Jetzt läuft auf SWR2:

SWR2 Geistliche Musik

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


41 Wertungen:      Bewerten

05.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Jacques Ibert: Scherzetto Liane Karwath (Harfe) Georg Philipp Telemann: Konzert B-Dur Holland Baroque Society Frédéric Chopin: Variationen B-Dur über "La ci darem la mano" op. 2 Fritz Schwinghammer (Klavier) Münchner Rundfunkorchester Leitung: Ulf Schirmer Antonio Vivaldi: Flötenkonzert D-Dur RV 428 "Il gardellino" Eckart Haupt (Flöte) Dresdner Barocksolisten Leitung: Peter Schreier Saverio Mercadante: "Sinfonia caratteristica" Orchestra Philharmonia Mediterranea Leitung: Luigi De Filippi Jean-François Dandrieu: "O Filii et Filiae" Arlette Heudron (Orgel)


311 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

SWR2 am Morgen

darin bis 8.00 Uhr: u. a. Pressestimmen, Kulturmedienschau und Kulturgespräch 6:00 - 6:07 SWR2 Aktuell 6:20 - 6:24 SWR2 Zeitwort 14.12.1837: Die Göttinger 7 verlieren ihre Professuren Von Josef Karcher 6:30 - 6:34 Nachrichten 7:00 - 7:07 SWR2 Aktuell 7:07 - 7:12 SWR2 Tagesgespräch 7:26 - 7:29 Tod unter Lametta (14/24) Von Kai Magnus Sting Mit Annette Frier, Jochen Malmsheimer, Bastian Pastewka und Kai Magnus Sting Regie: Leonhard Koppelmann (Produktion: SWR/der Hörverlag 2018) Audio unter SWR.de/swr2/hoerspiel 7:30 - 7:34 Nachrichten 7:57 - 8:00 Wort zum Tag


10 Wertungen:      Bewerten

08.00 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell


2 Wertungen:      Bewerten

08.10 Uhr

 

 

SWR2 Journal am Morgen

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft


8 Wertungen:      Bewerten

08.29 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


4 Wertungen:      Bewerten

08.30 Uhr

 

 

SWR2 Wissen

Jiddu Krishnamurti Ein spiritueller Rebell Von Rolf Cantzen "Wahrheit ist ein Land ohne vorgegebene Wege" - der indische Philosoph und Weisheitslehrer Krishnamurti (1895 - 1986) weigerte sich Zeit seines Lebens, den Erwartungen an einen typischen spirituellen Lehrer zu entsprechen. Hierarchische Beziehungen zwischen Menschen lehnte er grundsätzlich ab. Schüler und Schülerinnen wies er vehement zurück und appellierte an deren Eigenständigkeit. Entgegen der Lehre der Theosophen, die ihn als neuen "Weltenlehrer" feierten, verwarf er selbst alle Lehren und Glaubenssysteme. Krishnamurti ging es darum, jegliche Abhängigkeit von Dingen, Ideen, Konzepten und auch Menschen loszulassen. Das "Ich" oder "Selbst" sei eine Vorstellung, von der sich die Menschen verabschieden müssten. Nur vollständig frei könne es gelingen, friedlich und gewaltlos miteinander zu leben. (Produktion 2017)


31 Wertungen:      Bewerten

08.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


4 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


41 Wertungen:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

SWR2 Musikstunde

Mozarts Klavierkonzerte (5) "Sehr brillant, angenehm in die Ohren" Mit Christian Schruff


31 Wertungen:      Bewerten

10.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


41 Wertungen:      Bewerten

10.05 Uhr

 

 

SWR2 Treffpunkt Klassik

Musik. Meinung. Perspektiven. Mit Ulla Zierau darin: SWR2 Weihnachtslieder "Vom Himmel hoch, da komm ich her"


185 Wertungen:      Bewerten

11.57 Uhr

 

 

SWR2 Kulturservice


10 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell mit Nachrichten

anschließend: SWR2 Programmtipps


4 Wertungen:      Bewerten

12.30 Uhr

 

 

Kurznachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

12.33 Uhr

 

 

SWR2 Journal am Mittag

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft


9 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


41 Wertungen:      Bewerten

13.05 Uhr

 

 

SWR2 Mittagskonzert

Antonín Dvorák: Slawischer Tanz Nr. 8 g-Moll aus 8 Slawische Tänze op. 46 Staatsorchester Rheinische Philharmonie Leitung: Daniel Raiskin Ottorino Respighi: Suite für Orchester Nr. 1 Staatsorchester Rheinische Philharmonie Leitung: Paul Goodwin Joseph Haydn: Streichquartett Nr. 6 A-Dur op. 20 "Sonnen-Quartett Nr. 6" Guy Braunstein, Rosanne Philippens (Violine) Yulia Deyneka (Viola) Zvi Plesser (Violoncello) Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 4 e-Moll op. 98 Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz Leitung: Karl-Heinz Steffens Nikolaj Mjaskowskij: Klaviersonate Nr. 2 fis-Moll op. 13 Konstantin Scherbakov (Klavier) Georg Muffat: Concerto grosso Nr. 12 "Propitia Sydera" European Union Baroque Orchestra Leitung: Lars Ulrik Mortensen


27 Wertungen:      Bewerten

14.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


4 Wertungen:      Bewerten

15.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


41 Wertungen:      Bewerten

15.05 Uhr

 

 

SWR2 Leben

My first big Indian wedding Ein deutscher Hochzeitsgast zwischen Henna, Mantrent und E-Gitarren Von Gerd Brendel Stundenlange Rituale und bunte Kostüme wie bei einem Bollywood-Dreh: Mit diesen Bildern im Kopf reist Gerd Brendel zu seiner ersten indischen Hochzeit. Und dann wird alles anders. Die Heiratszeremonie dauert eine knappe halbe Stunde, und die Band des Bräutigams spielt experimentellen Pop. Musiker, DJs und Medienleute sitzen neben Bäuerinnen, die gemeinsam mit der Braut gegen den Narmada-Staudamm demonstrieren. Zwei Tage lang erlebt der Hochzeitsgast aus Berlin eine Feiergesellschaft, die mit dem Westen genauso hadert wie mit den eigenen Traditionen. Und je später der Abend wird, desto mehr wird die Hochzeit zum utopischen Raum, wo vieles möglich wird, nicht nur eine "Love-Marriage" zwischen Mann und Frau.


5 Wertungen:      Bewerten

15.30 Uhr

 

 

SWR2 Fortsetzung folgt

Elternland(15/20) Roman von Aharon Appelfeld Aus dem Hebräischen von Anne Birkenhauer Gelesen von Matthias Brandt


21 Wertungen:      Bewerten

15.55 Uhr

 

 

SWR2 Lesenswert Kritik

Jack El-Hai: Der Nazi und der Psychiater Aus dem Amerikanischen übersetzt von Henriette Heise Die Andere Bibliothek 320 Seiten 22 Euro Der amerikanische Journalist Jack El-Hai, der vor wenigen Tagen seinen 60. Geburtstag feierte, ist in den Bereichen Medizin- und Wissenschaftsgeschichte zuhause. In seinem 2005 erschienenen Buch "The Lobotomist" untersuchte er die verhängnisvollen Therapiemethoden des Psychiaters Walter Freeman. Und auch in seinem neuen Buch spielt ein Psychiater zumindest eine der Hauptrollen. Douglas M. Kelley begutachtete in Nürnberg angeklagte Kriegsverbrecher. Jack El-Hai hat seinen Nachlass bearbeitet und das Ergebnis unter dem Titel "Der Nazi und der Psychiater" veröffentlicht. Hören Sie Stefan Berkholz.


