Jetzt läuft auf WDR3:

WDR 3 Geistliche Musik

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

06.05 Uhr

 

 

WDR 3 Mosaik

Mit Kornelia Bittmann Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur Darin: zur halben Stunde Kurz- und Kulturnachrichten zur vollen Stunde WDR aktuell 07:50 Kirche in WDR 3 Choral Pastor Heddo Knieper, Herne


15 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

WDR 3 Klassik Forum

Mit Heike Schwers Benjamin Britten: 2 Insect Pieces, op. posth.; Heinz Holliger, Oboe; András Schiff, Klavier Nikolaj Rimskij-Korsakow: Der Hummelflug, aus der Oper "Das Märchen von Zaren Saltan"; Jan Vogler, Violoncello; Dresdner Kapellsolisten, Leitung: Helmut Branny Johanna Kinkel: Lied von der Hummel, aus "Klavierschule"; Ingrid Schmithüsen, Sopran; Thomas Palm, Hammerklavier Josef Strauß: Die Libelle, op. 204; Wiener Philharmoniker, Leitung: Carlos Kleiber Bohuslav Martinu: Schmetterlinge und Paradiesvögel; Giorgio Koukl, Klavier Frederick Delius: Sea Drift, Kantate; Thomas Hampson, Bariton; Bach Choir; BBC National Chorus and Orchestra of Wales, Leitung: Richard Hickox Jean-Baptiste Lully: Petit air pour les mesmes / Chaconne, aus der Oper "Phaéton"; Café Zimmermann Benjamin Britten: Phaeton, aus "6 Metamorphosen nach Ovid", op. 49; Heinz Holliger, Oboe Wolfgang Amadeus Mozart: Quintett Es-Dur, KV 452; Alfred Brendel, Klavier; Heinz Holliger, Oboe; Eduard Brunner, Klarinette; Hermann Baumann, Horn; Klaus Thunemann, Fagott Robert Schumann: Sinfonie Nr. 4 d-Moll, op. 120, Urfassung; WDR Sinfonieorchester, Leitung: Heinz Holliger Heinz Holliger: 6 Lieder; Sarah Maria Sun, Sopran; Jan Philip Schulze, Klavier Johann Sebastian Bach: Konzert d-Moll, BWV 1052; Café Zimmermann


47 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um zwölf


0 Wertungen:      Bewerten

12.10 Uhr

 

 

WDR 3 Kultur am Mittag

Mit Nicolas Tribes Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur


1 Wertung:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

13.04 Uhr

 

 

WDR 3 Lunchkonzert

Mit Nicolas Tribes


1 Wertung:      Bewerten

14.45 Uhr

 

 

WDR 3 Lesezeichen

Verena Mermer: Autobus Ultima Speranza


0 Wertungen:      Bewerten

15.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

15.04 Uhr

 

 

WDR 3 Tonart

Mit Katja Ruppenthal Darin: zur vollen Stunde WDR aktuell


20 Wertungen:      Bewerten

17.45 Uhr

 

 

WDR 3 ZeitZeichen

21. Mai 1949 - Der Todestag des Schriftstellers Klaus Mann Von Christiane Kopka Marcel Reich-Ranicki hielt Klaus Mann für "dreifach geschlagen": "Er war homosexuell. Er war süchtig. Er war der Sohn Thomas Manns." So kämpfte das zweite Kind des Nobelpreisträgers sein Leben lang darum, als Autor neben dem übermächtigen Vater wahrgenommen zu werden. Zunächst versuchte Klaus Mann es als Enfant terrible: Zusammen mit seiner geliebten Schwester Erika sorgte der junge Autor für provokante Auftritte und Skandale. Nach der Machtübernahme der Nazis wandelte er sich jedoch zum engagierten Antifaschisten: Klaus Mann gründete Zeitschriften im Exil und versuchte, das NS-System mit Romanen wie "Mephisto" oder "Der Vulkan" zu bekämpfen. Es gelang ihm allerdings nie, seine Depressionen und Drogenprobleme in den Griff zu bekommen. Zutiefst verbittert und einsam, nahm er sich vier Jahre nach Kriegsende in einem Hotelzimmer in Cannes das Leben.


