Jetzt läuft auf SWR2 Rheinland-Pfalz:

SWR2 Geistliche Musik

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


9 Wertungen:      Bewerten

05.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Arcangelo Corelli: Concerto grosso D-Dur op. 6 Nr. 7 Amandine Beyer, Helena Zemanova (Violine) Gli Incogniti Jean-Philippe Rameau: Gavotte et six doubles Nikolai Tokarev (Klavier) Pablo de Sarasate: Airs Écossais op. 34 Tianwa Yang (Violine) Orquesta Sinfónica de Navarra Leitung: Ernest Martinez Izquierdo Gabriel Pierné: Konzertstück Ges-Dur op. 39 Xavier de Maistre (Harfe) Staatsorchester Rheinische Philharmonie Leitung: Shao-Chia Lü Benedetto Marcello: Konzert e-Moll op. 1 Nr. 2 Sonatori de la Gioiosa Marca Clara Schumann: Romanze B-Dur op. 22 Nr. 2 Nils Mönkemeyer (Viola) Nicholas Rimmer (Klavier)


5 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

SWR2 am Morgen

darin bis 8.30 Uhr: u. a. Pressestimmen, Kulturmedienschau und Kulturgespräch 6:00 - 6:07 SWR2 Aktuell 6:20 - 6:24 SWR2 Zeitwort 21.05.1967: Der erste Windsurfer geht in den USA aufs Wasser Von Esther Leuffen 6:30 - 6:34 Nachrichten 7:00 - 7:07 SWR2 Aktuell 7:07 - 7:12 SWR2 Tagesgespräch 7:30 - 7:34 Nachrichten 7:57 - 8:00 Wort zum Tag 8:00 - 8:07 SWR2 Aktuell


0 Wertungen:      Bewerten

08.30 Uhr

 

 

SWR2 Wissen

Bevölkerungsexplosion in Afrika Von Linda Staude Mutter zu werden ist ein Muss für Frauen in vielen Ländern Afrikas, viele Kinder zu haben, gilt als Segen. In den kommenden 30 Jahren wird sich die Zahl der Menschen auf dem afrikanischen Kontinent voraussichtlich verdoppeln, auf dann zwei Milliarden. Manche Ökonomen sehen in der schnell wachsenden jungen Bevölkerung eine Riesenchance auf Wachstum und Wohlstand. Andere Experten befürchten Katastrophen: Noch mehr blutige Konflikte um Wasser und Nahrungsmittel, noch mehr junge Menschen ohne Chance auf Jobs und eine Zukunft. Familienplanung steht zwar auf der politischen Agenda der meisten Länder, aber nur wenige haben bisher Erfolge erzielt.


4 Wertungen:      Bewerten

08.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


2 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


9 Wertungen:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

SWR2 Musikstunde

Hans Pfitzner (2) "Der Retter der Musik" - Opern Mit Reinhard Ermen


5 Wertungen:      Bewerten

10.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


9 Wertungen:      Bewerten

10.05 Uhr

 

 

SWR2 Treffpunkt Klassik

Musik. Meinung. Perspektiven. Mit Katharina Eickhoff


3 Wertungen:      Bewerten

11.57 Uhr

 

 

SWR2 Kulturservice


0 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell mit Nachrichten

anschließend: SWR2 Programmtipps


2 Wertungen:      Bewerten

12.30 Uhr

 

 

Kurznachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

12.33 Uhr

 

 

SWR2 Journal am Mittag

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft


1 Wertung:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


9 Wertungen:      Bewerten

13.05 Uhr

 

 

SWR2 Mittagskonzert

Schwetzinger Hofmusik-Akademie II Schwetzinger SWR Festspiele 2019 Orchestermusik aus dem 18. Jahrhundert von Ignaz Holzbauer, Johann Christian Bach, Christian Cannabich, Niccolò Jommelli, Carl Stamitz, Ludwig August Lebrun, André-Ernest-Modest Grétry und Anton Fils Camerata Villa Musica Leitung: Werner Erhardt (Konzert vom 13. Mai im Rittersaal des Barockschlosses Mannheim) Die Mannheimer Hofkapelle galt im dritten Viertel des 18. Jahrhunderts als das beste Orchester der Welt. Die Armee der 1000 Generäle - wie der Musikreisende Charles Burney dieses durch den Kurfürsten Karl Theodor versammelte Künstlerensemble nannte, machte sich offenbar nicht nur durch höchste Spielkultur und Klangerfindungen wie das "Mannheimer Crescendo" etc. einen Namen, sondern es versammelte überdies bedeutende Komponisten - die Vertreter der "Mannheimer Schule" eben. Dass die Mannheimer in ganz Europa "Schule machten", zeigt sich auch in Werken anderer Komponisten, wie des Stuttgarter Hofkomponisten Niccolò Jommelli, der aus Napoli stammte.


