Jetzt läuft auf SWR2 Rheinland-Pfalz:

SWR2 Mittagskonzert

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


9 Wertungen:      Bewerten

05.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Joseph Haydn: Parthia B-Dur Hob deest Consortium Classicum Johann Nepomuk Hummel: Rondo aus dem Violinkonzert Nr. 3 G-Dur James Ehnes (Violine) London Mozart Players Leitung: Howard Shelley Maurice Ravel: "Alborada del gracioso" Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR Leitung: Sergiu Celibidache Leopold Anton Kozeluch: Allegro aus dem Klavierkonzert Nr. 1 F-Dur London Mozart Players Klavier und Leitung: Howard Shelley Nancy Wilson: "We meet again" Thimothy Berens (Gitarre) Cincinnati Pops Orchestra Leitung: Erich Kunzel Antonio Vivaldi: Konzert G-Dur RV 413 Georg Faust (Violoncello) Berliner Barock Solisten Panèo Vladigerov: "Volkslied" op. 23 Nr. 2 Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Leitung: Horia Andreescu


5 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

SWR2 am Morgen

darin bis 8.30 Uhr: u. a. Pressestimmen, Kulturmedienschau und Kulturgespräch 6:00 - 6:07 SWR2 Aktuell 6:20 - 6:24 SWR2 Zeitwort 20.09.52 v. Chr.: Julius Cäsar besiegt die Gallier Von Max Knieriemen 6:30 - 6:34 Nachrichten 7:00 - 7:07 SWR2 Aktuell 7:07 - 7:12 SWR2 Tagesgespräch 7:30 - 7:34 Nachrichten 7:57 - 8:00 Wort zum Tag 8:00 - 8:07 SWR2 Aktuell


0 Wertungen:      Bewerten

08.30 Uhr

 

 

SWR2 Wissen

Die polnisch-deutsche Doppelstadt Frankfurt (Oder) und Slubice Von Charly Kowalczyk 80.000 Menschen leben in Frankfurt an der Oder und ihrer polnischen Schwesterstadt Slubice, diesseits und jenseits des Grenzflusses. Als Polen 2004 der EU beitrat und wenig später dem Schengen Abkommen, entfielen die Grenzkontrollen. Seitdem wächst die Zusammenarbeit. Deutsche und polnische Stadtverordneten treffen sich regelmäßig und planen gemeinsam die Infrastruktur der Doppelstadt. Eine Fernwärmetrasse über der Europabrücke sorgt für gemeinsame Stromversorgung. Polen und Deutsche sind sich hier näher als anderswo. Wird die Vision Europas in der Doppelstadt bereits gelebt?


4 Wertungen:      Bewerten

08.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


2 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


9 Wertungen:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

SWR2 Musikstunde

Magellan und das Zeitalter der Navigatoren (5) Eine musikalische Seereise um die Welt Mit Stefan Franzen


5 Wertungen:      Bewerten

10.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


9 Wertungen:      Bewerten

10.05 Uhr

 

 

SWR2 Treffpunkt Klassik

Musik. Meinung. Perspektiven. Mit Katharina Eickhoff


3 Wertungen:      Bewerten

11.57 Uhr

 

 

SWR2 Kulturservice


0 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell mit Nachrichten

anschließend: SWR2 Programmtipps


2 Wertungen:      Bewerten

12.30 Uhr

 

 

Kurznachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

12.33 Uhr

 

 

SWR2 Journal am Mittag

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft


1 Wertung:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


9 Wertungen:      Bewerten

13.05 Uhr

 

 

SWR2 Mittagskonzert

Raphaela Gromes (Violoncello) Julian Riem (Klavier) Ferruccio Busoni: Serenade g-Moll K 196 Richard Strauss: Sonate F-Dur op. 6 Leone Sinigaglia: Romanze (Konzert vom 22. Juli 2018 im Kloster Machern, Bernkastel-Wehlen) Joseph Haydn: "Der Herbst" aus "Die Jahreszeiten" Hob. XXI:3 Christina Landshamer (Sopran) Markus Schäfer (Tenor) Franz Hawlata (Bass) Deutscher Kammerchor Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz Leitung: Karl-Heinz Steffens Leos Janácek: Streichquartett Nr. 1 "Kreutzersonate" Jerusalem Quartet Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie B-Dur KV 319 Camerata Salzburg


5 Wertungen:      Bewerten

14.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


2 Wertungen:      Bewerten

15.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


9 Wertungen:      Bewerten

15.05 Uhr

 

 

SWR2 Leben

Inklusion andersherum Wie Schüler ihren blinden Lehrer in die Klasse integrieren Von Andi Ueding Schüler brauchen strenge Aufsicht, werden sie mal nicht beobachtet, dann daddeln sie bestimmt gleich am Handy unterm Tisch - könnte man annehmen. Wie kann also Unterricht funktionieren, wenn ein Lehrer nichts sieht? Christof Müller ist blind und unterrichtet am Main-Taunus-Gymnasium Geschichte und Religion. Autorin Andi Ueding hat seinen Unterricht in der Klasse 10b besucht. Ihr Résumé: Alle arbeiten engagiert mit, denn offenkundig lernen die Schüler von ihrem blinden Lehrer weitaus mehr als bloße Unterrichtsinhalte.


