Jetzt läuft auf WDR3:

Das ARD Nachtkonzert

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

WDR aktuell



06.05 Uhr

 

 

WDR 3 Mosaik

Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur Darin: 06.30, 07.30, 08.30 Kurz- und Kulturnachrichten 07.00, 08.00 WDR aktuell 07.50 Kirche in WDR 3


09.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


09.05 Uhr

 

 

WDR 3 Klassik Forum

Victor Herbert Liebes-Scene; Jerry Grossman, Violoncello; William Hicks, Klavier Nikolaj Rimskij-Korsakow Hummelflug; Salome Kammer, Gesang; Bettina Fuchs, Flöte; Maria Reiter, Akkordeon; Rudi Spring, Klavier Johann Strauß Souvenir de Nizza, Walzer, op. 200; ORF Sinfonieorchester, Leitung: Peter Guth Jacques Ibert Escales, 3 sinfonische Stücke; Los Angeles Philharmonic Orchestra, Leitung: André Previn Franz Schubert Allegro ma non troppo, aus "Allegro a-moll", op. posth., D 947; Christoph Eschenbach und Justus Frantz, Klavier Maurice Ravel Pièce en forme de habanera; Laurence Perkins, Fagott; New London Orchestra, Leitung: Ronald Corp Peter Jansen Marsch / Galopp, aus "4 Karikaturen"; Gürzenich-Fagottquintett Marcel Tyberg Sinfonie Nr. 2 f-moll; Buffalo Philharmonic Orchestra, Leitung: JoAnn Falletta Georges Boulanger Liebling der Frauen; Original Salon-Ensemble Prima Carezza Wolfgang Amadeus Mozart Die Alte, KV 517; Salome Kammer, Gesang; Rudi Spring, Cembalo Wolfgang Amadeus Mozart Die Alte, KV 517, Lied; Ruth Ziesak, Sopran; Ulrich Eisenlohr, Klavier George Gershwin Promenade; Canadian Brass George Gershwin Konzert F-dur; Xiayin Wang, Klavier; Royal Scottish National Orchestra, Leitung: Peter Oundjian


12.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um zwölf


12.10 Uhr

 

 

WDR 3 Kultur am Mittag

Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur


13.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


13.04 Uhr

 

 

WDR 3 Lunchkonzert


14.45 Uhr

 

 

WDR 3 Lesezeichen

R. Borchardt (Hg.): Der Deutsche in der Landschaft


15.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


15.04 Uhr

 

 

WDR 3 Tonart

Darin: 16.00, 17.00 WDR aktuell


17.45 Uhr

 

 

WDR 3 ZeitZeichen

Stichtag heute 17. Oktober 1943 Der Geburtstag des Schauspielers Christian Brückner Von Monika Buschey Eigentlich wollte er ja der erste Mensch sein, der auf dem Mond herumspaziert. Wenig später, noch immer sehr jung, entdeckte er das weite Land zwischen Buchdeckeln. Die Literatur ist seine große Leidenschaft bis heute, ihre Schätze denen zu vermitteln, die ihm zuhören, ist ihm Freude und Herausforderung zugleich. Berühmt geworden ist Christian Brückner als die deutsche Stimme von Robert de Niro und anderen vorwiegend amerikanischen Filmhelden. Die Synchronarbeit hat ihm den Ehrentitel "the voice" eingebracht. Sein Gesicht kennen wenige, aber alle seine Stimme. Die Reduktion auf die Stimme, sagt er, sei ein wahnsinniger, ein phantastischer Prozess. Ganze Welten könne er sich damit bauen. Es fasziniert ihn, immer feinere Nuancen der Interpretation zu entdecken und die Verzauberung, die für ihn von einem Text ausgeht, an seine Zuhörer weiterzugeben.