2 Wertungen:      Bewerten

16.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


41 Wertungen:      Bewerten

16.05 Uhr

 

 

SWR2 Impuls

Das Wissensmagazin


6 Wertungen:      Bewerten

16.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


4 Wertungen:      Bewerten

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


41 Wertungen:      Bewerten

17.05 Uhr

 

 

SWR2 Forum

Herbergen für alle - Wie wohnen wir in Zukunft? Es diskutieren: Prof. Dr. Volker Eichener, Politikwissenschaftler, Hochschule Düsseldorf Andreas Holzer, Architekt und Intendant der "Internationalen Bauausstellung Stuttgart 2027" Dr. Hanno Rauterberg, Architekturkritiker, "DIE ZEIT", Hamburg Gesprächsleitung: Sonja Striegl Zu hohe Mieten, zu teures Bauland, viel zu viel Bürokratie: das Wohnen wird immer kostspieliger, vor allem in den Städten. Dort haben Investoren die Preise in absurde Höhen getrieben, gleichzeitig hat sich der Staat aus dem sozialen Wohnungsbau zurückgezogen. Wenn die Mieten zu hoch sind und das Bauen zu teuer ist, müssen Bürgerinnen und Bürger Kompromisse beim Wohnen machen. Dabei gehört unser Zuhause zu unserer Identität und ist mehr als nur ein Rückzugsort. Neue Konzepte sind daher gefragt, die die akute Wohnungsnot beheben und zudem zukunftstauglich sind. Sind kleinste Häuschen und variabel gestaltbare Wohnungen die Lösung? Brauchen wir noch höhere ökologische Standards und mehr gemeinschaftsorientiertes Wohnen? Wo müsste die Politik schnell eingreifen?


33 Wertungen:      Bewerten

17.50 Uhr

 

 

SWR2 Jazz vor Sechs

Irving Berlin: How deep is the ocean Danny Grissett, Piano Walter Smith III, Tenorsaxofon Vincent Archer, Bass Bill Stewart, Schlagzeug


14 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell mit Nachrichten


4 Wertungen:      Bewerten

18.30 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell - Wirtschaft


1 Wertung:      Bewerten

18.40 Uhr

 

 

SWR2 Kultur aktuell


1 Wertung:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


41 Wertungen:      Bewerten

19.05 Uhr

 

 

SWR2 Tandem

Musik Neues aus Pop und Jazz aus aller Welt darin ca. 19.57 Uhr: Tod unter Lametta (14/24) Der kriminelle Adventskalender 24 Kriminalgrotesken von Kai Magnus Sting (Wiederholung von 7.26 Uhr) Hier stellen wir aktuelle CDs von Singer-Songwritern, Jazz- und Weltmusikern mit Hintergrundinformationen vor.


139 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


41 Wertungen:      Bewerten

20.03 Uhr

 

 

SWR2 Abendkonzert

Nussknacker und Mausekönig Mitglieder des SWR Symphonieorchesters Malte Arkona (Sprecher) Peter Tschaikowsky: "Der Nussknacker", Auszüge aus der Ballettmusik op. 71 für Bläsernonett, bearbeitet von Andreas N. Tarkmann E.T.A. Hoffmann: Auszüge aus der Erzählung "Nussknacker und Mausekönig" (Konzert vom 17. November im Neuen Schloss Stuttgart) Weihnachten im frühen 19. Jahrhundert: Die kleine Marie Stahlbaum ist ganz vernarrt in das hölzerne Männlein, das sie unter dem Weihnachtsbaum gefunden hat, einen Nussknacker. Es beginnt eine wunderliche und spannende Geschichte von Spielfiguren, die zum Leben erwachen. Sie erzählt von der mutigen Marie und ihrem Nussknackerprinzen, einem siebenköpfigen Mausekönig und einer schlaraffenlandähnlichen Wunderwelt, in der Milch und Limonade fließen. Ein musikalisches Märchen zwischen Traum und Wirklichkeit für die ganze Familie.


26 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


41 Wertungen:      Bewerten

22.03 Uhr

 

 

SWR2 Krimi

Shanghaiallee ARD Radio Tatort Kriminalhörspiel von Sabine Stein Mit: Sandra Borgmann, Matthias Bundschuh u. a. Regie: Andrea Getto (Produktion: NDR 2018) Polizeiinspektion Gifhorn, Südheide. Hier war das Mordopfer Fred Hagedorn, 74, Inhaber einer Fabrik für Wurstwaren und Feinkost, zu Hause. Seine Leiche wurde in der Hamburger Hafencity, Shanghaiallee, gefunden. Er wurde mit 15 Messerstichen brutal ermordet. Ein Raubüberfall ist so gut wie auszuschließen, da keine Wertsachen entwendet wurden. Im Zentrum des Hörspiels steht ein langes Verhör, durchgeführt von Kommissar Justus Döring, kommentiert von Hauptkommissarin Bettina Breuer. Zunächst nichts weiter als eine freundliche Zeugenvernehmung, reine Routine, da es keine nähere Verbindung zwischen dem Verhörten und dem Mordopfer zu geben scheint, also auch gar kein Motiv.


18 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


41 Wertungen:      Bewerten

23.03 Uhr

 

 

SWR2 NOWJazz

New York - London - Genua. Das in jeder Hinsicht grenzüberschreitende Label RareNoise Records Von Thomas Loewner Um die Mitte der 2000er-Jahre führte Giacomo Bruzzo ein scheinbar erfolgreiches Leben. Er war in London im Finanzsektor tätig und verdiente gutes Geld. Doch irgendwie erfüllte ihn sein Job nicht. Bruzzo - seit jeher ein begeisterter Musikhörer - beschloss, eine Dokumentation über die Arbeit von drei seiner Lieblingsmusiker zu verfassen: Eraldo Bernocchi, Bill Laswell und Otomo Yoshihide. Mit Bernocchi entwickelte sich schon bald eine Freundschaft, und so entstand der Plan, gemeinsam ein Label zu gründen: RareNoise Records. In diesem Jahr feiert RareNoise sein 10-jähriges Bestehen. Der Label-Katalog ist ein Querschnitt durch risikofreudige aktuelle Musiken in all ihren Facetten: von Improvisierter Musik über Elektronik bis hin zu Neuer Musik.


4 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


41 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

SWR2 LIVE

After Show Radio Lounge with Teodor Currentzis and Friends Ein nächtlicher Austausch über seltene und ungewöhnliche Musikaufnahmen Antoine Tamestit trifft den Chefdirigenten des SWR Symphonieorchesters, Teodor Currentzis (Liveübertragung aus dem BIX in Stuttgart) Er liebt das Radio. Er liebt ungewöhnliche Musik. Und die besondere Atmosphäre der nächtlichen Stunden. Erstmals wird der Dirigent Teodor Currentzis eine eigene Radioshow gestalten: Freitagnacht, nach seinem Konzert mit dem SWR Symphonieorchester und live aus dem Jazzclub BIX in Stuttgart. Der special guest der ersten Sendung ist der französische Bratscher Antoine Tamestit.


0 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


41 Wertungen:      Bewerten

02.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 "Eroica" hr-Sinfonieorchester Leitung: Hugh Wolff Johannes Brahms: 6 Klavierstücke op. 118 Anna Gourari (Klavier) Johann Friedrich Fasch: Violinkonzert A-Dur Veronika Skuplik (Violine) La Stravaganza Köln Dmitrij Schostakowitsch: 6 Gedichte von Marina Zwetajewa op. 143 a Tamara Sinjawskaja (Alt) WDR Sinfonieorchester Köln Leitung: Michail Jurowski Giuseppe Sammartini: Konzert F-Dur Michala Petri (Blockflöte) Academy of St. Martin in the Fields Leitung: Iona Brown


311 Wertungen:      Bewerten

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


41 Wertungen:      Bewerten

04.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Giuseppe Valentini: Sinfonia "Per il Santissimo natale" New York Harp Ensemble The New York Pro Arte Chamber Orchestra Leitung: Aristid von Würtzler Arnold Schönberg: "Verklärte Nacht" op. 4 Symphonieorchester des BR Leitung: Mariss Jansons Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert B-Dur KV 238 Christian Zacharias (Klavier) Orchestre de Chambre de Lausanne Leitung: Christian Zacharias


311 Wertungen:      Bewerten