5 Wertungen:      Bewerten

14.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


2 Wertungen:      Bewerten

15.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


9 Wertungen:      Bewerten

15.05 Uhr

 

 

SWR2 Leben

Geld oder Sympathie Ein Wohnungsverkauf in Zeiten des Immobilienwahns Von Klaus Schirmer Gregor braucht auf die Schnelle 100.000 Euro. Für die Scheidung. Vor 20 Jahren hatte er sich eine kleine, unsanierte Wohnung gekauft und jahrelang selbst umgebaut. Gedacht als Altersvorsorge. Nun bietet er die Wohnung im Internet an, ohne Makler. Innerhalb weniger Stunden melden sich Dutzende von Interessenten. Auf dem heiß gelaufenen Immobilienmarkt muss sich inzwischen der Käufer "bewerben", um eine der wenigen freien Wohnungen zu ergattern. Bei der Besichtigung geht es darum, Sympathiepunkte bei Gregor zu landen. Wer löst was in ihm aus? Bleibt Gregor dabei, sich nur nach emotionalen Kriterien zu entscheiden?


0 Wertungen:      Bewerten

15.30 Uhr

 

 

SWR2 Fortsetzung folgt

Giacomo Leopardi. Oder vom Lernen über unsere Leiden zu lachen(4/6) Dialoge und Essays von Giacomo Leopardi Übersetzt von Burkhart Kroeber Gelesen von Doris Wolters


4 Wertungen:      Bewerten

15.55 Uhr

 

 

SWR2 lesenswert Kritik

José Eduardo Agualusa: Die Gesellschaft der unfreiwilligen Träumer Ein Journalist träumt von einer schönen Frau, ein ehemaliger Geheimdienstmann träumt selbst nicht mehr, taucht dafür aber in den Träumen anderer auf. Und ganz Angola träumt vom Rücktritt des Diktators. José Eduardo Agualusa führt diese Träume in einem großartigen Roman zusammen. C.H. Beck Verlag Aus dem Portugiesischen von Michael Kegler ISBN 978-3-406-73374-1 304 Seiten 22,70 Euro Der 1960 geborene José Eduardo Agualusa ist ein angolanischer Schriftsteller portugiesischer Herkunft. Bisher wurde ein halbes Dutzend seiner Romane ins Deutsche übersetzt, jetzt ist ein weiterer hinzugekommen. Hören Sie Eva Karnfosky zu dem Buch "Die Gesellschaft der unfreiwilligen Träumer".


0 Wertungen:      Bewerten

16.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


9 Wertungen:      Bewerten

16.05 Uhr

 

 

SWR2 Impuls

Wissen aktuell


4 Wertungen:      Bewerten

16.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


2 Wertungen:      Bewerten

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


9 Wertungen:      Bewerten

17.05 Uhr

 

 

SWR2 Forum

In bester Verfassung? 70 Jahre Grundgesetz Es diskutieren: Jun.-Prof. Dr. Jelena von Achenbach, Juniorprofessorin für Öffentliches Recht, Universität Gießen Prof. Dr. Christoph Möllers, Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Rechtsphilosophie, Humboldt-Universität zu Berlin Prof. Dr. Paul Nolte, Historiker, Freie Universität Berlin Gesprächsleitung: Max Bauer Es ist der Mittelpunkt unserer Rechtsordnung, die Grundlage unserer politischen Kultur und ein Teil deutscher Identität: Mit seinen Prinzipien der Freiheit, Gleichheit und Menschenwürde gilt das Grundgesetz als solide Basis für eine lebendige Demokratie und einen starken Rechtsstaat. Ursprünglich, vor 70 Jahren sollte es eine Antithese zur Nazi-Zeit sein, ein Gegenentwurf zum totalitären Denken. Aber ist dieser Verfassungstext noch der Richtige für das 21. Jahrhundert? Für eine politische Landschaft mit vielen Parteien und unklaren Mehrheiten? Für eine Zeit, in der viele politische Konflikte europäische oder gar globale Lösungen verlangen? Kann das Grundgesetz unsere Gesellschaft immer noch zusammenhalten?


