Jetzt läuft auf SWR2:

ARD Radiofestival. Hörbar - Musik grenzenlos

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter



05.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Georg Friedrich Händel: "Feuerwerksmusik" HWV 351 Orpheus Chamber Orchestra Franz Schubert: Impromptu Es-Dur D 899 Nr. 2 Silke Aichhorn (Harfe) Josef Myslivecek: Sinfonie A-Dur EvaM 10:A2 Concerto Köln Leitung: Werner Ehrhardt Robert Schumann: "Geschwindmarsch" aus "Bunte Blätter" op. 99 Nr. 14 Martin Stadtfeld (Klavier) Peter Tschaikowsky: Ecossaise aus "Eugen Onegin" Orchestra of the Royal Opera House Covent Garden London Leitung: Colin Davis Antonio Vivaldi: Konzert d-Moll R 249 Rachel Podger (Violine) Arte dei Suonatori Josef Strauß: Polka-Mazurka aus "Brennende Liebe" op. 129 Wiener Philharmoniker Leitung: Claudio Abbado


06.00 Uhr

 

 

SWR2 am Morgen

darin bis 8.00 Uhr: u. a. Globales Tagebuch, Pressestimmen, Meinung, Heute in den Feuilletons und Kulturgespräch 6:00 - 6:07 SWR2 Aktuell 6:20 - 6:24 SWR2 Zeitwort 13.07.1501: Basel wird eidgenössisch Von Werner Witt 6:30 - 6:34 Nachrichten 7:00 - 7:07 SWR2 Aktuell 7:07 - 7:12 SWR2 Tagesgespräch 7:30 - 7:34 Nachrichten 7:57 - 8:00 Wort zum Tag


08.00 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell


08.10 Uhr

 

 

SWR2 Journal am Morgen

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft


08.29 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


08.30 Uhr

 

 

SWR2 Wissen

Nelson Mandela - Ein Mythos wird 100 Von Jana Genth Nelson Mandela gilt als Nationalheld Südafrikas und als Ikone, die für Vergebung steht. Geboren wurde er am 18. Juli 1918. Er wuchs auf dem Land auf, wurde von einem Häuptling erzogen, schaffte es trotz dunkler Hautfarbe zu studieren. Er wurde zum entschiedenen Gegner der Apartheid und zum ersten schwarzen Präsident seines Landes. Zeit seines Lebens wollte Nelson Mandela gleiche Chancen für alle Menschen. Auch 27 Jahre Haft haben ihn nicht brechen können. SWR-Korrespondentin Jana Genth schaut auf Mandelas Leben und darauf, was davon geblieben ist.


08.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


09.05 Uhr

 

 

SWR2 Musikstunde

Kreuz und quer durch's Mittelmeer (5) Mit Jan Ritterstaedt


10.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


10.05 Uhr

 

 

SWR2 Leben

Erzähl mir dein Leben! Biografiegespräche als Kulturaustausch Von Andrea Edler Die Idee stammt von Axel Schmidt-Gödelitz, der Anfang der 90er-Jahre begann, sogenannte Biografiegespräche zu initiieren, in denen sich Menschen aus Ost- und Westdeutschland austauschten. Inzwischen finden Gespräche nach dem Gödelitzer Modell in bundesweit 20 Städten statt. Auch in Freiburg, wo sie allen Migranten unterschiedlichster Herkunft offen stehen. Ziel ist, Menschen, die in unterschiedlichen kulturellen und gesellschaftlichen Kontexten aufwuchsen, einander näher zu bringen. Dafür treffen sich acht Teilnehmer und erzählen sich unter Anleitung gegenseitig aus ihrem Leben. Aber wie geht das - Völkerverständigung von Null auf Hundert? Ein Selbstversuch.