18.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um sechs


18.10 Uhr

 

 

WDR 3 Resonanzen

Aktuelles aus der Kultur


19.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


19.04 Uhr

 

 

WDR 3 Hörspiel

Social Network Working Girls Von Phonofix (Jörg Albrecht und Matthias Grübler) Mit Nadine Hefler, Maike Matern, Jasmin Denk, Steffen Klewar, Janna Horstmann, Anna Rot und Mathias Znidarec Regie: Die Autoren Anschließend: WDR 3 Foyer


20.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


20.04 Uhr

 

 

WDR 3 Konzert

Haydn-Festival Brühl Joseph Haydn Sinfonie d-moll, Hob I:34 Johann Andreas Kauchlitz Konzert D-dur für Mandoline und Streicher Joseph Haydn Sinfonie d-moll "Lamentatione", Hob I:26 / Ouvertüre D-dur zur Oper "Acide e Galatea", Hob Ia:5 Giovanni Hoffmann Konzert D-dur für Mandoline, Streicher, 2 Oboen und 2 Hörner Joseph Haydn Sinfonie f-moll "La Passione", Hob I:49 Anna Torge, Mandoline; Concerto Köln, Violine und Leitung: Markus Hoffmann Aufnahme aus Schloss Augustusburg


22.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


22.04 Uhr

 

 

WDR 3 Jazz & World

Bielefelder Mittwochskonzerte: Frigg Aufnahme vom 17. Oktober aus der Rudolf-Oetker-Halle, Bielefeld Hot Fiddles from Cool Scandinavia bis 24:00 Uhr


00.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


00.05 Uhr

 

 

Das ARD Nachtkonzert

Vom Bayerischen Rundfunk Darin: 02.00, 04.00, 05.00 WDR aktuell Felix Mendelssohn Bartholdy Sinfonie Nr. 5 D-dur, op. 107 "Reformations-Sinfonie"; NDR Radiophilharmonie, Leitung: Andrew Manze Peter Tschaikowsky Neun liturgische Chöre; NDR Chor, Leitung: Philipp Ahmann Carl Philipp Emanuel Bach Sinfonie C-dur; Ensemble Resonanz, Leitung: Riccardo Minasi Géza Frid Streichtrio, op. 1; Mitglieder des NDR Elbphilharmonie Orchesters Robert Schumann Ouvertüre zu "Hermann und Dorothea"; NDR Elbphilharmonie Orchesters, Leitung: Heinrich Hollreiser Antonín Dvorák Sinfonie Nr. 2 B-dur, op. 4; Tschechische Philharmonie, Leitung: Jirí Belohlávek Claude Debussy Préludes, Heft 1; Daniel Barenboim, Klavier Gustav Mahler Lieder eines fahrenden Gesellen; Thomas Hampson, Bariton; London Philharmonic Orchestra, Leitung: Klaus Tennstedt Jacques Pierre Joseph Rode Violinkonzert Nr. 10 h-moll, op. 19; Friedemann Eichhorn; SWR Rundfunkorchester Kaiserslautern, Leitung: Nicolás Pasquet Modest Mussorgskij/Maurice Ravel Bilder einer Ausstellung; Chicago Symphony Orchestra, Leitung: Rafael Kubelik Domenico Scarlatti Sonate G-dur; Christoph Ullrich, Klavier Joseph Hellmesberger Ballszene; Göteborgs Symfoniker, Leitung: Neeme Järvi Ney Rosauro Brazilian Fantasy; Ney Rosauro und Roland Härdtner, Marimba; Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim, Leitung: Timo Handschuh Georg Friedrich Händel Concerto grosso c-moll, op. 6,8; Orpheus Chamber Orchestra Josef Myslivecek Sinfonie D-dur; London Mozart Players, Leitung: Matthias Bamert Sergej Rachmaninow Polka de V.R.; Olga Kern, Klavier Michael Haydn Sinfonie Nr. 35 G-dur; Zürcher Kammerorchester, Leitung: Howard Griffiths