2 Wertungen:      Bewerten

17.50 Uhr

 

 

SWR2 Jazz vor Sechs

Richard Rodgers: It might as well be spring Stéphane Grappelli Quartet Stéphane Grappelli , Violine Maurice Vander, Piano Hans "James" Last, Bass Rolf Ahrens, Schlagzeug Billy Strayhorn: A flower is a lovesome thing Stéphane Grappelli Quartet Stéphane Grappelli,Violine Maurice Vander, Piano Hans "James" Last, Bass Rolf Ahrens, Schlagzeug


1 Wertung:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell mit Nachrichten


2 Wertungen:      Bewerten

18.30 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell - Wirtschaft


1 Wertung:      Bewerten

18.40 Uhr

 

 

SWR2 Kultur aktuell


0 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


9 Wertungen:      Bewerten

19.05 Uhr

 

 

SWR2 Tandem

Spielend unterhalten - Jirka Dell'Oro-Friedl lehrt Game Design in Furtwangen Gast: Prof. Jirka Dell'Oro-Friedl, Spieleentwickler, Fakultät für digitale Medien der Hochschule Furtwangen Moderation: Martin Gramlich Redaktion: Fabian Elsäßer


8 Wertungen:      Bewerten

19.55 Uhr

 

 

SWR2 lesenswert Kritik

Wiederholung von 15.55 Uhr


0 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


9 Wertungen:      Bewerten

20.03 Uhr

 

 

SWR2 Musik Klassiker

Der französische Pianist Yves Nat Am Mikrofon: Jens Hagestedt Der französische Pianist Yves Nat (1890 - 1956) stellt sich in seinen Einspielungen als Melancholiker mit voluntaristischen Anwandlungen dar. Der bedeutende Beethoven- und Schumann-Interpret neigte dazu, Kompositionen oder auch nur einzelne Passagen gleichsam um eine Oktave dunkler, schwärzer, abgründiger abzutönen, als die Komponisten sie vermutlich gemeint haben. Nat war ein Exzentriker, wie er im Buche steht, aber einer, der mit dem Besten, was ihm beschieden war, die Konkurrenten hinter sich ließ.


0 Wertungen:      Bewerten

21.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


9 Wertungen:      Bewerten

21.03 Uhr

 

 

SWR2 Jazz Session

Homezone - Jazz in Südwest Der Mannheimer Perkussionist Joss Turnbull Am Mikrofon: Julia Neupert Unsere monatliche Sendereihe "Homezone" führt regelmäßig an die vielen verschiedenen Orte, an denen der Jazz im Südwesten zu Hause ist. In der Mai-Ausgabe geht es in den Melting-Pot Mannheim - zu Joss Turnbull, dem ersten Preisträger des "Kathrin-Preises", der ihm Ende dieser Woche im Jazzinstitut Darmstadt verliehen wird. Wie lässt es sich miteinander improvisieren, wenn man aus verschiedenen musikalischen Kulturen kommt? Das ist eine der Fragen, die sich Turnbull als Künstler immer wieder stellt - und darauf in seinen unterschiedlichen Projekten nach Antworten sucht. Giw / Turnbull: Trumpet Blues / CD: Tombak/Trumpet Pablo Giw Joss Turnbull Hossain Tehrani: Do Zabri, Se Zabri / CD: The Big Band, Vol.3 Hossain Tehrani Roger / Turnbull: Acoustic Session Léa Roger Joss Turnbull Joss Turnbull: Teleferik / Isturnbull Joss Turnbull Teme / Stange / Baumann / Turnbulll: Kalimba / CD: Orientation LebiDerya Turnbull / Burkhardt: Biosonar Joss Turnbull Thomas Burkhardt Turnbull / Zoubek / Giw: Impro Medley I Joss Turnbull Philip Zoubek Pablo Giw Turnbull / Lokas: Box Duo Joss Turnbull Danijel Lokas Turnbull / Giw: Things Fall Apart Joss Turnbull Pablo Giw


