Dur Arte Ensemble Hannover Franz Liszt: "Tasso. Lamento e Trionfo" NDR Elbphilharmonie Orchester Leitung: Alexander Rahbari


317 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


43 Wertungen:      Bewerten

02.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Johann Sebastian Bach: "Geist und Seele wird verwirret" BWV 35 Bernarda Fink (Mezzosopran) Freiburger Barockorchester Leitung: Petra Müllejans Ludwig van Beethoven: Serenade D-Dur op. 25 Daniela Koch (Flöte) Hyeyoon Park (Violine) Teng Li (Viola) Camille Saint-Saëns: Arie der Dalila und Danse bacchanale aus "Samson et Dalila" Elîna Garanèa (Mezzosopran) Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern Leitung: Karel Mark Chichon Paul Hindemith: Kammermusik Nr. 2 op. 36 Nr. 1 Siegfried Mauser (Klavier) hr-Sinfonieorchester Leitung: Werner Andreas Albert Béla Bartók: 4 Orchesterstücke op. 12 SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg Leitung: Michael Gielen


317 Wertungen:      Bewerten

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


43 Wertungen:      Bewerten

04.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Francis Poulenc: Sinfonietta Tapiola Sinfonietta Leitung: Paavo Järvi Wolfgang Amadeus Mozart: 3 Deutsche Tänze KV 605 Orpheus Chamber Orchestra Charles Gounod: Streichquartett g-Moll Quatuor Cambini-Paris


317 Wertungen:      Bewerten