10.30 Uhr

 

 

SWR2 Treffpunkt Klassik - Neue CDs

Am Mikrofon: Katharina Eickhoff


11.57 Uhr

 

 

SWR2 Kulturservice


12.00 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell mit Nachrichten

anschließend: SWR2 Programmtipps


12.30 Uhr

 

 

Kurznachrichten


12.33 Uhr

 

 

SWR2 Journal am Mittag

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft


13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


13.05 Uhr

 

 

SWR2 Mittagskonzert

Ferenc Farkas: 5 altungarische Tänze für Bläserquintett Quintette Aquilon Jean Sibelius: Sinfonie Nr.7 C-Dur op. 105 Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz Leitung: Leif Segerstam Antonio Caldara: Konzert für Violoncello, Streicher und Basso continuo d-Moll Quartetto Concerto München Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 8 F-Dur op. 93 Bachorchester Mainz Leitung: Ralf Otto Nicolò Paganini: "Le Carneval de Venise" op. 10, Fassung für Violine und Gitarre Paganini Duo Franz Lehár: "Luxemburg-Walzer" aus der Operette "Der Graf von Luxemburg" Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern Leitung: Christoph Poppen


14.28 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


14.30 Uhr

 

 

SWR2 Fortsetzung folgt

Mackintosh(4/4) Erzählung aus "Ost und West" Von W. Somerset Maugham Ins Deutsche übersetzt von Ilse Krämer Gelesen von Volker Risch


14.55 Uhr

 

 

SWR2 Lesenswert Kritik

Michael Zeuske: Sklaverei Eine Menschheitsgeschichte von der Steinzeit bis heute Reclam Verlag 304 Seiten 28 Euro Michael Zeuske begann seine Laufbahn als Historiker in Leipzig, heute hat er einen Lehrstuhl für lateinamerikanische Geschichte an der Universität zu Köln. Mit dem Thema "Sklaverei" hat er sich schon häufig und aus verschiedenen Perspektiven beschäftigt. Ein Handbuch zur Geschichte der Sklaverei hat er schon vor fünf Jahren veröffentlicht. Jetzt ist eine umfassende Darstellung erschienen. Wolfgang Schneider zu dem Buch "Sklaverei. Eine Menschheitsgeschichte von der Steinzeit bis heute".


15.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


15.05 Uhr

 

 

SWR2 Cluster

Das Musikmagazin ca. 15.45 Uhr: Die Klanginsel Musikthema des Tages - Berichte und Reportagen aus dem Musikleben


15.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


16.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


16.05 Uhr

 

 

SWR2 Impuls

Das Wissensmagazin


17.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


17.05 Uhr

 

 

SWR2 Forum

Wissenschaft als Hobby -


17.50 Uhr

 

 

SWR2 Jazz vor Sechs

Gregory Porter: When did you learn Gregory Porter & Metropole Orkest Gregory Porter, Gesang Leitung: Jules Buckley Gregory Porter: No more dying Ensemble Chip Crawford, Piano Aaron James, Kontrabass Yosuke Sato, Altsaxofon Emanuel Harrold, Schlagzeug Gregory Porter, Gesang


18.00 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell mit Nachrichten


18.30 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell - Wirtschaft


18.40 Uhr

 

 

SWR2 Kultur aktuell


19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19.05 Uhr

 

 

SWR2 Tandem

Musik Neues aus Pop und Jazz aus aller Welt Hier stellen wir aktuelle CDs von Singer-Songwritern, Jazz- und Weltmusikern mit Hintergrundinformationen vor.


19.55 Uhr

 

 

SWR2 Lesenswert Kritik

Wiederholung von 14.55 Uhr


20.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


20.03 Uhr

 

 