1 Wertung:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


9 Wertungen:      Bewerten

22.03 Uhr

 

 

SWR2 lesenswert Feature

"Dann legen wir alle den Judenstern an" Besatzung und Widerstand in der dänischen Literatur Von Gerwig Epkes Wie wird in der dänischen Nachkriegsliteratur vom Leben während der deutschen Okkupation 1940 - 1945 erzählt? Wie über die enge Zusammenarbeit zwischen den dänischen Behörden und der Besatzungsmacht bis 1943; wie über die Wehrmachtskinder und deren dänische Mütter nach dem Kriege? Welche Bedeutung hat in der Belletristik die gemeinsame Rettungsaktion der dänischen Bevölkerung, durch die im Oktober 1943 die meisten Juden vor der Deportation gerettet wurden? Eine Dokumentation.


0 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


9 Wertungen:      Bewerten

23.03 Uhr

 

 

SWR2 MusikGlobal

Botschafterin eines neuen musikalischen Bewusstseins Sängerin Oum aus Marokko Von Marlene Küster Das aktuelle Album Zarabi" der 1978 in Casablanca geborenen Sängerin und Songschreiberin Oum El Ghait Benessahraoui, kurz Oum, markiert sowohl eine Weiterentwicklung als auch eine Rückbesinnung. Mehr als das Vorgänger-Album greift Oum musikalisch auf ihre arabischen Wurzeln zurück. Die marokkanischen Traditionen kleidet sie in ein modernes Gewand und entwickelt etwas Neues, Harmonisches, Intensives. Oum gehört zu einer jungen Generation in Marokko, die eine starke, eigene Kultur besitzt. "Wir sind dabei aufzuwachen" sagt sie, "ideologisch, kulturell - in jeder Richtung."


0 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


9 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Camille Saint-Saëns: Klavierkonzert Nr. 5 F-Dur op. 103 "Das Ägyptische" Anna Malikova (Klavier) WDR Sinfonieorchester Köln Leitung: Thomas Sanderling Leos Janácek: "Otcenás" Peter Straka (Tenor) Sabine Thiel (Harfe) Peter Dicke (Orgel) NDR Chor NDR Rundfunkchor Köln Leitung: Gerd Albrecht David Popper: Violoncellokonzert Nr. 2 e-Moll op. 24 Wen-Sinn Yang (Violoncello) WDR Funkhausorchester Köln Leitung: Niklas Willén Anton Webern: "Im Sommerwind" WDR Sinfonieorchester Köln Leitung: Gary Bertini Charles-Auguste de Bériot: Violinkonzert Nr. 7 G-Dur op. 73 Laurent Albrecht Breuninger (Violine) Nordwestdeutsche Philharmonie Leitung: Frank Beermann


5 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


9 Wertungen:      Bewerten

02.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Johann Sebastian Bach: "Singet dem Herrn ein neues Lied" BWV 225 Dresdner Kreuzchor Leitung: Roderich Kreile Franz Danzi: Sinfonia concertante B-Dur op. 41 Les Vents Français Münchener Kammerorchester Leitung: Daniel Giglberger Carl Philipp Emanuel Bach: Cembalokonzert C-Dur Wq 43 Nr. 6 Andreas Staier (Cembalo) Freiburger Barockorchester Leitung: Petra Müllejans Franz Schubert: 8 Variationen über ein französisches Lied e-Moll D 624 Yaara Tal, Andreas Groethuysen (Klavier) Henri Marteau: Violinkonzert C-Dur op. 18 Nicolas Koeckert (Violine) Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern Leitung: Raoul Grüneis


5 Wertungen:      Bewerten

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


9 Wertungen:      Bewerten

04.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Edvard Grieg: "Aus Holbergs Zeit" op. 40 Göteborger Sinfoniker Leitung: Neeme Järvi Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur op. 19 Martha Argerich (Klavier) Mahler Chamber Orchestra Leitung: Claudio Abbado Alessandro Scarlatti: Concerto grosso Nr. 3 F-Dur Concerto de' Cavalieri Leitung: Marcello Di Lisa


5 Wertungen:      Bewerten