Jetzt läuft auf WDR3:

WDR 3 Resonanzen

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

WDR aktuell



06.05 Uhr

 

 

WDR 3 Mosaik

Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur Darin: 06.30, 07.30, 08.30 Kurz- und Kulturnachrichten 07.00, 08.00 WDR aktuell 07.50 Kirche in WDR 3


09.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


09.05 Uhr

 

 

WDR 3 Klassik Forum

Domenico Scarlatti Sonata a-moll; Daria van den Bercken, Klavier Anonymus Concerto A-dur für Violine, Streicher und Basso continuo; La Folia Barockorchester, Violine und Leitung: Robin Peter Müller Rudolf Mauersberger Wie liegt die Stadt so wüst, aus "Dresden", Zyklus für gemischten Chor; Dresdner Kreuzchor, Leitung: Gothart Stier Dmitrij Schostakowitsch Quartett Nr. 8 c-moll, op. 110; Jerusalem Quartett Johann Sebastian Bach Englische Suite Nr. 2 a-moll, BWV 807; Grigory Sokolov, Klavier Georg Friedrich Händel Arie der Almirena / Duett Almirena - Rinaldo, aus "Rinaldo", Opera seria in 3 Akten; Cecilia Bartoli, Mezzosopran; David Daniels, Countertenor; Academy of Ancient Music, Leitung: Christopher Hogwood Joseph Haydn Sinfonia concertante B-dur, Hob I:105; David Watkin, Violoncello; Anthony Robson, Oboe; Felix Warnock, Fagott; Orchestra of the Age of Enlightenment, Violine und Leitung: Elizabeth Wallfisch Franz Schubert Ständchen, aus dem Liederzyklus "13 Lieder nach Gedichten von Rellstab und Heine", D 957; Richard Tauber, Tenor; Odeon-Kammerorchester, Leitung: Frieder Weissmann Franz Schubert Erlkönig, op. 1, Ballade; Lotte Lehmann, Sopran; Frieder Weissmann, Klavier Max Bruch Kol Nidrei, op. 47; Emanuel Feuermann, Violoncello; Orchester der Staatsoper Berlin, Leitung: Frieder Weissmann Domenico Scarlatti Sonata cis-moll; Daria van den Bercken, Klavier Alphons Diepenbrock Im großen Schweigen; Håkan Hagegård, Bariton; Königliches Concertgebouw Orchester Amsterdam, Leitung: Riccardo Chailly


12.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um zwölf


12.10 Uhr

 

 

WDR 3 Kultur am Mittag

Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur


13.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


13.04 Uhr

 

 

WDR 3 Lunchkonzert


14.45 Uhr

 

 

WDR 3 Lesezeichen

Tove Jansson: Das Winterbuch


15.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


15.04 Uhr

 

 

WDR 3 Tonart

Darin: 16.00, 17.00 WDR aktuell


17.45 Uhr

 

 

WDR 3 ZeitZeichen

Stichtag heute 23. Januar 1898 Der Geburtstag des sowjetischen Filmregisseurs Sergej Eisenstein Von Thomas Klug Ein Massaker auf einer Treppe: Soldaten marschieren die Stufen hinunter, während sie in eine in eine fliehende, wehrlose Menschenmenge feuern. Das Geschehen ist fiktiv, doch die Szene zeigt eindringlich, wie brutal im zaristischen Russland des Jahres 1905 ein Aufstand gegen den Zaren niedergeschlagen wurde. Es ist eine Szene aus dem Film "Panzerkreuzer Potemkin". Es ist der dritte Film von Sergej Eisenstein und es ist der Film, der den russischen Regisseur weltberühmt machte. Stalinpreisträger und potentieller Angeklagter in einem der stalinistischen Schauprozesse - Sergej Eisenstein kennt die Extreme. Den Preis hat er tatsächlich erhalten, der Prozess gegen wurde zwar vorbereitet, hat aber nie stattgefunden. Eisenstein war ein Visionär. Und er machte Propaganda.


18.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um sechs


18.10 Uhr

 

 

WDR 3 Resonanzen

Aktuelles aus der Kultur


19.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


19.04 Uhr

 

 