0 Wertungen:      Bewerten

15.30 Uhr

 

 

SWR2 Fortsetzung folgt

Letzter Mann im Turm(5/21) Roman von Aravind Adiga Übersetzt von Ilija Trojanow und Susann Urban Gelesen von Sebastian Kowski


4 Wertungen:      Bewerten

15.55 Uhr

 

 

SWR2 lesenswert Kritik

Cornelia Koppetsch: Die Gesellschaft des Zorns. Rechtspopulismus im Zeitalter der Globalisierung Cornelia Koppetschs Buch "Die Gesellschaft des Zorns" erklärt, was den neuen Rechtsparteien den Boden bereitet. Die Soziologieprofessorin schont dabei die kosmopolitischen Eliten nicht. Transkript Verlag 978-3-8376-4838-6 288 Seiten 19,99 Euro Cornelia Koppetsch ist Soziologin und betrachtet die politischen Aspekte ihres Faches. Sie lehrt an der Technischen Universität Darmstadt und hat jetzt ein Buch geschrieben über ein sehr gegenwärtiges Thema. Hören Sie Julia Schröder über "Die Gesellschaft des Zorns. Rechtspopulismus im globalen Zeitalter".


0 Wertungen:      Bewerten

16.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


9 Wertungen:      Bewerten

16.05 Uhr

 

 

SWR2 Impuls

Wissen aktuell Neues aus Wissenschaft, Medizin, Umwelt und Bildung. Dazu Musik, die sich vom Mainstream abhebt.


4 Wertungen:      Bewerten

16.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


2 Wertungen:      Bewerten

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


9 Wertungen:      Bewerten

17.05 Uhr

 

 

SWR2 Forum

Freiherr, Gräfin und Frau Doktor - Warum sind Titel so begehrt? Es diskutieren: Prof. Dr. Michael Hartmann, Soziologe Darmstadt Sophie von Maltzahn, Schriftstellerin, Berlin Prof. Dr. Achatz von Müller, Historiker, Hamburg / Basel Gesprächsleitung: Michael Köhler Es klingt einfach gut. Ein "von und zu" oder ein Doktor in der Familie, der Kanzlei, im Aufsichtsrat, im Vorstand oder im Bundestag machen gleich was her. Aber bringen Adels- oder akademische Titel vor dem Namen heute tatsächlich noch gesellschaftliche Vorteile? Durch die Weimarer Reichsverfassung von 1919 wurden Titel und Vorrechte des Adels abgeschafft. Und die Plagiatsaffären von Karl Theodor zu Guttenberg bis zur Familienministerin Franziska Giffey haben nicht zum Ansehen des Doktorentitels beigetragen. Dennoch fesseln Royals und adelige Hochzeiten das gemeine Volk, steht der Dr. vor dem Namen für Fleiß, Seriosität und Kompetenz. Ist es der Stil, die Tradition, der feine Unterschied, die Noblesse, die faszinieren? Handelt es sich um eine elitäre, "geschlossene Gesellschaft" in Zeiten der nivellierenden Gleichberechtigung? Wozu sind Titel gut, und warum sind sie begehrt? Ist es mehr als nur ein Gala- und Glamourphänomen?


3 Wertungen:      Bewerten

17.50 Uhr

 

 

SWR2 Jazz vor Sechs

Sylvain Rifflet: Bertran (de Born) / CD: Troubadours Sylvain Rifflet, Tenorsaxofon, Klarinette, Bassklarinette Verneri Pohjola, Trompete Benjamin Flament, Perkussion Sylvain Rifflet: Le murmure / CD: Troubadours Sylvain Rifflet, Tenorsaxofon, Bassklarinette, Shruti Box Verneri Pohjola, Trompete Benjamin Flament, Perkussion


1 Wertung:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell mit Nachrichten


2 Wertungen:      Bewerten

18.30 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell - Wirtschaft


1 Wertung:      Bewerten

18.40 Uhr

 

 

SWR2 Kultur aktuell


0 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


9 Wertungen:      Bewerten

19.05 Uhr

 

 

SWR2 Tandem

Musik Neues aus Pop und Jazz aus aller Welt Moderation: Bernd Lechler Hier stellen wir aktuelle CDs von Singer-Songwritern, Jazz- und Weltmusikern mit Hintergrundinformationen vor.