7 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um sechs


0 Wertungen:      Bewerten

18.10 Uhr

 

 

WDR 3 Resonanzen

Mit Sascha Ziehn Aktuelles aus der Kultur


14 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

19.04 Uhr

 

 

WDR 3 Hörspiel

Widersacher (2/2) Von Emmanuel Carrère Die brutale Tat eines Familienvaters Übersetzung aus dem Französischen: Irmengard Gabler Bearbeitung: Andreas von Westphalen


35 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

20.04 Uhr

 

 

WDR 3 Konzert

Mit Susanne Herzog Georges Aperghis trifft Anton Bruckner Acht Brücken | Musik für Köln Georges Aperghis: Konzert für Akkordeon und Orchester Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 6 A-Dur Teodoro Anzellotti, Akkordeon; Gürzenich-Orchester Köln, Leitung: Emilio Pomàrico Aufnahme aus der Kölner Philharmonie


62 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

22.04 Uhr

 

 

WDR 3 Jazz & World


6 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

Das ARD Nachtkonzert

Übernahme vom: Bayerischer Rundfunk Camille Saint-Saëns: Klavierkonzert Nr. 5 F-Dur, op. 103 "Das Ägyptische"; Anna Malikova; WDR Sinfonieorchester, Leitung: Thomas Sanderling Leos Janácek: Otcenás; Peter Straka, Tenor; Sabine Thiel, Harfe; Peter Dicke, Orgel; NDR Chor; WDR Rundfunkchor, Leitung: Gerd Albrecht David Popper: Violoncellokonzert Nr. 2 e-Moll, op. 24; Wen-Sinn Yang; WDR Funkhausorchester, Leitung: Niklas Willén Anton Webern: Im Sommerwind; WDR Sinfonieorchester, Leitung: Gary Bertini Charles-Auguste de Bériot: Violinkonzert Nr. 7 G-Dur, op. 73; Laurent Albrecht Breuninger; Nordwestdeutsche Philharmonie, Leitung: Frank Beermann ab 02:03: Johann Sebastian Bach: Singet dem Herrn ein neues Lied, BWV 225; Dresdner Kreuzchor, Leitung: Roderich Kreile Franz Danzi: Sinfonia concertante B-Dur, op. 41; Les Vents Français; Münchener Kammerorchester, Leitung: Daniel Giglberger Carl Philipp Emanuel Bach: Cembalokonzert C-Dur; Andreas Staier; Freiburger Barockorchester, Leitung: Petra Müllejans Franz Schubert: 8 Variationen über ein französisches Lied e-Moll, D 624; Yaara Tal und Andreas Groethuysen, Klavier Henri Marteau: Violinkonzert C-Dur, op. 18; Nicolas Koeckert; Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, Leitung: Raoul Grüneis ab 04:03: Edvard Grieg: Aus Holbergs Zeit, op. 40; Göteborgs Symfoniker, Leitung: Neeme Järvi Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur, op. 19; Martha Argerich; Mahler Chamber Orchestra, Leitung: Claudio Abbado Alessandro Scarlatti: Concerto grosso Nr. 3 F-Dur; Concerto de' Cavalieri, Leitung: Marcello Di Lisa ab 05:03: Josef Myslivecek: Sinfonie D-Dur; L'Orfeo Barockorchester, Leitung: Michi Gaigg Antonín Dvorák: Auswahl aus "Slawische Tänze", op. 46; Klavierduo Schemann Georg Friedrich Händel: Konzert B-Dur; Matthias Kirschnereit, Klavier; Deutsche Kammerakademie Neuss, Leitung: Lavard Skou Larsen Claude Debussy: Sonate g-Moll; Ivry Gitlis, Violine; Daria Hovora, Klavier Pierre Attaingnant: 4 Tänze; Doulce Mémoire, Leitung: Denis Raisin Dadre Clémence de Grandval: Scherzo; Lajos Lencsés, Oboe; Budapest Strings Darin: 02:00, 04:00, 05:00 WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten