Jetzt läuft auf WDR3:

WDR 3 Resonanzen

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

WDR aktuell



06.05 Uhr

 

 

WDR 3 Mosaik

Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur Darin: 06.30, 07.30, 08.30 Kurz- und Kulturnachrichten 07.00, 08.00 WDR aktuell 07.50 Kirche in WDR 3


09.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


09.05 Uhr

 

 

WDR 3 Klassik Forum

Ludwig van Beethoven Bagatelle a-moll; Myung-Whun Chung, Klavier Georges Bizet Jeux d´enfants, op. 22, Petite suite d´orchestre; Orchestre de l´Opéra Bastille, Leitung: Myung-Whun Chung Pauline Viardot-García Havanaise, Lied; Cecilia Bartoli, Mezzosopran; Myung-Whun Chung, Klavier Camille Saint-Saëns Havanaise, op. 83; Itzhak Perlman, Violine; Orchestre de Paris, Leitung: Jean Martinon Ernesto Lecuona La comparsa / ... Y la negra bailaba! / A la Antigua / Impromptu / Por qué te vas?; Gabriela Montero, Klavier Luigi Boccherini Se non ti moro allato; Amaryllis Dieltiens, Sopran; Capriola di Gioia, Leitung: Bart Naessens Johann Sebastian Bach Brandenburgisches Konzert Nr. 4 G-dur, BWV 1049; La Petite Bande, Leitung: Sigiswald Kuijken Antonín Dvorák Quintett A-dur, op. 81; Frank Braley, Klavier; Ensemble Explorations Johannes Brahms 5 Lieder, op. 105; Ann Murray, Mezzosopran; Stephen Kovacevich, Klavier Jacob Gade Jalousie, in einer Bearbeitung für Violoncello und Klavier; Eckart Runge, Violoncello; Jacques Ammon, Klavier Niels Wilhelm Gade Sinfonie Nr. 4 B-dur, op. 20; Dänisches Nationales Radio-Sinfonieorchester, Leitung: Christopher Hogwood


12.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um zwölf


12.10 Uhr

 

 

WDR 3 Kultur am Mittag

Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur


13.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


13.04 Uhr

 

 

WDR 3 Lunchkonzert


14.45 Uhr

 

 

WDR 3 Lesezeichen

Tove Jansson: Das Winterbuch


15.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


15.04 Uhr

 

 

WDR 3 Tonart

Darin: 16.00, 17.00 WDR aktuell


17.45 Uhr

 

 

WDR 3 ZeitZeichen

Stichtag heute 22. Januar 1788 Der Geburtstag des englischen Dichters Lord Byron Von Monika Buschey Die Damen der guten Londoner Gesellschaft verließen den Raum, wenn er eintrat: George Gordon Lord Byron brach jedes Tabu, provozierte Skandale und war zugleich ein Schriftsteller, dessen Werke die Zeitgenossen faszinierten und der durch sein Leben und seine Arbeit Spuren hinterließ in der gesamten europäischen Kulturgeschichte. Ein Abenteurer, ein Exzentriker. Geleitet vom Ideal der Romantik: "Das große Ziel meines Lebens ist das Empfinden - zu spüren, dass wir existieren, wenn auch unter Schmerzen". Dass er mit einem verkrüppelten Fuß geboren wurde, weckte erstaunliche kompensatorische Kräfte. Byron war ein leidenschaftlicher Schwimmer, Fechter, Pistolenschütze. Überhaupt war die Leidenschaft ein Leitstern seines Lebens. Er kämpfte für die Befreiung Griechenlands vom türkischen Joch und starb mit 38 Jahren am 19. April 1824 in Missolunghi, Griechenland.


18.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um sechs


18.10 Uhr

 

 

WDR 3 Resonanzen

Aktuelles aus der Kultur


19.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


19.04 Uhr

 

 

WDR 3 Hörspiel

Die drei Sonnen (1) Hörspiel in 12 Teilen nach dem gleichnamigen Roman von Cixin Liu Übersetzung aus dem Chinesischen: Martina Hasse Komposition: Andreas Koslik Bearbeitung und Regie: Martin Zylka Historiker(in): Young-Shin Kim Erzähler A: Falk Rockstroh Erzähler B: Boris Valentin Jacoby Stimme 1/Princeps/Einstein/Nachbar Zhang: Walter Renneisen Stimme 2/Lauscher/Kofi Anan: Carlos Lobo Stimme 3/Konsul 1/IT-Manager/Drillmeister: Tom Jacobs Stimme 4/Konsul 2/Chef: Daniel Werner Stimme 5/Trisolaner 2/Wachsoldat Pilot: Jonas Baeck Ye Wenjie, alt: Tatja Seibt Shih Qiang: Robert Gallinowski Pan Han: Daniel Berger Bai Mulin/Reporter: Louis Friedemann Thiele Yang Weining: Markus Meyer Lei Zhicheng: Glenn Goltz Ye Zhetai: Jürgen Sarkiss Rotgardist/Assistent: Johannes Benecke Rotgardistin/Wächterin: Anke Retzlaff Shao Lin/Yang Dong: Bettina Engelhardt Cheng Lihua: Therese Dürrenberger Zhang: Ralf Drexler Ye Wenjie, jung: Mareike Hein Soldat/Stimme: Julius Schleheck Offizier 2/japanischer Offizier/Laborleiter: Axel Gottschick Polizist 1: Dennis Laubenthal Anschließend: WDR 3 Foyer Welche Auswirkungen hätte das bevorstehende Eintreffen von Außerirdischen für unsere menschliche Zivilisation? Das Hörspiel nach dem international gefeierten Science-Fiction-Bestseller von Cixin Liu inszeniert unsere Welt vor ihrem potentiellen Ende.


20.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


20.04 Uhr

 

 

WDR 3 Konzert

Klanglandschaft - Mali Habib Koité Habib Koité, voc, git; Abdoul Wahab Berhé, b; Issa Koné, git, bj, voc; Charly Coulibaly, keyb, voc; Mama Koné, perc, voc; Mahamadou Koné, barra Aufnahme aus dem Theater an der Ruhr, Mülheim


22.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


22.04 Uhr

 

 

WDR 3 Jazz & World

Reverence and Compassion Der Vibrafonist Milt Jackson bis 24:00 Uhr


00.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


00.05 Uhr

 

 

Das ARD Nachtkonzert

Vom Bayerischen Rundfunk Darin: 02.00, 04.00, 05.00 WDR aktuell Hans Pfitzner Ouvertüre zu "Das Käthchen von Heilbronn"; Berliner Philharmoniker, Leitung: Klaus Tennstedt George Enescu Klavierquartett D-dur, op. 16; Mariani Klavierquartett Robert Volkmann Violoncellokonzert a-moll, op. 33; Alban Gerhardt; Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Leitung: Hannu Lintu Richard Strauss Symphonia domestica, op. 53; Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Leitung: Marek Janowski Antonio Rosetti Sinfonie C-dur, op. 3; Stuttgarter Kammerorchester, Leitung: Johannes Moesus Felix Mendelssohn Bartholdy Konzert E-dur; Sivan Silver und Gil Garburg, Klavier; Bayerische Kammerphilharmonie, Leitung: Christopher Hogwood Ludwig van Beethoven 5 schottische Lieder, op. 108; Christian Gerhaher, Bariton; Anton Barachovsky, Violine; Sebastian Klinger, Violoncello; Gerold Huber, Klavier Wilhelm Stenhammar Sinfonie Nr. 2 g-moll, op. 34; Göteborgs Symfoniker, Leitung: Neeme Järvi Jan Dismas Zelenka Capriccio Nr. 2 G-dur; Das Neu-Eröffnete Orchestre, Leitung: Jürgen Sonnentheil Gian Francesco Malipiero Klavierkonzert Nr. 4; Sandro Ivo Bartoli; Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken, Leitung: Michele Carulli Georg Abraham Schneider Sinfonia concertante D-dur, op. 19; Werner Grobholz, Violine; Jürgen Kußmaul, Viola; Academy of St. Martin-in-the-Fields, Leitung: Iona Brown Antonio Martinelli Konzert D-dur; Europa Galante, Leitung: Fabio Biondi Emmanuel Chabrier Bourrée fantasque c-moll; Orchestre de la Suisse Romande, Leitung: Neeme Järvi Johann Joseph Fux Turcaria; Meret Lüthi, Violine; Les Passions de l´Ame Amilcare Ponchielli Gran Capriccio f-moll, op. 80; Simone Sommerhalder, Oboe; Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin, Leitung: Matthias Foremny Dmitrij Schostakowitsch Tahiti-Trott, op. 16; Russisches Staatliches Sinfonieorchester, Leitung: Dmitri Jablonskij Giuseppe Verdi La Traviata-Fantasie; Paul Meyer, Klarinette; Pascal Contet, Akkordeon