WDR 3 Hörspiel

Die drei Sonnen (2) Hörspiel in 12 Teilen nach dem gleichnamigen Roman von Cixin Liu Übersetzung aus dem Chinesischen: Martina Hasse Komposition: Andreas Koslik Bearbeitung und Regie: Martin Zylka Historiker(in): Young-Shin Kim Erzähler A: Falk Rockstroh Erzähler B: Boris Valentin Jacoby Stimme 1/Princeps/Einstein/Nachbar Zhang: Walter Renneisen Stimme 2/Lauscher/Kofi Anan: Carlos Lobo Stimme 3/Konsul 1/IT-Manager/Drillmeister: Tom Jacobs Stimme 4/Konsul 2/Chef: Daniel Werner Stimme 5/Trisolaner 2/Wachsoldat Pilot: Jonas Baeck Ye Wenjie, alt: Tatja Seibt Shih Qiang: Robert Gallinowski Pan Han: Daniel Berger Bai Mulin/Reporter: Louis Friedemann Thiele Yang Weining: Markus Meyer Lei Zhicheng: Glenn Goltz Ye Zhetai: Jürgen Sarkiss Rotgardist/Assistent: Johannes Benecke Rotgardistin/Wächterin: Anke Retzlaff Shao Lin/Yang Dong: Bettina Engelhardt Cheng Lihua: Therese Dürrenberger Zhang: Ralf Drexler Ye Wenjie, jung: Mareike Hein Soldat/Stimme: Julius Schleheck Offizier 2/japanischer Offizier/Laborleiter: Axel Gottschick Polizist 1: Dennis Laubenthal Anschließend: WDR 3 Foyer Welche Auswirkungen hätte das bevorstehende Eintreffen von Außerirdischen für unsere menschliche Zivilisation? Das Hörspiel nach dem international gefeierten Science-Fiction-Bestseller von Cixin Liu inszeniert unsere Welt vor ihrem potentiellen Ende.


20.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


20.04 Uhr

 

 

WDR 3 Konzert

aix_piano Johann Sebastian Bach Französische Ouvertüre h-moll, BWV 831 Thomas Blomenkamp Barkarole Joseph Haydn Sonate Es-dur, Hob XVI:52 Béla Bartók Tanzsuite Schaghajegh Nosrati, Klavier Aufnahme aus der Musikhochschule Aachen


22.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


22.04 Uhr

 

 

WDR 3 Jazz & World

Konzerte des Orchesters Kurt Edelhagen Aufnahme vom 2. Oktober 1962 aus der Stadthalle Mülheim an der Ruhr bis 24:00 Uhr


00.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


00.05 Uhr

 

 

Das ARD Nachtkonzert

Vom Bayerischen Rundfunk Darin: 02.00, 04.00, 05.00 WDR aktuell Edvard Grieg Peer Gynt, op. 23, Bühnenmusik; Camilla Tilling, Sopran; WDR Sinfonieorchester, Leitung: Eivind Aadland Jacques Offenbach Concerto rondo; Guido Schiefen, Violoncello; WDR Funkhausorchester, Leitung: Helmuth Froschauer Theodor Fürchtegott Kirchner Quartett c-moll, op. 84; Fauré Quartett Otto Nicolai Fantaisie et variations brillantes sur "Norma", op. 25; Friedrich Höricke, Klavier; WDR Funkhausorchester, Leitung: Michail Jurowski Sergej Prokofjew Romeo und Julia, op. 64c, Suite Nr. 2; WDR Sinfonieorchester, Leitung: Stanislaw Skrowaczewski Edward Elgar Introduktion und Allegro, op. 47; Doric String Quartet; BBC Symphony Orchestra, Leitung: Edward Gardner Johann Georg Lickl Oboenquartett F-dur, op. 26,3; Lajos Lencsés, Oboe; Natalie Chee, Violine; Paul Pesthy, Viola; Ansgar Schneider, Violoncello Johannes Brahms Konzert a-moll, op. 102 "Doppelkonzert"; Benjamin Schmid, Violine; Ramon Jaffé, Violoncello; Witold Lutoslawski Philharmonic, Leitung: Daniel Raiskin Franz Schubert Sonate A-dur, D 664; Gerhard Oppitz, Klavier Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 8 F-dur, op. 93; Scottish Chamber Orchestra, Leitung: Charles Mackerras Erich Wolfgang Korngold Symphonic Serenade, op. 39; Nordwestdeutsche Philharmonie, Leitung: Werner Andreas Albert Joseph Canteloube 3 Bourrées; Véronique Gens, Sopran; Orchestre National de Lille - Région Nord-Pas-de-Calais, Leitung: Jean-Claude Casadesus Cécile Chaminade Konzertstück, op. 40; Victor Sangiorgio, Klavier; BBC Concert Orchestra, Leitung: Martin Yates Antonio Maria Montanari Concerto C-dur, op. 1,5; Johannes Pramsohler, Violine; Ensemble Diderot Leó Weiner Romanze, op. 29; János Starker, Violoncello; Melinda Felletár, Harfe; Kammerorchester Budapest, Leitung: Tibor Varga Charles Avison Konzert Nr. 3 d-moll nach Domenico Scarlatti; Concerto Köln Enrique Granados Allegro de concierto; Alicia de Larrocha, Klavier Johann Nepomuk Hummel Variationen C-dur über "O du lieber Augustin"; London Mozart Players, Leitung: Howard Shelley Giovanni Benedetto Platti Konzert C-dur; Sol Gabetta, Violoncello; Cappella Gabetta, Leitung: Andrés Gabetta