SWR2 Abendkonzert - LIVE

SWR Symphonieorchester Dolby Digital 5.1 Gil Shaham (Violine) Leitung: Omer Meir Wellber Peter Tschaikowsky: Violinkonzert D-Dur op. 35 Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 4 Es-Dur WAB 104 "Romantische" (Liveübertragung aus der Stuttgarter Liederhalle) Wer sich mit Anton Bruckner schwer tut, sollte mit der Vierten einsteigen. In einem Landschafts-und Naturbild werden Gefühlsmomente einer Innenschau beschworen. Die Anfangstakte ("Bewegt, nicht zu schnell"), das Horn über dem Tremolo der Streicher vergisst man, einmal gehört, nie. Und schon sind selbst die Skeptiker für diese Kunst gewonnen. Darüber hinaus ist die "Romantische" in Es-Dur aber eine Bruckner-Sinfonie wie aus dem Bilderbuch, also mit einem gedankenschweren Adagio und einem gewichtigen Finale. Das Scherzo ("Bewegt") ist eine Jagdszene. Peter Tschaikowskys Violinkonzert ist kein klingendes Landschaftsbild, auch kein Seelengemälde, wohl aber eine virtuose Befindlichkeitsstudie.


22.30 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


22.33 Uhr

 

 

SWR2 Krimi

Ronsdorf ARD Radio Tatort Kriminalhörspiel von Dirk Schmidt Mit: Matthias Leja, Sönke Möhring, Uwe Ochsenknecht, Hans Peter Hallwachs u. v. a. Komposition: Rainer Quade Regie: Claudia Johanna Leist (Produktion: WDR 2018) Audio unter radiotatort.ard.de. Auch als Podcast abonnierbar Eigentlich waren Vorderbäumen, Scholz, Lenz und Latotzke gerade dabei, sich eine Auszeit vom mörderischen Alltagsstress zu nehmen und sich auf sich selbst zu besinnen, als die Pflicht ruft. Kramski, der geistige Vater der Task Force Hamm, braucht Hilfe bei einem komplizierten Fall, der Einfühlungsvermögen, kriminalistischen Scharfsinn und diplomatisches Geschick verlangt. Bei einer Verfolgungsjagd in Wuppertal ist ein junger Student zu Tode gekommen und es ist nicht ausgeschlossen, dass die Kollegen dort nicht die ganze Wahrheit sagen. Eine Aufgabe, wie gemacht für Scholz & Kollegen.


23.30 Uhr

 

 

SWR2 NOWJazz Update

Sonic Wilderness Von Thomas Loewner Diese Reihe auf dem freitäglichen NOWJazz Update Sendeplatz führt in abenteuerliche Zwischenwelten des Jazz. Ob Improv, Electronica, Klangkunst, Noise oder Rock - für die atmosphärischen Mixes gibt es nur eine Regel: Die Lust am musikalischen Abenteuer muss hörbar sein.


00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


00.05 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Franz Schubert: Sonate a-Moll D 821 Hanno Dönneweg (Fagott) Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR Leitung: Gregor Bühl Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 1 D-Dur SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg Leitung: Michael Gielen Muzio Clementi: Sonate d-Moll op. 40 Nr. 3 Lilya Zilberstein (Klavier) Saverio Mercadante: Klarinettenkonzert B-Dur Thomas Friedli (Klarinette) Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim Leitung: Paul Angerer


02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


02.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Peter Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 6 h-Moll "Pathétique" Pittsburgh Symphony Orchestra Leitung: Manfred Honeck Joseph Haydn: Trio G-Dur Hob. IV/3 Jean-Pierre Rampal, Wolfgang Schulz (Flöte) Gilbert Audin (Fagott) Albéric Magnard: Sinfonie Nr. 4 cis-Moll op. 21 Malmö Symphony Orchestra Leitung: Thomas Sanderling Carl Philipp Emanuel Bach: Konzert Es-Dur Wq 43 Nr. 3 Melante Amsterdam Cembalo und Leitung: Bob van Asperen


04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


04.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Christoph Förster: Hornkonzert Es-Dur Peter Francomb (Horn) Northern Sinfonia Leitung: Howard Griffiths Olli Mustonen: Petite Suite Martti Roussi (Violoncello) Tapiola Sinfonietta Leitung: Olli Mustonen Ludwig van Beethoven: "An die ferne Geliebte" op. 98 Thomas Hampson (Bariton) Geoffrey Parsons (Klavier) Zdenek Fibich: "Der Fall Arkonas", Ouvertüre Prager Symphony Orchestra Leitung: Vladimir Válek