8 Wertungen:      Bewerten

19.55 Uhr

 

 

SWR2 lesenswert Kritik

Wiederholung von 15.55 Uhr


0 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


9 Wertungen:      Bewerten

20.03 Uhr

 

 

SWR2 Abendkonzert - LIVE

Internationaler Musikwettbewerb der ARD 2019 Dolby Digital 5.1 3. Preisträgerkonzert des 68. ARD Musikwettbewerb 2019 Konzert mit dem Symphonieorchester des BR Ausgetragen in den Fächern Klarinette, Violoncello, Fagott und Schlagzeug (Liveübertragung aus dem Herkulessaal in München)


1 Wertung:      Bewerten

22.30 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


9 Wertungen:      Bewerten

22.33 Uhr

 

 

SWR2 Krimi

Sherlock & Watson - Neues aus der Baker Street: Die Spur des Teufels(1/2) Mit: Johann von Bülow, Florian Lukas, Stefan Kaminski, Peter Jordan, Kai Magnus Sting, Judith Engel u. v. a. Künstlerische Gesamtleitung: Leonhard Koppelmann Regie: Viviane Koppelmann (Produktion: Der Audio Verlag 2015) Audio unter SWR2.de/hoerspiel Als auf der Türschwelle von 221b Baker Street der russische Journalist Alexej Komarow zusammenbricht, sind seine letzten Worte: "Noga d'yavola" - Teufelsfuß. Watson leistet Erste Hilfe. Doch im Krankenwagen werden der Doktor und der zwischen Leben und Tod schwebende Journalist gekidnappt. Gewarnt durch eine kurze Nachricht Watsons, verlässt Sherlock die Baker Street und entgeht so dem Besuch des russischen Geheimdiensts. Sein Bruder Mycroft legt ihm nahe, mit der Regierung zusammenzuarbeiten: denn Alexej Komarow sei im Besitz eines brisanten Manuskripts. (Teil 2, Freitag, 27. September, 22.03 Uhr)


2 Wertungen:      Bewerten

23.30 Uhr

 

 

SWR2 NOWJazz Update

Sonic Wilderness Von Thomas Loewner Diese Reihe auf dem freitäglichen NOWJazz Update Sendeplatz führt in abenteuerliche Zwischenwelten des Jazz. Ob Improv, Electronica, Klangkunst, Noise oder Rock - für die atmosphärischen Mixes gibt es nur eine Regel: Die Lust am musikalischen Abenteuer muss hörbar sein. Reid Anderson: City Diamond/CD: Golden Valley Is Now Reid Anderson/Dave King/Craig Taborn Stefan Aeby: Yume/CD: Piano Solo Stefan Aeby Hans Lüdemann: Tanz der Mikroben/CD: mikroPLUS Gebhard Ullmann/Hans Lüdemann/Oliver Potratz/Eric Schaefer Vincent Youmans: Tequila For Two/CD: Café Grand Abyss Alvin Curran/Jon Rose Guro Skumsnes Moe/Ole-Henrik Moe: Unicorn Stocking/CD: The Noise Is Rest The Touchables Mats Eilertsen: Venus/CD: Reveries And Revelations Mats Eilertsen/Thomas Stronen Robert Wyatt: Starting In The Middle Of The Day We Can Drink Our Politics Away/CD: Hütte & Guests Play The Music Of Robert Wyatt Max Andrzejewski's Hütte & Guests


0 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


9 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

SWR2 LIVE

Currentzis' Midnight Lounge Ein nächtlicher Austausch über seltene und ungewöhnliche Musikaufnahmen Ein prominenter Gast trifft den Chefdirigenten des SWR Symphonieorchesters, Teodor Currentzis (Liveübertragung aus dem BIX in Stuttgart) Er liebt das Radio. Er liebt ungewöhnliche Musik. Und die besondere Atmosphäre der nächtlichen Stunden. Zum vierten Mal gestaltet der Dirigent Teodor Currentzis eine eigene Radioshow. Freitagnacht, nach seinem Konzert mit dem SWR Symphonieorchester und live aus dem Jazzclub BIX in Stuttgart.


0 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


9 Wertungen:      Bewerten

02.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Georg Philipp Telemann: Suite Es-Dur TWV 55:Es2 Carin van Heerden (Flöte) L'Orfeo Barockorchester Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92 hr-Sinfonieorchester Leitung: Hugh Wolff Friedrich Smetana: Streichquartett Nr. 1 e-Moll "Aus meinem Leben" Pavel Haas Quartet Sergej Rachmaninow: Rhapsodie über ein Thema von Paganini op. 43 Nikolai Lugansky (Klavier) City of Birmingham Symphony Orchestra Leitung: Sakari Oramo


5 Wertungen:      Bewerten

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


9 Wertungen:      Bewerten

04.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Johann Gottlieb Naumann: Missa Nr. 18 d-Moll Heike Hallaschka (Sopran) Kai Wessel (Countertenor) Markus Brutscher (Tenor) Matthias Weichert (Bass) Neuer Körnerscher Sing-Verein Collegium instrumentale Leitung: Peter Kopp Frédéric Chopin: Walzer As-Dur op. 69 Nr. 1 "Abschiedswalzer" David Fray (Klavier) Joseph Martin Kraus: Sinfonie c-Moll VB 142 Kammerorchester Basel Leitung: Giovanni Antonini


5 Wertungen:      Bewerten